Eingesperrtes Mädchen rief über Chat um Hilfe – VIDEO

Unglaublich: Minderjährige Tochter für 15.000 Euro als Braut verkauft

Freitag, 15. September 2017 | 08:03 Uhr

Florenz – In Florenz ist am Donnerstag ein schier unglaublicher Fall bekannt geworden. Eine Minderjährige war einem Mann, den das Mädchen nie zuvor gesehen hatte, für 15.000 Euro als Braut versprochen worden. Dank des Chats eines Smartphonespiels gelang es dem Mädchen, um Hilfe zu rufen. Ihr Vater wurde festgenommen.

Twitter/Firenze

Das Mädchen, deren Familie ursprünglich aus Osteuropa stammt und dem Volk der Roma angehört, musste fast vier Jahre lang in der Wohnung eingesperrt leben. Ihr Leidensweg nahm im Jahr 2013 ihren Anfang. Als das Mädchen erst 13 Jahre alt war, beschlossen ihre Eltern, sie für die Summe von 15.000 Euro mit einem ihr unbekannten Mann zu verheiraten. Da das Mädchen damit absolut nicht einverstanden war, begann die 13-Jährige in der Hoffnung, dass die Familie des Bräutigams eine dicke Braut vielleicht ablehnen würde, übermäßig zu essen. Während der „Verlobungsfeier“ ein Jahr später, bemerkte die Familie des Bräutigams, dass das Mädchen übergewichtig war und Ausschlag im Gesicht hatte. In der Folge wurden der Minderjährigen eine Diät und eine Hautbehandlung verordnet. Sollten diese Maßnahmen keine Erfolge zeigen, drohten die „Käufer“, den „Vertrag“ aufzulösen und die bereits an die Brautfamilie als Anzahlung überwiesenen 4.000 Euro zurückzuverlangen.

Ab diesem Zeitpunkt wurde das Leben für die damals 14-Jährige zur Hölle. Sie blieb den ganzen Tag in der Wohnung eingesperrt und durfte nur wenige Male im Monat aus dem Haus, um für ihre Mutter Arzneimittel aus der Apotheke abzuholen. Aber einen dieser Ausgänge nutze das Mädchen, um mithilfe des Chats eines Smartphonespiels und einem öffentlichen WLAN-Spot Kontakt mit einem Gleichaltrigen aufzunehmen. Diesem Freund schilderte sie ihre furchtbar traurige Situation. Der gleichaltrige Junge verlor keine Zeit und machte seine Eltern auf das Leid der „versprochenen Braut“ aufmerksam. Diese verständigten das Zentrum gegen Gewalt von Florenz, welches wiederum die Polizei alarmierte. Als die Polizisten die elterliche Wohnung durchsuchten, bat die Jugendliche sofort die Beamten, sie aus der Wohnung in Sicherheit zu bringen. Dies war auch höchste Zeit, weil die heute 17-Jährige in wenigen Tagen hätte nach Frankreich gebracht werden sollen, um sie mit dem unbekannten Mann der „Käuferfamilie“ zu verheiraten. Das Mädchen wurde daraufhin in einer geschützten Wohnung aufgenommen.

Twitter/Firenze

Ihr Vater, der über mehrere Monate hinweg versucht hatte, den neuen Wohnort seiner Tochter herauszufinden und sogar gedroht hatte, die Räume des Amtes für Aufnahme und Integration der Stadtgemeinde Florenz zu besetzen, wurde nun auf Anordnung des Voruntersuchungsrichters wegen Versklavung festgenommen und in eine Haftanstalt überstellt.

