Reisen zwischen Regionen

Was sich Mario Draghi unter dem „Pass“ vorstellt

Samstag, 17. April 2021 | 13:12 Uhr

Rom – Mit 26. April will die Regierung in Rom bekanntlich eine Reihe von Lockerungen erlauben. Unter anderem soll das Reisen von einer Region in die andere wieder möglich werden, sofern es sich um zwei gelbe Regionen handelt. Ist die Farbe der beiden Regionen auf der Corona-Ampel unterschiedlich, wird ein Pass nötig. Dies erklärte Ministerpräsident Mario Draghi.

Doch was kann man sich darunter vorstellen? Konkret handelt es sich um einen Nachweis, dass eine Person geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen ist. Eine dritte Möglichkeit ist ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden sein darf, berichtet Alto Adige online.

Die Rede ist dabei von Ortswechseln von einer Region in eine andere, die nicht aus Arbeitsmotiven, aus gesundheitlichen Gründen oder aus einer Notwendigkeit heraus erfolgen.

Auf diese Weise will Italien den Grünen Pass der EU vorwegnehmen, der im kommenden Sommer zu Einsatz kommen soll – unter anderem, um auch Reisen von Touristen zu ermöglichen.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Was sich Mario Draghi unter dem „Pass“ vorstellt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
24 Tage 10 h

Also grüner Südtirol-Pass, Italien-Pass UND EU-Pass??? Chaos vorprogrammiert 😆🤪

limbo
limbo
Neuling
24 Tage 1 h

Genau , und bezahlen darf das ganze Sinnlose Chaus mal wieder der kleine dumme Steuerzahler, obwohl man genau dieses Geld mit Sicherheit für weit Sinnvolleres einsetzen könnte.

primetime
primetime
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

So fängt der Schwachsinn an. Anstatt das nur für nationale Reisen zu verwenden muss man das gleiche bei einrm Regionswechsel machen?

artur626
artur626
Neuling
24 Tage 6 h

National ist ganz Italien ! Regionenwechsel ist zum Beispiel : Südtirol nach Trient !!!
Also wo liegt das Problem ???

Schnueffler
Schnueffler
Tratscher
24 Tage 5 h

@artur626 ich dachte das wäre nur ein Provinzwechsel 😂😂😂

primetime
primetime
Universalgelehrter
24 Tage 4 h

@artur626 Ich wage zu behaupten dass kurz nach Veröffentlichung des Artikels folgende Präzisierung nicht enthalten war “Reisen von einer Region in die andere wieder möglich werden, sofern es sich um zwei gelbe Regionen handelt. Ist die Farbe der beiden Regionen auf der Corona-Ampel unterschiedlich, wird ein Pass nötig”.
Da stand nur dass bei einem Regionswechsel nur mit Pass möglich ist

Zenz
Zenz
Grünschnabel
24 Tage 9 h

willkommen Zweiklassengesellschaft…

xXx
xXx
Universalgelehrter
24 Tage 8 h

Dann sollte man solangsam aber wissen wie und wo man sich seine Genesung bestätigen lassen kann.

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
24 Tage 8 h

I wor infiziert, honn a mail fa dr sabes schworz af weiß. Wo isch is problem?

Pepe
Pepe
Tratscher
24 Tage 6 h

@xxx,danke wollte genau das selbe wissen👍

Pepe
Pepe
Tratscher
24 Tage 6 h

1litermuelch@,s mail dass i infiziert wor hon i a, ober kuane schriftliche Bestätigung zwecks genesen.

xXx
xXx
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

@1litermuelch ja das hab ich auch und das ich 19 Tage später wieder negativ war hab ich auch schwarz auf weiß und was hat das jetzt mit dem Pass zu tun den du brauchst?
Wie gut kennst du die italienische Bürokratie?

primetime
primetime
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

NAch mehreren Monaten hoff ich doch dass der Hausverstand der Kontrollorgane das so versteht

limbo
limbo
Neuling
24 Tage 1 h

@primetime
Hausverstand und Kontrolorgane sind wohl zwei totale Gegensätze und werden niemals zusammenkommen!!🤔

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
23 Tage 14 h

du woasch schun ,dass de dich 2 oder 3 x in ein paar monate infizieren konnsch?

So ist das
24 Tage 9 h

Ein Impfpass sollte dann folgen, wenn alle die Möglichkeit haben, sich impfen zu lassen.
Also sollte man nicht vom Thema ablenken und endlich dafür soegen, dass ausreichend Impfstoff in kürzester Zeit zur Verfügung stehen wird.

xXx
xXx
Universalgelehrter
24 Tage 3 h

Es wird keinen Impfpass geben. Man sollte schon fähig sein zu lesen was schon hundert mal geschrieben wurde.

Kommen wir der “grüne Pass” für geimpfte, geheilte und getestete, allso für alle die sich nicht Querstellen.

Fraser
Fraser
Grünschnabel
24 Tage 11 h

Do vogeats oan jo schun fost ibohaup orgndwo hin zi fohrn

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
24 Tage 10 h

I bleib in südtirol,isch woll schian do…man konn af die berge und Seen …

wellen
wellen
Universalgelehrter
24 Tage 6 h

Dann ist der Kompatschergrünpass nutzlos. Wie vieles made in Südtirol.

Staenkerer
24 Tage 4 h

jo supper! mir wern also glott erpresst sich zu impfen damit nit in onschluß verpasst und, weil ohne poss, weg vom fenster bisch!
soviel zum thema freiwillig!

Tratscher
24 Tage 3 h

Impfplicht durch die Hintertür…man kennts. Dabei weiß man nicht mal sicher ob Geimpfte das Virus nicht doch weiter geben können.

mmhm_sel_schu
mmhm_sel_schu
Tratscher
24 Tage 2 h

Die Grenzen waren schon mal geschlossen und nur mit einem gültigen Ausweisdokument passierbar. Nur so zum Nachdenken auf was wir wieder zusteuern….

corona
corona
Superredner
21 Tage 18 h

de totale grenzenlosigkeit ohne kontrollen hots obr a net gebrocht. drogen- und menschenschmuggel in massen… semm zoag i woll gern an ausweis her. hon jo nix zu versteckn.

Freund
Freund
Grünschnabel
23 Tage 14 h

wia guat das mi nit die reiselust pockt fir ondere länder …. weil mein geldbeitl fir des zu klua isch😀ober ba ins do gibs viele möglichkeitn urlaub zu mochn und zu geniesen ohne viel geld des isch meine meinung a wenn viele es onderst segn werden.

oschpile
oschpile
Grünschnabel
23 Tage 20 h

Frage, genügt den Kontrollorganen auch der von der impfstelle ausgedruckte Nachweis der durchgeführten Covod 19 Impfungen?

wpDiscuz