Anna Michaeler aus Natz

Natz-Schabs hat eine neue Apfelkönigin

Montag, 09. Oktober 2017 | 11:00 Uhr

Natz-Schabs – Am vergangenen Wochenende wurde im Rahmen des großen Apfelfests in Natz Anna Michaeler zur 25. Apfelkönigin gewählt. Die Natznerin folgt damit auf Magdalena Gasser. Bei den Michaelers hat das „Königliche“ Tradition: So war bereits 2006 Annas Schwester Daniela zur Apfelkönigin gewählt worden.

Bei herrlichem Herbstwetter wurde Anna von Landesrat Arnold Schuler gekrönt, anschließend erfolgte vor ca. 4.000 Besuchern aus Südtirol, Norditalien, Österreich und Deutschland Tourismusverein Natz-Schabs der traditionelle Strudelanschnitt.

Umrahmt wurde das Apfelfest durch musikalische Einlagen der „Stimmungsböhmischen Neustift“und der Geschwister Niederbacher sowie Auftritten der Schuhplattler von Terenten und der Gruppe „Natzna Äpflklotscha“. Am Nachmittag gab es noch Stimmungsmusik mit der Gruppe „Die CubaBoarischen.

Auch die britische Fernsehanstalt BBC war vor Ort und drehte die erste Folge einer Dokumentationsreihe über Traditionen und Naturdenkmäler weltweit

Die scheidende Apfelkönigin Magdalena Gasser hat in Ihrer Amtszeit zahlreiche Auftritte wahrgenommen, um den Apfel und Südtirol zu bewerben. Bei Ihren Auftritten hat Sie zahlreiche Kontakte zu Produktköniginnen geknüpft. Nicht zuletzt deshalb sind mehr als40 Königinnen am Wochenende nach Natz gekommen, um bei der Jubiläumsausgabe des Apfelfestes dabei zu sein.

Die zahlreichen Festbesucher schlenderten auf dem Bauernmarkt von Stand zu Stand, probierten bei der Apfelverkostung verschiedene Apfelsorten oder nahmen an einer geführten Apfelwanderung teil.

Um 14.00 Uhr fand ein großer Umzug statt, der für die Jubiläumsausgabe noch aufwendiger als sonst gestaltet wurde. Dicht gedrängt verfolgten die Gäste den Festumzug vom Straßenrand aus. Dabei ernteten die zahlreichen Festwägen, die Musikkapellen und Alphornbläser, die Goaslchnöller-Kinder und die Königinnen in Oldtimern viel Applaus.

Auf große Begeisterung stieß, wie jedes Jahr, der Festwagen mit der Apfelkrone, die mit 3.000 roten und gelben Äpfeln geschmückt war.

In der Pferdekutsche hatte die zukünftige Apfelkönigin Platz genommen, begleitet von den Landesräten Arnold Schuler und Philipp Achammer sowie dem HGV-Obmann des Bezirkes Eisacktal Helmut Taube als Ehrengästen.

Von: ao

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Natz-Schabs hat eine neue Apfelkönigin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marta
Marta
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

diese Äpfel sind sicher ungespritzt !!🍎🍎🍏–einfach nur gesund😂😃

Marta
Marta
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

Schuler und Achammer sind Ehrengäste !!!-😆😂😃-auf diese 🍏🍎kann ich verzichten !!!

wpDiscuz