"Er soll schnellstmöglichst operativ werden"

ASGB: Gründung des Gesundheitsfonds „Sanipro“ sehr begrüßenswert

Donnerstag, 02. November 2017 | 17:33 Uhr

Bozen – Tony Tschenett, der Vorsitzende des Autonomen Südtiroler Gewerkschaftsbundes (ASGB), begrüßt die Gründung des Gesundheitsfonds „Sanipro“ für die öffentlichen Angestellten, fordert aber, dass dieser schnellstmöglichst operativ wird.

„Für die Bediensteten im öffentlichen Sektor ist die Gründung eines integrativen Gesundheitsfonds, einer dessen Initiatoren übrigens der ASGB war, sicherlich ein wichtiger Schritt. Eine Anerkennung für die schnelle Gründung gehen in erster Linie an Michael Tappeiner, dem Geschäftsführer des Gesundheitsfonds für Handwerker „Sani-Fonds“, der wertvollen Input geliefert hat und somit dafür gesorgt hat, dass man gewisse Themenbereiche nicht neu erarbeiten musste, sowie an Hanspeter Staffler, dem Generaldirektor des Landes, der für eine zügige Umsetzung gesorgt hat. Unser Anliegen ist es nun, dass „Sanipro“ schnellstmöglich operativ wird und im Laufe des neuen Jahres mit der Rückvergütung von Gesundheitsspesen gestartet werden kann“, schreibt der Vorsitzende des ASGB.

„In einigen Sektoren in der Privatwirtschaft (z.B. Handel und Tourismus) sehen wir unterdessen leider Aufholbedarf, was territoriale Zusatzfonds im Gesundheitsbereich betrifft. Die nationalen Kollektivverträge würden zwar Zusatzfonds vorsehen, die eingezahlten Beiträge gehen aber an gesamtstaatliche Gesundheitsfonds, von denen nur ein Bruchteil wieder ins Land zurückkommen. Ziel muss es sein, alle Arbeitnehmer, egal ob öffentlicher oder privater Sektor, bei der Rückerstattung von Gesundheitsspesen gleichzustellen“, schließt Tschenett.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "ASGB: Gründung des Gesundheitsfonds „Sanipro“ sehr begrüßenswert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Superredner
21 Tage 20 h

i bin bislong in unseren öffentlichen Diensten immer vorzüglich behandelt u bedient worrn. Den Sinn für so an Zusotzfonds konn i nt erkennen

wpDiscuz