Regelung am Prüfstand

Südtirol befürchtet Ansturm von Zweitwohnungsbesitzern

Mittwoch, 20. Januar 2021 | 10:21 Uhr

Bozen – In Südtirol wird Medienberichten zufolge ein Ansturm von Zweitwohnungsurlaubern aus dem Süden – vor allem aus der Lombardei – befürchtet.

Der Staat gestattet es nämlich, dass Wohnungsbesitzer in ihre Zweitwohnung fahren dürfen, auch wenn sie in einer anderen Region liegt. Möglich ist das auch dann, wenn die Eigentümer aus einer roten Zone wie der Lombardei stammen.

Das Land Südtirol hat daher bei der Staat-Regionen-Konferenz darum gebeten, diese Regelung zu überdenken.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

58 Kommentare auf "Südtirol befürchtet Ansturm von Zweitwohnungsbesitzern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

die einen werden eingesperrt und andere dürfen reisen, Geld regiert die Welt na super 😡😡😡

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 5 Tage

…die braven Südtiroler haben ordentlich Knete verdient mit dem Verkauf von Ferienwohnungen an Provinzfremde…was soll das Gejammere jetzt…

EviB
EviB
Tratscher
1 Monat 5 Tage

motorad
du darfst auch reisen, wenn du eine Zweitwohnung hast…😉

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Doolin
Bin Südtiroler und habe dennoch nix von Wohnungsverkäufe verdient. Im Gegenteil, das ist ein Mitgrund wieso die Wohnungen sooo teuer sind

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 5 Tage

@der echte Aaron …du hast nichts verdient, ich habe auch nichts verdient…aber andere haben ordentlich abgesahnt…so ist es nun mal im heiligen Land Tirol…

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 5 Tage

@der echte Aaron …hast du geschlafen???

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Doolin wer lei faul auf der haut lig hot holt nicht von kuchen…

@
@
Superredner
1 Monat 4 Tage

@EviB
Das Problem ist nicht die Reisefreiheit der Zweitwohnungsbesitzern,sondern dass diese Personen die Vorteile unseres Sonderweg es nützen und damit aber die Verbreitung der Infektion fördern. Für einen Südtiroler mit Zweitwohnsitz irgendwo in Italien ist es nicht interessant in eine Region zu Reisen mit strengen Lockdown.

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Doolin 👍

junger suedtiroler
junger suedtiroler
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Andreas wohrscheinlich ehrlich gorbeitet

natan
natan
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Doolin das gute Geld haben nur ein paar einzelne kassiert, Corona betrifft uns alle und bessonders die weniger Guthabenden, die sicher keinen cent am verkauf von den zweitwohnungen verdient haben

Monkur
Monkur
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@@ Sie nutzen? I tat eher sogen das des eine der Folgen unseres Sondereweges isch! Südtirol wollt gelb bleiben!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 5 Tage

Befürchtet ? Die sind schon lange da

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

wo soll das problem sein?? zuerst werden wohnungen an auswärtige verkauft weil es mehr geld bringt und da landesgesetz dies ermöglicht. dann sollen sie nicht mehr kommendürfen, abwr trotzdem brav die gis bezahlen. ja hallo kompi, gehts noch???

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Ralph Zweitwohnungsbesitzer warn scheinbar ein Problem, wos isch donn mit die”auswärting” Zuageroastn .

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

aber jetzt legal 🙂

falschauer
1 Monat 4 Tage

@Ralph ..du schreibst am thema vorbei, unter normalen umständen hättest du ja recht, aber in diesem falle geht es um die eindämmung der verbreitung des virus und um nichts anderes

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Kenne einige, kommen mit vollbeladnen Kofferraum, von Nudeln , Wein, bis ……
Die Kassen wenig Geld hier, höchstens den Virus

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 5 Tage

Coronatourismus wie im Sommer !!!– na supper !!

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 5 Tage

….habe auch eine Zweitwohnungam Meer!!!Toll kann fahren……

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 5 Tage

…Supppper….endlich verdienen die Geschäfte und Restaurants!!!!!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

hobm sie für die reichen mitbürger wieder amol a schlupfloch glott 🤔

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 5 Tage

….reich?Verdient würde ich sagen und nicht gestohlen!!!!Neidhammel….

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@AnWin selber neidhammel 😎

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Reitiatz …auf wen???Dich?Hihihi…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Nicht Neidhammel.es kommen, sind hier Besitzer, sehr viele Lombarden, Mailänder. Und dass der Virus dort sehr hoch zirkuliert, wissen wir

Oma
Oma
Superredner
1 Monat 5 Tage

Bin mir ziemlich sicher, daß diejenigen die eine zweitwohnung besitzen keine corona Gefahr ausgeht.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 5 Tage

10.000 Leute kriegen nicht mal mehr ein Arbeitslosengeld und es kommen laufend Neue dazu. Betriebe können nicht mehr arbeiten aber die Milanesi nei appartamenti di montagna zirkulieren fidel angesichts des schönen Winters. Auch die passenden Pelzmäntel werden getragen wie ich gesehen habe. 

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

sie haben die wohnungen hier gekauft und somit wertschöpfung nach südtirol gebracht. sie zahlen zum unterschied der erstwohnngsbesitzer extrem viel gis. sie konsumieren hier. man kann niemandem verbieten zu seinem eigentum zu fahren. das ist verfassungswidrig

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Ralph
Hier geht es ja nicht um Wertschöpfung oder Steuern. Auch der Stolz auf sein Eigentum ist sch___segal. Hier geht es darum dass Jeder Provinzfremde – und du wirst es kaum glauben – ein Virus namens Corona mitbringen kann. Verstanden?

falschauer
1 Monat 5 Tage

finde diese regelung einen witz, die ohnehin privilegierten dürfen sich bewegen und unter umständen das virus verbreiten und die minderbemittelten werden eingesperrt und dürfen sich nicht einmal in der eigenen heimat bewegen wie sie möchten, wo bleibt da die logik?

