VIDEO

Stunde Null veröffentlichen gefühlvolle Ballade „halt mich fest“

Samstag, 19. Dezember 2020 | 16:14 Uhr

Brixen – Feinfühlig und direkt unter die Haut, so schafft es die neu erschienene Stunde Null Single „halt mich fest“ den Hörer bereits ab der ersten Note zu fesseln. Die fünf Südtiroler sind ja bekannt für ihre außergewöhnliche Bandbreite von harten Metalriffs bis hin zu ruhigen Melodien, aber mit dieser gefühlvollen Ballade erreichen Stunde Null ein neues Level an Gefühl und Emotion.

„halt mich fest wenn ich laufe ohne ziel“. Mit Zeilen, die momentan vielen von uns aus der Seele sprechen, und atmosphärischen Klängen wird „halt mich fest“ auch mitten in dein Herz treffen.

„halt mich fest“ ist die vierte Single aus dem neuen Album „Wie laut die Stille schreit“, mit dem Stunde Null an die Erfolge der Vorgänger-Alben anschließen will. Mit Top20-Platzierungen und ausverkauften Konzerten im deutschsprachigen Raum zählte die Band zu den aufstrebendsten Band der Rockszene ehe ihnen die Corona-Krise ein Strich durch die Rechnung gemacht hat. Doch unterkriegen lassen sie sich davon nicht, mit Blick auf den 29. Jänner, dem Veröffentlichungsdatum von „Wie laut die Stille schreit“, schreiten Stunde Null mit voller Optimismus in die Zukunft.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz