Pkw prallt bei Ausfahrt gegen Leitplanken

Tödlicher Unfall auf MeBo: Trauer um Filippo Gabriele [33]

Freitag, 09. Februar 2024 | 13:24 Uhr
Update

Lana – Am Freitag kurz nach 5.00 Uhr früh hat sich auf der Schnellstraße Meran-Bozen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Pkw ist bei der Ausfahrt Lana gegen die Leitplanken prallte. Der Fahrer (33), der alleine unterwegs war, wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Es handelt sich um Filippo Gabriele aus der Toskana.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Gargazon

Zu dem Unfall kam es auf der Nordspur der MeBo im Bereich der Abzweigung zur Ausfahrt Lana-Burgstall. Nach bisherigem Erkenntnisstand verlor ein Fahrzeug die Kontrolle und kollidierte mit den Leitplanken. Der 33-jährige Fahrer aus Impruneta im Chianti-Gebiet wurde im Wagen eingeklemmt. Er ist bei dem Aufprall so schwer verletzt worden, dass er kurz nach der Einlieferung ins Meraner Krankenhaus verstarb.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Gargazon

Die Freiwilligen Feuerwehren von Lana und Gargazon wurden umgehend nach dem Unfall um kurz nach fünf Uhr morgens alarmiert. Ebenso im Einsatz waren das Weiße Kreuz Lana, die Carabinieri und der Straßendienst.

Für die Dauer der Sicherungs- und Aufräumarbeiten wurde die MeBo Fahrtrichtung Meran zwischen Gargazon und Meran Süd-Sinich aufgrund des Unfalls gesperrt.

Der Verkehr wurde bei Gargazon auf die Landesstraße umgeleitet.

Der Einsatz wurde gegen 7.40 Uhr beendet.

Facebook/Freiwillige Feuerwehr Gargazon

Gabriele ist in der Toskana und Südtirol kein Unbekannter: Vor drei Jahren hat der junge Mann in der Lockdown-Zeit einer vierköpfigen Familie in Innichen das Leben gerettet. Er arbeitete im Pustertal in einem Restaurant und half den vier Personen aus einer brennenden Wohnung zu entkommen. Im vergangenen Jahr hat er gemeinsam mit einem Bekannten eine Person in Sicherheit gebracht, die von einer Brücke springen wollte.

Alto Adige

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Tödlicher Unfall auf MeBo: Trauer um Filippo Gabriele [33]"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
24 Tage 9 h

R. I. P.🕯
Möchte nur dazusagen, ich war gestern auf der MeBo mit vorgeschriebenem Tempo unterwegs, man wird gedrängelt was das Zeug hält. Es wird sehr oft mit mehr als überhöhter Geschwindigkeit gefahren, es bleibt einem nur ein Kopfschütteln, auch die Frage, wo sind Kontrollorgane. Ich frage mich, warum nicht noch öfter Unfälle passieren?!
Das alles muss mit diesem schrecklichen Unfall nichts zu tun haben!

Faktenchecker
24 Tage 9 h

Hier ist die Ulli gefragt für unsere Sicherheit zu sorgen.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

@vonmiraus
und ich bin jeden Tag auf der MeBo. Was da zusammen geschlichen wird ist nicht normal, mit 110km/h kann ich fast stehende Autos überholen (vielleicht 80km/h. Wer nicht im stande ist 110km/h zu fahren soll die Landstraße benutzen. Wahrscheinlich gehören sie auch zu diesen Schleicher, den ich habe kaum mai einen Drängler hinter mir, wer schneller fahren will las ich ohne Probleme vorbei. Tut mir nicht weh!

geh mir net
geh mir net
Tratscher
24 Tage 1 h

mit dir kann man nur mitleid hoben

Kellergeist
Kellergeist
Grünschnabel
23 Tage 23 h

Ich bin überzeugt, dass der geschilderte Unfall nicht viel mit überhöhter Geschwindigkeit zu tun hat. Wenn jemand um die Uhrzeit in der Kurve innen eine plötzlich beginnende Leitplanke mitnimmt deutet das wohl eher auf Übermüdung hin. Und selbst wenn er wirklich ins Schleudern gekommen ist, geht das auch mit 110km/h sehr schnell, wenn man das Lenkrad verreist. Und wie gesagt, ich finde wie und wo diese Leitplanke montiert ist, ist idiotisch und eigentlich schon strafrechtlich relevant.

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
23 Tage 14 h

@der echte.. übertreibst wohl genauso wie @Vonmiraus, fahre auch mehrmals pro Woche über die Mebo, meist v max. (+straffreihe Toleranz, gemessen mit Navi) insofern es die Umstände zulassen, laut meiner Feststellung fahren morgens die meisten seehr zügig (zur Arbeit) kaum Schleicher od.Raser, am späteren Abend hingegen mehr Schleicher , Blinker ein sobald ich einen entdecke, achte dass kein Raser kommt (davon sind jetzt mehr als in der früh) überhole u wieder zügig zurück auf die rechte Spur bevor ein Drängler kommt, einmal im Monat kommt halt doch einer ..

Zussra
Zussra
Superredner
23 Tage 13 h

@Faktenchecker Wos konn denn die Ulli dofir, wenn die Sonntagsfahrer, Hobbychauffeure, Amateurkraftfahrer, Audirowdies usw, sich ba do Geschwindigkeit heillos üboschätzn!?

DerForrest1
DerForrest1
Grünschnabel
24 Tage 9 h

Mein Beileid an die Hinterbliebenen. 

Was ich mich aber schon langsam frage, warum es fast jeden Tag auf der Mebo Unfälle oder andere Vorkomnisse z,B. Gegenstände auf der Fahrbahn usw. gibt? Kann da jeder fahren und machen was er will? Das höhrt man von der A22 nicht so oft und da wird sicher mehr drauf gefahren… 

Doolin
Doolin
Kinig
24 Tage 8 h

…auf Me-Bo wird nie kontrolliert…

TheWitcher
TheWitcher
Grünschnabel
24 Tage 6 h

Die A22 geht auch fast gerade aus. Mebo gibt es schon ein paar gefährliche Stellen wenn man zu schnell unterwegs ist.

Knypser
Knypser
Tratscher
24 Tage 5 h

Solange Autolenker in völliger Selbstüberschätzung die Strassenverkehrsordnung als Diskussionspapier betrachten, werden wir wohl weiterhin täglich mit neuen Unfallmeldungen konfrontiert werden. Warum gerast wird, erschliesst sich mir nicht. Der Zeitgewinn auf der Mebo von Meran nach Bozen beträgt wenige Minuten. Ich denke mal, dass mancher Fahrer eines schnellen Boliden einfach testen möchte, was er aus seiner Kiste rausholen kann, mangels Fahrkönnen mit fatalen Folgen.

Knypser
Knypser
Tratscher
24 Tage 5 h

@Doolin Es braucht keine Kontrollen, es braucht verantwortungsvolle Lenker, dann wären auch Geschwindigkeitsbeschränkungen überflüssig.

Kellergeist
Kellergeist
Grünschnabel
23 Tage 22 h

Ich bin überzeugt die Welt hat nach einem solchen Unfall auf einen pietätlosen Kommentar wie Deinem gewartet. Ein Mensch stirbt, Unfall offensichtlich ohne Augenzeugen kein Mensch weiss, was tatsächlich passiert ist. Und du schwadronierst von Boliden, (sieht das Auto wirklich so aus?) Testfahrt und mangelden Fahrkönnen.

Doolin
Doolin
Kinig
24 Tage 12 h

…eigentlich sollten Leitplanken schützen, und net aufspiessen…

Blasius
Blasius
Superredner
24 Tage 12 h

Die Straße macht ihrem Namen leider alle Ehre …. 😔

Faktenchecker
24 Tage 9 h

Leider fehlen dort auch wirksame Überwachungen.

info
info
Universalgelehrter
24 Tage 8 h

R.I.P. Filippo, für Dich kam leider jede Hilfe zu spät, doch danke für jene, die Du so großzügig anderen geleistet hast!

Doolin
Doolin
Kinig
24 Tage 12 h

…R.I.P…
🙏

Homelander
Homelander
Superredner
24 Tage 7 h

Tragisch.😔…Ruh in Frieden junger Mann..

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
24 Tage 6 h

R.I.P.

Imrgschei
Imrgschei
Tratscher
24 Tage 5 h

Aufrichtiges Beileid den Angehörigen

Faktenchecker
24 Tage 6 h

Leider baut die Planke dort keine Energie ab. Die bleibt fest und spiesst auf.

https://maps.app.goo.gl/TnG3Y7ZcWEkcvxQe6

Doolin
Doolin
Kinig
24 Tage 4 h

…die Enden der Leitplanken müssten versenkt werden…

Dagobert
Dagobert
Kinig
24 Tage 2 h

Auf der Mebo werdn solche Gefahrenstellen erst beseitigt, wenn es Tote gibt! Hoffendlich geschieht jetzt was!
Bei Lana/Sinich war auch Jahrelang eine Buckelpiste und siehe nach dem tödlichen Unfall wurde diese Stelle sofort repariert.

Kellergeist
Kellergeist
Grünschnabel
23 Tage 23 h

@Doolin

ganz genau, versenkt und überhaupt erst weiter vorne beginnend.
Wozu soll die Leitplanke, die fast in die Abzweigung hineinragt überhaupt gut sein?
5 m Leitplanke genau dort, wo eh nichts Dramatisches passiert, wenn man über den Straßenrand hinausgerät. Nachher keine Leitplanke mehr, zumindest auf der Mebo. Idiotischer kann man die Dinger nicht montieren.

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
23 Tage 14 h

@Doolin, Leitplankenenden in den Boden versenken ist auch nicht das Wahre, wenn da mit 110km/h dagegenfährst, hebst ab wie ein Skispringer, wenn schon müsste sowas wie eine Knautschzone verbaut werden

Coca
Coca
Neuling
24 Tage 4 h

Ruhe in Frieden 🙏

Rosi_
Rosi_
Grünschnabel
24 Tage 1 h

Ruhe in Frieden, junger Mann 🥀Dass du anderen das Leben gerettet hast, möge dir in der Ewigkeitgebührend vergolten werden

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
23 Tage 7 h

@der echte dingsbums immerhin fahre ich seit 49 Jahren unfallfrei. Ich komme auch ohne rasen und anderen auf der Stoßstange zu kleben ans Ziel.

wpDiscuz