Experten trafen die Entscheidung

Rom erlaubt Öffnung der Skigebiete nur in gelben Zonen

Donnerstag, 04. Februar 2021 | 17:05 Uhr

Rom – In Italien dürfen ab 15. Februar die Skigebiete aufsperren – allerdings nur in gelben Zonen. In roten und orangen Zonen müssen die Aufstiegsanlagen geschlossen bleiben, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

Dies hat das technisch-wissenschaftliche Komitee, das die Regierung in Rom berät, bei einer Sitzung entschieden. Grundlage für die Entscheidung war das Protokoll vom 28. Jänner.

Die Experten haben den Vorschlag der Regionen abgelehnt, der eine Öffnung der Skigebiete auch in orangen Zonen vorsah – unter der Bedingung, dass die Kapazität der Aufstiegsanlagen nur zur Hälfte ausgeschöpft wird und dass die Skifahrer verpflichtend eine FFP2-Maske tragen müssen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

98 Kommentare auf "Rom erlaubt Öffnung der Skigebiete nur in gelben Zonen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tomsn
tomsn
Tratscher
21 Tage 3 h

Es braucht einen harten Lockdown wie im März! Alles Andere ist sinnlos!

Gruentee6
Gruentee6
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Der beste Weg um die Zahlen zu senken, ist weniger zu testen!! Dann brauchen wir auch keinen harten Lockdown…

ehrlich2020
ehrlich2020
Tratscher
21 Tage 3 h

mocht jo a koan sinn

Zigorizupfer
Zigorizupfer
Neuling
21 Tage 2 h

Na du bisch jo nimmer gonz sauber. Wos solln sel wieder brengen??? Außer in wirtschoftlichen, finanziellen und psychischen ruin fir uns olle

Zigorizupfer
Zigorizupfer
Neuling
21 Tage 2 h

Du bisch jo nimmer gonz sauber! Wos solln sel wieder brengen?? Außer in finanziellen und psychischen ruin fan volk?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

@Gruentee6 ganz genau

primetime
primetime
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Pass blos auf dass nichts anderes HArtes zuweg kommt. Der harte Lockdown verschiebt das Problem, löst es aber nicht. Zudem wird ein neues Problem geschaffen -> Wirtschaftskrise

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
21 Tage 2 h

Die Skigebiete tiehn sowieso nimmer auf für wem denn reisen zwischen regionen verboten. Fur 3 südtiroler Hanselen

WM
WM
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

meine armen putzfrauen haben seit mitte dezember kein arbeitslosengeld mehr bekommen sind zum teil auch alleierziehend die werden alle in zuin getrieben.. einen harten lockdown in november oder dezember hätte viele existenzen gerettet …..

honsi
honsi
Tratscher
21 Tage 2 h

In ein paar Jahren wenn nicht schon früher werden wir die Rechnung bekommen, denn dann sind die ganzen Kollateralschäden weit aus höher als das was wir glaubten mit Lockdowns zu gewinnen.

tom
tom
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

@Gruentee6 trumpsche logik

falschauer
21 Tage 1 h

@Gruentee6… uns selbst in den eigenen sack lügen und uns etwas vormachen wäre der richtige weg? unglaublich was hier so alles geschrieben wird

olli
olli
Grünschnabel
21 Tage 30 Min

Lockdown now, und nicht diese IDM-Wischi-Waschi!

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
21 Tage 23 Min

und du iberweisch mir mein Lohn,super nor bini derbei👍👍👍

primetime
primetime
Universalgelehrter
21 Tage 55 Sek

@WM und dafür andere dann in den Ruin getrieben. Denk mal an die ganzen Fachbetriebe welche ausschließlich Winterartikel führen. Wenn die dort nicht ordentlich was in die Kasse bekommen überstehen sie den toten Sommer nicht

primetime
primetime
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

Ja sperr dich halt weg. Solange nicht Taten folgen in Form von pünktlichen und entsprechenden Ausgleichszahlungen zeig ich denen nur den Vogel

Nachdenklich
Nachdenklich
Neuling
20 Tage 23 h

Und danach???

widder52
widder52
Tratscher
20 Tage 22 h

@Gruentee6
viel oder weniger testen… die% bleiben ungefähr gleich!
wenn man nur 2 testet und 1 ist infiziert sind auch schon 50 %

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
20 Tage 22 h

Und bei dir holle ich mir dann meinen Lohn. Bist sicher ein Landesangesteller oder Rentner.

