Grüne zu Olympia 2026

Bobbahn in Cortina: “Muss Südtirol Kosten und Defizit mittragen?”

Donnerstag, 11. November 2021 | 17:43 Uhr

Bozen – “Muss Südtirol die laufenden Kosten und das Defizit der Bobbahn in Cortina für Olympia 2026 mitübernehmen?”. Die Grünen hegen diese Vermutung und liefern ein “Beweisdokument”.

“Für die Olympischen Winterspiele 2026 wollen Zaia, Präsident der Region Venetien und Ghedina, Bürgermeister von Cortina ihr Prestigeprojekt forcieren: die Reaktivierung und Aufwertung der Bobbahn „Monti“. Gegen dieses kostspielige und zerstörerische Projekt wurde am 24. Oktober mit der “marcia contro l’assalto alle Dolomiti”, organisiert von Umwelt- und Alpenverbänden, heftig protestiert. Die Kosten sind nämlich astronomisch: 80 Millionen für den Ausbau und ein Defizit von bis zu einer Million Euro pro Jahr – für eine Sportart, die in Italien nur 15 Mitglieder zählt”, so die Grünen.

“Zaia und Ghedina haben bereits mehrfach angekündigt, dass auch Bozen und Trient die Verwaltungskosten und die Schulden mittragen werden. Äußerungen, die in Südtirol lediglich mit Schweigen quittiert wurden, was auch als Dementi interpretiert werden kann. Dies ist aber nicht der Fall. Die Grüne Fraktion ist im Besitz einer Absichtserklärung an das Internationale Olympische Komitee, in der sich Kompatscher und Fugatti verpflichten, zur Deckung der Verwaltungskosten und des erwarteten Defizits für mindestens 15 Jahre beizutragen. Niemand ist in Südtirol über diesen schwer wiegenden Sachverhalt informiert worden.” Um die Angelegenheit zu klären, hat die Grüne Fraktion eine Landtagsanfrage an die Landesregierung gestellt. Die besagte „Absichtserklärung“ wurde mitgeschickt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Bobbahn in Cortina: “Muss Südtirol Kosten und Defizit mittragen?”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Nichname
Nichname
Tratscher
25 Tage 6 h

Diese Olympischen Winterspiele werden nicht in Südtirol stattfinden und daher, zum Glück, auch keine weiteren Touristen in unser Land bringen, weil wir ohnehin schon zu viele haben. Warum wir trotzdem Millionen für diesen Unsinn zahlen müssen, weiß wohl nur der Kompatscher.

Hubba
Hubba
Neuling
25 Tage 4 h

@Nichname, stimmt so nicht ganz. Die Biathlonwettbewerbe werden in Antholz abgehalten.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
25 Tage 7 h

Hallo nach Südtirol,

die Anfrage ist öffentlich einsehbar..

http://www2.landtag-bz.org/documenti_pdf/idap_627677.pdf

Kernpunkt ist die Frage ob sich die Oberen in Südtirol bewusst sind
Zahlungsverpflichtungen für höchst umstrittene Bauten in Punkto Landschaftsverschandelung über 15 Jahre unterzeichnet zu haben.

Für den Mammon-Götzen Olympia..
Deren Anschlussverwendung angesichts der extrem niederen Aktivenszene Italiens für diese Sportart wohl eher in Zukunft Fuchs und Hase als Unterstand dienen wird.

Und ob man ein Hintertürchen vereinbart hat sich noch aus diesem Vertrag herauszustehlen.

Hier muss ich den Grünen beipflichten so schwer es mir auch fällt..

Die zitierte Anfrage ist in italienisch abgefasst..

Gruss nach Südtirol
 

Faktenchecker
25 Tage 6 h

blablabla…

sophie
sophie
Universalgelehrter
25 Tage 6 h

De wossn sich beworbn hobn für Olympia, di sebbn solln a di Bobbohn usw finanziern

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
24 Tage 19 h

@sophia
aber hoffentlich mit ihrem privaten Vermögen…

Faktenchecker
25 Tage 6 h

Fällt wegen Corona aus.

OrB
OrB
Universalgelehrter
25 Tage 6 h

@Faktenchecker
Hoffentlich!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
25 Tage 8 h

…wenn man Olympia spielen will, muss man eben blechen…
😅

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
25 Tage 3 h

mit fremden Geld isch leicht protzn

Moritz P.
Moritz P.
Grünschnabel
24 Tage 19 h

Wenn jemand epas kafn/baun will soll er des ruhig tian, solong er/sie des aus eigener Tasche zohln!
Egal ob‘s sich um Flughafen-Platz oder Sportanlagen hondet.
I gea a ned a Haus kafn/baun und loß nor di Nochborn zohln, weil sie so a schians Haus in ihrer Umgebung hobn.
Irgendepas stimp do ned wirklich!!!!!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
24 Tage 17 h

wenn ich denke, wieviele Projekte uns andere EU-Steuerzahler finanziert haben …

Savonarola
24 Tage 17 h

Arno will sich mit dieser Olympiade unbedingt profilieren, obwohl Südtirol mit dem Biathlon nur eine Nebenrolle spielt. Jedenfalls war sein Fahnengewachtle bei der Verkündung des Zuschlags der Spiele einfach nur grausig.

So ist das
24 Tage 16 h

Sind ja nur unsere Steuergelder 😡😡😡

Rabe
Rabe
Tratscher
24 Tage 16 h

Und nou a großes Schild austelln mit den Schriftzug ” WIR BAUEN FÜR SIE “

wpDiscuz