Mehr Wert auf Eigenverantwortung

Versicherung auf der Skipiste wird Pflicht

Dienstag, 30. November 2021 | 12:49 Uhr

Bozen – Ab 1. Jänner gelten auf Südtirols Skipisten verschärfte Sicherheitsvorschriften. Neben einer Helmpflicht bis 18 für minderjährige Ski- und Rodelfahrer wird eine Versicherung für alle Pflicht. Dies berichtet die italienische Tageszeitung Alto Adige.

Jeder Skifahrer, der einen Skipass kauft, wird gefragt, ob er ihn mit oder ohne Versicherung erwerben möchte. Entscheidet man sich für die zweite Option, muss der jeweilige Skifahrer über einen eigenen Versicherungsschutz verfügen, der bei Unfällen auf der Piste greift.

Wer ohne Versicherung unterwegs ist, dem drohen Strafen. Die Regelung ist eine staatliche und findet auch in Südtirol Anwendung.

Augenmerk wird auch auf den psychophysischen Zustand eines Skifahrers gelegt. Sollten Ordnungshüter auf der Piste Anzeichen von Trunkenheit feststellen, kann der Skifahrer einem Pre-Test unterzogen werden. Fällt diese positiv aus, dürfen die Ordnungshüter den Skifahrer in die Kaserne oder zur Polizeistation bringen und ihm einen Alkoholtest unterziehen.

Allerdings gibt es kein gesetzlich festgelegtes Alkohollimit. Es wird nicht ausgeschlossen, dass die entsprechenden Limits aus dem Verkehrskodex übernommen werden. Demnach wäre ein Grenzwert von 0,5 Promille vorgesehen. Verstöße werden im Unterschied zum Straßenverkehr allerdings nicht strafrechtlich geahndet, sondern es droht „nur“ eine Verwaltungsstrafe.

Insgesamt wird mit der neuen Regelung mehr Gewicht auf die Eigenverantwortung der Skifahrer gelegt: Im Prinzip bedeutet dies, dass die Betreiber der Skipisten zwar weiterhin für Sicherheit sorgen müssen, allerdings sind die Besucher dazu verpflichtet, sich ihren Fähigkeiten, ihrer Erfahrung und ihrer technischen Ausrüstung gemäß auf der Piste zu verhalten. Außerdem müssen die Skifahrer selbst auf die Bedingungen achten und die Situation entsprechend einschätzen, wenn eine Piste etwa überfüllt ist oder über gefährliche Abschnitte verfügt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

108 Kommentare auf "Versicherung auf der Skipiste wird Pflicht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Gach megs ingaling olls zusperrn. Des isch niamer lustig sondern nur mehr Abzocke.

Ludwig1
Ludwig1
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@marher steig auf Skitouren um, ist günstiger

TheWitcher
TheWitcher
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Naja eine Haftpflicht Versicherung ist in der heutigen Zeit eh jedem zu empfehlen und kostet nicht viel für die gesamte Familie.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 22 Tage

…kein Einkehrschwung mehr…

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 22 Tage

eine privathaftpflicht kostet nicht mal 100€ im jahr. also net long ummerplerrn

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 22 Tage

@marher
i find es richtig, dass jeder vorsichort isch! Iborhaupt in dor heitigen Zeit, wo es Wort “EIGENVERANTWORTUNG” ein Fremdwort isch!
Zum Thema 0,0 Promille auf dor Piste konn i lei lochen! Wos soll der Scheiß? Donn kinnen die Hitten zuasperren, odor frisch Ausschonkverbot! Koan Bier, koan Glühwein, koan Schnapserl nochn Essen! Wos soll des? Mochts 0,5 Promille wiar af dor Stroße, war gscheida!

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 22 Tage

Nein keine Abzocke!
Wenn der eigene Hausverstand nicht funktioniert, muss von Außen nachgeholfen werden!
Dass du und auch einige andere hier das jetzt auch wieder nicht verstehen, ist mir bewusst und gleichzeitig Beweis genug, dass die Regelung notwendig ist!

