„Erlaubnis ist ein Schlag ins Gesicht“

HGV: Warum Zweitwohnung ja, Beherbergungsbetriebe nein?

Samstag, 23. Januar 2021 | 08:42 Uhr

Bozen – Der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) zeigt sich verwundert, dass man die eigene Region verlassen kann, um zur Zweitwohnung zu gelangen, unabhängig ob sich diese in einer roten, gelben, oder orangen Zone befindet.

„Diese Erlaubnis ist ein Schlag ins Gesicht all jener Beherbergungsbetriebe, die aus Gründen der Reiseeinschränkungen zwischen den Regionen und der jeweiligen Quarantänebestimmungen in den Herkunftsorten der Gäste bislang nicht geöffnet haben bzw. nur an wenigen Tagen offenhalten konnten“, unterstreicht HGV-Präsident Manfred Pinzger.

Für den HGV ist es nicht nachvollziehbar, warum man von einer Region in die Zweitwohnung in eine andere Region reisen kann, um dort etwa einige Urlaubstage zu verbringen und dasselbe in der Beherbergung nicht zugelassen wird. Der HGV fordert, dass das Recht der Überschreitung der Regionengrenzen, unabhängig von der Zoneneinstufung, auch für touristische Nächtigungen zugelassen wird. Zudem, so schreibt der HGV abschließend in der Pressemitteilung, haben die Beherbergungsbetriebe die vorgeschriebenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus umgesetzt und können darüber hinaus auch jederzeit von den Organen kontrolliert werden, im Gegenzug zu den Zweitwohnungen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

66 Kommentare auf "HGV: Warum Zweitwohnung ja, Beherbergungsbetriebe nein?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 2 Tage

Genau so isches…..kaum isch de regelung durch, sein in kondominium, wo insere tochter wohnt, gestern schon die erstn nailänder eingetroffn….a 🐖erei so epas, des konn net sein….untn derfn sie die gemeinde ner verlossn und do derfnse zirkuliern wia wenn nix war,…obor geld regiert die welt😬

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 2 Tage

.. grundsätzlich verstehe ich dich, aber: wer macht jetzt Urlaub im einem Land wo Skifahren Verboten ist und es gibt wahrscheinlich wesentlich weniger Menschen mit einer Zweitwohnung, als Menschen die als Gast in ein Hotel könnten. Die Regelung ist natürlich ein Quatsch.

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Ein Verbot in die eigene Wohnung zu gelangen, ist gesetzeswidrig. Sobeinfach ist das.

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

wos “unter” der politik wirklich verborgen isch, werd woll verborgen bleiben, sicher isch:
mit der sicherheit der ansäßigen oder der gäste HOTS NIX ZU TIEN!
mit der eindämmung der verbreitung des virus HOTS NIX ZU TIEN!
mit der überlostung der sanität HOTS A NIX ZU TIEN!
jo will man damit den “ausverkauf der heimat” fördern und -weg vom hoteltourismus, hin zum zweitqohnungstourismus- voran treibn??
es scheint fost so!

falschauer
1 Monat 2 Tage

@Ralph… das ist es nicht, denn lt. dekret darf man je nach farbe die gemeinde bzw die region nicht verlassen, andernfalls macht es keinen sinn, außerdem hält sich jeder zweitwohnungsbesitzer mit hirn an letzteres….außerdem stellt sich für mich die frage warum wiedereinmal ohnehin privilegierte reisen dürfen und der 0815 bürger nicht und das schreibe ich nicht aus neid, denn ich könnte das genauso tun

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Ralph Erstwohnung ja, aber nicht die Zweitwohnung. wenn die Kacke dann mal am dämpfen ist, und sie in die Heimatregion zurückkehren müssten werden sie das einen sch….Dreck tun, siehe Frühjahr 2020

hundekot
hundekot
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

hoffe stark die Leute werden zur vollen Verantwortung gezogen falls sie hier Infektionswellen auslösen. In Kondominien dieser Art klebt man aneinander…

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Ralph
Eben nicht, der Gesetzgeber kann immer vorgeben was er für richtig hält.
Das hast du ja ab dem 1.lockdown gesehen als keiner ohne driftigen Grund aus seiner Gemeinde hinausfahren durfte. Oder konntest du als Einziger zu deiner Zweitwohnung fahren?
Das Andere sind die Wetterverhältnisse wie Nov 2019. Da war nicht das Verbot aber der dringende Aufruf nicht herumzufahren. Und so fährst du auch nicht zu deiner Freizeitwohnung nach x…magari nach Cortina. Also dein Satz ” Ein Verbot in die eigene Wohnung zu gelangen, ist gesetzeswidrig” ist nicht gültig.

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 2 Tage

das ist die italienische politik…. wenn geld keine rolle spielt und viele wohlhabende italienische bürger ihre zweit und drittwohnung bzw villa irgendwo in einer schönen gegend hat.
italien ist und bleibt von der mafia regierter Staat!!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 2 Tage

bin auch dagegen…aber: umgekehrt gilt das gleiche. Auch der Südtiroler der eine Zweitwohnung auf der Mendel ( Trient), Gardasee, Toskana oder sonstwo hat, darf diese aufsuchen.

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

geförderter ausverkauf der heimat, nennt man des!
zum schamen das zweitwohnungsbesitzer virn einschleppen und ummanobdschleppn dürfn wie se welln, wer sichvoder lei a poor tog urlaub derleistet muaß dahoam bleibn!
beschämend de entwicklung!!!

falschauer
1 Monat 2 Tage

@alpenfranz… das ist eine unsinnige verordnung, denn sie streut nur ärger und zwietracht, außerdem ist es nicht in ordnung wenn jemand von der roten zone in eine gelbe fährt und theoretisch dort das virus verbreiten könnte, zudem steht sie in widerspruch zu den bisherigen maßnahmen und zum dekret, die da unten wissen nicht was sie wollen und verunsichern in höchstem maße die menschen, anstatt ihnen zu vermitteln wo es lang gehen sollte

Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Weil die gonze Politik a S..haufn isch!Wer derleistet sich a Zweitwohnung in a ordern Provinz oder Region, zum Schluss a nou Beiträge kassiert , de beiinsuanehoben! Die Gesetze werden schun seit eh und je sou zurecht geschmiedet, dass sie zugunsten ve bestimmte sein! Der normale Bürger derf ober dernoch olm für die Miserie grod stian!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Wo bleibt hier ein Sonderweg Herr LH? 🤔

Monkur
Monkur
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@So ist das I tat sogen, das der Sonderweg dr Grund isch, das se überhaupt kemmen! Warn mir, wia von Rom ingstuft, roat, kampen se net auer. Des isch dr Südtiroler Sonderweg!

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 2 Tage

das wird wohl damit zusammenhängen, dass man in der wohnung privat lebt und im hotel mit hunderten anderen gästen.
ich finde wer irgendwo eine wohnung besitzt, sollte auch das recht haben ab und zu nach dem rechten zu sehen. sobald er in der zweitwohnung ist, muss er sich ja an die selben verordnungen wie die einheimischen halten.

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Genauso ist es.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

nero09@
also wohnung vermieten ,das müsste man noar a derfn

jefferson
jefferson
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Komisch 🤔wollte dieses Wochenende zum wellnessen in einem Südtiroler Hotel und habe weit und breit kein freies Zimmer gefunden !!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

So ist es, wer zur Zeit das Hotel geschlossen hat, selber Schuld

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Storch24 Und es werden auch gaaaanz bestimmt alle Hygieneauflagen eingehalten, deswegen vollkommen unbedenklich. Wichtig ist nur die Sportvereine zu schließen, weil die sind viieeeel zu gefährlich

der_jolly
der_jolly
Neuling
1 Monat 2 Tage

@jefferson. Kein Wunder, sind ja kaum welche zur Zeit geöffnet.
Nur über die Einheimischen am WE lassen sich die Kosten kaum decken.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Dann hätten die Südtiroler nicht ihre Heimat an den Norditalienern verkaufen sollen

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Rein rechtlich gesehen eine Verarschung.

scrooge
scrooge
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

vielleicht weil für die seconde case die GIS bezahlt wird!!!! Hotels eure sie ja erlassen..
also Leute!! ich bin auch nicht glücklich aber die Gemeinden leben vielfach von den GIS Einnahmen und dann dürften die Besitzer das Haus nicht aufsuchen???! war 2020 ja zum Teil so…. den Hotels wurde diese Steuer erlassen….
BEISPIEL: jemand geht ins Restaurant, bezahlt für das Essen und bekommt einen leeren Teller..
REALISTISCH UND FAIR BLEIBEN

Lockdown
Lockdown
Neuling
1 Monat 2 Tage

dass den Hotels die GIS erlassen wurde stimmt so nicht denn diese ist trotzdem zu 50% geschuldet wenn der Jahresumsatz nicht mindestens um 20% im Vergleich zu 2019 eingebrochen ist.

scrooge
scrooge
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Lockdown okay, gis für zweitwohnungen auch prozentuell kürzen für die Zeit wo es verboten war sie zu nutzen…ganz einfach

Bete
Bete
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Mal abgesehen davon dass das wirklich keinen Sinn macht dass man in 2.wohnungen fahren darf, aber sagt mal hat wer eine Kontonummer vom HGV? Würde gerne was für unsere verarmten am hungertuch nagenend Hotelieren was für den neue Porsche spenden der sich sonst heuer nicht ausgeht…

Lockdown
Lockdown
Neuling
1 Monat 2 Tage

dass die net schamsch a settan Schmorrn zu schreiben. Mechet die segen wos du dir leisten konsch wenn anstott 12 Munet lei 5 orbeten konsch und no kein Ende in Sicht isch wenn wieder orbeiten terfsch ober a gonze Familie dervon leben muass. Wersch segen zem derleistesch dir net amol mehr a Grazella. Ober jemanden der sich driber koane Gedonken mochen muas wia sein Geholt am Monatsende afm Konto kimp versteat sel logisch no net. Werd ober vielleicht no für viele verständlich werden.

Bete
Bete
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

I Red net vum anfochon orbata. Obo des ewige geplärre va de Hoteliere isch zum speiben. Olla homs zach Obbo plerrn hearsch olbm di gleichn. Obgsegn dovon 12 Monat kurzorbeit…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Lieber HGV, weil sich die Familien in Ihren Wohnungen unter sich aufhalten. Meistens noch den Essens Vorrat von zu Hause mitbringen und so größere Ansammlungen vermeiden.
Aber bei zählt ja nur GELD

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Die Zweitwohnungsbesitzer sind eben Menschen erster Klasse.
Zuerst haben sie genug Geld und damit Einfluß, genießen Ihr Leben.
Daß sie ihr Geld bei uns investiert haben, zeigt ihr Vertrauen in die Sicherheit. Daß hiesige, gierige Immobilienunternehmen und die schwache Politik das überhaupt gefördert haben, ist nicht ihre Schuld. Sicher ist auch Geldwäsche mit im Spiel.
Unabhängig von COV ist das für unser Land nur schädlich und schändlich.

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Ols a witz☺️

Tse
Tse
Neuling
1 Monat 2 Tage

Die Politiker hobn lei gmocht um speter mehr stimmen za hobn.i find es gesetz 💩 und a verorschung.de wos in lombardei wohnen und do bei ins zweitwohnung hobn kennen do auerfohrn und umerrennen wia nix war.don gian bei ins die zohln aui und don miasn mir wieder olls zua tian.
Olle sollen bleibn wo sie sein und erst wieder die grenze auftian wenn die zohln wieder ouigian schunst heart des nia auf.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Warum,warum, das fragt man sich dauernd, Widersprüche hoch3 .

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

do isch schun mearer nit nachvollziehbar! ober wohrscheinlich hobn olle politiker a zweitwohnung und welln mol weck

Fochmonn
Fochmonn
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Elvira bei den nägsten Wahlen hast du die Möglichkeit dich der Wahl zu stellen!!

irgendwer
irgendwer
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Berthu

das mit Wohlhabend stimmt nicht immer ….
es sind einige welche sich eine Zweitwohnung in Ferienorte kaufen
und wenn sie diese nicht selber benützen WEITERVERMIETEN und ein Geschäft daraus machen !!!!!

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Durch die Zweiklassengesellschaft bei uns kommt nur Unfrieden auf. Hut ab vor allen, die durch harte Arbeit und Verantwortung ein vermögendes Leben führen können, sie haben es sicher verdient. Das Gesetz muss aber für alle gelten. Es kann nicht sein dass Einschränkungen nur für den normalen Bürger gelten. Wir sperren seit Monaten die Kinder weg weil sie zu gefährlich sind, aber scharenweise Gäste aus roten Zonen ist kein Problem???

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 2 Tage

durch diese oft wohlhabenden Leute aus Nachbarregionen die hier in Wohnungen investieren steigen bei uns die Immobilienpreise ins unermessliche und unsere Normalverdiener können sich oft keine neue Wohnung mehr leisten oder verschulden sich über Jahrzehnte

schnegge
schnegge
Tratscher
1 Monat 2 Tage

😠🤬🤬🤬 obo i terf maine verwondtn in ando ondon region et besuchn!!! so a schw….erei!!!

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

werschs ibolebm

schnegge
schnegge
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@jack se wer is jo obo des isch dechto et gerecht wo???

perigord
perigord
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Ich versteh die ganze Aufregung nicht!
Sollten wir nicht mal vor unserer eigenen Türe kehren ! Die neuen Positiven Tag täglich haben wir selbst zu verantworten , einige von uns halten sich ja auch nicht an die Regeln und treffen sich privat! Die in ihre Zweitwohnung kommen bleiben auch dort , ich sehe da kein grosses Problem

jefferson
jefferson
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Diskutiert weiter ihr Neidhammel!…ich mach es mir inzwischen gemütlich in meiner Almhütte (Zweitwohnung)in den Bergen des Nonstales(Trentino !!)beim Kaminfeuer , Chianti und 30 cm Neuschnee ❄️🍷🍾Prost

Fochmonn
Fochmonn
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Jawohl jefferson!! Schönes wochenende!! Machs dir gemütlich!!

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

genies es!!!

Zenz
Zenz
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

dann kann sich unsere sonst schon überstrapazierte Sanität auch noch um solche Leute kümmern…es ist jetzt nicht die Zeit für solche sinnlosen Verordnungen aber unsere “Sonderwegspolitik” spielt solchen Entscheidungen geradezu in die Hände…

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Unsere überstrapazierte Sanität hat schon lange provinzfremde Bürger behandelt.
Meist finanzkräftige.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@berthu jo, ober ins werd olles verboten, ins werd vorgejammert und mir solln se behondeln wie de heiligen!

giovanocci
giovanocci
Tratscher
1 Monat 2 Tage

mindestens kem a poor leit zu ins…

Endlich!!

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

de zohl Gis ,Müll, kafn ba ins in usw.
zudem hobmse 100 tausende va euro investiert pan wohnung kafn

Makke
Makke
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Verkaufte Heimat

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Würde mich besser vom Virusnest Südtirol vernhalten.

Lucky
Lucky
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@an jefferson
wie kann man nur so einen blödsinn schreiben.
Schau mal unter Booking com oder Booking Südtirol.
Da gibt es viele 3-4-5 Sterne Betriebe di noch freie Zimmer haben.

olli
olli
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

mimimi

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Es ist schon eine richtige Schweinerei, wir sollten uns alle zu Hause verbarikadieren und die Wohnungs Besitzer kommen in Scharen und laufen ohne Maske in Gruppen durch die Gegend (heute selbst gesehen)
Ist das denn noch normal, solche Gesetze erlassen oder sind wir Bürger zweiter Reihe oder zählt hier wer mehr Geld hat ?????

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
1 Monat 2 Tage

ob zweit / oder drittwohnung , de hobm die Lait gekaft , also sollnse ah in die eigenen Wohnungen hingian kennen.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 2 Tage

Zuerst überteuerte Wohnungen verkafn u.nocho jammern wennse kemm…konns a net sein

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 2 Tage

Das ist einzig und allein alles ein Affenteater.

Tschoegglberger.
Tschoegglberger.
Superredner
1 Monat 2 Tage

der lärmende HGV. Nichts passt ihm.

hage
hage
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Wie sagte Goethe? Die Geister die ich rief, die werd ich nicht mehr los!!!!
NB: von den 2. wohnungsbesitzern haben gerade unsere Hotelbetriebe schon viel abkassiert, bevor sie dich für den Kauf von. Wohnungen entschueden haben.

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Südtirol= Neidtirol

Chrys
Chrys
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Gesetz ist eben Gesetz und es gibt immer Grenzfälle, andernfalls darf man kein Gesetz machen.
Italienweit darf man in seine Zweitwohnung fahren. Punkt. Ich habe einen Nachbarn der hat eine Wohnung hinter dem Mendelpass und fährt oft hinauf. Hätte jemand eine Wohnung am Meer dann könnte er hin fahren. 
Man soll aber nicht übertreiben. Wenn jemand eine Wohnung hier hat dann bleibt er dort und geht höchstens zum Einkaufen und zum Wandern.
Zudem kommt er aus einer relativ sicheren Gegend in eine wesentlich unsichere Gegend was das Covid-19 betrifft.
Aber polemisieren ist eben Mode, es ist sicher Schuld der Landesregierung. 

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

jo unten ist rot und alles geschlossen dann kann man ja nach Südtirol reisen da ist alles offen 😡

teldra60
teldra60
Neuling
1 Monat 2 Tage

Isch wo klor die Politika hom jo a Zweitwohnungen

wpDiscuz