Neun Monate

Italien: Gültigkeit des Grünen Passes wird verkürzt

Dienstag, 07. Dezember 2021 | 11:30 Uhr

Bozen – Die Gültigkeit des Grünen Passes in Italien wird verkürzt. Das hat der der Unterstaatssekretär im Gesundheitsministerium Pierpaolo Sileri in einem Interview erläutert.

Demzufolge soll der Green Pass in Italien künftig nur mehr neun Monate und nicht mehr zwölf Monate wie bisher gültig sein.

Ab Mittwoch, den 15. Dezember wird das System umgestellt. An diesem Datum beginnt auch die Impfpflicht für weitere Berufskategorien.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Italien: Gültigkeit des Grünen Passes wird verkürzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage
Hallo aus D, in A auch nur 9 Monate und dort ist es schon streng geschaltet, es laufen täglich tausende Heiligenscheine aus  “Johnson-Geimpfte” sind in A grundsätzlich zum 1.2.22 raus, da ist man von Anfang an nur von 70 % Schutzwirkung ausgegangen. Eigentlich galten zuerst eh 270 Tage (180 für Genesene) aber um die Impfunwilligen zu ärgern wurde es sach-und grundlos in D, A, I und Süd-Tirol auf 12 Monate verlängert. Da waren die Erfahrungen aus Israel wie es um die Haltbarkeit der Immunisierung steht schon bestens bekannt.(4-6 Monate, dann geht es bergab) Die Impfskeptiker müssen derzeit als Prügelknaben herhalten… Weiterlesen »
einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@Andreas1-7, kehr vor deiner Haustür

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Andreas – na ja, so viel besser schauts in D und A nicht aus, da lob ich mir unsere Südtiroler/Italiener! mit Sanitätsbediensteten und Intensivbetten braucht ihr ja bekanntlich nicht mehr protzen!

Faktenschlecker
Faktenschlecker
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@einervonvielen du auch

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 14 Tage

9 dann 12 dann 9

alle diese wankelmütigen Entscheidungen tragen nicht gerade dazu bei, das Vertrauen zu erhöhen und die Bereitschaft zu fördern, sich an die Regeln zu halten!!!

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@nuisnix….du bist dir aber schon bewusst, dass auf dem Virus kein MHD steht und die Situation für uns alle neu ist?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 14 Tage

Zuerst waren’s 6. Also 6-9-12-9

Die magische Glaskugel hat damals prophezeit: “Verlass dich nicht drauf”. Und das hat sich bewahrheitet!

Krotile
Krotile
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

nuisnix – mich würde mal interessieren, was es Impfgegner interessiert, wie lang der Green Pass gilt? die brauchen ja keinen, was kümmert es sie dann ob es 9 12 18 oder 4 Monate sind?? das könnt ihr ja unser Problem sein lassen!

Korl
Korl
Tratscher
1 Monat 14 Tage

und donn irgendwann nur mehr 6 , später nur mehr 3 monate vieleicht ,

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Genau! Schauen wir nach Israel.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Wie gut die Impfung nach 12 Monaten wirkt, konnte man anfangs nur erahnen. Wie gut sie in den ersten 6 Monaten wirkt, weiss man inzwischen recht genau. Es besteht also kein Grund die Gültigkeit auf 3 Monate zu reduzieren.

Chicco
Chicco
Tratscher
1 Monat 14 Tage

So viel ich weiß , existiert in Italien keine direkte Impfpflicht !!?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 14 Tage

Das ist so richtig, aber sie können vorschreiben, dass nur Geimpfte einen bestimmten Beruf ausüben dürfen. Wer eine andere Arbeit hat oder sich lieber suspendieren lassen will, muss sich nicht impfen.

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
1 Monat 14 Tage

@Andreas1234567:
Wenn Südtirol sich für Dich im Tiefschlaf befindet, so ist Deutschlands Tiefschlaf noch um einiges tiefer. Ihr habt aus den letzten beiden Jahren Coronaepidemie nichts dazugelernt. Dafür habt ihr euch pausenlos gelobt, durch die ersten Wellen besser als andere Länder durchgekommen zu sein. Warum funktioniert das jetzt nicht mehr? Da scheint in diesem Herbst wohl einiges daneben gegangen zu sein!

Auf Wiedersehen in Deutschland!

jo jo
jo jo
Tratscher
1 Monat 14 Tage

🤣🤣🤣😁😁😄🤣🤣🤣🤣😄😁😁😄🤣🤣🤣🤣😁😁😄😄🤣

Faktenchecker
1 Monat 14 Tage

Der Impfschutz lässt bereits nach 4  Monaten nach. Das muss angepasst werden.

Stryker
Stryker
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Sel isch olm no zu long.Wenn noch 6 Monate mitn Beschtn Impfstoff nimmer viel ummer isch von Ansteckungsschutz und a von unsteckn.
Als Genesener kriagschn a lei 6 Monate und zem kennt es Immunsystem in echtn Virus.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Wieso eigentlich 9 Monate ????? Ich wurde 5 !!! Monate nach der 2. Impfung bereits geboostert. Und das mit BioNTech, das wie jetzt bekannt wurde, für bereits zweimal damit Geimpfte besser durch Moderna ersetzt werden sollte. Wahrscheinlich bin ich im März, wenn dann OPAkron👴bei uns angekommen ist, schon mit der 4. !! an der Reihe…

wpDiscuz