Beispiel Covid-Debatten

Meinungsfreiheit erlaubt?

Samstag, 24. April 2021 | 08:14 Uhr

Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht und dennoch ist sie nicht grenzenlos. Die Verbreitung bewusst falscher Informationen hat Grenzen. Die Grenzen sind im Gesetzestext, in der Verfassung, festgehalten.

So ist auch die massenhafte Versammlung von Menschen verfassungswidrig, wenn die Gesundheit der Menschen gefährdet wird.

Die Meinungsfreiheit hat nicht nur gesetzliche Grenzen. Wenn ihr neugierig geworden seid, dann schaut rein:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

126 Kommentare auf "Meinungsfreiheit erlaubt?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
AnWin
AnWin
Superredner
13 Tage 2 h

…Meinungsfreiheit????…probiere etwas gegen Migranten zu schreiben(auch was harmloses ) und schon wird es von der Snewsredaktion abgeblockt und nicht veröffentlicht!!!!

Missx
Missx
Kinig
13 Tage 1 h

@anwin
Ich halte es der Redaktion der SN immer zugute, dass sie nicht jeden Müll auf uns los lässt, meist sinnfreies Geschwätz. Die Moderation schützt so manchen Kommentator quasi vor sich selbst.

Staenkerer
13 Tage 43 Min

genau! wenn man olte wörtwr und bezeichnungen obschofft weil se ohnscheinend rassistisch sein heart schun achnell auf! zb. niggerhütte, negerkuss usw!
a über impfen und de onder masnahmen gegen corona kimmt man ba der meinungs*freiheit” sehr schnell an seine grenzen!

primetime
primetime
Universalgelehrter
13 Tage 37 Min

AnWin hat schon recht. Teilweise wird hier sehr stark zensiert obwohl es sich nicht mal um Falschmeldungen oder anderes das gegen die Netiquette verstoßt

topgun
topgun
Tratscher
12 Tage 20 h

@Missx.
…und mit der Schleimspur, die Du mit diesem Beitrag hinterlässt, werden Deine (teilweise auch grenzwertigen) Beiträge wohl weiterhin veröffentlicht werden… 🙄

Staenkerer
12 Tage 20 h

@Missx na, jo, mitn müll isch des holt a wie ba vielem onderen: wos man selber als müll empfindet konn für ondre guat und schien sein!
es hoaßt jo MEINUNG nit fundiertes WISSEN, a des soll man nit als mull obtien!

zum fürchten ischs erst wenn oaner vorplappert, koaner mehr a meinung hot, und olle lei mehr stumm nicken oder na schütteln, grod wie es verlong werd!

genau
genau
Kinig
12 Tage 19 h

@Staenkerer

Was war mit Uncle Bens Reis? 😄😄🤦‍♂️

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

Du kennst halt den Unterschied zwischen Meinung und Hetze nicht

AnWin
AnWin
Superredner
12 Tage 18 h

@ivo815 …😢…leider!

inni
inni
Superredner
12 Tage 17 h

… oder gegen Frauen …

inni
inni
Superredner
12 Tage 17 h

Missx: nur deine Postings sind alle ok und zutiefst sinnvoll, gell !

falschauer
12 Tage 17 h

@Missx

👏👏👏 dazu benötigt es keinen weiteren kommentar

falschauer
12 Tage 17 h

das thema welches du mit meinungsfreiheit in verbindung bringst, lässt schon auf deine einstellung in diesem zusammenhang schließen, mehr möchte ich dazu nicht schreiben, denn wie heißt es so schön, “gegen den wind pinkeln bringt nichts, denn man wird nur nass”

Missx
Missx
Kinig
12 Tage 16 h

@topgun
@inni
Es gilt in einem Medium halt das Hausrecht und der Veröffentlicher haftet teilweise für die Inhalte. Und was hier einige schreiben, was teilweise online geht, würde sofort eine Anzeige zur Folge haben. Die können sich dann bei SN bedanken, denn sie schonen deren Geldbeutel. Kann sich gern jemand betroffen fühlen.

@Anwin
Kannst dir ja deine Meinung auf ein Leibchen drucken und damit rum laufen.

Offline
Offline
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

@inni..👍 gewisse Leute genießen halt “Welpenschutz”….