Snoooopy
Snoooopy
Neuling
1 Monat 22 Tage

Wos redsch fiar an Bledsin….in fost jeder Feuerversicherung isch die Familienhoftpflicht automatisch mit drinnen…. Olles holb se wild…. Wenn loane Feuerversicherung brauchsch, kostet a Familienhoftpflicht teilweise netamol 60Euro…..

felixklaus
felixklaus
Superredner
1 Monat 22 Tage

Hast du bis jetzt keine haftpflichtversicherung 109€ im jahr , dann hattest glück das du kein unfall hattest auf der piste und dich der gegenüber nicht angezeigt hat ! Denn dann lebewohl mit einen zivilprozess und schmerzensgeld !

GibAMeinSenfDerzua
1 Monat 22 Tage

Wobei I es schu richtig find, wenn man auf der Piste zumindest a private Hoftpflicht hot; mol dervun obgsegn, dass man de zustätzlich mochen muaß beim Kortenkaf. A Unfoll passiert so schnell und dernoch schiabn sie uanfoch olle olm ob und man bleib aufn Schoden sitzen.

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 22 Tage

@Ludwig1 Se stimp etz a net!
1. isch die Ausrüstung ziemlich taier
2. konn man sem a nit tuan wie men will
3. braucht es do a Lawinenkurse
4. die Begleitung durch einen Bergführer wellens a einführen

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 22 Tage

@TheWitcher 
isch jo schon vor dem Skifahren nötig! Und wer sie nit hot, sollte sich so schnell als möglich oane holen!

franky64
franky64
Neuling
1 Monat 22 Tage

@Gscheida
s bissle Spass sollt mr ohm no lassen,
i mog a mol an ltr Routen i dr Sunn mit em Kolleg drinken.Die meischten Unfälle passieren durch nit angepasstem Fahrttempo am Können.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 22 Tage

@nuisnix
Assou isches, heint zi Toge wenn eppas passiert musche froa sein dasse a Vosichrung osch, weil des osch ba ins ah olba meara Mode glei an Onwolt zi nemm oddo untuagn.
Und in Prinzip koschtet des et viel, obbo beruhigt oan

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

i hon seit 1998 a haftpflicht für sette hobby gschichten und iatz isch zem die gonze fam. versichert.

Onkel
Onkel
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Ludvig 1: war sebm net a guat a Versicherung hobm?

Lana2791
Lana2791
Superredner
1 Monat 22 Tage

@TheWitcher Stimmp isch nit tuier…ober lei zu schaugn ob se nor a zohln wenns braucht…meistens sein eh mear klauseln !

tester
tester
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@Gscheida
Wo seht im Artikel etwas von 0,0 Promille? Vieleicht besser lesen !!

Zugspitze947
1 Monat 21 Tage

Snooopy: Aber leider sind 80 % in der Feuerversiherung UNTERVERSICHERT und plerren herum wenns gebrannt hat 🙁 Darüber sllten die Leute mal nachdenken 🙁

brutus
brutus
Tratscher
1 Monat 20 Tage

Eine Familienhaftpflichtversicherung, gehört genau wie die Kfz Versicherung zum “Muss” einer Absicherung! …also ein Sturm im Wasserglas!

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
1 Monat 22 Tage

richtig!

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 22 Tage

Dann brauch es auch eine Versicherung wenn die Leute an einen Badesee gehen. Man kann auch schon vom Rand hineinfallen, also mit und ohne Schwimmen auf jeden Fall eine Versicherung. 
Und es brauch eine Versicherung wenn man auf ein Stadtfest oder Dorffest geht. Jemand könnte Einem ein Bierkrug über die Rübe ziehen. Oder ich könnte über Erbrochenen ausrutschen… 

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

In deinem speziellen Fall fehlt nur noch eine Versicherung gegen “nicht Verstehen können”, “nicht Verstehen wollen” mit einem Upgrade gegen Ignoranz…

Psycho
Psycho
Tratscher
1 Monat 21 Tage

Du hast schon Recht…. ich finde den Gedanken einer Versicherung mehr als vernünftig… aber ich habe einen extrem bitteren Beigeschmack dabei… diese ganzen Spaßbremsen… Verordnungen, Verbote….