Die Eltern des Jungen, der das Mädchen praktisch aus der Hölle von elterlicher Gewalt, Versklavung und Zwangsehe gerettet hat, können auf ihren Sohn wahrlich stolz sein.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Unglaublich: Minderjährige Tochter für 15.000 Euro als Braut verkauft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
moler
moler
Tratscher
6 Tage 9 h

und mir solln des volk ehrfurchtsvoll roma nennen und nit z…..😡😡😡

wolke5
wolke5
Superredner
6 Tage 5 h

Weil einer aus der Reihe tanzt ist nicht die ganze Sippe verkommen, oder? Wenn sich in Südtirol ein paar Jugendliche öfters volllaufen lassen, sind noch lang nicht alle Säufer. Müssen diese Verallgemeinerungen wirklich sein, oder ist es möglich mal nachzudenken bevor man solche Kommentare abgibt?

moler
moler
Tratscher
6 Tage 2 h

@wolke5 na bitte
hon genua kennenglernt
mit viel glick sein 10% in insere richtung gepolt
die mander ban ummerhuckn und olls ausspioniern und die frauen und kinder woasch eh….
entweder sein sie a aus diesem volk oder zu gut für diese welt

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
6 Tage 2 h

@wolke5, versuch mal zu googeln und du wirst zum Thema Zwangsehen Lesestoff für die nächsten Monate finden

OrB
OrB
Superredner
6 Tage 1 h

@wolke5 
von zehn taugt vielleicht einer!

Tabernakel
6 Tage 52 Min

@OrB
Du?

Savonarola
Savonarola
Superredner
5 Tage 23 h

@wolke5
das fällt wohl immer nur bei den eigenen Leuten auf, oder? Die anderen sind alle heiliiiig

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
6 Tage 9 h

Andere (Herkunfts)Länder andere Sitten !
Zum Glück isch des a olts Sprichwort sunscht tatn mi do a poor schun glei ols Rassist bezeichnen

ahiga
ahiga
Grünschnabel
6 Tage 6 h

..da würde ich mir keine sorgen machen, wie dich andere nennen.
Das ist sowas von krank. Egal woher solche familien stammen, egal welche religion sie haben, ( wobei sowas mit religion nix zu tun hat) solche leute gehören sofort in den knast, oder in die geschlossene anstalt, ohne umwege.
Des nenne ich abschaum, von eltern ist da keine spur….weit u breit.

Staenkerer
6 Tage 5 h

@ahiga jo, des sein besitzer u. nit eltern! der clanwahnsinn, der ba de völker olles bedeutet, mocht vor gsetze des gostlandes nutzlos!
de ghearn zrugg auf de stroßen ihrer heimat, nor kennen sie ihre nomadenkultur fröhnen!!

Andreas
Andreas
Tratscher
6 Tage 5 h

do hosch du vollkommen recht, wersch schun sechen do kemmen nou viel ondere sitten auf ins zua….

Staenkerer
6 Tage 4 h

@Andreas u. wern legalisiert um jo brav, ohne hauch eines braunes stäubchen auf der weißn weste, links zu bleibn …

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
6 Tage 2 h

..leider brengen einige a Sitten mit vor deren Negativfolgn sie aus dem eigenen Lond flüchtn

Staenkerer
5 Tage 22 h

@Pyrrhon worscheinlich damit sie sich do “hoamisch” fühln! unfriedn u. gewolt gheart onscheinend a dazua!

diegoN
diegoN
Neuling
6 Tage 6 h

Und wie hoch ist wohl die Dunkelziffer. Traurig.😢

Tabernakel
6 Tage 5 h

Mach mal das Licht an und zähle.

witschi
witschi
Universalgelehrter
6 Tage 3 h

@Tabernakel, sag mal, verteidigst du gerade verbrecher? findest du diese schandtaten in ordnung?

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
6 Tage 58 Min

@Tabernakel wieviel würde es brauchen um Licht in dein Dunkel zu bringen ?

Tabernakel
6 Tage 53 Min

@witschi
Verrate mir doch wie man eine Dunkelziffer berechnet.

witschi
witschi
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@Tabernakel, das verstehst du sowieso nicht

Tabernakel
5 Tage 21 h

@witschi
DU KANNST DAS NICHT! 😂😂😂😂

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
6 Tage 9 h

sagt schon wieder alles, woher sie kommen…

Staenkerer
6 Tage 8 h

u. wos se wirklich sein! lei an gebräuchlichn nome verbieten mocht a volk nit besser!!
ps: wo isch eigendlich de mutter von der gitsch? de gheart genau so hinter gitter!!!