Kingu
Kingu
Tratscher
12 Tage 15 h

@ivo815 Sollten wir dich auf einige deiner Kommentare aufmerksam machen? Mir sind da einige im Gedächtnis geblieben. Einige auch von der Sorte, wo man sich wundert, dass Südtirol News diese überhaupt veröffentlicht, immerhin sind sie für die Inhalte als Betreiber mit verantwortlich!

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 14 h

@Kingu nur her damit

Kingu
Kingu
Tratscher
12 Tage 12 h

@ivo815 Es wäre nicht das erste Mal, dass du deine Landsleute und deren Diversität anprangerst (sehr euphemistisch ausgedrückt). Ich hoffe ein Zitat ist nicht nötig, um dir selbst einige Kommentare ins Gedächtnis zurufen, aber vielleicht beehrst du uns wieder einmal mit so einen Kommentar und ich tue dir einen Gefallen und mach einen Screenshot davon.

Pacha
Pacha
Superredner
13 Tage 2 h

Um diese Frrage zu beantworten soll erster einmal geklärt werden, wer bestimmt was richtig oder falsch ist?!

Interesse
Interesse
Tratscher
13 Tage 1 h

Richtig ! 💪

Anja
Anja
Universalgelehrter
12 Tage 21 h

Fakten sind Fakten und sind somit keine Meinung!
Die Interpretation von Fakten und die entsprechende Verwendung ist eine Meinung und erlaubt!
Die Missachtung der Fakten und bewusste Weiterverbreitung von Aussagen, die faktisch unwahr sind, ist gesetzeswidrig, da es sich um Lügen (FakeNews) handelt und nichts mehr mit einer Meinung zu tun hat…
Meinung sagen ja, aber ausgehend von Fakten, nicht von Fakenews

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

Wenn es um Wissenschaft geht, dann gibt es sowas wie Konsens. Daran kann man sich orientieren. Wenn z. B. Prof. Drosten was sagt und 98% der Wissenschaft pflichtet dem bei, ist das die Wahrheit und nicht die von etwa Dr. Wodarg, der ziemlich alleine dasteht mit seinen Thesen

Doolin
Doolin
Superredner
12 Tage 17 h

@Anja …des hosch du do viel zu gscheid gschrieben…du wersch schun recht hobn, ober des versteaht do niamend…
🤪

roserl
roserl
Grünschnabel
12 Tage 17 h
@ivo815 weswegen bringst du denn hier 2 dermaßen divergente Beispiele? Wissenschaft schafft Wissen und lebt daher von der Kontroverse. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt findet ein weltweiter Diskurs zum Thema Corona statt, indem selbst die Wissenschaftler den Nutzen vieler politischer Maßnahmen nicht belegen können oder sich zumindest nicht einig sind. Daher darf und muss dies gerade auch in der Bevölkerung immer wieder hinterfragt werden. Nichts anderes haben die Künstler von#allesdichtmachen getan. Und über Geschmack lässt sich bekanntlich immer streiten. Aber den Beteiligten dann, wie bei RTL.de zu lesen, durch ein Mitglied des WDR Rundfunkrates zu drohen, sie würden nicht mehr besetzt werden,… Weiterlesen »
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
12 Tage 16 h

ivo815

Vor wenigen Jahrhunderten, war die annerkannte MEINUNG *ALLER*, dass die ERDE eine Scheibe sei, nur soviel zum Thema WAHRHEIT!

Pacha
Pacha
Superredner
12 Tage 16 h

@ivo815 …….
“Warum folgt man der Mehrheit? Etwa weil sie Vernunft besitzt? Nein, weil sie stärker ist.”
Blaise Pascal

a sou
a sou
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@ischJOwurscht soweit kommen die 0815 Bürger von heute nicht. Sie sind im grunde gleich wie die Leute damals, nur mit mehr comfort, technik und luxus ausgestattet, das wars dann aber auch schon…

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 14 h

@roserl wenn Meinungen vom rechten Rand goutiert werden, hat man offensichtlich etwas falsch gemacht. Die Meinung hat ihnen niemand verboten. Allerdings haben diese sog. Prominente Vorbildcharakter, weswegen sie darauf achten sollten, welche Aussagen sie öffentlich tätigen. Das Verharmlosen der Pandemie ist sicher mehr als fraglich

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 14 h

@Pacha du hast nicht verstanden, wie Wissenschaft funktioniert

primetime
primetime
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@ivo0815 Nein, die anderen (alle oder einige sei mal dahingestellt) folgen ihm nur – warum auch immer
Bestes Beispiel sieht man ja bei aktuellen Meldungen. von 10 Experten sagen 5 schlimm alles zusperren. Die anderen 5 beschwichtigen. WARUM soll ich den Hardlinern glauben?
Kaum denkt man etwas anderes (ich rede nicht von alternativen Fakten sondern nur anderen Sichtweisen) wird man beschimpft oder der Kommentar wird zensiert

roserl
roserl
Grünschnabel
12 Tage 12 h

@ivo815 vom rechten Rand instrumentalisiert zu werden passiert nicht selten. Das bedeutet nicht, dass die jeweilige Aussage inhaltlich falsch ist. Wie zuletzt auch Sarah Wagenknecht von diesen instrumentalisiert wurde, wogegen diese gerade rechtlich vorgeht. Deiner Logik folgend müsste dann ja jeder rechts sein, der behauptet, die Erde ist rund und die rechten Parteien applaudieren. Deine Welt scheint tatsächlich einfach gestrickt zu sein. Aber gut …. dann ist das halt mal so…..

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
12 Tage 12 h

Anja@Besser kann man es nicht ausdrücken,leider reicht vielen zu ihrer Meinung zu stehen.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 11 h

@ivo815
Peif drauf.

quilombo
quilombo
Tratscher
12 Tage 8 h

@Anja, und wenn der Maistream die Fakten verdreht, oder nicht existente Fakten schreibt?

quilombo
quilombo
Tratscher
12 Tage 8 h

@ivo815, und wer sagt mir, daß das was Dr. Drosten sagt, wissenschaftlich fundiert ist? Es ist doch vielmehr so, daß alles was dagegen spricht zensiert wird. Wenn man genauer hinschaut, dann widerspricht sich der Mann zu Genüge, bzw redet oft Stuß.

Server
Server
Superredner
12 Tage 3 h

@ ivo815
Das steht in Widerspruch mit dem, was letzthin in der Wissenschaft und Politik passiert ist. Widersprüchliche Meldungen, Unklarheiten im Umgang mit der Pandemie bis hin zu Einschränkungen der Menschenrechte. Angst tut der Seele nicht gut.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 2 h

@Server in der Wissenschaft herrscht durchaus Konsens. Was Politiker daraus machen, ist teilweise nicht nachvollziebar

primetime
primetime
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@ivo0815 Dieser Konses wird aber bei bestem Willen nicht vermittelt

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 18 h

@primetime melde dich bei Facebook ab

primetime
primetime
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

Ich rede nicht von Facebook. Schließt du etwa von dir auf andere?
Es gibt genug News portale. Wo. Man das selber nachlesen kann – auch hier

Stryker
Stryker
Grünschnabel
13 Tage 2 h

De tussi will a lei klicks für ihre videos und muant wia gscheid sie isch!Konn sie nimmer hern!🤮

giu_
giu_
Neuling
13 Tage 1 h

So eine Geschmacklosigkeit, lieber Stryker!

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

Bildung stösst dich also ab?

ebbi
ebbi
Superredner
12 Tage 18 h

Sie können diese promovierte Chemikerin nicht mehr hören? Vielleicht können Sie sie nicht mehr hören, weil Sie ihr inhaltlich nicht folgen können oder warum nennen Sie diese erfolgreiche und auch sehr intelligente Frau so abwertend eine “Tussi? “

Stryker
Stryker
Grünschnabel
12 Tage 16 h

@giu_ Alles halb so wild: Die Abkürzung Tussi wird oft alternativ für „junge Frau“ oder „Mädchen“ gebraucht. Die Tussi ist weiblich, eine junge Dame, nicht mehr und nicht weniger. So wurde der Begriff in der Jugendsprache der 1990er Jahre flächendeckend für alle jungen weiblichen Wesen gebraucht.(Soviel zu Meinungsfreiheit)

a sou
a sou
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@ivo815 so wie manch anderer aufs denken allergisch zu sein scheint

Offline
Offline
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@Stryker..Tussi/e war schon in den 70er Jahren negativ belegt und ist es bis heute. Wenn es Jugendliche untereinander verwenden, heißt das noch lange nicht, dass es in Ordnung ist… Und wenn du noch zu dieser Altersgruppe gehörst, dann verwende es auch in diesem Kreis.

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 18 h

Und warum schaust du’s dir dann an?

giu_
giu_
Neuling
8 Tage 21 h

„Tussi“ ist sehr wohl eine Beleidigung und sehr geschmacklos, wenn man bedenkt, dass diese Frau versucht, Menschen etwas zu lernen. Sollten Ihnen ihre Videos nicht gefallen, schauen Sie sie bitte nicht an

Mr.X
Mr.X
Tratscher
13 Tage 1 h

Aktuell lebmr in a Diktatur und die Medien trogen ihres dazua bei, olles in oane Richtung zu lenken!

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

In einer Diktatur könntest du nicht deine Meinung kundtun, ohne Konsequenzen ziehen zu müssen

a sou
a sou
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@ivo815 die gibts bereits überall, der brave artige, bekommts hslt nicht so mit, in seiner kleinen welt…

falschauer
12 Tage 3 h

@a sou

mit scheuklappen in einer kleinen welt leben deinesgleichen, jene welche weitsichtig sind wissen worum es geht und was auf dem spiel steht, was ihr verhalten zur folge hat….denk an die millionen von jugendlichen, welche auf soviel verzichten müssen, trotzdem hält sich der großteil an die regeln, was man von den nörgelnden und schreienden erwachsenen nicht behaupten kann

Spencer
Spencer
Grünschnabel
11 Tage 23 h

de wos sogn mir lebm in a diktatur sein oanfoch lei verwöhnte leitlor de mol in a richtign Diktatur lebm solln.

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 3 h

Du meinst also, in Nordkorea, Syrien und Somalia ist es nicht schlimmer als hier? Denn DAS sind Diktaturen.

Sei froh, dass du dich so lautstark beschweren kannst ohne in den Knast zu gehen oder erschossen zu werden.

Opa1950
Opa1950
Tratscher
13 Tage 1 h

Die Redaktion von SN ist von Meinungsfreiheit nicht so begeistert. Artikel über bestimmte Politiker werden auch ohne Beleidigungen kaum veröffentlicht. Wird schon einen Hintergrund dafür geben.

primetime
primetime
Universalgelehrter
13 Tage 35 Min

Schließe mich der Meinung an.
Erst kürzlich wurde mein Kommentar im ARtikel des verstorbenen Motorradfahrers in Trient zensiert obwohl nichts verwerfliches oder sonst was darunter stand

Offline
Offline
Universalgelehrter
13 Tage 28 Min

@Opa1950…👍von Opa zu Opa. Das trifft nicht nur auf Politiker zu…

Doolin
Doolin
Superredner
13 Tage 21 Min

…das ist mir auch schon passiert…
😆

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
12 Tage 16 h

opa1950

.. ABER SICHER!!!!

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 3 h

pfff … einer meiner Kommentare wurde nicht veröffentlicht, in dem ich was Gutes über SN gesagt hab. Aber die Ausdrucksweise war halt nicht gut.

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 3 h

Bei den “bestimmten” Politikern dürfte es sich um Mitglieder der Landesregierung handeln. Und ganz ehrlich … wenn die Unmenge an Posts über sie “kaum” bedeutet, dann will ich mir nicht vorstellen, wie viele es sonst geben würde.

saggarnixmehr
13 Tage 1 h

Genau genommen braucht man nur die Wahrheit zu schreiben und schon wird geblockt u. zensiert 😀 

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

Deine Wahrheit muss ziemlich schräg sein, mit verlaub

a sou
a sou
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@ivo815 nicht schräg, nur sehr schwer verträglich für artige 0815 Bürger

Server
Server
Superredner
12 Tage 3 h

@ a sou
Wer sind Sie, dass Sie glauben sich von uns ‘artigen 0815 Bürgern’ abzuheben? Sitzen wir in dieser Krise nicht alle im selben Boot?

a sou
a sou
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

@Server wer den wink nicht versteht…

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 3 h

@ saggarnixmehr In Folge heißt das, dass dein Post nicht die Wahrheit beinhaltet und somit falsch ist.

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 2 h

@ Server Das kann man auch anders auslegen. Die Fakten sind im Allgemeinen bekannt, nur einige 0815er (und darunter) haben halt Probleme damit, sie zu akzeptieren und stellen sich lieber quer, wollen Opfer einer Verschwörung oder eines faschistischen Regimes sein. Manche brauchen das halt.

quilombo
quilombo
Tratscher
13 Tage 44 Min
unsere Meinungsfreiheit gibt es nur in der Theorie. Es fängt schon bei der Information an. Wenn uns die Leitmedien permanent nur die Sichtweise der Mächtigen erzählen und sie als unumstößliche Tatsachen darstellen, gleichzeitig aber Gegendarstellungen nicht melden, dann haben wir schon die Zensur. Als Konsument ist mir die Möglichkeit genommen, frei meine Einschätzung zu haben, weil mir wichtige Informationen unterschlagen werden. Wir haben ein totales Informationsmonopol. Z.B. alle Leitmedien in Europa beziehen ihre Nachrichten aus wenigen Plattformen die man an einer Hand aufzählen kann. Es ist ein totales Netz, das dazu führt, daß wichtige Nachrichten nirgends zu finden sind, aber… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

1/2 Erstens bringst du da was durcheinander, nämlich Meinungsfreiheit und Medienwelt. Die Frage war “Ist Meinungsfreiheit erlaubt?”, nicht ob die Medien gleichgeschaltet sind. Dass wir Meinungsfreiheit haben, ist Fakt. Denn wäre dem nicht so, könnte man als 0815-Bürger nicht jeden Mist ins Netz schleusen. Viele können halt nicht Hetze und persönliche Angriffe, von Meinungsäußerung unterscheiden. Auch glauben viele, dass Kritik an ihrer Meinung, gleichbedeutend mit dem Unterbinden derselben ist. Wer eine unkonventionelle Meinung äußert, muss mit Kritik leben.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

2/2 Was die Gleichschaltung der Medien angeht, ist das natürlich Blödsinn und eine entsprechende Behauptung lässt sich leicht widerlegen. Man muss nämlich nur Meldungen zu einem Ereignis aus mehreren verschiedenen Medien nebeneinanderlegen. Diese könnten unterschiedlicher nicht sein. Vielleicht entspricht die Informationskultur mit deren Inhalten, nicht deinen Vorstellungen. Deshalb gleich auf Verschwörungen zu schließen finde ich falsch.

Spencer
Spencer
Grünschnabel
11 Tage 23 h

Aber zu kommentieren sind sie guat genug

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
11 Tage 14 h

Ivo0815@ Habe heute versucht verschiedene Meldungen übereinander zu legen und die Inhalte verglichen.
Mehr Gleichschaltung geht nicht, es sind überall die gleichen Bilder und Inhalte,ausnahmslos alle.

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 13 h

@Supergscheider was waren das für Meldungen?

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
11 Tage 4 h

Nachrichten ,den ganzen Tag im deutschem,italienischem,österreichischem und schweizer Fernsehen,dazu noch die online Portale.
Es fällt mir auf weil ich praktisch nie fernsehe und dies bewusst probiert habe.
Da ich schon ein paar Jahre auf dem Buckel habe und den Medien aller Art gegenüber sehr skeptisch bin,ist gerade diese Geichschaltung mehr als unglaubwürdig.
Auch ich suche mir alternative Möglichkeiten mich zu informieren,was nicht so einfach ist da dir jeder seine Meinung aufdrücken will und objektive Berichterstattung wohl ein Wunschdenken bleibt.

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 1 h

@ ivo Ja, die sich widersprechenden Artikel werden von den “Rebellen” ja auch oft genug angekreidet.
Aber es kann halt nur eines von beiden stimmen: Entweder sidn alle gleich, oder sie widersprechen sich so oft wie behauptet.

Runningman
Runningman
Neuling
13 Tage 13 Min

Meinungsfreiheit ist hier auf diesem portal eh ein fremdwort..wenn was nicht passt wirds galt nicht freigegeben..😸

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

Du musst eine komische Meinung haben. Das ist meine Meinung und die wird nicht zensiert. Schon eigenartig. Nicht?

meimei
meimei
Neuling
12 Tage 16 h

Des ischmo a schun länga augfoll….

tester
tester
Grünschnabel
12 Tage 14 h

@ivo815.
Schon komisch, Schreibt man etwas gegen deine Posts, so wird der Beitrag gleich zensiert?

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 14 h

@tester du darfst mich kritisieren, solange es sachlich bleibt. Vielleicht liegt es ja daran? 😉

Nitro
Nitro
Neuling
13 Tage 31 Min

Leider wird auch die Wahrheit nicht veröffentlicht

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

Welches ist deine „Wahrheit“?