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 20 Tage

@Offline1
Es geht nur darum dass wir schon den ganzen Corona-Käse beachten müssen, dann muss man nicht weitere Schikanen einbauen, dies kann man auch nach der Krise tun. Was kommt dann als Nächstes, vielleicht der Ganzkörperscanner bei jedem Lifteinstieg, ob man unerlaubterweise Waffen dabei hat……

Jopfi
Jopfi
Grünschnabel
1 Monat 20 Tage

Nix gecheckt!! Es geaht nit um deine Unfallversicherung sonder um die Haftpflichtversicherung für Schäden an Dritte. Und die sell mocht sehr wohl Sinn, für beide Parteien! Erstens dass du nit für die Schäden die du verursacht hast aufkommen musst und der Geschädigte nicht auf seinen Spesen sitzen bleibt.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Einmal weniger im Jahr mit der Familie Essen gehen, und schon ist die Familienhaftpflicht bezahlt. Ich habe mit 🐕‍🦺 und 🐈🐈 auch noch eine Tierhalterhaftpflicht. Gibt es wirklich noch Menschen ohne Privathaftpflicht ? Das können nur Multimillionäre oder grenzenlose Optimisten sein…..

loki
loki
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Die Tierhalterhaftpflicht kannst du jetzt auch in die normale Haftpflicht integrieren, die beiden haben sie vereint…

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@loki..ach was 🤣. So eine “Neuigkeit”. Beim Abschluß erwähnen und abschließen musst du sie trotzdem, damit sie auch in der Police als Leistung genannt wird…..

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Sorry, hatte die 🤯🤯 vergessen….

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Offline1 und du hast dich aufgeregt als ich die biefke als besserwisser und möchtegern macker bezeichnet hab, hab da wohl oberschlau und rechthaberisch vergessen.
sorry ist mir entgangen 🤗

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 22 Tage

I glab asoa Rechtschutzvers. werd heintzutog woll a jedr, wos Kindr a Fellnase odr suscht irgend a Tier hot, hobm?
Ohne soa Versicherung konnsch jo nimmr ausn Haus giehn! Sollte eppes sein, kimmsch jo um olls!

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Dagobert..👍ich geb’s auf. Habe mein “Fett” schon abbekommen. Vielleicht glauben diese Ignoranten und 💶 Entenklemmer ja dir. Bleib gesund und optimistisch….

jo jo
jo jo
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Tourenski kemmen negschte Woch.💪💪💪

franky64
franky64
Neuling
1 Monat 22 Tage

Bim Tourenski geht’s sich noch us, mit Apres….😉😂😂

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@jo jo….genau um Die !! geht es auch. In meiner Tourengeherzeit ist man abseits im “Ungerecheten” 🧹 (unpräparierten) Gelände zu den Gipfeln aufgestiegen. Heutzutage meint Jede/r, sie/er sei ein “Tourengeher”, wenn er QUER zur PRÄPARIERTEN Piste den Hang hochzottelt 😭….

jo jo
jo jo
Tratscher
1 Monat 22 Tage

@Offline1 geasch mool mit.Wou i auigea
trausch dr epper it mool auischaugen.,😬😬

jo jo
jo jo
Tratscher
1 Monat 22 Tage

@franky64 Deis mocht man nor dahoam in Keller mit Marende und a Watterle.
Nimmer weit in Bett🤭🤭🤭🤢🤣🤣

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@jo jo…woher weisch ?

jo jo
jo jo
Tratscher
1 Monat 20 Tage

@Offline jo jo weiß alles🤭🤭

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@jo jo…besser 🙈🙈🙈🙈🤑🤑🤑

Johannes
Johannes
Superredner
1 Monat 22 Tage

Und so langsam wird das Skifahren nur mehr ein Sport für Superreiche sein. Eine Familie kann dann getrost zu hause bleiben!

loki
loki
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Genau für eine Familie ist eine Haftpflichtversicherung sehr sinnvoll, sollten die Kinder mal was anstellen, was mal ungewollt passieren kann (mit dem Rad gegen parkendes Auto, …). Und in dieser Versicherung ist eh das Skifahren mit dabei

giovanocci
giovanocci
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Bei diesen skipasspreisen sollte das schon inklusive sein…

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 22 Tage

Das ist es beim Auto auch nicht!!!!!

