"Persönliche Daten für jedermann zugänglich"

FH: “Datenleck zum Impfstatus ist unverantwortlich”   

Dienstag, 20. Juli 2021 | 15:22 Uhr

Bozen – Die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair reagiert auf die Enthüllungen, wonach der Impfstatus aller Bürger indirekt einsehbar ist. “Durch die Eingabe der Steuernummer beim Portal zur Impfvormerkung (SaniBook) scheinen für die noch nicht geimpften Personen Terminvorschläge auf, während für geimpfte Personen die Meldung aufscheint, dass keine Terminvormerkung möglich sei. Damit kann sich jeder über den Impfstatus der Mitbürger informieren”, so Mair.

„Ich gehe davon aus, dass in Zeiten des Datenschutzes und der strengen Privacy-Bestimmungen vor allem die persönlichen Gesundheitsdaten eines jeden Bürgers einem besonderen Schutz unterliegen, da sie von besonderer Sensibilität sind“, hält die freiheitliche Landtagsabgeordnete fest. „Umso mehr ist es unverantwortlich, wenn über die Seite der Impfvormerkungen mittels der Steuernummer indirekt der Impfstatus einer jeden Person im Land abgerufen werden kann“, kritisiert Ulli Mair.

„Es ist absolut unverständlich, wie ein Vormerksystem im Internet frei geschaltet werden kann, welches sensible Daten für die Öffentlichkeit einsehbar macht. So etwas kann und darf nicht passieren und bestätigt wiederum sämtliche Datenschutzbedenken beginnend bei den Corona-Apps bis hin zu den „Grünen Pässen“. Diese Umstände erfordern eine umgehende Aufklärung seitens der Landesregierung und vor allem die sofortige Schließung dieses Datenlecks“, fordert Mair und kündigt eine entsprechende Anfrage im Landtag an.

„Die öffentliche Verwaltung ist verpflichtet die sensiblen Daten zu schützen und dafür zu sorgen, dass Anmeldesysteme, die mit Datenbanken verknüpft sind, vor der Inbetriebnahme ausgiebig getestet werden“, fordert die freiheitliche Landtagsabgeordnete in einer Stellungnahme abschließend.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "FH: “Datenleck zum Impfstatus ist unverantwortlich”   "


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Universalgelehrter
6 Tage 7 h

Eine weitere Datenpanne unseres ,sich selbst lobendes ,Sanitätsmanagement.

Piotre
Piotre
Grünschnabel
6 Tage 6 h

Genau so was schöpft immenses Vertrauen!!!!!!

felixklaus
felixklaus
Superredner
5 Tage 8 h

Hast du es selbst mal probiert oder glaubst du es einfach weil es die Ulli schreibt ? Also bei mir hat es nicht funktioniert so wie es die ulli beschreibt oder ist es eben nicht für jedermann sichtbar!

Jiminy
Jiminy
Kinig
6 Tage 3 h

diese Geschichte passt perfekt zum langsamen Tod der Demokratie was gerade unter unsere Augen passiert und nur die wenigsten wahrnehmen…

Offline
Offline
Kinig
6 Tage 3 h

Dass immer Diejenigen von Demokratie reden, die absolut keine Ahnung davon haben.

Faktenchecker
6 Tage 1 h

Der langsame Demokratie ist: woher hat die Ulli die Steuernummerjn?

Piotre
Piotre
Grünschnabel
5 Tage 11 h

Das ist nur mehr traurig aber was können wir anders erwarten wen niemand für Die Freiheit bereit ist zu kämpfen Dan kan unsere Obrigkeit mit uns machen was sie Will! Traurig aber wahr. Traurig ,Traurig!!!!

nightrider
nightrider
Superredner
5 Tage 8 h

Was hat die Demokratie mit Pfuscher beim Application Design zu tun?

Faktenchecker
6 Tage 6 h

Hat die den ganzen Tag für 137.000 € nicht anderes zu schaffen?
.
Interessanter ist der Schmalkaldische Krieg von 1546.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
6 Tage 5 h
berthu
berthu
Universalgelehrter
6 Tage 6 h

Wo große Datenmengen gehortet werden, gibt es keine Sicherheit, die nicht von irgenwelchen finsteren Gestalten irgendwann gekapert werden. Die Gesundheitsdaten sind besonders begehrt. Höchste Zeit die Zugänge zu sichern. Ohne eindeutige Ausweisung kein Onlinezugang. Steuernummer ist kein Ausweis!

sophie
sophie
Universalgelehrter
6 Tage 2 h

👍👍genau, höchste Eisenbahn, aufzuwachen

Faktenchecker
6 Tage 1 h

Woher hat die Ulli die Steuernummern?

felixklaus
felixklaus
Superredner
5 Tage 8 h

Was willst du noch ??? Steuernummer ,ausweis und fingerabdruck ! Dann kommen wieder die kommentare , das ist ja viel zu kompliziert !!!! Ich kenn nicht mal von meinen eltern oder kinder die steuernummer !

Offline
Offline
Kinig
6 Tage 6 h

Da ich, als nicht von hier 😉, bei SaniBook nicht “aufscheine”, hier die Info an alle Südtiroler*innen: “Ich bin vollständig geimpft” 😘

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
5 Tage 19 h

@Offline Wen interessierts ?

Rapunzel
Rapunzel
Grünschnabel
5 Tage 18 h

Offline du hast recht. Auch für mich kein Problem. Info an alle: “Ich bin vollständig geimpft”!!!

1976
1976
Grünschnabel
6 Tage 2 h

Mein Nachbar hat mich gestern gefragt, wieso ich noch nicht geimpft bin… Er könnte für mich ohne weiteres einen Termin vormerken. Auf “Codice Fiscale Generator” hat er meine Steuernummer bekommen und damit kann er dann in SaniBook einsteigen…

Faktenchecker
6 Tage 1 h

Du bist auch um keine Lüge verlegen Ulli?

Krotile
Krotile
Superredner
5 Tage 18 h

1976 … dazu muss er dein Geburtsdatum wissen … und ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das jemanden so sehr interessiert, dass er sich über den Generator die Steuernummern besorgt …. für mich somit: BLÖDSINN

Pacha
Pacha
Superredner
5 Tage 12 h

@Krotile….das Geburtsdatum und der Geburtsort sind in der Steuernummer enthalten, was schreibst du für einen Blödsinn 🤦🏼‍♂️

Pacha
Pacha
Superredner
5 Tage 4 h

@Pacha….. Für alle die nicht wissen aus was ihre Steuernummer zusammen gesetzt ist 🤦🏼‍♂️

Buffalo
Buffalo
Tratscher
6 Tage 3 h

Eigentlich sollte es einfach sein einen Termin online vorzumerken.
Mit Spid bzw. Bürgerkarte und Lesegerät sich anzumelden ist nicht für jeden zu schaffen.
Ob das Anmeldeportal für Impfungen sensible Daten weitergibt mag ich zu bezweifeln.

Faktenchecker
6 Tage 1 h

Hat die Ulli gehackt? Der STaatsanwalt prüft bereits!

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Tratscher
5 Tage 19 h

Liebe Ulli, zuerst kann nicht alles schnell genug gehen und dann soll alles lang getestet werden vorher?
Bitte 2 mal überlegen was man fordert!

Ist doch nicht schlimm, es wird eh der Impfzwang kommen. Dann erhöht es aktuell den Druck der Mitmenschen sich freiwillig impfen zu lassen!

Datenschutz gibt’s heute eh nicht mehr, sobald man ein Android oder Apple Handy hat sind die Daten eh schon überall bekannt.
Die Illusion des Datenschutzes, Lächerliches Kasperletheater

Neumi
Neumi
Kinig
4 Tage 9 h

Es geht doch gar nicht um Problemlösungen, es geht nur darum, was zum Kritisieren zu haben. Wurde ein Problem gelöst, wird das nächste kritisiert.

Neumi
Neumi
Kinig
6 Tage 7 h

Ich krame mal gerade all die Steuernummern raus, die ich von andern Personen habe …

Es ist nicht ganz einfach. So lange man keine Möglichkeit hat, zu prüfen, ob die Nummer tatsächlich zu der Person am Bildschirm gehört, (es hat ja nicht jeder einen SPID), wird es schwierig, diese Information zu schützen.

Wie sollte die Seite reagieren, wenn jemand aufgrund seines Impfstatus keinen Termin beantragen kann ohne dass man auf genau diese Information schließen kann?`

Krotile
Krotile
Superredner
5 Tage 18 h

Hätte sie uns das nicht so genau erklärt, dann wüssten wir es gar nicht!  nur weil Impftermine aufscheinen muss man nicht automatisch darauf kommen …  manchen ist halt jedes Mittel Recht um auf Stimmenfang zu gehen!!  Etwas konstruktives für das eigene Land, oder etwas Sinnvolles für das ganze Geld das sie einsteckt fällt ihr nicht ein?   ein paar Vorschläge:  Endlich ein paar Rentenjahre für Mütter die auf ihre Kinder selber schauen, die Schulen sanieren die es landauf, landab dringend nötig haben, Rentenerhöhung ………..

Oma
Oma
Superredner
5 Tage 18 h

… mein nachbar hat much angelogen er ist gar nicht geimpft 😡hab ihn jetzt angemeldet👍

unbekannt05
unbekannt05
Neuling
5 Tage 5 h

🤣🤣

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
5 Tage 12 h

Hier irrt die Mair. Wenn man sich für die Demokratie entscheidet, entscheidet man sich für die totale Transparenz, die die Voraussetzung für die Demokratie ist. Mit der totalen Transparenz beginnt sie erst.

Staenkerer
5 Tage 15 h

ohhhh mannnn, wos für sirgen! mir sein jo long schun gläsern und geheimnischvnix mehr!
zum impfen: verschofft den geimpften vorteile gegenüber den nit geimpften, kennen ruhig a sichtbire sein, nor sicht eh jeder wer geimpft isch und braucht nit kompliziert durchs hintertürl zu spioniern!
ober so longsom honn i in verdocht das impfn lossn nit DEN vorteil bring den man ins weiß mochn will und man deswegn für geimofte koane “lokerung” reskieren konn…..🙊

Storch24
Storch24
Kinig
5 Tage 10 h

Liebe FH , ist das alles was sie zu beanstanden haben ?
Man muss in dem Moment auch die Steuernummer des „anderen“ haben. Mir persönlich ist es Wurscht, ob jemand weiß dass ich geimpft bin.

Lucifer_Morningstar
5 Tage 8 h

Wem intressierts, die anmeldung muss einfach für den bürger sein.
Das scheinbare datenleck hab ich schon am anfang bemerkt, als ich die termine für meine familie gemacht habe.

Super schnell herausgefunden haben die das…. Einfach nur peinlich das ganze….

Stefa
Stefa
Grünschnabel
5 Tage 7 h

Mir würde nicht im Traum einfallen den Impfstatus irgendwelcher Leute abzufragen….. von denen ich ja sowieso keine Steuernummer habe…. Ein Stress um Nichts…. Das weiß jemand nicht was er sonst noch schreiben könnte….

wpDiscuz