Neuer Verkehrsplan in Ausarbeitung

80.000 Fahrzeuge rollen täglich durch Bozen

Mittwoch, 15. Januar 2020 | 11:06 Uhr

Bozen – Täglich rollen rund 80.000 Fahrzeuge durch die Südtiroler Landeshauptstadt. Es handelt sich dabei um 75.000 Privatautos sowie 5.000 Schwerfahrzeuge.

Diese Daten gehen laut der Tageszeitung Alto Adige aus der jüngsten Verkehrszählung hervor. Beim Mobilitätsgipfel im Rathaus standen daher der nachhaltige Mobilitätsplan, die Warenlogistik und der neue Verkehrsplan auf der Tagesordnung. Unter anderem sollen die Busse und der Metrobus weiter ausgebaut werden.

Gestern Vormittag war der Mobilitätsexperte und Berater der Gemeinde in Verkehrsfragen Stefano Ciurnelli im Rathaus zu Gast, um gemeinsam mit Mobilitäts- und Umweltstadträtin Marialaura Lorenzini und dem Direktor des Mobilitätsamtes Ivan Moroder die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Mobilitätsplanung zu besprechen.
Ganz oben auf der Tagesordnung stand der nachhaltige Mobilitätsplan, zu dem in den letzten Wochen insgesamt 31 Stellungnahmen von Behörden, Vereinen und privaten Bürgern bei der Stadtverwaltung eingegangen sind. Diese Stellungnahmen werden nun von den zuständigen Fachgremien geprüft und bewertet. Anschließend sind die politischen Vertreter an der Reihe, zumal der nachhaltige Mobilitätsplan in jedem Fall noch in dieser Amtszeit verabschiedet werden soll.

Des Weiteren wurden die Weichen für die Entwicklung des neuen Warenlogistikplans gestellt und verschiedene Planungsszenarien durchgespielt. Damit der Logistikplan, der künftig die Warenverteilung im gesamten Stadtgebiet regeln soll, kein Planungsinstrument bleibt, sondern auch auf praktischer Ebene einen konkreten Nutzen entfalten kann, wird er in enger Zusammenarbeit mit den Interessensverbänden ausgearbeitet, heißt es vonseiten der Gemeinde.

Mit der Entwicklung des neuen städtischen Verkehrsplans wurde hingegen das Ingenieurbüro TPS Pro aus Bologna beauftragt. Im Rahmen einer Verkehrsflussanalyse, die in den nächsten Wochen im gesamten Stadtgebiet durchgeführt wird, sollen zu den verschiedenen Tageszeiten die Fahrtzeiten und Verkehrsgeschwindigkeiten auf den Hauptverkehrsachsen ermittelt werden, sowohl für den Individualverkehr als auch für den öffentlichen Verkehr.

Außerdem wird die Belegung von 8.800 Parkplätzen im gesamten Stadtgebiet und auch in der Nähe der Einkaufszentren in Bozen Süd (z. B. am Twenty) überprüft. “Anhand dieser Daten wird es gelingen, die Verkehrsbeziehungen zwischen der Stadt und ihrem Umland besser zu verstehen und die Parkzeiten punktuell zu erfassen”, so die Gemeinde Bozen. Der neue Verkehrsplan soll in spätestens drei Monaten vorliegen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare auf "80.000 Fahrzeuge rollen täglich durch Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Traeumerin
Traeumerin
Grünschnabel
13 Tage 6 h

Das fällt jetzt natürlich auf – seit der Christkindlmarkt zu Ende ist.

IRONIE AUS

Jiminy
Jiminy
Superredner
13 Tage 4 h

Klischees….? Die Jahre der unendlichen Christkindlmarkt-Staus sind objektiv längst vorbei!

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

es wird von Jahr zu Jahr besser, ab 2021 verbot euro 4, 2022 euro5 , 2023 euro 6 verbot.
dann müssen wh alle zu fuss gehen

magari
magari
Grünschnabel
12 Tage 22 h

Zu Fuß gehen? Sie kennen wohl nur Extreme. Es gibt immer einen Mittelweg!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
13 Tage 6 h

Hätte man den Verkehrsplaner nicht vorher machen sollen ? Bevor die Drususstrasse verengt wurde ? Die Trientnerstrasse praktisch nicht befahrbar ist ? Das Benko Projekt genehmigt wurde, das noch mehr Verkehr in die Stadt lockt ?
Macht es wie viele Länder. Gratis Busfahrten und jeder lässt sein Auto zu Hause

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
12 Tage 19 h

jojo, wichtig isch ols olm geatis zu hobm, gratis Busse, dass i net loch

peterle
peterle
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

@Brixbrix
Wenn die Kontrolle mehr kostet als wenn Gratis wieso nicht.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
13 Tage 6 h

Wie wäre es mit einer Umfahrungsstraße? Würde euer Städtchen bestimmt sehr entlasten!!!!

Jiminy
Jiminy
Superredner
13 Tage 4 h

Höchste Zeit!

nikname
nikname
Grünschnabel
12 Tage 22 h

allerdings!

RAMMSTEIN
RAMMSTEIN
Grünschnabel
12 Tage 20 h

Jo net lai oane.
In jeden Dorf gibs bol super Umfohrungen lai in Bozen do derrichten sies logisch net.
Ober zum Glück hom sie guate ondere Ideen wie z.B. a Tram zu mochen.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

wieso eine umfahrung? im boazn werd decht olls bewusst so gmocht ,damit in der stodt viel verkehr gibt

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

gute ideen wie s riesenrad ,oder einkaufscenter im zentrum

Mauler
Mauler
Superredner
13 Tage 5 h

Und von de 80.000 Autos sein mehr als die Hälfte mit Euro 3 Diesel unterwegs!
Autobahn sperrn, olle strofen oder net?

ghostbiker1
ghostbiker1
Grünschnabel
13 Tage 22 Min

Euro 6 isch koan bissl besser…noch schlimmer der gonz feine Staub

magari
magari
Grünschnabel
12 Tage 22 h

Euro 6 ist also schlechter als Euro 5 für Mensch und Umwelt, hmm …

RAMMSTEIN
RAMMSTEIN
Grünschnabel
12 Tage 19 h

Solong die Autobohn praktisch durch die Stodt geat und es koane gscheiden Umfohrungen gib werden de gonzen€3,4,5 usw.-Verbote nix ändern.
Schun gor net bei die gonzen Ausnohmeregelungen z.B. für Gemeindefohrzeuge usw.

Lana2791
Lana2791
Grünschnabel
12 Tage 12 h

@magari
Jo, von Diesel Euro 6 sicher, weil die gebundenen Obgase mit
AD blue am Boden liegen bleibm, im Verkehraufkemmen aufgewirbelt werdn und bei Regen in Flüsse und Bäche Linden. Die Messsensoren de die Luftwerte aufzeichnen sein in 6-10 Mt Höhe, Ober mir schnaufen af ca 1,6 mt Höhe ein geschweige Kluankinder

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
13 Tage 6 h

neu isch zu 99% fuer bozen olm letzer – des plaene werden fost olm lei fi leit gmocht wos olm lei in buero sitzen – z.b. eisackuferstrasse – de brauchts 3 spurig – es twenty het gsellt bei der autobohnausfohrt gebaut werden und net wos iatz isch – es brauch riesen pendlerparkplaetze in pillhof und nor in 5min takt busse de die leit von 6 bis 11 auf n8 noch bozen bringen – ober so long parkhaiser im zentrum fi bozen sein und wo die gewissen drau verdianen werd nix passieren!!

meinungs.freiheit
13 Tage 6 h

Es ist nunmal die Landeshauptstadt aller Südtiroler. Viele öffentliche Verkehrsmittel sind zu langsam, der Verkehr nicht flüssig, es gibt kaum Fußgänger und Radfahrer Über- oder Unterführungen, fehlende Umfahrungsstraßen, kurz gesagt es ist viel Aufholbedarf.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

@meinungsfreiheit

genau 👍
Denn nur mit lärmen hat sich noch nie etwas bewegt.

nuisnix
nuisnix
Superredner
13 Tage 4 h

Dann kommt hoffentlich endlich mal auf den Tisch, dass der Verkehr in Bozen nicht nur von den Pendlern von außerhalb gemacht wird sondern zumindest zu gleichen Teilen von innerstädtischen Pendlern!
Man braucht sich nur anzusehen, wie die Verkehrssituation sich mit Schulbeginn und Schulende schlagartig ändert!

primetime
primetime
Grünschnabel
13 Tage 2 h

Richtig. Ich brauche von BZ Zentrum in der Früh gute 15-20 Minuten mit dem Motorrad Richtung Boznerboden. Bei Schulferien sinds knapp 10. Teilweise ist man zu Fuß schneller (je nach Gangart) als mit einem Gefährt

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
12 Tage 19 h

@primetime

mogsch donn jo lai zu fuass gian

nuisnix
nuisnix
Superredner
12 Tage 9 h

@primetime
Warum nimmst du das Motorrad?
Geh zu Fuß, dann sparst du dir jeden Tag eine halbe Stunde Fitnesstraining!

primetime
primetime
Grünschnabel
12 Tage 9 h

Bravo. 5x die Woche, 4x am Tag. OK!

nuisnix
nuisnix
Superredner
12 Tage 2 h

Noch besser, sparst dir also eine ganze Stunde Fitnesstraining pro Tag und deine Gesundheit würde sich auch freuen.

faif
faif
Grünschnabel
13 Tage 4 h

…schon beeindruckend diese zahlen…und über 5000 lkws …tendenz sicher steigend …wenn ich bedenke was da für unmengen abgase über die bozner geblasen wird …bin ich doch glatt froh dass den boznern euro3 erspart wurde….achso jaa wieviele pkws waren das noch??

Mezcalito
Mezcalito
Grünschnabel
13 Tage 1 h

UMFAHRUNG!

Pacha
Pacha
Superredner
13 Tage 6 Min

Du sagst es, solang der Durchzugsverkehr durch die Industriezone muss ist alles Andere wieder einmal für die Katz.

jaennerfebruarmaerz
13 Tage 2 h

es muss ja jedes Amt und visiten nach bozen verlegt werden. doppelsprachigkeitsprűfungen usw. pustertal, ahrntal eine katastrophe. Liebe politiker unternehmt etwas und die geeinden sollen bessere lösungen finden geld einzutreiben statt speedboxen

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
12 Tage 23 h

Bozen liegt nun mal zentral in Südtirol und nicht jedes Dorf kann jedes Amt haben. Wir sind nun mal nur 500.000 Leute.

primetime
primetime
Grünschnabel
13 Tage 2 h

So eine Zahl ist sicherlich interessant, aber nicht ausschlaggebend. Erst wenn man weis wieviele Pendler von außerhalb sind sollten einem die Augen aufgehen.
Die Verkehrsverbindungen von außerhalb sind einfach unter jeder Kritik, da darf man sich nicht wundern wenn jeder mit dem auto fährt.
Innerhalb der Stadt ist auch dürftig

braver bui
braver bui
Grünschnabel
12 Tage 20 h

Eine Verbindung zwischen Rittner Kreuzung und Kohlerer Kreisverkehr muss endlich her!! Alle Autos vom Ritten kommend und alle Busse von überall her fahren durch Rentsch. Warum das? Rensch müsste man schon lange verkehrsberuhigen

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
12 Tage 20 h

das zugbahnhof-areal , nähe grossmarkthalle ist riesig und liegt brach. hier hätten tausende autos platz ..

gafnsana
gafnsana
Tratscher
12 Tage 18 h

Wenn ihr schon unbedingt das geld ausgeben wollt macht doch eine neue zuglinie meran-Bozen.. da werden sicher ein paar autos weniger sein

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

schön für die bozner. 

und wenn es weniger verkehr gibt ,dann wird ein weihnachtsmarkt aufgestellt oder ein riesenrad

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

Mit Planen allein, löst sich kein Problem, aber vor den Wahlen zählt nur der Schein. 🤔

spinaisl
spinaisl
Grünschnabel
12 Tage 11 h

Mir brauchen endlich eine Umfohrung für die überretscher. Bz nord in die mebo. Olls ondere isch sinnlos

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
12 Tage 11 h

Die bringen alle gute Luft nach Bozen..

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 2 h

wie Viele fahren allein durch St.Martin Passeier?Allein LKW zählen.🙉😷🤕da kann einem Jeder Der Das mal krank durchstehn muss,leidtun.

Ei
Ei
Tratscher
10 Tage 2 h

Schön… .find ich toll ..👍

wpDiscuz