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 22 Tage

…und Ski fahren ist auch ein Hobby….

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

und als Nächstes die Radfahrer? Die Wanderer? Wenn man im See schwimmt? Auf dem Spielplatz?
Klientelismus der Politik für die Versicherungsbranche…

loki
loki
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Ist alles in der allgemeinen Haftpflichtversicherung abgedeckt…

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Stimmt, habe schon Meinung geändert. siehe unten.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@corona
Für die Radfahrer ist eine Versicherung schon längst überfällig!!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Wahnsinnig was da auf die Skifahrer zukommt,nichts anders als Melken Melken Melken

Los von Rom ,schnell

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 20 Tage

Kriegt man in Ösiland die Haftpflicht geschenkt?

leolee
leolee
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

wiedereinmal ist das der Bewies das die Gesetze für die Banditen ,Anwälte ,Versicherungen und Richter
gemacht sind.

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 22 Tage

Wenn z.B. mi auf der Piste überfirsch und i oan monat Verdienstausfall honn, hosch du genua Kapital olles zu zoln inkl. Schmerzensgeld?

leolee
leolee
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@nightrider
genau des ist das was ich sagen will
vielleicht bist du so einer der sich absichtlich
einen unfall provoziert? wegen der Versicherung!
wenn nichts zu holen ist beibst an die Anwalt – Gerichtskosten sitzen.
und von Schmerzensgeld kannst Träumen.

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 22 Tage

@leolee also noch der bledn Argumantation hosch du koan Geld und es Unfallopfer muas selber schaugn wia er mit dem Schoden zurecht kimpt. Wegen sette Supergscheide wia di isch de Versicherungspflicht eingeführt worden.

00
00
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Pflichtversicherung und kein Alkohol auf den it. Skipisten? Na und? null Problem, fahrn wir halt nach Nord- oder Osttirol zum Skifahren.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

oder nach Nirgends …und sparn uns das Geld 😅

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
1 Monat 22 Tage

An alle Polli der Nation, die sich hier wieder mal dagegen äußern um ihren Lebensfrust rauszulassen. Mal ehrlich: Wenn euch einer über den Haufen fährt, seid ihr auch froh, wenn er eine Haftpflichtversicherung hat. Und wieso zusperren? Das kassieren ja nicht die Liftila sondern die Versicherungen. Und wenn es euch zu teuer ist, lasst euch umschulen, sucht euch eine besserbezahlte Arbeit oder sucht euch ein anderes Hobby.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Dolomiricus..👍 es kann nur Jede/r froh sein, wenn 1. die “Anti Versicherer” erst gar nicht 🎿 gehen und/oder 2. nicht von so Einer/m über den Haufen gefahren wird. Weil was willst du da holen, wo es nicht einmal zu einer Privathaftpflicht reicht ?

Faktenchecker
1 Monat 22 Tage

Wird im Lockdown nicht nötig sein.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Längst überfällig. Jeder kleine Scooter braucht eine Versicherung, wieso die Skifahrer dann nicht? Es werden am WE 100te Skifahrer eingeliefert und somit kann man mit einer Versicherung das allgemeine Gesundheitssystem finanziell entlasten. 

sunn
sunn
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

leider hilft diese Versicherung überhaupt nichts dem Gesundheitssystem – es wird eine Haftpflichtversicherung verlangt!

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

In den 80iger, 90iger Johr wor woll olls no onderst und schianer. Mittlerweile gibs lei mehr Versicherungen do, Gesetze sem, Regeln, Regeln und nomol Regeln …

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 20 Tage

I hon mir schon in den 80 Jahren a Haftpflicht gmocht damit die Schaden, der bei an Unfall entstehen konn, obgedeckt werden und i net ruiniert werd. Fohrt sich entspannter.

Bissgure
Bissgure
Tratscher
1 Monat 22 Tage

des isch lame lächolich 🤣🤣

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 22 Tage

Wollt Ihr den Skibetrieb endgültig zerstören? Lei weiter so…

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 22 Tage

wor lei früher nou bärig schifohrn…u.a bissl Apreschi nachher sowieso.ober so mocht deß koan Spass mehr

puppetma
puppetma
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Danke für deinen Beitrag, nun buddel dich wieder ein und vergiss dein Hefe nicht!

Alpoehi
Alpoehi
Neuling
1 Monat 22 Tage

…und genau aus dem Grund geh i nimma af die Piste,des konn sich inso normalvodiena e nimma leiste. A Schneeschuwanderung isch kostenloss.. zudem brauch i sebm kua Vosicherung.. Obo jeden daß seine..

Gepetto76
Gepetto76
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Terf man aufs stille Örtchen ohne Versicherung….frag für einen Freund

cane-sulla-cinghia
1 Monat 22 Tage

ohne mi… longsmol ischs mor zu bled…

tiger
tiger
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Unglaublich, welche Freiheit hat man eigentlich noch,man darf sich nichts mehr leisten,schaun welches Gesetz morgen raus kommt 🥴🤔

corona
corona
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Hon mi in erschtn Moment geörgert, dass i wiedr ogizockt wer. Obr derweil hon i gesgn, des isch a Gelegenheit, meine gonze Versicherungsgschicht amol aufzuraumen. 
Wenn Familie hosch, brauchsch glott a Familienhoftpflicht. Braucht lei der Sohnemann mit der Schualtasch an bledn Drahner afn Parkplotz mochn und an BMW derkraln. Semm bin i froah um a Versicherung.
Und wenn sie mi ban Schifohrn a no schützt, umso besser. Hon i a entsponnteres Vergnügen.
S Geld muaß unter die Leit.

Huchi
Huchi
Neuling
1 Monat 22 Tage

Applaus Applaus…in dei in dei des schun wieder ingfolln isch…iaz brauchs nimmer lei mear in Green Pass sondern a nou a Versicherung…isch nit ganua dass mit denn Green Pass viel wianiger Leit die Pisten nutzzn kinnen und iaz werts wieder amol Pflicht wia sou pa viele Sochn dass man nou a Versicherung houbm muaß …hopp ihr nit schun ganua vrheirt ihr Oberschlauen Sesslwermer
lei mear zan Kozzn

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Sehr gute Entscheidung!

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 22 Tage

Des isch richtig so, bei so vielen Unfällen und Pistenrasern, das war ka höchste Zeit und hat mit Abzocke überhaupt nichts zu tun. Aber sollt etwas passieren und man hat eventuell auch die Schuld ist man mindestens abgesichert

urslstoffi
urslstoffi
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

längst überfällig!

binta
binta
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

auch Radarkontrollen sind vorgesehen.

diskret
diskret
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Höchste zeit
Sonst haben sie auch geld fürs suto und urlaub und fürs saufen

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Titel und Untertitel passen nicht zusammen….
Entweder Versicherungspflicht oder Eigenverantwortung

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Das passt eindeutig zusammen! Die Eigenverantwortung besteht darin, dass du Schäden die du eventuell verursachst durch eine Versicherung abdeckst die du selbst bezahlst und nicht auf die Allgemeinheit abwälzt.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Das wird noch lustig werden…
Wenn die Carabinieri Kontrollen machen und ihnen die Ski Fahrer u Snowboarder abhauen…. sobald es dann den ersten Toten Ski oder Snowboard Fahrer gibt, weil dieser der Kontrolle entgehen wollte, ja dann wird die Bestürzung groß sein.

Mauler
Mauler
Superredner
1 Monat 22 Tage

Skifohrn isch lei mehr a Luxus Vergnügen!
Des dorleistet sich jo koaner mehr

Transporter
Transporter
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Versicherung auf der Piste. Eigenverantwortung das ich nicht lache. Wenn sich die meisten nitamol Impfen lassen geschweige eine Versicherung auf der Piste mochen

tester
tester
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Die Ungeimpften könne sich eine Versicherung ja leisten. Sie sparen sich ja die Liftkarte!

Faktenchecker
1 Monat 21 Tage

Vergessen wir die Wintersaison:

“Omikron in Deutschland
“Einige Hundert Fälle könnten es sein””
n-tv

Autodago
Autodago
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Aber wenn es immer mehr Vorschriften gibt ist das doch genau das Gegenteil von Eigenverantwortung. Hier wird ein Programm zur Verhinderung des Skifahrens durchgeführt.  

jo jo
jo jo
Tratscher
1 Monat 22 Tage

wieder 1 Problem weaniger.Man sport ollaweil mehr Geld

loki
loki
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Also ich verstehe jetzt die Aufregung einer Haftpflichtversicherung wirklich nicht. Die sollte eigentlich jeder schon haben. Eine solche Versicherung kostet je nach Abdeckung (von 500.000 € bis 2mill) von ca. 65 bis 110 Euro. Und abgedeckt ist ja nicht nur das Skifahren, sondern fast alle Freizeitaktivitäten (Radfahren, Wandern, Schwimmen, Golf, …), außer Extremsportarten. Außerdem versicherst du ja auch deine Familie und Haustiere. 

Moritz P.
Moritz P.
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Ski-Fahren ist, wie auch Fußball, als Risiko-Sportart bzw „Extrem“Sportart eingestuft und wird von der „Handelüblichen“ Versicherung nicht abgedeckt. Da muß man eine neue bzw. eigene Vesicherung abschliesen, die auch diese Sportarten einschließt, die zusätzlich kostet.
Abzocke pur, wenn man die Preise der Tages-/Saisonskarten berücksichtigt!!!

Alpinist
Alpinist
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Selm brauchts iatz Psychiater auf der Piste zur Kontrolle !

Adonis
Adonis
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

a private Hoftpflicht sollte jo eigentlich jeder hobm….ober wie soll des kontrolliert werdn? muss eppa jeder die polizze mittrogn? die kinder a? 🙃

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 21 Tage

Eigenverantwortung vs. Versicherungspflicht? Des isch bold Entmündigung.

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 22 Tage

😂😂😂😂😂😂🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

nokoment
nokoment
Neuling
1 Monat 22 Tage

Bei einer Tageskarte die 60€ kostet muß eine Versicherung inbegriffen sein, Einheimische Skifahrer sieht man jetzt schon wenige weil es kaum mehr leistbar ist. Von der öffentlichen Hand finanziert und nur noch Gäste auf der Piste. Bravo, trinken darf man auch nichts mehr. wie weit sind wir in Südtirol gesunken

snip
snip
Superredner
1 Monat 22 Tage

Was für a Versicherung??? Haftpflicht, Unfall, Kranken,…

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 22 Tage

Zu Glück bleibt mir diese Abzocke erspart weil mich Wintersport nicht interessiert.

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Hon mir itz de gonzn Kommentare durchgelesn. Meine Froge: ba welcher Vosicherung seits eingschriebm, bzw welche kennts empfehl? Nur aus Eigeninteresse. Vllt hot jemand a bessere Vosicherung als i zurzeit. Wechsel isch oft amol gscheida

Faktenchecker
1 Monat 20 Tage

Welche Versicherungspolice hast Du?

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

@Faktenchecker bin momentan ba do Raiffeisen -Assimoco

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

a pure frechheit. in jedem bereich mit der ausrede der sicherheit geld kassieren. due versicherungen sind grosse lobbies

und ich bin langsam stuff

so langsam wird das skifahren immer weniger spassig
und unsere liebe gäste werdem im ausland urlaub machen!

…mir fallt nur eins ein : … von politikern, die das verlangen.

Entequatch
Entequatch
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Nicht nur skifahrer sollen eine versicherung abschliessen, sondern alle in die EU einreisende

burner
burner
Neuling
1 Monat 22 Tage

Ob die Haftpflicht Versicherung fürs Skifohren zohlt? I glab net.
De schliassn jo olls aus, wos sie kennen und Skifohren zählt eher zu Risikosportarten

schreibt...
schreibt...
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Nun, an Eigenverantwortung fehlts in Süd- Tirol heillos gewaltig!

wpDiscuz