40 Zertifikate überreicht

Fachschule Haslach beendet Jubiläumsjahr

Mittwoch, 27. Juni 2018 | 13:03 Uhr

Bozen – Im Rahmen eines Sommernachtsfestes wurden 40 Zertifikate zu unterschiedlichen Ausbildungen und Spezialisierungen überreicht.

An der Fachschule Haslach wurde in der vergangenen Woche das Schuljahr mit der Diplomvergabe abgeschlossen. Neu ausgebildete Tagesmütter und “Bäuerinnen Dienstleiterinnen” konnten ihre Zertifikate in Empfang nehmen. Auch die Studierenden im zweiten Bildungsweg der hauswirtschaftlichen Berufsausbildung erhielten die Zertifikate über die absolvierten Lernbereiche.

Die Ausbildung der Bäuerinnen zu Dienstleisterinnen wurde von der Fachschule Haslach in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Bäuerinnenorganisation, die Ausbildung der Tagesmütter in Zusammenarbeit mit der Sozialgenossenschaft “Mit Bäuerinnen lernen – wachsen – leben” und der Landesfachschule für Sozialberufe “Hannah Arent” durchgeführt.

“Der beste Weg die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.” Das Zitat von Willy Brandt war das Motto des vergangenen Bildungsjahres an der Fachschule. “Wir haben gemeinsam mit den Studierenden, den Lehrgangsteilnehmern und Kursteilnehmern gestaltet, erlebt, gelernt und sind gemeinsam gewachsen”, sagte Direktorin Gudrun Ladurner bei der Abschlussveranstaltung. Das abgeschlossene Schuljahr 2017/18 war für die Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach ein ganz besonderes: die Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung feierte ihr 33-jähriges Bestehen sowie zehn Jahre am heutigen Schulstandort. Seit September 2017 hatte Monat für Monat eine Veranstaltung an diesen Geburtstag erinnert.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz