Im letzten Herbst war die Ernte üppiger

Kein Rekord bei der Apfel- und Birnenernte

Freitag, 13. Dezember 2019 | 15:57 Uhr

Bozen – In Südtirol sind in diesem Herbst 974.338 Tonnen Äpfel geerntet worden. Obwohl die Zahl beachtlich klingt, handelt es sich um keinen Rekordwert. Dasselbe gilt für die Birnen, von denen heuer insgesamt nur 407 Tonnen geerntet wurden. Die Daten hat die Südtiroler Handelskammer veröffentlicht.

Von der Gesamtmenge der Äpfel sind nur 825.518 Tonnen Frischware. Der Rest fällt unter Schäl- und Industrieware.

Mit 313.506 Tonnen hat die Sorte Golden Delicious bei den Äpfeln die Nase vorn, während Gala mit 151.363 Tonnen auf dem zweiten und Red Delicious mit 86.664 Tonnen auf dem dritten Platz landen.

Bei den Birnen, von denen insgesamt 437 Tonnen geerntet wurden, ist die Williams Christbirne mit 256 Tonnen immer noch am begehrtesten.

Während im Jahr 2017 nur 910.767 Tonnen Äpfel geerntet wurden, waren es im Jahr 2018 stolze 986.060 Tonnen. Die Apfelernte heuer konnte demnach das Ergebnis vom Vorjahr nicht toppen.

Bei den Birnen fiel die Ernte heuer sogar geringer als in den letzen zwei Jahren aus: Im Jahr 2017 wurden 664 Tonnen geerntet und im Jahr 2018 waren es 710 Tonnen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Kein Rekord bei der Apfel- und Birnenernte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spamblocker
Spamblocker
Superredner
1 Monat 11 Tage

kein Record?? können die Bauern noch ruhig schlafen,? 😂😂😂😂😂

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 11 Tage

jo konn i, und du? i brauch kuan rekord zum ruhig schlofen.. eigentlich mocht dein Kommentar kuan sinn, weil es sollte eigentlich im gegentoal sein ruhig schlofen zu kennen, hel hoast wianiger epfl, bessere Preise

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@So sig holt is
oft gehen unsere Meinungen auseinander. aber da bin ich bei dir. ich gönne jedem seines, denn Neid macht krank und blind

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@So sig holt is
ob’s bessere Preise gibt hängt vor allem auch von Polen ab, denn die werden immer mehr

peterle
peterle
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@So sig holt is
Und sind die Preise besser?

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Aurelius stimmt des geneide ofr isch uanfoch schlimm

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Aurelius nicht nur die poen, andere Länder auch. . obstbau allgemein ist halt mittlerweile auch ein hartes Geschäft geworden, für mich persönlich aber der schönste beruf der Welt

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 10 Tage

@peterle keine Ahnung ich weiß es negstes Jahr im Herbst.. Ich schlafe immer noch wie ein stein, mich belastet das alles also nicht so wie so manchen Kollegen wies aussieht

Avalon
Avalon
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Sell isch a gleich ,wenn mir sowieso Äpfl aus Neuseelond und Südafrika einfiahrn,obwohl mr selber genua hobm.

schreibt...
schreibt...
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Avalon Wieso nicht, wenn diese wesentlich günstiger sind! Und ich glaube, diese sind auch nicht mehr Pestizid verseucht als unsere!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@schreibt…
die sind 3 mal in Plastik verpackt und werden verschifft…einmal Müll und zweitens co2 Ausstoß…regional ist immer noch am besten

Spiegel
Spiegel
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@schreibt… Mykotoxine sind der Grund warum PSM eingesetzt werden.

Spiegel
Spiegel
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Der Selbstversorgungsgrad der Eu ist nicht hoch. Was würde passieren wenn wir alle Importe schliessen?

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 11 Tage

😱 gibt es schon ein Spendenkonto?

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Nein, aber die nächste Kirchenkollekte nach Weihnachten geht zu gunsten der armen und steuerzahlenden Bauern 😂😂😂

Do Teldra
Do Teldra
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Noa isch nicht mit an noidn Ferrari… Schoude…

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
1 Monat 10 Tage

Der titel ist aber auch schäbig. Stellt die sache so dar als ob es fast inakzeptabel ist, keinen rekord zu erzielen
Gute durchschnittliche ernte diesen Herbst oder so ähnlich hätte besser gepasst

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 10 Tage

Ein Rekord wurde bereits im Vorfeld prognostiziert, deshalb der Titel.

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 10 Tage

hem wars jo kuane Schlagzeile sondeen lei so a “normaler” Bericht 😂

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 10 Tage

@raunzer ehm nein wurde nicht? es war immer klar es wird keine rekord ernte, nur so macher hier im forum sagt ja immer : blablabla und dann wieder rekord ernte.. ach neid ist schon was schlimmes , mein beileid an alle neidhammel

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Und wie fiel die Bananenernte aus?
In einem Bananenland wie unserem müssen doch auch Bananen angebaut werden?

Spiegel
Spiegel
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Dafür EXZELLENTE Qualität. Damit unsere Kunden gute Ware kriegen dafür arbeiten wir.

amme
amme
Superredner
1 Monat 10 Tage

bitte gute Ware mit weniger Planzenschutzrückständen.Wir wollen keine versuchskaninchen sein.Wenn ich einen Apfel esse will ich dass er gesund ist.

Spiegel
Spiegel
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@amme niemand ist Versuchskaninchen! Googeln sie mal nach was Ergotismus angerichtet hat. Da haben die Menschen reine Bioware gegessen aber ihnen mussten die Gliedmasen entfernt werden das sie abgefault sind durch das Ergotoxin des Mutterkorn. Das ist die Gefahr. So wie Alternariapilze auf Äpfel. Sie sind sehr giftig, desshalb wird PSM eingesetzt!

nok
nok
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Und alles Steuerfrei….

Ei
Ei
Tratscher
1 Monat 10 Tage

ev. zu wenig gspritzt ? oder zu viele Binen tot? wer weiss… .

wpDiscuz