Runningman
Runningman
Neuling
12 Tage 13 h

@ivo815 was bist du denn für einer? Lebst du auch in europa? Geh mal bitte auf dein profil..dann siehst du dass du mehr daumen nach ubten wie nach oben hast..somit denke ich nicht dass deine sichtweisen so konstruktiv sind..lach…

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 5 h

@Runningman ich bin der mit dem Spiegel.

Server
Server
Superredner
12 Tage 3 h

@ Nitro
Das Problem ist, die will keiner hören…😏

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
11 Tage 15 h

nitro@

Die Wahrheit liegt leider fast immer im Auge des Betrachters!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
11 Tage 15 h

server@

wer?
Die Verantwortlichen, die Obrigkeit oder das einfache Fußvolk?

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
12 Tage 22 h

Genau in dieser sog. Pandemiesituation wird sehr schnell klar, dass es mit der Meinungsfreiheit nicht weit her ist. Jeder, der “gesund” hinterfragt, wird in die Ecke der Coronaleugner gestellt, obwohl nur eine Meinung wiedergegeben wird, zu der niemand, aber absolut niemand zu Schaden kommt. Oder schadet es, wenn manche Menschen berechtigte Ängste haben, und dies dann zum Ausdruck bringen? Eine Demokratie lebt u.a. auch von Meinungen, die vielleicht nicht allen passen, die Kritik erzeugen, die zum Nachdenken einladen. Werden diese bereits im Keim erstickt, ist auch Demokratie nicht mehr gegeben, und Meinungsfreiheit sowieso nicht mehr.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

Du relativierst die Pandemiesituation. Eigentlich schon ein Grund, deinen Kommentar zu zensurieren. Trotzdem und auf die Gefahr hin, dass sich der eine oder andere denken mag, dass es wirklich keine Pandemie geben könnte, wenn du schon von einer “sog. Pandemie” schwafelst und sich deshalb nicht mehr an die Maßnahmen halten könnte, wurde dein Beitrag veröffentlicht.

tester
tester
Grünschnabel
12 Tage 15 h

Zensieren könnte man von dir einiges. Du redest nur um den Brei herum, aber Meinung hast du wohl auch keine. Aber von anderen die Meinung verlangen, wenn du nicht mal im stande bist deren Post zu lesen.

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
12 Tage 2 h
@ivo815 : sehr gut, Ivo815. Du hast Dich soeben selbst entlarvt, indem Du meine Meinung ins Lächerliche ziehst, also DU der ERSTE bist, der andere Meinungen nicht zulässt. Denke mal Du wirst es nicht verstehen, aber für manche Menschen ist die Pandemie vorhanden, für andere weniger und für wieder Andere gar nicht. Und??? Willst Du all deren Meinungen zensieren? Sag, hast Du was gegen deren Meinungen? Oderer magst Du generell Kritik nicht? Du sprichtst dass sich jemand nicht an die Massnahmen halten könnte? ICH habe nie davon gesprochen? Du interpretierst Deine persönliche Fantasie in meine Worte, ob sich aufgrund meiner… Weiterlesen »
ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 17 h
@Marco schwarz Lieber Marco, indem ich deine Meinung kritisiere, unterbinde ich diese doch nicht. Da verwechselst du was. Du darfst dich ausdrücken, wie immer dir beliebt und ich darf deine Meinung teilen oder auch nicht. Ich dürfte sie sogar ins Lächerliche ziehen. “Für manche Menschen ist die Pandemie vorhanden… für andere nicht”. Was für ein Quatsch. Die Pandemie IST vorhanden. Wenn nun Menschen zuhause in ihren 4 Wänden sitzen und der Meinung sind, die Pandemie existiere nicht, sollen sie bitte dieser Meinung sein. Wenn Menschen die Pandemie leugnen und damit andere gefährden, muss dagegen etwas getan werden. Das erwarte ich… Weiterlesen »
Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
10 Tage 20 h
@ ivo815 : meine Empfehlung: bevor Du schreibst, lies bitte genau, was jemand schreibt, dann kannst Du dazu entsprechend was sagen. Wenn es für einige die Pandemie nicht gibt, und Du sagst, das wäre Quatsch, dann hätten wir doch keine Coronaleugner, oder? Hast Du das so gelesen, oder nicht? Und ob sich aufgrubd meiner Worte jemand an die Massnahmen hält oder nicht, das muss jeder selber entscheiden. Auch das ist nicht Quatsch wie Du sagst. Musst halt auch a bissl besser lesen. Oftamal hilft auch a grosse Brille, hat man mehr Weitsicht, insbesondere wenns um andere Meinungen geht, lieber Ivo.… Weiterlesen »
primetime
primetime
Universalgelehrter
13 Tage 37 Min

Da sollten sich die Moderatoren von SN mal selber an die Nase fassen!

