Sie wurde ins Meraner Spital gebracht

Passeiertal: 37-Jährige stürzt ins Bachbett

Donnerstag, 21. Oktober 2021 | 07:18 Uhr

Gomion – In der Fraktion Gomion bei St. Leonhard in Passeier hat sich am Mittwoch gegen 20.00 Uhr ein Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist eine 37-jährige Südtirolerin ins Bachbett gestürzt. Die Frau konnte rechtzeitig geborgen und hat sich glücklicherweise nur leicht verletzt.

Trotzdem musste sie ins Meraner Krankenhaus eingeliefert werden.

Im Einsatz standen der Notarzt und ein Krankenwagen des Weißen Kreuzes, der Bergrettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr von St. Leonhard sowie die Carabinieri.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz