Über SVP-Antrag wurde geheim abgestimmt – Protest des M5S

Inflationsanpassung: Mehr Geld für Regionalratsabgeordnete

Donnerstag, 22. Juli 2021 | 11:32 Uhr

Bozen – Im Regionalrat sind am Mittwoch die Wogen hochgegangen. Obwohl vor allem die Fünf-Sterne-Bewegung protestiert, bekommen die Regionalratsabgeordneten in Zukunft mehr Geld.

Ein Gesetz aus dem Jahr 2012 sieht vor, dass die Bezüge der Abgeordneten an die Inflation angepasst werden und deshalb steigen. Bisher wurde diese Angleichung allerdings nie vorgenommen.

Einem Bericht der Tageszeitung Alto Adige zufolge hat der Regionalrat nun beschlossen, dass der Inflationsausgleich automatisch erfolgt. Über einen entsprechenden Abänderungsantrag der SVP war geheim abgestimmt worden.

Die Abgeordneten, die pro Monat 9.800 Euro brutto verdienen, erhalten damit 600 Euro mehr im Monat.

Team K: Eine erneute Verhöhnung

Ein „miserables Zeichen“ sei am Mittwoch von der Mehrheit aus SVP und Lega im Regionalrat an die Bevölkerung gesendet worden, schreibt das Team K in einer Aussendung. „In einem schwierigen Moment für unsere Gesellschaft ist diese Anpassung der Abgeordnetengehälter ein regelrechter Schlag ins Gesicht für all jenen, die sich gerade in einer misslichen Lage befinden“, so Maria Elisabeth Rieder und Paul Köllensperger.

Das Team K stehe seit Beginn der Legislatur für eine sachliche Politik mit konkreten Vorschlägen, um auch die Glaubwürdigkeit der Politik in den Augen der Bevölkerung wieder zu stärken. „Bereits vor zwei Jahren haben wir einen Gesetzentwurf präsentiert, welcher die Anpassung der Abgeordnetengehälter an die Inflation abschaffen sollte. Leider ohne Erfolg. Ende Mai 2021 unterstütze die gesamte Opposition diesen Vorschlag, während Lega und SVP die Sitzung verschieben ließen, um einer für sie unangenehmen Abstimmung aus dem Weg zu gehen“, erklären die Abgeordneten.

Nicht zufällig habe die Mehrheit offensichtlich beschlossen, diese heiße Thematik in einer Sitzung mitten im Sommerloch zu behandeln. „So wurde gestern im Regionalrat eine Gesetzesänderung von der SVP präsentiert, welche die Anpassung der Gehälter an die Inflation am Beginn der jeweiligen Legislatur vorsieht. Zudem wird es den Abgeordneten in Zukunft verboten, auf diese Zulage zu verzichten. Der Verzicht der Abgeordneten führe zu einem “deutlichen bürokratischen Mehraufwand für den Regionalrat“, heißt es im Begleittext zur Gesetzesänderung. „Kurzum, eine doppelte Verhöhnung“, erklären die Team K Abgeordneten, die seit Anbeginn auf Teile ihres Gehaltes verzichten.

„Wir sind sehr enttäuscht, da solche Entscheidungen die Legitimität unserer demokratischen Institutionen untergraben, die sich aktuell in einer historisch fragilen Situation befinden. Politik, welche Antipolitik generiert und fördert, ist ein inakzeptabler Widersinn. In dieser Angelegenheit und mit dieser Entscheidung liegen die Verantwortung und das Fehlverhalten ganz in den Händen der Mehrheit“, so das Team K.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

132 Kommentare auf "Inflationsanpassung: Mehr Geld für Regionalratsabgeordnete"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

In derselben Sitzung hätten sie ja auch die Möglichkeit
gehabt, dieses Regionalgesetz abzuändern…

