Freundin tot aus See geborgen

Gardasee: Umberto Garzarella [37] stirbt bei Bootsunfall

Sonntag, 20. Juni 2021 | 20:15 Uhr
Update

Saló – Nachdem ein 23-Jähriger erst kürzlich im Gadasee ertrunken ist, ist am Sonntag erneut ein Leichnam aufgetaucht. Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, wurde am Sonntag ein 37-Jähriger tot in einem Boot aufgefunden. Die Carabinieri und die Küstenwache ermitteln.

Zwischen Salò und San Felice del Benaco auf der westlichen Seite des Gardasees wurde am frühen Sonntagmorgen gegen 5.00 Uhr die Leiche des Heizungsgerätehändlers und Sportlers Umberto Garzarella aus Salò entdeckt. Er war als leidenschaftlicher Bootsfahrer und profunder Kenner des Sees bekannt.

Das Holzboot wies schwere Schäden eines Unfalls auf. Gegen zwei deutsche Touristen wurden am Sonntag Ermittlungen wegen Totschlags und Fahrerflucht aufgenommen. Die zwei deutschen Touristen waren nach dem Unfall geflüchtet, ohne Hilfe zu leisten. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen.

Die beiden Deutschen hatten sich den Ermittlern zufolge an Bord jenes Motorbootes befunden, das am Samstag in den Gewässern des Gardasees bei Saló das kleine Holzboot gerammt hatte, mit dem der 37-jährige Italiener und seine 25-jährige Freundin Greta Nedrotti auf dem See unterwegs gewesen waren.

Die 25-Jährige, deren Kleider im verunfallten Boot entdeckt worden waren, wurde nach einer umfangreichen Suchaktion am Sonntagabend mit amputierten Beinen – vermutlich aufgrund der Gewalt des Zusammenstoßes – aus dem See geborgen.

 

 

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Gardasee: Umberto Garzarella [37] stirbt bei Bootsunfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 11 Tage

Ich hoffe man findet die Deutschen , die sowas angerichtet hat.
Wäre neugierig auf ihre Ausreden.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Storch, ist die Nationalität der Touristen schon bekannt ?

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Die zu finden, dürfte nicht schwer sein. Und ich fürchte, der/die war/en alkoholisiert.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Trina1 … in den Nachrichten wird von 2 Deutschen gesprochen, die bereits ausgeforscht wurden 🤷🏻‍♀️

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Anja danke, ich glaube die Hitze macht auch mir zu schaffen! So eine Schweinerei.

Nuwos
Nuwos
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Das Rammen an sich ist schon schlimm genug. Aber dann keine Hilfe zu holen und einfach abzubauen, das ist der Gipfel der Unverfrorenheit und Charakterlosigkeit.
Ich hoffe nur, dass die beiden mit aller Härte bestraft werden. Und zusätzlich für den Rest ihres Lebens von Gewissensbissen geplagt werden.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Da ist mir einiges unklar: wenn die Polizei Zeugen sucht, woher weiss sie dann dass im anderen Boot zwei deutsche Touristen waren?

Hoferbua
Hoferbua
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Die zeugen brauchen sie um den unfall richtig zu rekonstruieren. Damit aus vermutung klarheit wird..bei einem beschädigten mietboot wird es nicht schwer sein die beteiligten herauszufinden.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Ich darf meine Frage ergänzen: man hat die 2 Touristen gefunden: sie haben angegeben, vom Unfall nichts bemerkt zu haben. Da hat Hustinettenbaer wohl recht…

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Vielleicht schlief das Paar bei den sommerlichen Temperaturen nicht in der Kajüte, sondern an Deck…

Hoferbua
Hoferbua
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Das war ein holzruderboot mit motor.

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 10 Tage

Zeugen braucht es, um es den mutmaßlichen Tätern auch einwandfrei beweisen zu können! Je mehr Zeugen, desto größer die Chance dass sie auch verurteilt werden.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

@Hoferbua ein Gutachten muss her 🙈

Bella Bionda
Bella Bionda
Superredner
1 Monat 10 Tage

Man muss aber auch wissen, dass auf dieser Seite extreme Untiefen sind und man ohne Echolot hier nicht fahren sollte. Ich verstehe nicht, dass Bootsverleiher an jeden Boote verleihen, die sich hier nicht auskennen. Wir hatten selbst schon Probleme, weil die Touris kreuz und quer über den See schiessen. Hoffentlich wird dieser Unfall geklärt und der Verursacher gestraft.

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

ba de verletzu ven muß des a riesen Crash gewesen sein! wer do davonfährt ohne hilfe zu leisten und zu holen sollte wirklich hort gstraft werden!
schod um de jungen leit.
viel kroft den trauernden.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 10 Tage

Eines verstehe ich nicht, die Deutschen (wohlgemerkt 2 Tote) sind NUR auf freiem Fuß angezeigt.
Den holländischen Fahrer, der zu verantworten hat, dass der Motorradfahrer stirbt, wurde sofort in Gewahrsam genommen.
Warum diese Unterschiede ?

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 10 Tage

Man weiß es nicht. Vielleicht (reine Spekulation) liegt es daran, daß dem Holländer die Schuld sofort eindeutig nachgewiesen werden konnte, während dies bei den Verdächtigen bislang nicht der Fall ist? Es könnte (bislang eher unwahrscheinlich) auch sein, daß die Mieter das Boot ordnungsgemäß zurückgegeben haben und Jemand Anderes danach eine (heimliche) Spritztour damit unternommen hat. Auf jeden Fall, wird ihnen die Schuld nachgewiesen, keine Gnade.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 9 Tage

Storch24 Ihr seits aber bei Allen gleich ,gell.

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 10 Tage

Sollte sich die Schuld der Beiden erweisen, sollte auch die Strafe angemessen sein. Einen Unfall verursachen ist schon schlimm genug, aber abhauen ohne Hilfe zu leisten, ist unverzeihlich.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Nicht das erste Mal das sowas am. Gardasee passiert. Vor 15/18 Jahren hat ein besoffener Deutscher schon mal ein Boot gerammt und darauf jemand mit lebensbedrohlichen Verletzungen hinterlassen
Wer keinen Bootsschein hat soll he sich sowas nicht leihen dürfen. Auch keine Acquascooter

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 10 Tage

ohne Bootsschein darf man auch nicht! ich hab selbst den Schein gemacht, weil wir einen Sommersitz am Gardasee haben.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Zwischen dürfen und trotzdem machen liegen bekanntlich Welten

Gescheide
Gescheide
Superredner
1 Monat 10 Tage

Wia kann man hier einfach abhauen?! Kann das nicht nachvollziehen…

Zugspitze947
1 Monat 10 Tage

Echt brutal und sollte das so stimmen sollten sich die Schuldigen sofort stellen ! Fahrerflucht ist NIEMALS eine Lösung ! 😡👌Den Angehörigen viel Kraft 😢

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 9 Tage

Tragisch!😢
Hoffentlich wird der oder die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Zwei  e r w a c h s e n e  Motorbootfahrer – im Dunklen besoffen bretternd – “haben einen Knall gehört. Die Nase des Boots geht ziemlich hoch, wenn man Gas gibt. Sie drehten ihre Köpfe und sahen ein Stück Holz.”

Gardasee: Deutsche nach Boot-Kollision verdächtig – einer fiel betrunken von Boot – FOCUS Online

wpDiscuz