Offline
Offline
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

@primetime..in absehbarer Zeit “ernennen” sie dich zum “Kinig” 👑. Und das mit dem Hinweis, du könntest schon fast Redakteur !!! werden 🙈.

roserl
roserl
Grünschnabel
13 Tage 49 Min

Wir haben kein Problem mit der Meinungsfreiheit, sondern mit deren Umgang damit. Dank Berufsempörern wird man ganz schnell in die dafür vorgesehenen Ecken gestellt, sollte man von der angeblichen Mehrheitsmeinung abweichen. Wenn selbst Berufspolitikern wie Boris Palmer ein Parteiausschluß bei den Grünen droht, weil er eine andere Meinung zu Migration vertritt oder wie jüngst die Künstler von #allesdichtmachen sich von gewissen gesellsch. Strömungen ausdrücklich distanzieren, dann zeigt es doch, wie hysterisiert unsere Diskussionskultur mittlerweile geworden ist.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 19 h

Schön, konntest du deine Meinung zum Ausdruck bringen. Damit wäre die Frage zur Meinungsfreiheit beantwortet

roserl
roserl
Grünschnabel
12 Tage 14 h

@ivo0815 bitte versuch beim nächsten Mal den Text auch zu verstehen, dann ist der Fremdschämfaktor nicht so hoch. Sorry, dass ich dich darauf aufmerksam mache, eigentlich hätten dir das deine vielen Dislikes unter deinen Posts verraten können.

ivo815
ivo815
Kinig
12 Tage 2 h

@roserl mir ist jeder Daumen nach oben hier peinlich. Honestly

roserl
roserl
Grünschnabel
12 Tage 1 h

@ivo815 dir ist es also peinlich Texte zu verstehen und inhaltlich darauf zu antworten? ….hmm….da bleibt mir nur noch, dir einen schönen Sonntag zu wünschen.

Doiger
Doiger
Tratscher
13 Tage 37 Min

Von Meinungsfreiheit sprechen und selber als Redaktion eine Vielzahl von Kommentaren blockieren oder nicht posten.
Hass im Internet soll natürlich unterbunden werden keine Frage aber manchmal frage ich mich wirklich was nun schon wieder zu viel war …

Interesse
Interesse
Tratscher
13 Tage 1 h

meinungsfreiheit muss olm erlaubt sein , weil jeder konn eine eigene meinung gegenüber einer soche hobm , wos onderes isch mit falschaussagen .

ebbi
ebbi
Superredner
13 Tage 2 h

Bravo MaiLab ♥

Michi
Michi
Grünschnabel
13 Tage 1 h

Nein ist verboten

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 22 h

Nein, nein, nein. Nein ist nicht verboten.

a sou
a sou
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@Hustinettenbaer nur nicht gern gesehen und akzeptiert schon gar nicht… nur was in den Vorgegebenen Rahmen passt, darf geglaubt werden 😉

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

@a sou
Äh, das sind m. M. selbst gesetzte Grenzen. Was “gern gesehen und akzeptiert” wird, geht mir am Allerwertesten vorbei.

io
io
Neuling
13 Tage 1 h

Hass ist kein Meinung

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
12 Tage 23 h

Hallo nach Südtirol,

in einem der heissdiskutierten kleinen Videos der 53 deutschen Schauspieler bei “allesdichtmachen”
war auch ein Theatermacher.

Erst hat er die rechte Seite gesperrt weil er auf der Bühne keinen Applaus von rechts wollte.
Dann fiel ihm auf, wenn er im Theaterraum steht kommt der Beifall ja wieder von rechts. Also hat er auch die andere Hälfte gesperrt.
Jetzt hat er seine Ruhe

Gruss aus D

Storch24
Storch24
Kinig
13 Tage 44 Min

Meinungsfreiheit ist nur bei den Journalisten erlaubt ? Wenn jemand anderes, normal Bürger was postet, vielleicht gegen gewisse Medienmodule , ehrlich und richtig, eure es nicht geteilt.
Und das ist nicht Medienfreiheit.
Hasskommentare und Falschmeldungen sollten aber draußen bleiben

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
13 Tage 2 h

Komisch, wenn ich denke, dass ich gefährdet bin, geh ich doch nicht hin… oder?

katinka
katinka
Grünschnabel
13 Tage 1 h

Manche Leit denken nicht darüber nach sondern folgen ihrem sturen Schädel,Meinung Prinzip oder wie man es nennen mag ohne über deren Konsequenzen nachzudenken.

