„Hatte viel Angst, aber es geht mir gut“ – VIDEO

Fataler Fehler: Studentin vier Impfdosen injiziert

Mittwoch, 12. Mai 2021 | 07:02 Uhr

Massa – Das Impfzentrum des Krankenhauses von Massa in der Toskana war am vergangenen Sonntag Schauplatz eines fatalen Fehlers.

Einer 23-jährigen Studentin wurden aufgrund eines fatalen Fehlers – die Ampulle war nach der Öffnung nicht wie vorgesehen verdünnt worden – vier Impfdosen verabreicht. Die Studentin, die sich noch auf dem Krankenhausgelände befand, wurde für eine erste Untersuchung sofort in das Krankenhaus eingeliefert. Die 23-Jährige, die davon absehen will, rechtlich gegen die Krankenpflegerin und den Arzt vorzugehen, leidet bisher aber lediglich unter den normalen Nachwirkungen einer Impfung. „Ich hatte viel Angst, aber es geht mir gut“, so die junge Frau.

ANSA/GIUSEPPE LAMI

Die fatale Unachtsamkeit geschah am Sonntag im Impfzentrum des Krankenhauses von Massa in der Toskana. Eine 23-jährige Studentin, die aufgrund eines kurz bevorstehenden Praktikums in klinischer Psychologie als „Sanitätsbedienstete“ galt und deshalb in den Kreis der zu impfenden Angestellten aufgenommen worden war, wurden versehentlich vier Impfdosen verabreicht. Die junge Frau, die sich zum Glück noch auf dem Krankenhausgelände aufhielt, wurde sofort zurückgerufen und für eine erste Untersuchung in das Krankenhaus eingeliefert.

APA/dpa/Sven Hoppe

Die zuständige lokale Sanitätseinheit leitete sofort eine Untersuchung des Vorfalls ein. „Es hat sich um menschliches Versagen gehandelt. Bedingt durch den großen Stress, dem unsere Mitarbeiter im Gesundheitswesen in diesen Monaten ausgesetzt sind, ist eine Unaufmerksamkeit geschehen. Es hätte nicht passieren dürfen, aber wenn der Arbeitsdruck hoch ist, ist ein Fehler leider möglich. Die Krankenpflegerin hat es nicht bemerkt, dass die Ampulle, die sechs Dosen des Impfstoffs von Biontech-Pfizer enthält, noch nicht mit physiologischer Lösung verdünnt worden war. Sie hat diesen Schritt vergessen. Als sie dann den Inhalt für eine Injektion aufsaugen wollte, hat sie mit der Spritze tatsächlich den gesamten Wirkstoff aufgesaugt“, so der zuständige Leiter des Büros für Patientensicherheit des Sanitätsbetriebs, Tommaso Bellandi.

ANSA/LUCA ZENNARO

Wie die lokale Sanitätseinheit bekräftigte, war der Fehler während der Vorbereitung des Impfstoffs aufgetreten, zu dem ein Problem bei der Zählung und Bereitstellung der Spritzen während der Vorbereitung der Impfsitzung beigetragen hatte. Der Gesundheitsbetrieb kündigte an, alles zu unternehmen, um in Zukunft mögliche menschliche Fehler von vornherein auszuschließen.

Für die junge Frau, die sehr erschrocken war, und für die Krankenpflegerin und den Arzt, die tief besorgt und am Boden zerstört waren, war es notwendig, die Einheit für klinische Psychologie des Krankenhauses einzuschalten. Bei der Studentin hingegen, die nach einer eingehenden Visite und einer Nacht im Krankenhaus wieder nach Hause zurückkehren konnte, wurden aber lediglich die nach einer Impfung üblichen Beschwerden wie eingeschränkte Bewegungsfreiheit des Arms, leichtes Fieber sowie Gliederschmerzen festgestellt. Eine Equipe von Medizinern des Universitätskrankenhauses „Careggi“ von Florenz wird das Immunsystem der 23-Jährigen weiterhin beobachten.

APA/dpa/Sebastian Gollnow

„Wir wissen nicht, was passieren wird, weil ähnliche Vorfälle noch nie aufgetreten sind. Im Moment geht es ihr gut. Sie wird von den Ärzten überwacht. Es sollte nichts Ernstes passieren“, so die medizinische Leiterin von Pfizer Italia, Valentina Marino. Neben einem israelischen Krankenpfleger, der fälschlicherweise fünf Impfdosen erhalten hatte, handelt es sich beim Fall der 23-jährigen Studentin in der Tat um den weltweit einzig bekannten Fall einer Verabreichung gleich mehrerer Impfdosen.

Weder die junge Frau noch ihre Familie bekundeten hingegen bisher die Absicht, Anzeige zu erstatten oder gegen die Krankenpflegerin oder gegen den Gesundheitsbetrieb Schadenersatz zu erheben. „Ich würde mich gerne mit der Krankenpflegerin treffen, um ihr zu sagen, dass sie sich nicht schuldig fühlen und keine Angst um mich haben soll. Mir geht es gut und ich möchte, dass wir das gemeinsam durchstehen“, ließ die junge Frau durch ihre Mutter wissen. „Wir haben nicht vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Wir wollen niemandem das Leben ruinieren. Es war ein menschlicher Fehler“, fügte die Mutter hinzu.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare auf "Fataler Fehler: Studentin vier Impfdosen injiziert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Missx
Missx
Kinig
1 Monat 6 Tage

Wie Obelix, der in den Zaubertrank gefallen ist, hat sie für immer Superkräfte gegen das Virus

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 6 Tage

Hab mal ein echtes Foto von mir eingestellt. Sonst beschwert sich wieder einer.

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Welches Buch liest du da = Knigge in Onlineforen ?

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 6 Tage

@kleiner Mann
Es war ein Abenteuerbuch über die Shackleton- Expedition

Interesse
Interesse
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Missx …wie bekomme ich ein profilbild hochgeladen , funktioniert bei mir nicht ?

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@kleinerMann
oder ein Tablet, auf dem gerade ein Foto von https://www.pinterest.it/pin/568509152954047368/
hochgeladen wird ?

Staenkerer
1 Monat 6 Tage

mi tat wundern wie der “zaubertrank” hoaßt!

BIERMANN
BIERMANN
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Wenn Corona vorbei ist, müssen mal alle zusammen ein paar Biere kippen.. Wir werden bestimmt überrascht sein, wer alles hinter den niks steckt..

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Statt über Missx zu schreiben.. Vielleicht könnt ihr mehr über den Artikel schreiben… Sonst kugeln euch noch die Augen raus 😂

Interesse
Interesse
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Hustinettenbaer 😂👌

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Hustinettenbaer..ups, das war ja wohl ein “Kalter” vom Mister Unbekannt 🤣🤣

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

Ich habe das Foto auch auf Pinterest geladen. Das kann jeder machen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Hustinettenbaer : per LENS entlarvt. ✌👍

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Ist das nicht total vertane Lebenszeit sich ständig in der digitalen Welt zu batteln ?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Missx : dann wären ja alle anderen Fotos dieses PROFILS auch von Ihnen

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@BIERMANN
Unbedingt. Zuerst Doodlen, dann Dudeln 🤣.

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Ja, ja, schon klar….🙈

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@BIERMANN..das finde ich eine super !! Idee 💡💡💡. Vorallem zu sehen, wie der Einen oder dem Anderen die Kinnlade runterfällt….

BIERMANN
BIERMANN
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Roserl.. Die Deutschen haben sowieso kein Sozialleben

genau
genau
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Piefke-NRW

Ja google lens ist super! 😁😄

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@roserl
Stimmt. We didn’t start the fire
https://www.youtube.com/watch?v=WqkjYKUXERQ

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Hustinettenbaer und echte Kerle können es dann natürlich auch nicht beenden. Da riskiert Mann dann wohl mindestens eines seiner Cojo…… Arme echte Kerle ! …. Oder sind sie am Ende gar keine ? ….. grübel, grübel …..