Staenkerer
6 Tage 8 h

so eppas dorf im 21. johrhundert oanfoch nimmer passiern! zumindest nit in europa!!
do wer x menschen von x verschiedene kulturen aufgenummen u. verhätschält u. viele davon nutzn de sonnenseiten des systems weidlich aus, praktiziern ob de traduzionen ihrer herkunft weiter obwohl se do verboten u. strofbor sein! do konn man no so integration predigen, ba de, de so an ihre kultur klommern u. ba de, de insre gesetze mit füße tretn, werds nie gelingen u. leider sein viele solche darunter!!

wolke5
wolke5
Superredner
6 Tage 5 h

Wieso nicht in Europa? Ist Europa besser als der Rest der Welt?

Staenkerer
6 Tage 4 h

@wolke5 na, europa isch nit besser, ob. europa hot gesetze de mit den vorstellungen u. praktiken gewisser menschn nit konform gien, u. damit de ormen weiterhin ihre perversen lebenseinstellungen praktiziern kennen isch es FÜR SIE BESSER wenn se aus europa verschwinden!

Mutti
Mutti
Grünschnabel
6 Tage 5 h

Bravo dem bua,der die Courage kop hot des zu melden,in mädchen wünsch i viel Glück,und in die Eltern wünsch i dasse ogschobn wern

witschi
witschi
Universalgelehrter
6 Tage 8 h

roma roma, che bellissima città. aber das gilt nur für die stadt

Savonarola
Savonarola
Superredner
5 Tage 23 h

Roma ladrona
la Lega non perdona!

Tabernakel
5 Tage 21 h

Wo Du gerade Lega erwähnst: der Lega hat man die Konten gesperrt.

Tabernakel
5 Tage 5 h

@Tabernakel
Die werden auch mit redthumbsdown nicht wieder freigegeben!

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
6 Tage 1 h

Bravo dem Jungen!! Hat mehr Verstand wie alle Politiker / Gesetzgeber zusammen. Der Junge hat eine Medaille verdient.

Iatz woll
Iatz woll
Neuling
6 Tage 2 h

So etwas gibt es nur in gewissen Kultiren ( iZwangsverehelichungen zwischen Verwandten ecc.)! Man sollte einer jungen Frau, oder besser wie in diesem Fall “Kind”, selber überlassen mit wem und vor allem wann sie sich mit jemanden liieren ( und wenn bitte mit gleichaltrigen). Aber bei solchen Völkern, oder auch von der Poöitik, wird man sofort als Razzist abgestempelt.

wellen
wellen
Grünschnabel
5 Tage 21 h

Kenne selber einige Roma. Sie haben ein ausgeprägtes Clandenken, Familie über alles, sonst gibt es “settige und settige”. Sie sind nach dem Kosovokrieg gekommen, damals waren sie aufseiten der Serben und wurden deshalb vetrieben. Zwangsehen haben sie eigentlich nicht, sie tolerieren Ehen mit Nicht- Rom.

Tabernakel
5 Tage 5 h

Also das gleiche wie wir Italiener. Hier ist die Mamma auch Chef des Clan.

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
6 Tage 1 h

Wieso ist es eigentlich keinem aufgefallen dass das Mädchen nicht zur  Schule ging?? z.B. Lehrer/inen?

Tabernakel
6 Tage 49 Min
DMH
DMH
Tratscher
6 Tage 5 Min

Jo wos soll mir di no sogn, olles super, der Jugend wünsch i olles guate für die Zukunft…😨

iglabnix
iglabnix
Tratscher
5 Tage 23 h

Do seins entzetzt woas wo jeder das des bei manchen kulturen normal isch. Also herzlich willkommen den grünen werds gfolln.

Lingustar
Lingustar
Superredner
5 Tage 2 h

wo leben doch grad im Moment die Bären und Wölfe? Dieser Verbrecher gehört sofort dorthin deportiert und ausgesetzt, und seine Alte gleich mit, denn die hat ja wohl bei dieser Sauerei noch mitgemacht.

wpDiscuz