Gruentee6
Gruentee6
Tratscher
12 Tage 21 h

Bewusste Falschinformation soll verboten sein (= eine Art Betrug). Unbewusste Falschinfornation gehört m. E. zur Meinungsfreiheit und soll durch Fakten und Erklärungen widerlegt werden; nicht durch Nichtveröffentlichung oder Verbot. Durch Diskussion und Kritik ist unsere Demokratie groß geworden und hat die Menschheit weitergebracht. Eine Wahrheit festlegen, ohne dass sich diese wirklich mit Kritik oder Falschinformationen auseinandersetzen muss….das führt langfristig in den Abgrund; wie schon so häufig in der Geschichte.

Neumi
Neumi
Kinig
12 Tage 17 h

Wie schaut’s mit dem Ignorieren von Erklärungen aus? Die meisten Falschinformationen wurden längst widerlegt, halten sich aber trotzdem hartnäckig.

Buecherwurm
Buecherwurm
Neuling
12 Tage 17 h

Versammeln verboten, weil die Versammelten sich untereinander anstecken könnten !

Autofahren ist gefährlich, jede Jahr gibt es ein paar tausend Tote im Strassenverkehr, also wird Autofahren verboten!

Dick ist ungesund und verkürzt das Leben. Morgen wird Fettleibigkeit verboten und Dicke zur Abmagerung in eine Gefängnis gesteckt, um Sie vor sich selbst zu schützen.

Alles richtig und doch grundverkehrt ! Fürsorge muss Grenzen haben!

Server
Server
Superredner
12 Tage 3 h

@ Bücherwurm
Das hat jetzt mit Meinungsfreiheit in Coronazeiten relativ wenig zu tun.

widder52
widder52
Tratscher
12 Tage 18 h

Meinungsfreiheit gibts bei uns nimma! wenns in giwisse net passt wierts giblockt! auch wenns die wohrheit isch!
wenn der kommentar net giblockt wiert isch eh a wundo

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
13 Tage 2 h

Wie tief muß man sinken?

Staenkerer
13 Tage 42 Min

de gedonkn sein no frei,sunscht ziecht man de grenzn woll olleweil näher!

Krotile
Krotile
Tratscher
12 Tage 15 h

zwischen Meinungsfreiheit und falsche Informationen verbreiten gibt es schon noch einen gewaltigen Unterschied!!

Offline
Offline
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

Wenn ihr uns Zensur vorwerft, werden die Kommentare ebenfalls nicht veröffentlicht. Zensur ist eine staatliche Maßnahme und wir sind ein privates Unternehmen…und wenn ihr schreibt, „…das wird jetzt eh nicht veröffentlicht“, dann wundert euch auch nicht, dass der Kommentar „eh nicht veröffentlicht“ wird.

Die Kommentare müssen von euch selbst verfasst oder zur öffentlichen Verbreitung freigegeben sein. Wenn ihr Zitate verwendet, kennzeichnet diese mit Anführungszeichen und der Herkunft!

Das ist ein Auszug aus der SN Netiquette. Allein hier wird in 3 !! Kommentaren von Zensur und zensieren geschrieben !!€

Pepe
Pepe
Tratscher
12 Tage 12 h

Nein, nicht erlaubt

eisern
eisern
Tratscher
11 Tage 14 h

Die Gedanken sind frei, der Rest wird zensiert. Und genau das ist die Gefahr. Wenn man sich nicht äußern darf, auch hier im Forum dann gibt es Frustration. So lange man nicht direkt andere Menschen persönlich angreift sollte es möglich sein seine auch noch so seltsame Meinung zu äußern.

ivo815
ivo815
Kinig
11 Tage 13 h

Schreib mal irgendwas, das mit „Meiner Meinung nach…“ beginnt und niemanden persönlich angreift, sowie keine Kraftausdrücke beinhaltet. Du wirst sehen, das klappt 😉

wpDiscuz