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

“Uznemirava omladinu: Zabranjen erotski roman star 300 godina”
https://avaz.ba/kiosk/zanimljivosti/291427/uznemirava-omladinu-zabranjen-erotski-roman-star-300-godina

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Missx
hübsch 😉😊

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@roserl
Ja ist denn schon wieder Ostern ? 😂

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@roserl
Etwas meinen zu haben, und tatsächlich zu besitzen ist aber schon ein Unterschied, gell?😁

roserl
roserl
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Missx leider ist es nicht jedem gegeben, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Wir kann eine 23 Jährige jetzt schon geimpft werden???

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Lesen sollte helfen

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Nitro
Die Studentin arbeitet ja auch im Gesundheits Bereich, so steht es zumindest

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

😂😂 wie isch des meglich das du schreibm konnsch?

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Nitro
Konn sein dass du a Karpf bisch?

giu_
giu_
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Bitte den Artikel lesen😂

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Nitro….es sollen angeblich auch schon junge Schneidige geimpft werden, damit sie nächsten Monat in Urlaub können….

Evi
Evi
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Respekt, daß sie von einer Anzeige absieht.

Kingu
Kingu
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Sie würde sich mit einer Anzeige gegen dem derzeitigen Ausbilder und Arbeitgeber in dem Sinne nur selbst in die Suppe spucken.

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Erschreckend das Niveau Derer, die sich über diesen Fall von menschlichem Versagen “lustig” machen. Nur wer Nichts tut, macht mutmaßlich keine Fehler.

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Respekt zu der Einstellung der Studentin gegenüber der Krankenschwester !!!! Wünsche ihr dass es keine gesundheitlichen Nachwirkungen hat…..

Freesia
Freesia
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Wenn ein Medikament gar keine Nebenwirkungen hat, wieso sollte es eine Wirkung haben?
Wenn, wie in diesem Fall, die Nebenwirkungen bei eine 4fache dosis gleich sind wie bei eine 1fache dosis, was sagt des aus über die Wirkung? Da müsste doch etwas wirken? 🤔 😉 🤣

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
1 Monat 5 Tage

dor sinn isch jo wianig nebenwirkungen du gescheida

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 6 Tage

Wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein…☝

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Diese Impfbombe könnte auch in ein paar Wochen Probleme machen…. Hoffentlich geht alles gut 🙏

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

…dann hält der Impfschutz vier Mal so lang…
🤔

tomtomtom
tomtomtom
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Die junge Dame hat ein großes Herz, da sie von einer Anzeige absieht. Respekt dem Mädchen….und hoffentlich bleibt es bei den harmlosen Nebenwirkungen.

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
1 Monat 6 Tage

wieso “fataler Fehler”? Ist NICHTS passiert…

Nobbs
Nobbs
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@orch ide bitte nicht einmischen,des werd schon das Krankenhaus angehen,behalte deine Schadenfreude für dich,das ist nicht lustig,grossen Respekt an die Patientin und Zusammenhalten mit der Krankenschwester,Hut ab ,es wird sicher alles gut.

Savonarola
1 Monat 6 Tage

eine Rosskur, sozusagen.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Salz Wasser wurde auch mal gespritzt

Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Schön wie solche Storys immer an die Presse kommen. Die Stundentin, und das Impfpersonal, haben es bestimmt gleich den Medien mitgeteilt.

Stefa
Stefa
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Ich kann mir nicht vorstellen dass das ein Problem darstellt…..

anniho63
anniho63
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Moment wia geat sell scheint do net auf ob du geimpftn wordn bisch Odor net?

Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Nur die Schlagzeile zu lesen wirkt direkt auf das lymbische System. Das ist wie Leute nach ihrer Kleidung zu beurteilen, mag stimmen, muss aber nicht, noch ist der Mensch mehr als nur Hemd, Hose und Maske.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 5 Tage

Brauch se in 6 Monaten net wieder impfen gian

poison
poison
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

nechste impfung in ein monat 😉

ines
ines
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Um Gottes Willen!

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Panikmache. Diese Situation ist innerhalb des Zulassungsverfahren erprobt worden.

wpDiscuz