Transart: Big Brother am Montiggler See angelaufen

Zu zehnt im Schlösschen

Donnerstag, 22. September 2016 | 14:29 Uhr

Montiggl – Im Schlösschen am Montiggler See findet bis Samstag im Rahmen des Festival Transart ein ganz besonderes Ereignis statt.

Fünf Frauen und fünf Männer werden dort die kommenden Tage mit Tanz, Meditation und Fasten verbringen und alles wird live ins Internet übertragen.

Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Sport treffen aufeinander: Alessia Celentano, Alice Koltash, Cesare Pietrouisti, Cristina Kristal Rizzo, Karen Putzer, Klaus Widmann, Leopoldo Benacchio, Luciano Chessa, Margareth Kammerer, Nicola Perullo, Peter Strietmann und Luciano Chessa stellen sich dem „Big Brother-Experiment“.

Mit einem Abendessen am Samstag endet die Grenzerfahrung der zehn Personen.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz