Brutaler Angriff in der Nacht

Mordversuch in Gröden: 42-Jähriger verhaftet

Sonntag, 31. Oktober 2021 | 14:34 Uhr
Update

Wolkenstein – In der Nacht auf Sonntag ist es in Wolkenstein zu einem Mordversuch gekommen.

Der 42-jährige I. R. ist in das Haus seines Bruders eingedrungen und hat diesem mehrere Messerstiche versetzt. Laut den Carabinieri wurde das Opfer mit schweren Verletzungen ins Bozner Krankenhaus eingeliefert. Der Mann soll sich ersten Erkenntnissen zufolge aber nicht in Lebensgefahr befinden.

Die Carabinieri haben am Sonntagnachmittag bestätigt, dass der Angreifer auch seine Schwägerin verletzt hat. Die Frau konnte allerdings zu den Nachbarn flüchten, um von dort aus Alarm zu schlagen. Das rettete ihrem Ehemann wohl das Leben: Die Carabinieri waren innerhalb weniger Minuten zur Stelle und hinderten den 42-Jährigen am Mord an seinem Bruder.

Der 42-Jährige wurde von den Exekutivbeamten verhaftet und ins Bozner Gefängnis überstellt. Das Tatmotiv ist noch unbekannt. Die Ermittlungen laufen.

Beide Eheleute werden im Krankenhaus behandelt.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Mordversuch in Gröden: 42-Jähriger verhaftet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herta
herta
Tratscher
29 Tage 15 h

die Welt ist ein Narrenhaus was ist denn los haben diese Täter kein Hirn im Kopf

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
29 Tage 14 h

Die Welt ist nicht verrückter als vor 100,1000 ider 5000 Jahren.
Oder ist Özi an nem Unfall gestorben?
Das gabs immer schon. So schlimm es auch ist!

Storch24
Storch24
Kinig
29 Tage 13 h

Herta, Südtirol auch hier an erster Stelle ?

Sag mal
Sag mal
Kinig
28 Tage 23 h

@N. G. früher wars aus Not. Was es heute nicht mehr geben muss. Aber Familienfeindschaften gab’s wohl seit Kain u. Abel.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
28 Tage 19 h

@Sag mal Und woher weisst du, dass es bei Özi ne Familien Feindschaft war? Is ja interessant!
Zudem Diebstal oder auch Mord hat meist nicht viel mit Lebensumständen zu tun. Darum gibt es auch Urteile wie:” verurteilt aus niedrigen Beweggründen…”

sophie
sophie
Universalgelehrter
29 Tage 13 h

Tiknse iaz olla lamma aus, wos isch den ibro los?????

schlauer
schlauer
Tratscher
29 Tage 12 h

@sophie
Corona macht die Leute noch verrückter wie sie schon sind! Man braucht sich nur die ganzen Gewaltausbrüche letzthin anzuschauen! Einfach zum Angst kriegen🙏

Moods
Moods
Tratscher
28 Tage 21 h

@schlauer …und Corona hat wieder mal die Schuld. Billige Entschuldigung…!! Kennst du die detaillierten Hintergründe??🤦‍♂️🤦‍♂️

Daedalus
Daedalus
Grünschnabel
29 Tage 11 h

Mich wurmt folgende frage. sind das grödner oder „zugereiste“? Ach ja… der datenschutz! Den verletzten wünsch ich jedenfalls eine schnelle Heilung.

manic
manic
Grünschnabel
29 Tage 8 h

Warum wurmt Sie diese Frage?
Schauen Sie sich einfach an, wer die letzten Morde hier in Südtirol verübt hat! Einheimische oder sogenannte „Zugreiste“?

sonoio
sonoio
Superredner
29 Tage 22 Min

soll es dich weiterhin wurmen!!

Pfefferminza
Pfefferminza
Grünschnabel
28 Tage 19 h

grödner

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
29 Tage 14 h

Des werd jo olleweil schlimmer na habediere.

Savonarola
29 Tage 14 h

ja, Herr N.G., wie haben wirs denn?

Mr.X
Mr.X
Tratscher
28 Tage 21 h

A Motiv werds geben a wenn man nia zu sette drastische Mossnohmen greifen sollet. Ober es bring a nicht groass zu urteilen, wennmans net kennt.

wpDiscuz