Angeblich ein Serientäter

Raubüberfall in Bozen: Mutmaßlicher Täter verhaftet

Donnerstag, 12. August 2021 | 13:23 Uhr

Bozen – In der Baristraße in Bozen ist ein junger Mann am 13. Juli ausgeraubt worden. Nach Ermittlungen der Staatspolizei konnte nun der mutmaßliche Täter ausgeforscht und verhaftet werden. Es handelt sich um einen 26-jährigen nigerianischen Staatsbürger.

Laut den Vorwürfen hat er sich von hinten an den Bozner angeschlichen und ihm den Rücksack entrissen. Nach einem kleinen Handgemenge gelang dem Täter die Flucht.

Der Mann ist kein Unbekannter: Er soll für mehrere ähnliche Vorfälle in der Landeshauptstadt verantwortlich sein. Die Quästur konnte ihm zwei weitere Raubüberfälle im Frühsommer anlasten.

Heute klickten für den 26-Jährigen die Handschellen. Auf der Rombrücke wurde er angehalten und ins Bozner Gefängnis überstellt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Raubüberfall in Bozen: Mutmaßlicher Täter verhaftet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Wer das Gastrecht mißbraucht hat hier nichts zu suchen, es muß endlich konsequent durchgegriffen werden.

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 8 Tage

@Calimero…sollte es sich um einen registrierten Asylsuchenden handeln, hat er zwar kein Recht, Straftaten zu begehen, aber auch kein “Gastrecht” ! Sondern ein verfassungsrechtlich garantiertes Menschenrecht. Nennt sich ASYLRECHT und das bedeutet, eine zeitnahe Prüfung seines Antrages auf Daueraufhalt in Italien. Ist er illegal im Land, ist das eine Straftat und gehört schon beim ERSTEN !!! in Erscheinung treten sanktioniert.

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

…von wo er nach wenigen Stunden wieder entlassen wurde.

Freesia
Freesia
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Genau, durch die vordertür rein, durch die hintertür wieder raus. So wird man serientäter 🙈

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Kompliment den Ordnungshütern, ab in die Heimat wo sie weiter wüten können, nur da gibt es schärfere Gesetze.

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

warum isch so oaner no frei ummergerennt und warum überhaupt no im lond?

Savonarola
1 Monat 8 Tage

alles wie gehabt.

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Schuld sein unto ondorn die zi laxn gsetza…. Deswegn.. Wos soll mon nou sogn.. 😡

Krabbe
Krabbe
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Gutmensch: “Könnte genauso ein Einheimischer sein!”
Die Vernunft: “Ja, ist es aber zu 99% nicht.”

wpDiscuz