Wut und Ärger bei den betroffenen Gaststättenbetreibern in Bozen

Einbruch auch in die Bar Malù

Freitag, 19. August 2016 | 15:52 Uhr
Update

Bozen – Scheinbar haben es Einbrecher in Bozen derzeit gezielt auf Bar- und Gaststättenbesitzer abgesehen. Nach den Einbrüchen in eine Pizzeria und ein mexikanisches Restaurant sind Unbekannte in der Nacht auf heute in die Bar Malù im Viertel Don Bosco eingestiegen.

Dafür wurde der Eingangsbereich aus Glas eingeschlagen und dann die gesamte Bar auf den Kopf gestellt. Die Beute war eher Mager, der Schaden für Barbetreiber Daniel aber umso größer.

Er geht davon aus, dass es sich bei dem Täter um jenen Tunesier handelt, der bereits in den letzten Tagen in die Schlagzeilen geraten war. Die Überwachungskameras haben einen Mann aufgenommen, der um die 30 Jahre alt ist.

Medienberichten zufolge hat der Betreiber Anzeige bei den Ordnungshütern erstattet.

BISHER

Große Wut herrscht derzeit bei Andrea Vinante, dem Betreiber des mexikanischen Restaurants „Charro’s Mex-Tex“ in der Romstraße in Bozen.

Zwar ist der Gastbetrieb derzeit wegen Ferien geschlossen, dennoch ging Vinante gestern Vormittag in sein Restaurant, um einige Dinge zu erledigen.

Doch was er vorfand, war eine bittere Überraschung: Unbekannte haben die Eingangstür mit Schraubenziehern und einem Brecheisen aufgebrochen und in der Gaststätte nach Geld gestöbert.

Zwar halten sich die Schäden laut Medienberichten in Grenzen, dennoch überwiegt bei dem Betreiber nach dem Vorfall der Ärger.

Doch es ist nicht der einzige Vorfall, der die Polizei derzeit beschäftigt: Bekanntlich wollte ein Tunesier vor wenigen Tagen mit einem Gullydeckel die Tür zur Pizzeria Bella Napoli in der Ortlerstraße in Bozen aufbrechen. Der Versuch schlug  fehl, weil er von einer Polizeistreife entdeckt wurde.

Was ihm nicht gelungen ist, scheint nun anderen Einbrechern geglückt zu sein. Einen Tag später hat jemand die Tür zum Lokal aufgebrochen und die Kasse geplündert. Rund 150 Euro Beute, machten die Einbrecher.

Die beiden Täter wurden von den Überwachungskameras auf Bild gebannt, doch viel ist laut dem Besitzer der Pizzeria nicht ersichtlich.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Mehr zu diesem Thema
Der Betreiber ist verzweifelt
“Pista Zero”: Vier Einbrüche in einer Woche
100
18. August 2016 | 10:56 100
Polizei verhindert Einbruch und Autodiebstahl
Gullydeckel als Einbruchswerkzeug
100
17. August 2016 | 16:11 100
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Einbruch auch in die Bar Malù"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
forzafcs
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

A Nuier Tog a nuier Einbruch.. wia konn man do no sogen mir hobn koan sicherheitsproblem? HALLO AUFWACHEN!!! 

Staenkerer
Superredner
1 Monat 7 Tage

weit hobn mirs gebrocht mit insrer barmherzigkeit u. den offenen grenzn … wirklich weit!
isch des der preis der humanität, gutmenschen?
isch des es zohlungsmittel der einseitig verlongten integrität, politiker?
isch des der donk für obdoch u. essn, caritas?
… sem hob es wirklich für de zukunft gewirtschoftet … für ihre zukunft … nit für unsre!!

Volk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Kompatscher sieht da kein problem..wichtig ist merkel, renzi nach zu plappern und dann wieder ab nach völs..

Jogl
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Abgerechnet wird bald , bei der nächsten Wahl werden die Karten
sicher neu gemischt…………😐..tic tac tic tac

WM
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Dei müssen sich alle selber wehren am besten mit fallen

jai
Neuling
1 Monat 7 Tage

jo nor wersch zun schluss selber eingsperrt!

oli.
Tratscher
1 Monat 7 Tage

WI ist die POLIZEI wenn man Sie braucht ???
Aber alles nur Einzel Fälle da wir in Südtirol kein Sicherheitsproblem haben.
Liebe Politik aufwachen , seit den Facharbeiter und Fam. hat die EU solche Probleme , schön reden wegen Wahl bringt da nix , die Bürger sehen und lesen die kriminellen Absichten.

sakrihittn
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Da bewegt sich erst etwas wenn es die oberen 10.000 erwischt…..davor kann die Welt untergehen bevor härtere Gesetze entstehen.

gscheidian
Neuling
1 Monat 7 Tage

Sicherheitsproblem in südtirol!! Armes Land!!

So ist das
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Hört auf mit diesen Schlagzeilen, ihr könntet ja die verantwortlichen und überbezahlten Politiker in ihrem Traum vom reichen und sorglosen Land ohne Sicherheitsprobleme stören.

Dublin
Tratscher
1 Monat 7 Tage

” Im Westen nichts Neues “. War schon mal ein bekannter Roman .

Volk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Würde es um den flughafen gehen dann würde man ihn wohl hören, aber so…
Bei diesem thema gibt es nicht viel zu holen es geht nur ums normale volk…

Ninni
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wen wunderts ?

Blue
Tratscher
1 Monat 7 Tage

und nix passiert … nix ändert sich und jeden tog afs nuie . tolle entwicklung unseres schönen landes !!!😛

wpDiscuz