Auf diese blendende Idee ist natürlich keiner von denen
gekommen – ja mei, wenn wir schon gezwungen werden, dieses Geld anzunehmen,
dann nehmen wir es halt an… werden wir wohl ein paar Cent spenden…

 

500 Euro Aufbesserung monatlich – es gibt Pensionisten, die
diesen Betrag monatlich bekommen, aber nicht als Aufbesserung sondern als
Gesamtbetrag…

 

Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen
möchte…

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

Des isch woll lei mehr zum 🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮

Zugspitze947
14 Tage 9 h

nuisnix: Ja ich war einer davon,drum bin ich nach Bayern gegangen und jetzt zahlt man nicht mal mehr diese Hungerrente 🙁 Aber Gott sei Dank weck von diesem MAFIASTAAT 🙁

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

@Zugspitze947
immer noch Bauchweh vom abschneiden der deutschen bei er Fußball EM 😂😂

Gscheida
Gscheida
Superredner
14 Tage 8 h

@nuisnix
und nor wundorn sich die och so ormen Politiker, dass des och so dumme Volk leimer ongepisst und zornig isch! Schande über Euch!

Gscheida
Gscheida
Superredner
14 Tage 8 h

@nuisnix
Warum wurde die Abstimmung HEIMLICH gemacht? Hier möchte ich Namen wissen, jeder soll für seine Stimme gerade stehen! Und vor allem WARUM ist dieses Gesetz nicht mehr zu ändern?????
500 Euro mehr pro Monat für einen Regionalrat? Die Region gehört schon lange abgeschafft!!!!! Die Rentner und Familien müssen jeden Cent 2 Mal umdrehen, über die Lohnerhöhung der öffentlich Angestellten wurde gemault – war, wenn ich mich recht erinnere, 1,30 Euro… nicht mal ein Kaffee! Und dafür wurde mehrere Jahre verhandelt! Das was hier betrieben wird, ist ein Skandal! Pfui, ich schäme mich für Euch, denn Ihr tut es ja offensichtlich nicht!

So ist das
14 Tage 6 h

Bevor die Kaste solche Gesetze ändert, friert vorher die Hölle zu 😂😂😂

Staenkerer
14 Tage 6 h

@So ist das
und es stimmt ollm no:
der 👹 sch💩… ollm auf den großen haufen!

patriot
patriot
Tratscher
14 Tage 6 h

@Aurelius nocher gea lei ui in der walsch

Karl
Karl
Universalgelehrter
14 Tage 5 h

@Aurelius und was hat das mit dieser Gehaltsaufbesserung zu tun. Aber wenn du schon so blöd kommen wills würde ich dir mal empfehlen nachzuschauen wer bis heute öfter Europameister im Fussball geworden ist. Hat zwar nichts mit dem Thema der Diskussion zu tun aber du wolltest es ja nicht anders.

Nitro
Nitro
Grünschnabel
14 Tage 2 h

@Gscheida

Der Regionalrat setzt sich aus 35 Abgeornete von der Provinz BZ und genau soviele aus der Prov TN vorneweg Achammer Pillipp bis hin zu Widmann Thomas

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

600€ kriag a oungstellter in 40 orbatsjohr it an erhöhungen 🤔

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

dass enk it zu bleid isch, eis wearts nou die leschtn wähler vergrauln 🤦‍♂️

Italo
Italo
Superredner
14 Tage 1 h

@Zugspitze947 Du bisch woll er von Regen in die Trafen kemmen,auf soebas kennen mir leich verzichten🇮🇹

Italo
Italo
Superredner
14 Tage 1 h

@patriot du mochsch deinen Nomen woll olle Ehre

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 6 Min

@Gscheida
Heimlich abgestimmt, weil sie sich nicht in die Karten schauen lassen🤥🤥

ELIL
ELIL
Grünschnabel
14 Tage 10 h

Schamp enk!😡

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

👍👍

So ist das
14 Tage 8 h

Die überbezahlte Politikerkaste bereichert sich in Zeiten einer Pandemie und beruft sich dafür auch noch auf Gesetze.
600 Euro monatlich mehr? Wenn mann bedenkt, dass dies mehr als eine Mindestrente ist, sollte man sich nicht wundern, wenn Wut und Hass auf diese Kaste wachsen.

