Highlights des Tages

“Auf unser Wohl” – 50. Mitgliederversammlung der Bauernjugend

Mittwoch, 19. August 2020 | 12:50 Uhr

Bozen – Die Südtiroler Bauernjugend (SBJ) musste ihre Jubiläumsversammlung, die im März stattfinden sollte, leider absagen. Der neue Termin ist nun fixiert. Sie findet am Sonntag, 23. August im Waltherhaus in Bozen statt. Die Versammlung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Auf unser Wohl“. Gleichnamig mit dem neuen Song, den die SBJ im letzten Jahr zu ihrem 50. Geburtstag bekommen hat.

„Wir freuen uns, dass wir nun doch die Möglichkeit haben, unsere Landesversammlung durchzuführen. Wie gewohnt wird es nicht sein, aber die Mitglieder können trotzdem mit uns gemeinsam auf das Bauernjugendjahr 2019 zurückblicken und die Ehrungen und den Raiffeisen-Jungbergbauernpreis verfolgen“, erklärt Angelika Springeth, die SBJ-Landesleiterin.

Die Versammlung wird durch die diesjährige Situation in verkürzter Form und mit Anmeldung abgehalten. Zudem müssen die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden.

Auch die SBJ-Ortsgruppen waren heuer gezwungen einige Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben. In solchen Situationen wird erst sichtbar, was die Ortsgruppen für das Dorfleben leisten. Denn immer dann, wenn die Bauernjugend etwas organisiert, stecken Zusammenhalt, Herzblut, die Liebe zu Tradition und Brauchtum, sowie die Begeisterung für die Landwirtschaft dahinter. Sowohl auf dem Berg als auch im Tal sind die Feste, Bälle und Kurse der Bauernjugend immer gut besucht. Der wertvolle Beitrag, den die Ortsgruppen zum Dorfleben und für den Erhalt unserer Traditionen leisten, muss mehr geschätzt werden. Bei der Versammlung möchte die SBJ diese Themen ansprechen und so den einzelnen Mitgliedern Wertschätzung entgegenbringen, für ihre erbrachte Leistung in den letzten 50 Jahren.

„Mit Stolz kann ich sagen, dass wir den Zusammenhalt in der SBJ auch nach 50 Jahren aufrechterhalten haben. Von einer Krise lassen wir uns dabei nicht beirren, denn gemeinsam können wir auch weiterhin Großes erreichen“, freut sich SBJ-Landesobmann Wilhelm Haller.

Highlights des Tages

Die Mitgliederversammlung beginnt um 8.30 Uhr mit der Begrüßung. Der Wortgottesdienst wird in diesem Jahr leider ausfallen. Wie jedes Jahr wird bei der Versammlung der Raiffeisen-Jungbergbauern-Preis vergeben. Diesen hat sich eine Familie aus dem Bezirk Meran heuer wohlverdient. Es bleibt spannend, wem der Preis vom Obmann des Raiffeisenverbandes verliehen wird. Besonders an der heurigen Verleihung ist, dass der bisher mit 8.000 Euro dotierte Preis vom Raiffeisenverband Südtirol auf 10.000 Euro erhöht wurde.

Vier langjährige Funktionäre erhalten außerdem ihre Ehrenzeichen in Gold, eine Anerkennung für die gute Arbeit, die sie geleistet haben. Und dafür, dass ihnen der Verein so sehr am Herzen lag, dass es für diese hohe Punktezahl gereicht hat.

Beim anschließenden Buffet im Parkhotel Laurin können sich die Ortsgruppen kennenlernen, neue Freundschaften schließen und miteinander über Themen diskutieren, die die ganze SBJ bewegen, verständlicherweise mit Abstand und Masken.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz