Nachhaltig geht anders

Unser Lebensstil: Ressourcenausbeutend

Samstag, 08. August 2020 | 08:08 Uhr

Heutzutage ist das Dauerreisen “dank” Billigfliegern keine Ausnahme mehr. Dass das Ganze für die Umwelt eine enorme Belastung darstellt, dürfte kein Geheimnis sein – ist aber weiterhin den meisten egal.

Greta Thunberg macht es deutlich: Es liegt an uns, wie es mit der Umwelt und den künftigen Generationen weitergeht. Wir müssen nicht für jede Kurzstrecke das Auto aus der Garage hervorholen, wir können auch auf das Fahrrad, den Bus und die Bahn zurückgreifen.

Ja und wir benötigen auch keine Flugzeuge: Der CO2-Ausstoß rächt sich.

Es bedarf auch keiner riesigen, erweiterten Skiareale: Kleiner ist manchmal auch feiner.

Wir können den Klimawandel verleugnen und auf Individualinteressen pochen oder einen Kurswechsel anstreben.

Verpestete Luft und Lärm stehen nicht für Lebensqualität. Diese Erkenntnis wird es noch weit bringen.

Um mehr zu erfahren, schaut hier rein. Mit Ironie und Humor bringt es dieser Herr auf den Punkt. Schluss mit Egoismus:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz