Prävention und Abschreckung

Schlanders: Zweiter Alkomat im Einsatz

Dienstag, 20. November 2018 | 09:58 Uhr

Schlanders – Die Ortspolizei von Schlanders verfügt nun über einen Alkomaten, der im ganzen Tal zum Einsatz kommt, berichtet das Tagblatt Dolomiten. Damit gibt es im Vinschgau zwei derartige Geräte.

„Bei Unfällen mit Verletzten ist der Alkoholtest Pflicht“, erläutert Hauptinspektor Christoph Horrer gegenüber den „Dolomiten“. In der Regel werde ein Vortest durchgeführt und erst dann der Alkomat hinzugezogen.

Die Ortspolizei hat ihren Alkomaten bisher nur einmal eingesetzt, und zwar beim schweren Unfall mit Fahrerflucht am Allerseelentag in Glurns. In erster Linie gehe es um Prävention und Abschreckung.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Schlanders: Zweiter Alkomat im Einsatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Loewe
Loewe
Superredner
23 Tage 3 h

Und wehm kümmerts?

ich habe jetzt auch eine neue Bankomatkarte ….

ghostbiker
ghostbiker
Grünschnabel
23 Tage 32 Min

brauchnse Geld?

wpDiscuz