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 5 Tage

De solln dahoam bleibn, mir hobn Probleme genua !

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Geht hier kein Sonderweg?

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
1 Monat 5 Tage

woll logisch ober do isch zi viel knete dorhinter😉

Monkur
Monkur
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Wia sollte dr sel ausschauen? Mir sein gelb, ober des solln draußen leinen, weil mir sein roat?

CH-1964
CH-1964
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Ich würde mir 2021 eher Sorgen machen um diejenigen welche nicht kommen. Im übrigen finde ich die Leute,unter Berücksichtigung eurer aktuellen Zahlen, schon recht mutig falls sie kommen. Früher dachte ich Ötzi sei der älteste Südtiroler mittlerweilen denke ich es ist der Neid.

CH-1964
CH-1964
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Ars Vivendi : übrigens bei uns werden die nicht Ansässigen separat gezählt. Trotz zumindest Sommer /Herbst gutem Tourimusjahr. Sehr vielen Zweitwohnungsbesitzer vorwiegend aus der Lombardei und entsprechend vielen Saisonangestellten und Grenzpendlern…es sind gerade mal 4.2%.

EviB
EviB
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Hoffentlich kommen viele. 🤞🏻👍🏻

corona
corona
Superredner
1 Monat 5 Tage

Echt frustrierend zu sehen, dass dauernd Schlupflöcher geschaffen werden, anstatt mit wissenschaflticher und ökonomischer Logik vorzugehen.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Wie wäre es mit einem eigenen Dekret des LH? Sonst geht man ja auch den eigenen Weg 🤔

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

jawol super nuar kemm a poor gäste👍

Gustl64
Gustl64
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Schon interessant die Coronaleugner fürchten sich am meisten vor dem Ansturm der Besitzer von Zweitwohnungen.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Wer sich diesen Blödsinn hat einfallen lassen, dem gehört sein Hirn enteignet!
Er braucht es nämlich nicht und baut damit nur Blödsinn!

Ich darf nicht an den Gardasee zum wandern oder ins Fleimstal zum Langlaufen, aber die “Roten Typen” dürfen überall hinfahren und sich dann dort frei bewegen…?

Man muss also nur ein bißchen besser betucht sein und das Glück und notwendige Kleingeld haben, um sich eine Zweitwohnung leisten zu können…

Ich kann gar nicht soviel kotzen wie ich möchte!!!

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Einige Südtiroler werden wohl Sorge haben, dass die Lombarden die Seuche einschleppen… ist mittlerweile wohl wahrscheinlicher, dass die sich hier anstecken 😕

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 5 Tage

Dei gonzn Regeln waren vom Anfang an schun lei a Schmorrn gewesn☹️

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 5 Tage

Regionalgrenzen sind geschlossen haben sie gesagt.. beim gesagt bleibts wohl auch… wer dichs leisten kann tut sowieso was un wie er will. Man kann sich ja leisten flexibel auf die Maßnahmen zu reagieren bzw sie zu umgehen

Anonym_lol
Anonym_lol
Neuling
1 Monat 5 Tage

Wenn unter diesen Umständen die Regionengrenzen überschritten werden dürfen, können auch die Skigebiete geöffnet werden. Sind ja schließlich wieder genug Leute bei uns im Land…

ste
ste
Tratscher
1 Monat 5 Tage

olls zu tuier fir einheimische 🤔 viele wohnungen-häuser stehen leer und warten auf den käufer der net von do isch 😡😤😡😤

Londesungstellter
1 Monat 5 Tage

De sein olle ollm do gewesen, ob Lockdowns oder nicht… Kontrolliert werds net….

Zenz
Zenz
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

…gebeten diese Regelung zu überdenken…hier wären einige klärende Worte zu sprechen und wenn nötig selbst dagegen zu steuern, aber unsere Romfreundlichen Politiker drohen lieber der eigenen Bevölkerung…

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 5 Tage

…der Staat zu überdenken???dass i net loch!!! Zu verbieten!!!

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Also noch einmal zum mitschreiben für mich. In die Schule gehen ist fast schon zu gefährlich, die Tätigkeit der Sportvereine wurde ausgesetzt obwohl strenge Sicherheitsstandards geschaffen wurden. Ist ja verständlich, wir haben eine Pandemie. Silvester feiern darf man nur im Hotel oder in Ferienwohnungen, wenn man eine Zweitwohnung besitzt darf man in Scharen aus roten Zonen zu uns kommen. Alles klar, ich denke jetzt habe ich es gerafft.

Horti
Horti
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Viele Zweitwohngsbesitzer kommen nicht oft hier her. Die vermieten die auch über Plattformen wie booking etc. an Touristen und stecken sich das Geld auch noch schwarz ein. Denen ist die Höhe der GIS egal.

olli
olli
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

betrifft eh Gröden, Gadertal und obere Pustertal……..das jemand in Spiluck eine Zweitwohnung hat, glaube ich weniger

also easy…..

unter uns
unter uns
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Super, nor terf i a a runde mochn😜😜😜

giovanocci
giovanocci
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Die müssen halt auch schauen ob das Wasser nicht abgefrohren ist

krawatte
krawatte
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Guten morgen🤣🤣🤡🤡🤡🤡

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

Also ich verlasse beruflich oft die Region. Letzte Woche Toskana zb und Kontrolle gibt es nie eine.

wpDiscuz