Umfrage

Bus und Bahn: Eine Alternative für euch?

Dienstag, 19. Juni 2018 | 09:09 Uhr

Bozen – In Südtirol werden öffentliche Verkehrsmittel laut Astat-Daten immer häufiger verwendet. Rund 200.000 Südtiroler haben 2017 mindestens einmal im Jahr den Zug benützt, 180.000 einen Stadtbus.

Somit gibt es aber auch viele Menschen in Südtirol, die sehr selten oder nie Bus oder Bahn fahren.

Wie ist es bei euch? Wie gerne und häufig fahrt ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Teilt uns jetzt eure Meinung mit!

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

67 Kommentare auf "Bus und Bahn: Eine Alternative für euch?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
keflar
keflar
Neuling
1 Monat 13 h

Hmmm Rittner Seilbahn wäre ja ne gute Lösung für mich zum Beispiel.
Leider kostet es gleich viel wie mit dem Wagen, nur das ich mit dem Auto dierekt bis zu meinem Ziel komme.
Schade das Touristen dank Ihrer Freifahrkarten vom Hotel nichts bezahlen (2€ pro Karte bezahlt das hotel soviel ich weiss – nicht bestätigt) und Einheimische den vollen völlig überhöhten Preis zahlen müssen.
Sollte es nicht umgekehrt sein?

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

Nein in Sudtirolo lebt man Gastfreundschaft und ist der Gast König. Der Gast macht was er will, parkt wo er will und geniesst Imunität.
Die Einheimischen sind Trottel die nur zum Erhalt (Finanzierung) der Infrastruktur gebraucht werden.

efeu
efeu
Tratscher
1 Monat 9 h

keflar i bin deiner Meihnung. jedes mal wenn die gratis Fahrer sehe macht mi des wütend. wir zahln müssn stehn im Bus

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
1 Monat 8 h

Wenn du den Südtirol Pass benutzt müsstest du in etwas 2,80€ zahlen . Wenn Touristen deine Freikarte von 2€ bekommen, müssen sie immer noch 4€ zahlen . . deswegn, verstehe deine Gejammer nicht ?!

keflar
keflar
Neuling
1 Monat 7 h

Die karte kostet dem hotel 2€. Der tourist bekommt sie kostenlos bzw. im preis vom hotel eingerechnet. Kann aber den gesamten aufenthalt gratis mit allen öffentlichen verkehrsmittel in südtirol fahren. Vergleichbar mit dem abo+. Ich nehme an die differenz wird vom steuerzahler finanziert.

Frank
Frank
Grünschnabel
1 Monat 2 h

Nein, der Tourist bekommt die nicht vom Hotel bezahlt. Vielmehr bezahlt er die Tourismusabgabe, im Schlerngebiet im ⭐⭐⭐⭐ Hotel z.B. 2,50€ pro Tag und Person und davon wird die Karte durch die Gemeinde finanziert. Also bitte mal vorab informieren.

Und dann nutzt der Tourist duie Karte oftmals nicht, weil er die ständigen Verspätungen von 20+ Minuten, z.B. Linie 170, leid ist.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

@Frank Gehen wir davon aus, dass du recht hast … dann hat sich das Problem ja erledigt. Wird die Karte nicht genutzt, fährt er ja nicht gratis.

keflar
keflar
Neuling
29 Tage 16 h

@Frank die Tourismusabgabe geht zur hälfte an die Gemeinde und zur hälfte an den Tourismusverein. Kein Cent davon an die öffentlichen verkehrsmittel!!!! Also bitte mal erster informieren! 😉

keflar
keflar
Neuling
29 Tage 16 h

@Frank und auch wenn sie 2,50 pro tag zahlen. Zahle ich täglich knapp 8€ um mit streikenden und was weiss ich unzuverlässigen „öffis“ zu fahren. (Und das nicht durchs ganze land)

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

@keflar na dei.Jetzt gönnt Ihr den Gast nicht mal das Busfahren.Seit dankbar.Würde Jeder von Ihnen m.dem Eigenen Auto fahren ginge gar nichts mehr!!!!!!!!

Edith
Edith
Grünschnabel
29 Tage 14 h

@PuggaNagga
👍 Perfekt formuliert! Nur eines wäre noch hinzuzufügen. Der Einheimische dient auch, ausser der Finanzierung, als Stimmvieh, das nach getaner Arbeit wieder in seinen Stall zurückdarf, ohne laut aufzumucken.

Anja
Anja
Superredner
29 Tage 7 h

die rittner seilbahn rechnet 35km (!!) pro fahrt, mit dem südtirol pass sind das 4,20€ pro fahrt in der 1. kategorie, 8,40€ hin und zurück…. für einen normalen arbeiter sind das bei 5 tagen 42€ pro woche…. hmm…. würde an deiner stelle auch das auto nehmen. kranker preis…. und woe viel zahlen die touris???

tom
tom
Superredner
26 Tage 5 h

bei der Rittner Seilbahn zahlt man die doppelten Buskilometer. Zeit ist Geld?

tom
tom
Superredner
26 Tage 5 h

@Frank
noch nie gesehen. Beispiele bitte

silas1100101
silas1100101
Superredner
1 Monat 14 h

Die Busse fahren leider nur alle halbe Stunde, sie sollten mindestens alle 10 Minuten fahren!

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
1 Monat 13 h

Laut Nutzen Kosten Analyse ist dein Vorschlag leider nicht gewinnbringend . . alle 10min. wäre vielleicht für dich interessant aber für 60 andere nicht, und da sicherlich eine Analyse der Fahrgewohnheiten gemacht worden ist, ist es sicherlich auch sinnvoll “nur” alle 30 min. zu fahren ! Und ansonsten Silas, hast du schon eine Arbeit gefunden ?

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 9 h

Silas, als nächstes wirst du wohl Zugfahrten auf Abruf vorschlagen?

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
1 Monat 9 h

😉😀😂😅

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

😄😄😄😉

Sonne
Sonne
Grünschnabel
1 Monat 14 h

wenn die Busse und Züge pünktlich wären, wäre es interessant.

besserwisser88
1 Monat 12 h

Kennst du die Pünktlichkeits-Zahlen? bei welcher Linie fehlts? meine 2-3 Verbindungen sind immer zuverlässig.

efeu
efeu
Tratscher
1 Monat 9 h

Sonne
bin jeden Tog mit Bus oder Zug unterwegs pünktlich sein sie immer

Sonne
Sonne
Grünschnabel
1 Monat 5 h

@efeu in der Saison holt net

1litermuelch
1litermuelch
Grünschnabel
1 Monat 4 h

Friarer hots olm schun koasen… brauch olls seine zeit 😆

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 13 h

die überfüllten Züge während der Schulzeit sind der reinste Horror.

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 14 h

…wenns net dauernd streiken taten…

Mutti
Mutti
Superredner
1 Monat 14 h

I fohr gern mit bus und zug,einsteigen und koan stau ,🙂

Carmensita
Carmensita
Neuling
1 Monat 11 h

Ma sel woas i net, mitn Bus konnsch hleich guat in Stau stian wia mitn Auto…

1litermuelch
1litermuelch
Grünschnabel
1 Monat 4 h

@Carmensita ….oubr du brauchs kuan parkplotz suachn 👍🏻👍🏻 woll a vorteil?
Zudem wenn mitn auto fohrsch, muas oder konnsch mit an magela rechnen.
Mitn sem geld kaf i looooong is abo 😊

a sou
a sou
Tratscher
1 Monat 11 h
Die Öffies, insbesondere  die Busse sind so wie es Aktuell gehandhabt wird , total ineffizient! Zu Stoßzeiten fahren immer zu wenige und den ganzen Tag gondeln viel zu viele fast oder ganz leer durch die Gegend. Zug ist leider oft viel zu Teuer und unpünktlich.. und am Zielort geht die Schei*** am Bahnhof erst richtig los. Hat man nicht den ganzen Tag Zeit, sich mit Buslinien usw. zu beschäftigen, bleibt nur die Fahrt in einem zu teuren Taxi um ans gewünschte Ziel zu gelangen. Unumgänglich, wenn das Ziel nicht grad neben einer Bushaltestelle oder gar etwas außerhalb ist.  Um den… Weiterlesen »
Mamme
Mamme
Superredner
1 Monat 11 h