Gscheida
Gscheida
Superredner
14 Tage 7 h

@ELIL
NEIN, sie schämen sich sicher nicht! Aber ich schäme mich fremd, für sie! An sich schon ein Skandal, aber in Zeiten wie jetzt, ist es einfach nur noch traurig!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Wahniss , U unser einer muss mit einer mindest Rente von 600 Euro Auskommen

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Wahnsinn

@
@
Superredner
14 Tage 9 h

Was mich noch mehr ärgert ist, dass geheim abgestimmt wurde. Nun wird jeder Abgeordnete, von Regierung bis Opposition behaupten, er habe dagegen gestimmt.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

deis mocht in johr min. 7200€ 😤

Lana2791
Lana2791
Tratscher
14 Tage 10 h

Des isch jo der Hommer….ober do sig men wia die Politiker denken! Leit, de wos ve die Coronahilfen nou kuan Cent gsegn hobm…Betriebe de zuasperrn gmiat hobm ……, ober für ihmene isch nou a Aufbesserung ve 600 Euro ibrig ! Zum SCHAMEN ☝️ Bitte weiterhin SVP wählen , weil die sem schaugn af ins….Sie sein froa dass a groaßtoal ve die Südtiroler Dümmer isch wia a Schof ! Leitler….wenn wooocht es endlich auf ,

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

@Lana2791
👍👍genau gsog👍

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 8 h

Lana, bitte nicht nur der SVP die Schuld geben. Auch die anderen Parteien waren dafür. Genauso wie damals bei den Renten Vorauszahlungen

Gscheida
Gscheida
Superredner
14 Tage 7 h

@Lana2791 dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Alles auf den Punkt gebracht!

Karl
Karl
Universalgelehrter
14 Tage 5 h

@Storch24 der Unterschied liegt aber darin, dass die SVP an der Riegurung ist und die Mehrheit hat. Wenn die dagegenstimmen geht jedes Gesetz baden. Was die Rentenvorauszajlingen betrifft würde ich einmal dringend empfehlen die Zahl der SVP Politiker zu zählen und jene der Opositon ( auf die meist herumgehakt wird) Wenn es um ihr (unser) Geld geht sind sich natürlich alle einig, was erwartet ihr den?

Italo
Italo
Superredner
14 Tage 1 h

@Karl Patriotische Regenschicht heit😂

Karl
Karl
Universalgelehrter
13 Tage 12 h

@Italo …. das sagt genau der, der bei jedem seiner “Beiträge” immer krampfhaft die Tricolore mit einbauen müssen um damit zu versuchen die „Italianità“ Südtirols zu unterstreichen. Das haben schon deine Freunde in den 30er Jahren ( einige bis heute) mit allen Mitteln der Gewalt versucht und natürlich das Gegenteil damit erreicht. Wünsche dir trotzdem noch einen schönen Tag und verkrampf dich nicht zu viel, das schadet nur deiner Gesundheit.

Oracle
Oracle
Superredner
14 Tage 10 h

… das ist wirklich ein Tiefschlag! Sehr viele müssen den Gürtel enger schnallen, viele konnten nicht arbeiten, Betriebe bangen um ihre Existenz, das Geld im Haushalt reicht nicht für weitere Hilfen und diese Politiker erhöhen sich ihre Gage anstatt ihre schon zu hohen Entschädigungen zu kürzen. Einfach nur zum Schämen!!! Ohne Worte, eine Veräppelung der Bürger..

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

olls die gleich bande 🧐

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Ein Spott gegenüber allen normalen Arbeitnehmer/innen….

HermesTrismegistus
14 Tage 10 h

A Politiker soll von seinem Geholt guat Leben kennen ober sich sicher net berreichern und schun gor net in a Zeit de von wirtschoftlichen Notlagen geplog isch! 

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

@Hermes…..
Deswegn san de Politikasessl so heisssss begehrt, nichts isch ihnan zi bled, hauptsoche di Kasse stimmt

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

@sophie …ja ja Politiker miassat man sein…dann fahlt nix mehr…ob deitsch oder walsch isch nimmer so wichtig…
😆

peterle
peterle
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

In der Regel ist dem Nichts engegenzusetzten. Im Hinblick auf andere italienische Regionen solle aber Immer wieder geschaut werden dass Politiker gewählt oder auch nicht wieder gewählt werden. Da sieht es bei Uns aber ziemlich mies aus. Sowohl Regierungs als auch Oppositionspolitiker fühlen sich als Berufspolitiker. Hier sollte ein umdenken stattfinden.

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Grünschnabel
14 Tage 10 h

Freut mich für sie! Von dem Hungerlohn kann ja auch kein Mensch leben…

Chicco
Chicco
Tratscher
14 Tage 10 h

Wenn es nicht zum Lachen wäre , müsste man schreien vor Wut !! Denen ist wirklich nichts zu blöd !!!🙈🙉🤮

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
14 Tage 10 h

Wo bleibt der Inflationsausgleich bei den Normalsterblichen???
Es braucht eine totale Veränderung im ganzem System!

NurMalSo
NurMalSo
Grünschnabel
14 Tage 9 h

Für die normal sterblichen gibt es laut EZB keine Inflation (2%). Nach der Berechnungsmethode der 80er hätten wir jetzt eine Inflation von 13.7%. Die Politiker wissen das und man gönnt sich deshalb einen Inflationsausgleich. Schämt euch!!! Es gibt noch einen Spruch: traut niemals einer Bank, Politiker und Versicherung…Ich fass es nicht, man wird jeden Tag nur noch verarscht…

WM
WM
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Zach wie sie sich selbst bedienen ich finde des a sauerei alle angestellten warten seit jahren auf der inflazionsabpassung und nix passiert. Politiker müsste mann holt sein….

traktor
traktor
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

ein weiterer schlag ins gesicht der steuerzahler…. schämt euch in grund und boden…

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

Regionalrat abschaffen aber sofort.

Dagobert
Dagobert
Kinig
14 Tage 8 h

@Calimero

Sog i woll a, den Rat braucht NIEMAND!!!

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Es terf an la nichts zi bled san…

Oracle
Oracle
Superredner
14 Tage 9 h

…. und dann wird das Geld für die Schulbücher gestrichen! Einfach nur unterste Schublade…

sophie
sophie
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Jo suppo, noa wearnse höffntlich wöll übbo di Rundn kemm…

HerrmannMannherr
14 Tage 10 h

9600 Brutto… sem bleib enk jo Netto fost nix mehr! Wellt es net no mehr? Weil mir normal Sterblichen kemmen so leicht übo di Runden, infoll kanntn mir enk no awian epas schenkn!☺

Zugspitze947
14 Tage 9 h

Einfach zum Kotzen dass immer DIE welche es am WENIGSTEN bauchen sich selber bedienen 🙁 😡👌

@
@
Superredner
14 Tage 9 h

Urlaubszeit, Nachtsitzung, geheime Abstimmung, und die Svp brinht so ihre Schäfchen ins Trockene.So sieht die viel gepriesene Transparenz der Regierungspartei aus. Das ist die Folge ,wenn das Kalb den Metzger selber wählt

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
14 Tage 10 h

Gehälter selbst kürzen, wie die 5-Sterne Bewegung macht…dafür braucht man kein Gesetz, bloss Anstandssinn…

Offline
Offline
Kinig
14 Tage 7 h

Bei 9.800 Euro 600 Euro mehr sind gut 6% !! . Ganz schön hoch, die Inflation 🙈. Wie sollen das denn Normalverdiener OHNE ERHÖHUNG bewerkstelligen ?

Offline
Offline
Kinig
14 Tage 1 h

Hallo 👎 Drücker. Euer dringend notwendiger Präsenzunterricht beginnt nach den Sommerferien wieder. Rechtzeitig Schulhefte, und nicht zu vergessen, Taschenrechner kaufen….

unbekannt05
unbekannt05
Neuling
14 Tage 56 Min

@Offline 😂👌🏼

Offline
Offline
Kinig
14 Tage 9 Min

@unbekannt05..👍 40 + XXX 👎sind nichts Außergewöhnliches. Ich bin hier der “böse Forums Deitsche”.

xyz
xyz
Superredner
14 Tage 10 h

Viele kriagn seit Johren kuan Inflationsausgleich….in Bildung und Sanität werd gsport wos lei geaht….jo olls net wichtig…ober insre Politiker schun….de nogn jo am Hungertuch…und hobm jo viiieel mehr Inflation kop wie olle ondern….
Dass rs ihmene net zu bled isch…

gutergeist
gutergeist
Neuling
14 Tage 10 h

Und trotzdem interessant, Skandale ohne Ende, und bei den nächsten Wahlen werden sie wieder gewählt. War so und wird wohl (leider) weiterhin so sein.

xXx
xXx
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

So funktioniert Volksnahe Politik… da bekommen unsere Damen und Herren mal eben eine anpassung ihres Gehalts, die höher ausfällt als so manche Rente…

Nitro
Nitro
Grünschnabel
14 Tage 9 h

Und is schiene doron isch dass dass sie sich net amol SCHAMEN pfui 👿

Moods
Moods
Grünschnabel
14 Tage 10 h

mir kommt das kotzen🤮🤮🤮🤮

jagerander
jagerander
Tratscher
14 Tage 9 h

so a Sauerei. Leit worten auf die Hilfsgelder und die HERREN bereichern sich…

Dagobert
Dagobert
Kinig
14 Tage 9 h

Mit solche Sochn mochts enk nit beliebter 😡😡😡

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

Sie dürfen ja. Wir schauen immer nur blöd zu. Bei allem.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

ja die Armen brauchen die 600€ schon dringend , wie sollen sie sonst über die Runden kommen , aber
wenn man sich die Suppe selbst aus der Schüssel schöpfen kann ist das ja kein Problem !

rastan
rastan
Grünschnabel
14 Tage 10 h

na bravo👏👏.. unser einer kann weiter die gürtelschnalle ziehen, soll das ein witz sein? ich glaubs einfach nicht..

Zeitreise
Zeitreise
Grünschnabel
14 Tage 9 h

Tiat ihmane lai olm brav folgen

algunder
algunder
Superredner
14 Tage 8 h

wenn kriagn mir 600 euro MONATLICH a geholtserhöung??
i wort auf die ontwort! 🤔🤔🤔🤔🤔

primetime
primetime
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

Aspetta e spera….De sisch olls lei mehr lächerlich

algunder
algunder
Superredner
14 Tage 4 h

@primetime
jo olls a witz
obor amoll im ernst
wenn sein insere gehälter ungepasst gwordn?

primetime
primetime
Universalgelehrter
13 Tage 13 h

Interessiert de net!

Tratscher
14 Tage 8 h

Immer die selbe leier mit dieser SVP schämt euch doch in grund und boden…🤢🤢🤢🤢

Anduril61
Anduril61
Tratscher
14 Tage 9 h

Aus moralischer Sicht eine Frechheit ohnegleichen. Aber was solls, in drei Tagen spricht keiner mehr darüber, Herr und Frau Südtiroler gehören eh nicht zur Volksgruppe der Protestierer. In Frankreich gehn die Menschen wegen jedem Furz der Regierung auf die Barrikaden….so gesehen gehts uns wahrscheinlich immer noch zu gut….🤔🤔🤔

Kasermandl
Kasermandl
Neuling
14 Tage 8 h
Es ist einfach unverständlich, was da passiert. Noch vor den Wahlen schnell den Inflationsausgleich anpassen. Beschämend gegenüber allen Arbeitnehmer/ innen, den Landesangestellten, Lehrer/innen, Kranken und Pflegepersonal, Müllmännern, Raumpfleger/innen Verkäufer/innen usw. deren Anträge und Kollektivverträge seit Jahren hinterher hinken, wofür auch unsere Politiker/innen verantwortlich sind, weil sie als Bremsklötze fungieren. Aber, sie brauchen sich um ihre Stimmen nicht zu sorgen, deshalb erlauben sie sich solche Frechheiten. Die IndustrieBauernlobby, die ihr Apfelgeld hier und im Ausland in Immobilien investiert und auch die Preise in die Höhe treibt, bleibt ihnen gewiss treu, sie spüren von der Inflation so gut wie gar nichts. Die… Weiterlesen »
Motz
Motz
Neuling
14 Tage 9 h

Rächt sich alles – keine Sorge!!!
Es traut sich bald niemand mehr zu sagen er ist Politiker!!!

Diese falsche Luxuskaste bekommt schon ihre Rechnung…

Diese Gesetzte für Politikergehälter… fern von jeder vernünftigen Realität!!!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

…und dann hatten sie nicht mal die Courage, offen abzustimmen…
Warum wird hier das Abstimmungsergebnis nicht erwähnt???
Dann könnte man zumindest daraus seine Schlüsse ziehen…

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 8 h

Genau DIE , die eh schon viel verdienen, bekommen einen patzen Geld mehr. DIE , die sich monatlich schwer tun (alte Leute mit mindespension) sollen schauen wie es weitergehen. Renten wurden nie angepasst, im Gegenteil , man bekommt in letzter zeit weniger

primetime
primetime
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

Dass die sich nicht schämen….

Savonarola
14 Tage 8 h

Die öffentlich Bediensteten haben nie so einen Ausgleich bekommen, weil, so sagen sie, da der Staat und der Rechnungshof bestimmen. Und bei den Politikergehältern sind wir plötzlich dynamisch supersondervollautonom.

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
14 Tage 8 h

skandal

widder52
widder52
Tratscher
14 Tage 10 h

solong sie net an neuen forschuss af pension wöll mögmo zufrieden sein!

Neumi
Neumi
Kinig
14 Tage 8 h

“automatisch” … da werden in Zukunft mehr Kommentare im Stil von “uns sind die Hände gebunden, das passiert automatisch” kommen.

Jiminy
Jiminy
Kinig
14 Tage 8 h

Holz, Eisen, Dämmstoffe, Fenster, Küchen, … +30% innerhalb wenige Monate. Gehalt von Herr Otto Normalbürger: +0% seit Jahre!

Opa1950
Opa1950
Tratscher
14 Tage 7 h

Geld muss man nehmen wo genug vorhanden ist. Nämlich in den Kassen des Landes. Einfach nur beschämend.

angela
angela
Neuling
14 Tage 8 h

Und wenn tian insere Politiker insere Gehälter erhöhen

Lausgitsch
Lausgitsch
Neuling
14 Tage 7 h

Es ist nicht an der Zeit, die Gelder zu erhöhen,geschweige den anzupassen!🙈

axel roses
axel roses
Grünschnabel
14 Tage 7 h

Wahnsinn

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

Na des isch jo zun lochn oder weinen i woasn net wos ober de hobn a schi o inflation ba de af keine ahnung 5000€ in munet nor no wos draufkriagn na SCHAMEN SICH DE NET ondere wisn net wia weitergeat ausgleich fertig usw und de schmeisn mitn geld ummer wia der Dagobert Duck

wpDiscuz