Zusagen für Gästebetten fehlen

Platzt der Traum von Olympia?

Sonntag, 31. März 2019 | 12:02 Uhr

Antholz – Für die Olympiabewerbung von Mailand/Cortina für das 2026 droht ein herber Rückschlag. Denn noch fehlen die Zusagen für Gästebetten – vor allem in Antholz, wo die Biathlonrennen stattfinden sollen, berichtet die Sonntagszeitung „Zett“.

„Das ist schon ein großer Rückschlag. Man muss jetzt schauen, was sich in den nächsten 72 Stunden tut“, betonte Elmar Pichler Rolle, Südtirol-Beauftragter bei der Olympiabewerbung laut „Zett“.

Das Olympische Komitee (IOC) verlangt für die Bewerbung innerhalb einer Frist gleich mehrere Garantieerklärungen – unter anderem für Hotelzimmer. Kleinere olympische Dörfer gebe es in Mailand und Cortina.

Weil jedoch die Biathlon-Rennen in Antholz stattfinden sollen, benötigt auch der Pusterer Ort die Zusage für eine gewisse Bettenanzahl. Rund 600 Zimmer seien nötig, die Zusage der Hoteliers müsse in schriftlicher Form mit Preiskalkulation erfolgen.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung „Zett“!

 

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Platzt der Traum von Olympia?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gredner
Gredner
Superredner
18 Tage 1 h

Für eine Veranstaltung, die nur wenige Tage dauert, soll man ganze Hoteldörfer aus dem Boden stampfen?!? Das kann doch nicht der Sinn und Zweck eine Olympiade sein. In Zeiten des Klimawandels und der zunehmenden Vermüllung der Umwelt sollte eher ein Schritt in die entgegengesetzte Richtung erfolgen.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
17 Tage 18 h

Gredner
Ich sage nur, Greta Thunberg.

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
17 Tage 16 h

@Waltraud ja, und die kommt genau aus Schweden, dem Mitbewerberland für die Olympiade 2026… was die wohl dazu sagen würde?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

@Dolomiticus
Mir ist das sowas von egal. Ich brauche keine Olympiade. Schau ich mir nie an.

Dublin
Dublin
Kinig
18 Tage 1 h

…besser das Dopingfestival findet wo anders statt…in Dubai können’s gut Schnee machen und Betten hams genug…
😜

tommile
tommile
Tratscher
18 Tage 2 h

Mir isch gleich wenn koan Olympia krisgn … Grüße aus Antholz

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Grünschnabel
17 Tage 23 h

Ein “Traum” wird es wohl eher nur für eine handvoll Leute sein bei denen wiedermal die Eurozeichen in den Augen leuchten. Für den Großteil der Bevölkerung – vor allem der Anrainer – würde so ein Spektakel wohl eher ein Alptraum sein.

Kibra
Kibra
Grünschnabel
17 Tage 23 h

ja hoffentlich platz der Traum von Olympia.

Teufel
Teufel
Grünschnabel
18 Tage 46 Min

Sell baumo schnell a poor Unterkünfte und Boll do gonze Spetackl vorbei isch losmose zommfoll wio ba olla restlichen Olympia!

werner66
werner66
Superredner
18 Tage 1 h

Tja, der verantwortliche Beauftragte für Südtirol, hat da wohl etwas Entscheidendes verschlafen.

Seppl123
Seppl123
Tratscher
18 Tage 2 h

die hoteliere welln sich net die ei*** dareisn wegn den kasperletheater. olls muas passn und perfekt sein ober reich wert koaner. und wehe in so an superstar gang ebs oh donn hoschs!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
18 Tage 10 Min

hot der Arno wiederamol za friah jubiliert.

lenzibus
lenzibus
Tratscher
17 Tage 17 h

Die Bauern haben Luxuswohnungen,da ist es billig,und die sind Steuerbefreit!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
17 Tage 13 h

und die ondren kenn die steuer oschreibemn

OrB
OrB
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

Wir brauchen kein Olympia!

wellen
wellen
Superredner
17 Tage 19 h

Wenn ich Hotelier wäre, täte isch auch nicht meine Stammgäste vergraulen nur für die kurzlebigen Spiele. Und das heute schon für 2026. Pichler, was ist das für eine komische Organisation?

Calimero
Calimero
Superredner
18 Tage 1 h

Wer hat da geschlafen ?

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
17 Tage 18 h

ich bete zu Gott fas es Platzt

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
17 Tage 16 h

Olle Höfe in Antholz mit schneidigen Beiträgen (sind nicht kurz vor Olympia wieder Landtagswahlen?) zu UABs umbauen, dann sind die Zimmer auch da und die Wahlstimmen kommen von alleine… juhuuu

ischwollwohr
ischwollwohr
Tratscher
17 Tage 17 h

Bei “der” Pustertaler Strasse.
Haha
Ich denke die hat das IOC noch nicht gesehen.
Aber es gibt ja bald eine neue Gadertaler Einfahrt und das Nadelöhr in Schabs (und Kiens) bleibt.
Aber wenn ichs recht bedenke, die Olympiade findet erst in ein paar Jahren statt, vielleicht löst sich das Problem dann ja leichter 😉 Ironie off

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

So ein Pech auch, dass man die Natur mit zusätzlichen Hotels nicht zubetonieren kann. 🤔
Wer kommt denn auf solche Schnapsideen, eine Olympiade ins Land zu holen, wenn man bekannt sein dürfte, wieviele Kosten und Schäden an der Natur verursacht werden.

wpDiscuz