Wobi-Wohnung mit Gewinn untervermietet

Salurn: Betrug am Wobi und an Migranten aufgedeckt

Montag, 04. Oktober 2021 | 12:06 Uhr

Salurn – Die Carabinieri von Salurn haben zwei Personen wegen schweren Betrugs zum Zweck der Erlangung öffentlicher Mittel angezeigt.

Die Ermittlungen kamen ins Rollen, nachdem ein Südamerikaner in eine normale Kontrolle geraten ist. Dabei wurde festgestellt, dass der auf der Identitätskarte angegebene Wohnort nicht mit dem tatsächlichen Wohnort übereinstimmte. Der Einwanderer erklärte, dass es ein Problem beim Meldeamt gebe, das seine neue Residenz nicht anerkennt, obwohl er einen Mietvertrag und einen sicheren Job habe.

Den Grund für dieses auf den ersten Blick unscheinbare bürokratische Problem folgten am Ende zwei Anzeigen wegen Betrugs. Es stellte sich nämlich heraus, dass der Südamerikaner gar nicht seine Residenz an seinen neuen Wohnort verlegen konnte, weil es sich um eine Wobi-Wohnung handelt, die bereits von dem Institut vergeben war.

Die Carabinieri fanden heraus, dass der eigentliche Mieter 50 Euro monatlich für die Wobi-Wohnung bezahlte, sie aber um 500 Euro an den Südamerikaner untervermietet hatte. Dabei profitierte er auch von der mangelnden Kenntnis des Einwanderers um die lokalen Gegebenheiten.

Es folgte eine Hausdurchsuchung bei dem eigentlichen Mieter der Sozialwohnung – einem 44-jährigen Salurner – der seinerseits außerhalb von Südtirol lebte. Die Carabinieri stellten fest, dass die Zahlung der Miete des Südamerikaners auf sein privates Konto eingingen und er auch eine Kaution in Höhe von drei Monatsmieten verlangt hatte.

Somit hat der 44-Jährige sowohl die öffentliche Hand als auch den nichtsahnenden Migranten betrogen. Er sowie ein 35-jähriger Bekannter, der ihm bei den kriminellen Machenschaften geholfen hatte, müssen sich dafür nun verantworten.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Salurn: Betrug am Wobi und an Migranten aufgedeckt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sepp2
sepp2
Superredner
14 Tage 9 h

50€ Miete 🤣🤣 und ich Idiot bezahle 850€

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

…die können halt besser Geschäfte machen…
🤪

genau
genau
Kinig
14 Tage 7 h

Mit den 800 Euro könntest du 800 Kugeln Eis kaufen.

Ich würde empfehlen deine Wohnung für 1000 Euro weiterzuvermieten.
Wohmem kannst du dann auf Kosten der Provinz Bozen.

Tschtutsch
Tschtutsch
Grünschnabel
14 Tage 7 h

Jo Sepp2 du mochsch in Fehler Vollzeit zu arbeitn….de wos lai 50 Euro zohln…mochn lai poor Stundn…(jo net zuviele Stundn zomkriagn) und in Rescht kassieren sie in Schworz…. des hot sich oramai umgsprochn…des tian a insrige iatz….hauptsächlich de sogenonnten alleinerziehenden Mütter….so kriagn se olle Beiträge…und kriagn unterm Strich Ende des Monats mehr afn Konto als wia du der Vollzeit orbeitet….Fazit…der Dumme in der Gesellschoft isch der , der
wos Vollzeit orbeitet.

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

@Doolin
🤣a joohh des haast man ba dei jo, Geschäfte machen, onni gonz vogessn….

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
14 Tage 3 h

Ich dachte das Minimum liegt bei etwas über 100 Euro.
Dies wurde in einem Radiointerview so gesagt vor 2-3 Jahren.
Und dies nur selten….?????

Chrys
Chrys
Superredner
14 Tage 3 h

Es gibt eben so viele die angeben so wenig zu verdienen, dann schwarz dazu verdienen und folglich fuer die Sozialwohnung eine lächerliche Miete bezahlen. Würde mich nicht wundern wenn sie auch noch einen Heizkosten Zuschlag bekaemen.

Gescheide
Gescheide
Superredner
14 Tage 2 h

@genau 1 Kugel Eis für 1 €??? 🤣🤣🤣 eher 1,60 €

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
14 Tage 54 Min

@Tschtutsch genau so ist es, das Steuer und Sozialsystem gehört zu reformieren.

Staenkerer
13 Tage 12 h

ehrliche orbeit werd jo lei mehr mit steuerabzocke “belohnt” damit stoot und lond denen olles or… derblosen und das de dafür zum donk nor wieder stoot und lond immi derhebn!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

Ein Gauner mehr, vielleicht wären mehr Kontrollen sinnvoll auch bei Sozialhilfen.

Staenkerer
14 Tage 7 h

i honn grod heit übers ‘gratid einkaufn” bei drr caritas gred und i bir entsetst wie leicht es gemocht werd schindluder zu treibn!
jo, kontrollen warn höchst an der zeit!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
14 Tage 4 h

@Staenkerer stimmt Kontrollen, wer es notwendig hat ist in Ordnung aber viele sind richtige Sozialschmarotzer.

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 1 h

Trina1 es geht so ungerecht zu. Echt zum🤮

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
14 Tage 7 Min

@Sag mal ja das stimmt und zu blöd ist vielen überhaupt nichts die kennen jeden Schliff !

Rosarot
Rosarot
Neuling
14 Tage 9 h

So eine Frechheit, andere Menschen warten dringend auf eine Sozialwohnung und bekommen keine aus Mangel an Wohnungen…traurig unsere Gesellschaft

genau
genau
Kinig
14 Tage 7 h

Manche Menschen sind auf Sozial-Wohnungen angewießen.
Es ist gut und richtig das es diese gibt!
Aber solche “Geschäftsleute” müssen eindeutig untensiver verfolgt werden!

Oma
Oma
Superredner
14 Tage 9 h

Die Spitze des Eisbergs🙈

hundeseele
hundeseele
Superredner
14 Tage 8 h

@Oma …..und ich wette,KEIN Einzelfall!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

Alles nehmen was er besitzt, und wenn es die letzten Unterhosen sind.

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

Ols wertfollis schun, obbo die Untohosn konn er schun koltn!!!!!

schreibt...
schreibt...
Superredner
14 Tage 7 h

So einer besitzt nichts, zumindest nichts, was unter seinem Namen läuft!!!

perigord
perigord
Grünschnabel
14 Tage 9 h

Frechheit! Ordentliche Bestrafung muss folgen

hundeseele
hundeseele
Superredner
14 Tage 8 h

…der bekommt nur eine Anzeige,mehr nicht!!! …leider!

Fire
Fire
Neuling
14 Tage 8 h

Ich behaupte mal das dies kein Einzelfall ist..Wo Geld zu verdienen ist sind die meisten Menschen alle sehr gierig ob sie von hier sind oder aus anderen Nationen stammen .
.,🙂🤗 Geld regiert die Welt

mayway
mayway
Tratscher
14 Tage 8 h

es gibt viele wobi nutzer die zahlen 0€

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

mayway@

Das war einmal, ich glaube jetzt sind es 50€, auch Wenn man keiner Arbeit nachgeht, oder auch Drogen verkauft, alles schon dagewesen.

Ich finde, dass man für eine Wobi Wohnung mindestens 200€ bezahlen sollte, wurscht um welche Größe es sich handelt.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
14 Tage 5 h

@ischJOwurscht 500 Euro

Ninni
Ninni
Kinig
14 Tage 8 h

Beschämend unter aller Würde….
Gebt dem Südamerikaner das Geld zurück…
Der Betrüger gehört BESTRAFT

So ist das
14 Tage 8 h

Da läuft sicher viel mehr schief, da immer noch zu wenig kontrolliert wird 🤔

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 4 h

So ist das unbedingt anzeigen wenn so Was mit bekommst. Ob dann nachgegangen wird ist wieder Was Anderes.

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

Ich sage das seit jeher: Es muss gnadenlos kontrolliert werden und noch gnadenloser gestraft werden.

Staenkerer
14 Tage 7 h

zum 🤮 wie olles guat gemoante ausgenutz werd und zum 🤮 wie leichts in olle gemocht werd das se es ausnutzn kennen!
man dorf sich nimmer wundern das de leit stuff sein vom geben, spenden, mittleid hobn!

Opa1950
Opa1950
Tratscher
14 Tage 3 h

Wie viele solche Fälle gibt es in Südtirol?Sicher einige 100.Es wird einfach nicht kontrolliert.Die zuständige Landesrätin ist viel zu schwach.

N. G.
N. G.
Tratscher
14 Tage 3 h

@Opa1950 Was genau willst du kontrollieren? Der Salurner (Einheimischer) wohnt dort zurecht. Die Miete wird aufs Eunkommrn berechnet und Spesen müssen die Leute in diesen Wohnungen extra zahlen.
Das Vergehen liegt darin, dass er woanders gewohnt hat, wahrscheinlich gratis und dem ahnungslosen Ausländer die Wohnung unrechtmäßig weiter vermietet hat.
Willst du jetzt Leute rum schicken die kontrollieren ob auch diejenigen da wohnen die da sein sollten? Wobei ich sicher bin, dass die das so nicht mal kontrollieren dürften.

Opa1950
Opa1950
Tratscher
14 Tage 2 h

@N. G. Das Problem ist ja das sie nicht kontrollieren dürfen.Die Landesregierung muss die Gesetze ändern, welche das kontrollieren erlauben.

Oma
Oma
Superredner
14 Tage 2 h

… oder zu gutgläubig😜

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 1 h

@N. G. Noch Mal: Die so Was beobachten(meine Nachbarn würden alles gleich sehn und hören), sofort melden.

Gudrun
Gudrun
Superredner
14 Tage 6 h

Und wir Steuerzahler sind die Betrogenen–

N. G.
N. G.
Tratscher
14 Tage 6 h

Wie es aussieht haben die meisten hier um Forum nicht verstanden was um Bericht steht.
Die Betrüger waren Einheimische, Salurner und nicht der Migrant.
Manche können zwar lesen, verstehrn den Sinn der Sätze aber nicht!

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
14 Tage 4 h

Jemand, der 50€ Miete zahlt, hat im Endeffekt mehr zur freien Verfügung als ein Arbeiter, der 1.500€ verdient und brav Miete zahlt😂

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
14 Tage 4 h

Der Betrug sind nicht nur die 500 Euro sondern für den “gemeinen” Steuerzahler vor allem die 50 Euro!!!
Das WOBI muss endlich die “Sozialmieten” ehrlich kontrollieren – die Unregelmäßigkeiten kosten den Steuerzahler einen Haufen Geld!!!

Babba
Babba
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Ein starkes Stück😳 das Wobi sollte mehr kontrollieren!

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 6 h

Und Andere Die s nötig bräuchten warten vergeblich.

Sterne
Sterne
Tratscher
14 Tage 3 h

manche zohln koan Strom ❓u koan Heitzung u.de denkn et dase a sporn ken‼für de isch sporn unbekonnt👎obo wella Auto dase hobm! kontrolle‼‼❓

Moidile
Moidile
Grünschnabel
14 Tage 4 h

Na Bravo, wie man sieg es funktioniert einfach bestens. Südtirol schaut zuviel in den Süden.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
14 Tage 4 h

einer von vielen,wos is Lond so verarschen.wos passiert? logisch wieder einmal nix

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
14 Tage 1 h

Zum Glück wissmor net olles,do gibs nou viiiiiel mehr Sochn

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

Die Demokratie machts möglich.

wpDiscuz