Motorradunfall fordert ein Todesopfer

Unfall in Rasen: Carabiniere [50] kommt ums Leben

Montag, 14. Juni 2021 | 10:01 Uhr
Update

Rasen – Zu einem tragischen Unfall kam es heute gegen 13.00 Uhr auf der Pustertaler Staatsstraße. Dabei verlor eine Person ihr Leben, zwei weitere wurden verletzt.

Wie die Tageszeitung Alto Adige am Montag berichtet, ist der 50-jährige Carabiniere Valerio Caridi tödlich verunglückt. Er versah seinen Dienst im Veneto. Seine Begleiterin, die mit ihm auf dem Motorrad saß, wurde mit schweren Verletzungen ins Brixner Krankenhaus gebracht.

Ersten Berichten zufolge kam es an der Einfahrt zur “Alten Goste” bei Rasen zu einem Zusammenprall zwischen mehreren Motorrädern und einem Pkw. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden.

Eine weitere Person – der Lenker eines Lieferwagens – wurde mit leichten Verletzungen ins Brunecker Krankenhaus eingeliefert. Die anderen Motorradlenker, die mit dem 50-Jährigen unterwegs waren, standen unter Schock.

Im Einsatz waren der Notarzthubschrauber Pelikan 2, ein Rettungstransportwagen, ein Notarztwagen, die Feuerwehr sowie die Straßenpolizei und die Notfallseelsorge.

Valerio Caridi galt bei den Bürgern als sehr geschätzt und war 20 Jahr lang Kommandant der Station in Castelbaldo in der Provinz Padua. Im vergangenen Jahr war er nach Oppeano in der Gegend von Verona gewechselt. Der leidenschaftliche Motorradfahrer hinterlässt seine beiden Söhne Marco und Andrea. Letzterer ist Basketballspieler auf nationalem Niveau. Der 50-Jährige, der ursprünglich aus Taurianova in der Provinz Reggio Calabria stammt, spielte selbst Basketball.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Unfall in Rasen: Carabiniere [50] kommt ums Leben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
limbo
limbo
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Hallo, also man sollte ja nicht alle in einen Topf schmeißen.
Aber Tatsache ist das die Motoradfahrer am gefährlichsten unterwegs sind und dazu noch am wenigsten geschützt Wenn’s wirklich wieder einen Unfall gibt.
Ich bin als Berufsfahrer viel auf der Straße unterwegs und beobachte das, immer wieder .
Besonders gefährlich wird wenn die Biker in Gruppen unterwegs sind.

wpDiscuz