STF will handeln

Misstrauensantrag: “Keine Post-Faschisten in die Regionalregierung”

Dienstag, 29. Dezember 2020 | 16:54 Uhr

Bozen – Die Süd-Tiroler Freiheit wird einen Misstrauensantrag im Regionalrat einbringen. Anlass ist der Wechsel des Regionalregierungsmitgliedes Claudio Cia zur Rechtaußenpartei „Fratelli d’Italia“. Die Bewegung bekräftigt damit ihre Forderung nach Umbildung der Regionalregierung.

“Die ‘Brüder Italiens’ werden mit Girogia Meloni von einer neofaschistischen Schwester angeführt, die in internationalen Medien als ‘ultrarechte Aufsteigerin’ oder ‘Post-Faschistin’ betitelt wird. Schon in ihrer Jugend war Meloni Mitglied der faschistischen Jugendorganisation des damaligen MSI. Sie ließ in der Vergangenheit keine Gelegenheit aus, um gegen Südtirol zu poltern, egal ob es um den Doppelpass, um deutschsprachige Ärzte oder um die Pflicht zur Zweisprachigkeit ging. Wie gut Claudio Cia zu diesem Haufen passt, wurde mit seiner jüngsten Aussage deutlich, wonach einige Südtiroler Parteien ‘noch Terroristen’ seien! Eine Aussage die deutlich zeigt, wessen Geistes Kind Cia ist“, betonen die Abgeordneten Myriam Atz Tammerle und Sven Knoll.

„Sollte Cia – und damit die ‚italienischen Brüder‘ – nicht aus der Regionalregierung entfernt werden, werden wir einen Misstrauensantrag gegen die Regionalregierung zur Abstimmung bringen. Vor allem die SVP muss jetzt endlich deutlich Farbe bekennen und Mussolinis Erben in die Schranken weisen“, unterstreicht die Süd-Tiroler Freiheit abschließend.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Misstrauensantrag: “Keine Post-Faschisten in die Regionalregierung”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Es ist höchste Zeit aufzuräumen,mit dieser SVP Spitze sehe ich allerdings für Südtirol keine Zukunft

algunder
algunder
Superredner
26 Tage 1 h

endlich binni niamor alluan mit meiner meinung!

brunner
brunner
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Ja wo bleibt sie denn…die SVP? Wo bleibt deren Reaktion?

algunder
algunder
Superredner
26 Tage 1 h

jo wo denn??
do gibs kuane 🤣🤣🤣🤣

Grünschnabel
25 Tage 20 h

Sieh an ..Da jammert die Pest über Cholera😂

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
25 Tage 10 h

perfekt auf den Punkt gebracht 😀

algunder
algunder
Superredner
26 Tage 3 h

schaugmor amoll wos ausor kimp!

Tanne
Tanne
Superredner
25 Tage 12 h

Italien und keine Faschisten mehr? Ohne Faschismus kann Italien einfach nicht! Liebe STF. ihr könnt Italien nicht ihr liebstes Kind weg nehmen. Sie brauchen den Faschismus, die Faschisten, wie wir die Luft zum Atmen.

wpDiscuz