Pfossental erreichbar

Straße nach Schnals teilweise geöffnet ­

Mittwoch, 19. Juni 2024 | 12:29 Uhr

Von: luk

Schnalstal – Die Landesstraße Schnalstal kann nach dem Felssturz aus Sicherheitsgründen in drei Zeitfenstern von je eineinhalb Stunden morgens, mittags und abends geöffnet werden.

Eine vom Land beauftragte Spezialfirma versucht auch am heutigen Mittwoch, lockere Felsen vom Hang zu lösen. Deshalb muss die Landesstraße Schnalstal nach dem Felssturz vor Karthaus in der Nacht auf Dienstag weiter gesperrt bleiben. Durchfahrten auf der Landesstraße (LS2) sind derzeit jeweils für eineinhalb Stunden morgens, mittags und abends möglich, und zwar von 7.00 bis 8.30 Uhr, von 12.30 bis 14.00 Uhr sowie von 17.30 bis 19.00 Uhr. Das Pfossental ist für den Verkehr erreichbar.

Heute wird der Hang genaustens monitoriert. Im Zuge der Arbeiten entscheiden die Landesgeologen über das weitere Vorgehen. “Wir werden alles daran setzen, die Straße schnellstmöglich wieder für den Verkehr frei zu geben. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass die Sicherheit an oberster Stelle steht”,  erklärte Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider dazu.

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz