15 Festnahmen und Drogen von über einer halben Mio. Euro beschlagnahmt

“Taxi Driver”: Carabinieri sprengen Drogennetzwerk im Vinschgau und Meran

Donnerstag, 01. Juni 2017 | 11:50 Uhr

Bozen – Nach rund einjährigen Ermittlungen haben die Carabinieri im Vinschger- sowie im Meraner Raum ein Drogennetzwerk ausgehoben. Die Ergebnisse der Anti-Drogen-Operation unter dem Codenamen „Taxi Driver“ wurden heute auf einer Pressekonferenz in Bozen der Öffentlichkeit präsentiert.

Sie können sich sehen lassen: 15 Personen wurden verhaftet – drei davon in Untersuchungshaft überstellt, 21 Personen kassierten eine Anzeige wegen Drogenbesitzes mit Verkaufsabsicht und Hehlerei und sechs Personen wurden als Drogenkonsumenten gemeldet, weswegen ihnen auch der Führerschein abgenommen wurde.

Außerdem haben die Carabinieri insgesamt 5,5 Kilogramm Marihuana, 4,5 Kilogramm Haschisch, knapp einen Kilogramm Kokain sowie 6,25 Gramm Heroin sichergestellt. Daneben wurden außerdem 30.345 Euro Bargeld, drei Pistolen und diverses Diebesgut beschlagnahmt.

Die eingezogenen Rauschmittel hatten einen Schwarzmarktwert von rund einer halben Millionen Euro.

Wie die Carabinieri heute mit Freude verkündeten, wurden bereits viele der verhafteten Personen verurteilt, und zwar zu insgesamt 22 Jahren und zwei Monate Haft sowie 51.100 Euro Geldstrafe.

Bei den Personen im Drogennetzwerk soll es sich um Südtiroler (Vinschger und Meraner) sowie hier ansässige Ausländer (vornehmlich Iraker) handeln.

Die Gruppe soll die lokale Nachfrage nach Rauschmitteln aller Art bedient haben. Die Klienten kamen dabei aus allen Altersschichten, gehörten meist aber der jüngeren Generation an.

Ausdrücklich betonen die Carabinieri, dass es sich nicht um eine kriminelle Vereinigung handelt, sondern um eine Gruppierung, die sich nach und nach entwickelt hatte. Die einzelnen Personen rutschten immer tiefer in die Kriminalität ab. Konsumenten begannen mit dem Dealen und begannen auch zu stehlen.

Den Ausgang der Ermittlungen nahm eine Beobachtung der Carabinieri von Partschins. Ein Taxi aus dem Mailänder Raum tauchte immer wieder im Burggrafenamt auf. Weil dies ungewöhnlich erschien, streckten die Carabinieri ihre Fühler aus und stellten fest, dass Rauschgifthandel dahintersteckt und mehrere Kanäle im Burggrafenamt sowie im unteren Vinschgau eröffnet wurden.

Es folgten in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Beobachtungs- und Abhöroperationen, die schnell zu ersten Ergebnissen und Verhaftungen führten. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich auch heraus, dass Diebesware im Umlauf war. So wurden 14 iPad, ein Computer, ein Motorrad, Goldschmuck und 22 Ausweise sichergestellt, die bei einer Hausdurchsuchung in einem Ofen gefunden wurden.

Carabinieri-Kommandant Stefano Paolucci hat heute unterstrichen, wie wichtig die Präsenz der Carabinieri auch in kleinen Dörfern sei. Das werde mit der Operation “Taxi Driver” aufs neue deutlich. Auch die Präventionsarbeit in den Schulen ist für Paolucci entscheidend. Dort werde nicht nur auf die möglichen strafrechtlichen Folgen hingewiesen, sondern auch auf die gesundheitlichen Konsequenzen, die Drogenkonsum haben kann.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "“Taxi Driver”: Carabinieri sprengen Drogennetzwerk im Vinschgau und Meran"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

Wuaohhh !!

Gute Arbeit geleistet 👏👏👏

jack
jack
Tratscher
21 Tage 3 h

Wuaohhh ??
Indianer sproche?🙈🙈

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

@jack …Indianer sagen Hough… 😅

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

@jack

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Ratscha
Ratscha
Grünschnabel
21 Tage 2 h

@jack WOW ( WorldofWarcraft)

jack
jack
Tratscher
20 Tage 22 h

@Dublin
ajo ober ev. hobmse nou an spruch😁

jack
jack
Tratscher
20 Tage 22 h

@Ninni
sog du bisch a Indianerin🖑👍👍ge?😑

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

@jack

Hau kola, akita ‘mani’ yo 🙆

jack
jack
Tratscher
20 Tage 20 h

@Ninni
😅😅😅

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

BRAVO!!!

und jetzt Namen und Fotos der Ganoven!!!

Staenkerer
21 Tage 2 h

genau! de solln an den modernen pranger gstellt wern!

bursch
bursch
Neuling
21 Tage 59 Min

@Staenkerer wow afn modernen pronger stelln…. i lochat wenns oan fa dein familie odo vill oans fa deina kindo treffat, schaugn obe sem ano aso redn tansch.. lochhoft und in richtign lebn bringsch wohrscheinlich dein mund net auf!!!

Staenkerer
20 Tage 19 h

@bursch jo wenn holt sell war! de goggelestrofn nutzn nix, vieleicht vergeat den dealern nor es lochn wenn ihr foto groaß in de medien isch, grod de inseren! wer sich mit den scheiß es geld verdient soll a olle konsquenzn daraus trogn!

Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

Endlich mal ein Erfolg und Durchgreifen, nur wieviele Südtiroler und wieviele Ausländer????????????

jack
jack
Tratscher
21 Tage 3 h

egal alle hinter Gitter für 30 johr

erika.o
erika.o
Tratscher
20 Tage 23 h

@jack
ganz genau !!!!
Bei solchen Fällen sollen keine Unterschiede gemacht werden !!!
Bravo an die Ermittler 👍👍👍

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

@erika.o dei kennen sich hinter gitter austauschen. 😂

elvira
elvira
Tratscher
20 Tage 17 h

wos mocht sel fir unterschied??

Staenkerer
20 Tage 17 h

sell spielt koane rolle! ban vertoaln u. ban geld verdien hots a koane rolle gpielt, sell hobn se a gemeinsom hingekrieg, jetz solln se mitanond in bau u. sell gleich long, so long wie möglich!

WM
WM
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

Des tat mi a interessieren

Tabernakel
21 Tage 2 h

Kaum zu glauben…

“Bei den Personen im Drogennetzwerk soll es sich um Südtiroler (Vinschger und Meraner)…”

real1st
real1st
Grünschnabel
21 Tage 1 h

@Tabernakel #ichbinhier
und “sowie hier ansässige Ausländer (vornehmlich Iraker) handeln” bitte nicht die Fakten verdrehen durch das weglassen von Details…

Anna
Anna
Neuling
21 Tage 1 h

den Teil mit den Irakern haben Sie wiedermal überlesen. Südtiroler sind Verbrecher, Ausländer traumatisierte Einzeltäter, die keine andere Wahl hatten 😂

witschi
witschi
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

jo, chi va con lo zoppo…..

Staenkerer
20 Tage 17 h

jo, stell dir vor tabernakel: de bösen einheimischen hobn glott de ausländer verführt mitzumochn! i hoff sie hobn se nit gezwungen dazua… 🙊🙉

WM
WM
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

Du musch in artikel noamol durchlesen noar verstehsc ihn vielleicht

sepp2
sepp2
Tratscher
21 Tage 4 h

gut gemacht

sakrihittn
sakrihittn
Tratscher
21 Tage 3 h

Bravo, weitermachen….räuchert sie alle aus.

anonymous
anonymous
Tratscher
21 Tage 2 h

irgendwann haben die Karpf auch Glück

Staenkerer
21 Tage 2 h

aha, do hot integation von beide seitn funktionier… longe zeit einsperrn u. zwor ohne unterschied woher se kemmen!

Fantozzi
Fantozzi
Grünschnabel
21 Tage 3 h

du sette leit waren bol gfunden – man muas lei schaugen wos oft ihre fuer a lebenstandard hoben – gehalt fi ca. 1600 euro und mit fetten audi a4 oder porsche cayenne fohren – i woas a guater buchhalter faelscht dir a jede bilanz oder so epes hot eher mit magie zu tian 🙂

Staenkerer
20 Tage 19 h

stimmt! ba monche frog man sich glott wo es geld herkimmt …

Camspurredchief
21 Tage 32 Min

I hon do mol a frage: wia kemmen de denn bitte auf 500.000euro. Kenn mi jo nit aus ober bei 10kg hasch zum preis von 10euro, schätz i mol, und bei 822g kokain zum preis von 100e, schätz i mol, kimm i holt nia im leben auf 500.000e… wos hotn der gonze ploizei einsotz über an johr long gekostet???

elvira
elvira
Tratscher
20 Tage 17 h

😂😂😂i hon gmuant du kennsch die nit aus??? scheints decht a bissl…do hilft a es “schätz i mol” hintern sotz nichts

Camspurredchief
20 Tage 5 h

@elvira jetz hosch mi dor dorwuschn✌🏻✌🏻

zockl
zockl
Tratscher
20 Tage 22 h

Iraker? Man danke der Fr.Merkel für ihr Millionen-Importprogramm, von dem sie durch Ausweisung von einigen hundert ablenken will

Grisu
Grisu
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Weiter so!

Shakespeare
Shakespeare
Grünschnabel
21 Tage 1 h

und täglich grüßt das Murmeltier, ändern wird das gar leider nichts.
es hilft nur eines: komplette Legalisierung

Ratscha
Ratscha
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Fanatischa Powerpointpräsantation homse. Ba ins sanse a nimma wie früher, werdn olba bessa 😉

Camspurredchief
21 Tage 36 Min

I kenn mi jo nit aus ober a frage: bei 10kg hasch zum preis von schätz i mol 10euro s grammele und bei 822gramm kokain zum preis von schätz i mol 100euro+ 30345euro bargeld kimm i auf kuane 500.000euro????

jack
jack
Tratscher
20 Tage 20 h

jo du bisch a kua drognhändler und kensch di net aus

Iris
Iris
Grünschnabel
20 Tage 8 h

mir gfollt olm wia viel Carabinieri ummern Tisch stian 😂😂😂 
war net oaner genua..?? 😜

WM
WM
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

Gruppenfoto isch olm geil

mutand
mutand
Neuling
20 Tage 7 h

Welches Lond hot olle Drogen dekriminalisiert und seitdem gibts zem wianigor Drogntoate?
https://www.facebook.com/TheEconomist/videos/10155462475149060/
egal, jetzt geanmormol an Weissn trinkn, don an Roatn, eppor a poor Bierelen gegnen Durst und am Obend brauchts an Schnops…. Servus Sauftyrol

Missx
Missx
Superredner
20 Tage 8 h

“vermehrt in Dörfer Präsenz zeigen”
Noa gangn die Einbruchserien a amol zrug – vielleicht.
I konn zu Drogen NEIN sogn. Obo wie sog i zu Einbrecher nein?

wpDiscuz