Ich fahre gern mit Bus und Bahn,aber an Sonn und Feiertagen ist es eine Katastrofe,nur die hälfte an Bussen und Bahnen fahren und dabei wären das doppelte An Fahrgästen unterwegs und im Sommer die ganzen Piefkies drängeln wie die Schafe um als erste in den Bus zu kommen

Schnuggi
Schnuggi
Grünschnabel
1 Monat 13 h

Ich fahre soviel wie möglich immer auf dem Bus oder mit Bahn !

sepp2
sepp2
Tratscher
1 Monat 10 h

ich bevorzuge es im Bus zu sitzen 😂

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
1 Monat 11 h

Sel isch a bold wer daleistet sich heint no a auto….

sepp2
sepp2
Tratscher
1 Monat 10 h

80% der Südtiroler z.b

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
1 Monat 9 h

scheinbar ein Jeder.Und wenns ein Diesel ist.

Sonne
Sonne
Grünschnabel
1 Monat 8 h

Für uns Einheimische viel zu teuer. Wenn ich den Hund mitnehme, zahlt er denselben Preis wie ich. Und hat nichteinmal einen Sitzplatz. Lieber mit Auto.

Martha
Martha
Grünschnabel
1 Monat 11 h

Und die ganzen Übergriffe???

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

Die sind dann ein Problem, wenn man viele Versionen der gleichen Geschichte für verschiedene Geschichten hält und Hörensagen mehr glaubt als tatsächlich erlebtem.

Hand aufs Herz. Wie viele der ehrlich besorgten Bürger hier haben so was tatsächlich schon mal persönlich erlebt und nicht nur darüber gelesen?

mapl
mapl
Grünschnabel
29 Tage 14 h

ich fahre seit 10 Jahren täglich Meran/Bozen, mit dem Zug hab noch keinen Übergriff erlebt!

Ewa
Ewa
Tratscher
25 Tage 3 h

@Marta
Wie oft bist du schön angegriffen worden in einem öffentlichen Verkehrsmittel???
Also ich noch nie. 🙉

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 13 h

Wenn möglich nehme ich die “Öffis”. (Geht leider nicht immer)

Staatsfeind
Staatsfeind
Tratscher
1 Monat 11 h

Wenn das Bild zu diesem Artikel der Realität entsprechen würde, würde ich auch öfters mit dem Bus fahren.

sixxi
sixxi
Tratscher
1 Monat 11 h

Ich werde die Öffis immer meiden. Ich begebe mich nicht in die Launen der Busfahrer und in die Abhängigkeit von Streikenden

Waltraud
Waltraud
Superredner
1 Monat 9 h

Ich weiß ja nicht, wie es in Südtirol ist, aber in Deutschland ist auf die Bahn wenig Verlass. Sonst würden wir auch öfter Bahn fahren.

Tabernakel
1 Monat 5 h

Ja – aber…

mapl
mapl
Grünschnabel
29 Tage 14 h

kostet auch doppelt so viel in Deutschland!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

@mapl Wo hast du denn den Unsinn her?
Standardtickets der Bahn sind in Deutschland deutlich teurer als bei uns. Und über unsere günstigen Busse schwärmen Besucher aus Deutschland – ohne Wochenticket oder Touristenticket – auch.

tom
tom
Superredner
26 Tage 5 h

@mapl DB ist zu teuer
brenner-wien (Normalpreis) ca. 73€
brixen-münchen (Normalpreis, halbe Strecke) ca. 60€

Tratscher
1 Monat 10 h

Mich wundert heute oft wie die Menschen vor 60 Jahre überleben konnten.
Privatfahrzeuge waren eine Seltenheit 
Ich ging oft
zu Fuß 12 bis 15 km Talstraße  dass ich kaum einem Fahrzeug begegnet war,
Der Autobus
noch Postauto genannt fuhr 2 mal am Tag morgens vom Tal hinaus und abends
hinein.

Heute wird
schon ein 10 Minuten Takt gefordert. Ich frage mich ob dies die heutigen Lebenssituationen
nötig machen oder auch mit der angewöhnten Bequemlichkeit zusammen hängt. 
Sicher hängt viel von der Lage der Arbeitsplätze sowie von Arbeitszeiten ab, und die Menschen mehr unter Stress stehen und dadurch Wartezeiten nicht gerne in Kauf genommen werden.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 10 h

Niemals. Ich fahre nur mit dem Auto oder Fahrrad, bei weiten Distanzen Flugzeug!

Richter
Richter
Grünschnabel
1 Monat 5 h

Für uns, 5 köpfige Familie ist es leider immer noch wesentlich billiger mit dem Auto zu fahren…

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

Also die Kinder fahren gratis. Es zahlen nur 2 von euch.
Aber es stimmt schon, die Erwachsenen Nicht-Studenten und Nicht-Rentner finanzieren die anderen. D.h. ich finanziere euch mit.

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
1 Monat 9 h

fahr mit gatterer 😀

Rider
Rider
Grünschnabel
1 Monat 12 h

De 2mol wenn i fohrn muas, isch wennnix a streik oder Verspätung, hellatwegn liaber scooter odr auto

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

die Mitreisenden ohne Fahrkarte sind nicht angenehm.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 9 h

Den unsicheren Radtransport im Sommer kann man auch vergessen.

aufpasser
aufpasser
Grünschnabel
1 Monat 10 h

pünktlich sein bei diesem Verkehr ist nicht möglich.

Lumberjack
Lumberjack
Tratscher
1 Monat 8 h

Die Öffentlichen Verkehrsmittel müssten potenziert werden.

Richter
Richter
Grünschnabel
1 Monat 5 h

Gerne würden wir zwischendurch am WE auch mit dem Rad mitfahren aber das ist zu teuer..

gwin
gwin
Grünschnabel
1 Monat 8 h

ich fahr nur bus, bahn und ebaik. ich war vor kurzem in südtirol mit der bahn. ich finde es hat sich bestens entwickelt.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

sicher nicht!Da können diese Busfahrer noch so fahren wie der Teufl.Und die Busfahrerinnen erst😄😄😄ausserdem Parfüm oder Schweissgeruch und das Getratsche irgendwelcher .Da bevorzuge ich m.Auto.Gäbe es eine Tram das wäre schön.Das darf es aber nicht geben das wäre nicht italienisch.Das geht natürlich gar nicht.Von U oder S Bahn können Wir nur träumen.Vor 50 Jahren hatt die Edlweisspartei natürlich andere Interessen gehabt.Da hätte man diesen Verkehrskollaps v o r b e u g e n können.DaMuss heute noch Obermais gefahren werden um Passeier zu kommen .

mapl
mapl
Grünschnabel
29 Tage 14 h

wenn sie es endlich schaffen würden die Bahnlinie Meran/Bozen pünklich zu bedienen.
es sollte auch günstiger werden, mit und ohne abo!

sigi
sigi
Grünschnabel
29 Tage 14 h
Ich fahre sehr gerne Öfis. Italien und speziell Südtirol sind die Tickets für das öffentliche Verkehrsystem sehr günstig. Wem das teuer ist, der bitte mal Italien verlassen und ausländische Verkehrsmittel benutzen. Mitteleuropäisch sind wir die günstigsten. Ich würde mir wünschen, dass EU weit alle Zugverbindungen fast zum 0 Tarif angeboten werden. Man könnte damit viele Probleme lösen, in fast jeder größeren Stadt gibt es Staus ohne Ende. Gleichzeitig leben wir in einer Welt wo Pkw, Busse und sogar fliegen günstiger ist als Zugfahren. Wie kann es sein, dass fliegen günstiger ist als Zugfahren. Für mich unverständlich und würde mir deshalb… Weiterlesen »
prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
28 Tage 11 h

nein!

sitting bull
sitting bull
Tratscher
27 Tage 4 h

wenn weniger gestreikt würde dann evt.

Andreas
Andreas
Superredner
23 Tage 15 h

wenn i ski- oder radlfohren geha nor fohr i mit der soalbuhn, sunsch hon i mit die övm nit viel zu tian schliasslich will i jo dergaling an mein ziel unkemmen!

wpDiscuz