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
20 Tage 22 h

kriege ich deinen Gehalt? habe keine Ahnung mehr woher ich das essen tun soll…

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

Der Winter ist schon vorbei!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

Kann sie verstehen!

xyz
xyz
Superredner
21 Tage 2 h

1 Monat harter Lockdown- (Handel, Gastronomie, Schule) danach bei Öffnung der Oberschulen – 50%in Präsenz und verpflichtende wöchentliche Tests!
FFP2 Pflicht in geschlossenen Räumen, Geschäften, Bussen, 
Wenn wir jetzt nochmals hart durchgreifen, dann gibt es im Frühjahr vll. wieder mehr Normalität. 
Was nutzt es wenn heute 3 Klassen zu machen, morgen dort eine Schule, dann ein paar Restaurant, dann wieder auf,…..wie und wer getestet wird ist komplett konfus…
So kanns nicht weitergehen.

primetime
primetime
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Du zahlst? Dann bleib ich sehr gerne zu Hause herumlungern

DontbealooserbeaSchmuser
21 Tage 2 h

Wir müssen noch bis mitte April durchstehen, dann sind die Risikogruppen geimpft, die Herdenimmunität halbwegs stabil und die Krankenhäuser komplett unterbelegt.

Wenn wir wirklich die Zahlen drücken wollen hilft nur ein harter Lockdown für 15 Tage, dieser aber wirklich komplett mit Schließung aller Betriebe. In den Firmen wird Schulter an Schulter gearbeitet, da steckt man sich unvermeidlich an.

EviB
EviB
Tratscher
21 Tage 1 h

xyz
warum wieder nur dieselben Sparten sperren?
Warum nicht mal alle? z.B.Handwerk, Industrie u.Landesbedienstetw??

gschaidian
gschaidian
Superredner
21 Tage 1 h

Mit einem Monat hartem Lockdown ist es nicht getan. Das letzte Jahr waren es 10 Wochen und besser ist es erst geworden mit den warmen Temperaturen. Man kann das Leben nicht immer auf später verschieben: Wenn wir jetzt……..dann….. Das geht daneben. Leben müssen wir jetzt und halt unsere Nischen für die Freiheit suchen. Beim Lockdown ist einmal die Kosten- Nutzen Rechnung zu machen.

Sonnenstrahl2020
21 Tage 3 Min

@primetime
Bischen Gefühlslos ausgedrueckt! Sehr sehr viele Personen sind schon länger ungewollt zuhause und würden auch gerne wieder arbeiten.

DontbealooserbeaSchmuser
20 Tage 21 h

@gschaidian eben nicht.
Letztes Jahr waren nur drei Wochen geschlossen, danach ging alles weiter wie vorher. Ich habe bis auf die dre Wochen das ganze Jahr gearbeitet und bin nicht in einem medizinischen Beruf tätig.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

So wie die Landesangestellen😉

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

Landesbedienstete sind schon zuhause nur sie haben den vollen Lohn!

primetime
primetime
Universalgelehrter
20 Tage 11 h

@Sonnenstrahl2020 Les nochmal und überdenkt was ich geschrieben habe. Ich bin ganz ganz vorne wenn es heißt alles öffnen. Ohne Wirtschaft sind die Folgen noch viel größer aber es kapiert einfach keiner

Chrys
Chrys
Tratscher
21 Tage 3 h

Gerade wurden bei uns Restaurants, Bars und Pizzerias wieder geschlossen und nun möchte man  womöglich die Skilifte aufsperren. Wahrscheinlich bleiben sie trotzdem zu denn nur fuer einheimische Skifahrer würde es sich wohl nicht rechnen und die Hotels sind ja sowieso fast alle leer, außer ein paar 5 * Hotels die all inklusive Leistungen zum Preis von 3 * Betriebe anbieten.

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 2 h

@ Chrys Der “Vorteil” ist, dass so Kompensationen fällig werden. Ist die Schließung aufgrund von Unwirtschaftlichkeit freiwillig, dann gibt’s nix.

Staenkerer
21 Tage 2 h

solong mir orang sein geat eh nix …. !
oder gibs wieder an sonderweg ….

traurig
traurig
Tratscher
21 Tage 2 h

@Chrys welche Hotels sein des?? Tat gern in an 5 Sterne Hotel logiern und lei für 3 zohln🧐

nero09
nero09
Tratscher
21 Tage 1 h

jetzt müssen wir wohl ins trentino oder nach belluno fahren.

Pro
Pro
Grünschnabel
21 Tage 1 h

konsch mir a poor Beispiele nennen, hon leider koane gefunden wos preislich af an 3Sterne Haus sein.

oschpile
oschpile
Neuling
21 Tage 1 h

@Staenkerer
na herr LH, bitte nicht …

ehrlich2020
ehrlich2020
Tratscher
21 Tage 3 h

Alfreider: “Zi 100% tian mir in 15 di skigebiete au”

I tat mi ingaling scham sella versprechungen zi mochn, isch in de nix zu bled? Sog holt zi 90% geat au, auso mir sein dunklroat und olla toge 700 neuinfizierta

🤦‍♂️🤦‍♂️

primetime
primetime
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Es ergibt aber nun alles einen Sinn! Man macht nun wirklich einen Lockdown bis zum 15 in der Hoffnung die Pisten zu öffnen um weniger Hilfsgelder fließen zu lassen.
Oder aber der LH sagt es ist das Volk Schuld und er kann leider nichts dagegen machen wenn doch alles geschlossen bleibt

Hopp
Hopp
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Bedanken wir uns bei den Alleingänge des Herrn Kompatscher…eigentlich sollte man ihn verklagen

primetime
primetime
Universalgelehrter
21 Tage 2 Min

Nein würd ich so nicht ganz sagen. Sicherlich sind einige Entscheidungen fraglich, jedoch sieht man ja dass ein Lockdown nicht Die Lösung der Kernproblems ist sondern dieses nur verschiebt. Gleichzeitig wird aber ein neues rießenproblem geschaffen in der Wirtschaft.
Dieses kann man leider nicht wegimpfen

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Hallo nach Südtirol,

eine gute Nachricht für den Wintertourismus in Kampanien,Latium,Toskana,Umbrien,Kalabrien und Emilia Romagna.

Südtirol sollte sich ganzherzig mitfreuen und sich gemeinsam mit diesen Regionen auf eine gewiss unbeschwerte Strandbadesaison 2021 freuen.

Das Ostergeschäft im Tal und auf den Gletschern gleich mit absagen dann hat man Südtirol endlich in ein Armenhaus verwandelt, da sollte die Reise mit dieser renitenten Provinz immer hingehen.
Bleibt ja das Transitgeschäft mit den abertausenden LKW zwischen Brenner und Salurn damit die Dorfschönheit in Palermo nicht auf ihre Gletschereiskosmetikartikel aus Nordnorwegen und ihren rasanten Stadtfiltzer aus deutscher Produktion verzichten muss.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Iatz reichts
Iatz reichts
Neuling
21 Tage 1 h

wou er recht hot, hot er recht, dr Andr123456789…
hobs die Ironie nit vrstondn?

hundekot
hundekot
Grünschnabel
20 Tage 23 h

red der typ an lettn zom gibs des…

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

Ich liebe ihre Ironie!

monia
monia
Tratscher
21 Tage 2 h

Ab 15.02. sind wir ja gelb und dann kann es endlich losgehen mit dem Skifahren! Und NIEMAND wird sich dabei anstecken – da ist jede Busfahrt x-mal gefährlicher!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
21 Tage 2 h

Sicher aber das busfahren ist sicher also das apre ski, und das anstehen vor der gondel denn der südtiroler kann keinen abstandhalten sieht man ja auch in den geschäften wo der hintere an der kasse dir in den … kricht.

Faktenchecker
20 Tage 20 h
@mk monia ist Agent Provokateur. Ich habe ein Mittel wenn das angenehmer ist. Die italienische Regulierungsbehörde für Kommunikation, AGCOM (nicht die Datenschutzbehörde) hat eine Verlautbarung 129-20 veröffentlicht, die besonders die Plattformbetreiber in die Pflicht nimmt, „Fake News“ über den Virus zu entfernen. Darin heißt es u.a. übersetzt in Art. 1: 1. Die Anbieter von audiovisuellen und Radio-Mediendiensten werden aufgefordert, eine angemessene und umfassende Informationsberichterstattung zum Thema “Covid 19 Coronavirus” sicherzustellen und dabei alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Aussagen maßgeblicher Experten aus Wissenschaft und Medizin zu gewährleisten, damit die Bürger verifizierte und fundierte Informationen erhalten. 3. Die Behörde behält sich… Weiterlesen »
selwol
selwol
Superredner
21 Tage 2 h

Politiker,die Entscheidungen treffen, berufen sich immer auf Experten. Leider vermisse ich immer die Veröffentlichung der Namen dieser Experten, die sicher mit Steuergeldern bezahlt werden.Es gibt sicher auch Protokolle dieser Treffen.Diese könnten auch dazu beitragen um die Sinnhaftigkeit einer Massnahme dem Bürger verstädlicher zu machen

Minie
Minie
Tratscher
21 Tage 3 h

Was für eine Überraschung!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
21 Tage 3 h

gea bitte….wer denkt denn momentan ans Skifahren? Wer soll denn kommen? boh…i tat amol schauen die Situation im dem Griff zu bekommen… stattdessen steigen die Zahlen wieder…aber ja… Schifahren ist wichtig

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
21 Tage 2 h

warum haben die nicht alles zugesperrt warum war Wellness erlaubt ist dort keine Ansteckung Gefahr

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

Egal welche Farbe, gelb, orange, rot oder dunkelrot, egal welche ausrede, man wusste ja schon seit Saisonbeginn dass die Lifte zu bleiben werden, so eine Verarschung für alle nur leere Versprechungen

wuschel
wuschel
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Sel fahlat no dassn iats die lifte autatn😂😂😂

Cristian
Cristian
Neuling
21 Tage 2 h

Die Landesregierung wird mit einer Sonderregelung
Südtirol gelb machen

gschaidian
gschaidian
Superredner
21 Tage 1 h

Ja wie die anderen Regionen, von heute auf morgen. Nur halt schlauer.

Rumpelstielzchen
21 Tage 3 h

Schauen wie die Zahlen dann im Frühsommer wenn die Strände aufsperren sind. Ob man da auch so rigoros durchgreifen und nix aufsperren wird? 

axe
axe
Neuling
21 Tage 2 h

Zum Glück, dann werden wir ja am 15.02 endlich wieder als gelbe Region eingestuft.🤣

gschaidian
gschaidian
Superredner
21 Tage 1 h

Ja die anderen Regionen haben es verstanden, wie tut man. Von einem Tag auf den anderen alle gelb. So ZUGFÄLLIG alle zugleich. Das Infektionsgeschehen ist schon ein interessantes Ding!!

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Ich werde es noch einmal wiederholen, so wie ich es seit November getan habe: Die Skisaison war vorbei, bevor sie überhaupt begann. Wenn die Infektionen wie bisher andauern, sollten sich alle freuen, wenn noch so etwas wie eine Sommertourismus-Saison möglich ist.

Renato1961
Renato1961
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Je mehr Skigebiete Konkurs anmelden desto besser. Wir sind in den letzten Jahren viel zu weit gegangen mit neuen Pisten, noch mehr Foerderleistung, noch mehr Zusammenschluessen von Skigebieten, noch mehr plattgewalzten Pistenautobahnen, Flutlichtanlagen fuer Nachtski.
Im UNESCO Naturerbe Dolomiten ist es schon schwierig, ein Photo ohne Seilbahnmasten und Pisten zu machen.

Name
Name
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Es geht da wohl eher darum dass man bei einer Öffnung weniger finanzielle Unterstützung zahlen muss denn für die betroffenen (Liftgesellschaft, Skiverleih,Skischule usw) ist die Öffnung ohne ausländische und italienische Gäste ein klares Defizitgeschäft.

DontbealooserbeaSchmuser
21 Tage 2 h

Ist sie nicht, da nur eine gewisse Anzahl an Skipässen verkauft werden darf und diese Zahl auch mit Einheimischen erreicht wird.

Warum es den Skigebieten die letzten Jahre immer egal war, früh zuzusperren?
Die Einheimischen haben Saisonskarten, von denen bekommt man nicht mehr Geld, auch wenn sie zwei Wochen länger fahren können.

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
21 Tage 2 h

Oops, da wird der kompatscher wieder „pro forma“ wettern gegen Rom.

perigord
perigord
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Wusste man schon, alles andere war Illusion !
Unsere Verschulden , zumindest einiger !

Raatscher
Raatscher
Grünschnabel
21 Tage 47 Min

Lächerlicher politischer haufen wenn man sieht was in rom abgeht in der grösten krise die regierung stürzen de keart a johr koan Gehallt zu zahlen! Und insere sein net besser
Lei mehr lächerlich

hage
hage
Tratscher
21 Tage 3 h

Dann können meine Skier im Depot bleiben bis zur nächsten Saisson!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
21 Tage 2 h

Da haben Sies bestimmp fein, schön warm und trockn🤣🤣🤣🤣

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
21 Tage 2 h

Skifahren?
Mache deine Erledigungen außerhalb der Gemeindegrenzen JETZT – JETZT – JETZT

Hopp
Hopp
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Bravo Kompatscher, super gemacht!!! Jetzt haben wir den Salat mit deine Alleingänge,eigentlich müssten wir Hoteliere eine Sammelklage einreichen…

Opa1950
Opa1950
Tratscher
21 Tage 2 h

Das war ja voraussehbar, dass es so kommen wird.

eineins
eineins
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Bla bla bla de sollen mol mit den Impfstoff on tonzen 😡

Mico
Mico
Superredner
21 Tage 2 h

der kronplatz isch ober weiß….lach

jerry
jerry
Neuling
21 Tage 24 Min

I hon lai gsegn… De wos im frühjahr gschriern hobm.. Testen testen testen, hobm iats af oanmol a verstondn dass des gonze geteste die zahlen manipuliert.. Jo porgo diesel, mir sein die nummer 1 in testen.. Basta basta basta ingalingaling

widder52
widder52
Tratscher
20 Tage 23 h

ob man viel testit oder wionig… die % miosatn eigentlich net viel ändon…. gleich bleibm!

Johannes
Johannes
Tratscher
21 Tage 20 Min

Vielen Dank an die Landesregierung, welche gemeint hat offen zu lassen als Italien alles schloss! Eine katastrophale Fehleinschätzung unseres Expertenkommitees, eine desaströse Pandemiebekämfpung haben wir nun zu Verdanken, dass wir alles schließen müssen!
Auch heute noch wird darüber diskutiert ob wir einen Lockdown brauchen oder nicht? Hallo, gehts noch? Wann will die Landesregierung endlich richtig handeln und Wirtschaft und Mensch in unserem Land schützen? Muss denn der ganze Karren an die Wand gefahren werden?
Es ist so, als ob der Karren in der Scheiße steckt, und alle dirkutieren wie tief er drinn steckt!

selltatamolawie
selltatamolawie
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Und wieder nemmense ins a bissl bi die Eier😡

Wirbelwind
Wirbelwind
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Wo isch der sonderweg😂

olli
olli
Grünschnabel
21 Tage 1 h

Was wollen wir bei über 700 skifahren?
Ein bisschen Realismus wäre nicht schlecht!

Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 1 h

Für Italien sind wir orange für die EU dunkelrot und für Südtirol Pink

wellen
wellen
Universalgelehrter
21 Tage 27 Min

Wenn sich die SVP Reguerung ihren Autonomiefimmel abgeschminkt hätte, sich an das italienische Farbsystem gehalten hätte, wären wir jetzt gelb und könnten die Schilifte aufsperren. Wie Trentino. Nein da herrscht Kleingeist und Arroganz. Ja lernt ihr gar nichts aus euren Fehlentscheidungen?

Guitarplayer
Guitarplayer
Grünschnabel
21 Tage 2 h

das war klar…

irgendwer
irgendwer
Tratscher
21 Tage 2 h

@Monia
bekommst du die Gelbsucht statt Covid …weil du gelb wirst ???

Mr.X
Mr.X
Tratscher
21 Tage 2 h

Oggi le comiche. 😂

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
20 Tage 23 h

Ich fordere JETZT, dass sich die südtiroler Politiker von sich aus das Gehalt halbieren, zumindest so lange, bis nicht die Ristori beschlossen und ausbezahlt sind. Das ist jetzt das Minimum, was ein Volk von seinen “Vertretern” verlangen kann. Ich warte….

widder52
widder52
Tratscher
21 Tage 21 Min

do konn man laimier lochn! bravo! der schuss der Landesregierung ging noch hintn los!
(nicht ärgern blos wundern)

Berge
Berge
Neuling
20 Tage 23 h

I ganget gons gern skifohrn weil in der freien Natur drausn wert net ols passiern.In Buss hat i holt mer ongscht über länger Zeit drin zu sein . Weil inen Lift bisch net sou lon drinen.

Berge
Berge
Neuling
20 Tage 22 h

In de Komentare do kim mir olm fiar das einige Leute kuan Finanzielles Problem hobm weil de wos in den Skigebietn orbetn tian wert a es Gelt fahln

scrooge
scrooge
Grünschnabel
21 Tage 3 h

that’s it…..

Tomturbo
Tomturbo
Grünschnabel
20 Tage 23 h

tian decht ninna au wenn do Zug 🚉 schun weck isch konsche a nimma insteign 🤔😵

wouxune
wouxune
Universalgelehrter
20 Tage 22 h

Ah sel isch lei glei. Die Forbm mochn mir is selber so wia iatz a schon (Sonderweg lässt grüssen)

maria2210
maria2210
Neuling
20 Tage 19 h

Ohhh mein Gott kennen mir amol aufhearn über des überhaupt zu diskutieren? Mocht jo komplett gor koanen Sinn de heuer no aufzutian, a wenn, woher sollnen de gonzen Leit kemmen damit sich es auftian rentiert für die Liftbetreiber? Seg es do irgendwo Touris? Na wenn Dummheit wea tat, wars Kronkenhaus net mit Covid Patienten überfüllt

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

cortina bleibt weiß und wenn die WM umer isch wird schworz…. wettn

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
20 Tage 14 h

Hat jemand wirklich geglaubt die schiegebiete öffnen?
Auch mit 3 wochen lockdown ist eine verarschung der politik vorausgeschickt

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
20 Tage 12 h

danke an den Südtiroler weg

Angi
Angi
Grünschnabel
20 Tage 13 h

Nor werrn wenn i richtig vorstondn hon die Lift am 15 Februar wiedor nit au. Es Politikor vororscht ins souwos.Obor mit ins kenns es jo tian!!!

wpDiscuz