Nach 179 Arbeitstagen

Sanierungsarbeiten der Hangbrücke in St. Felix abgeschlossen

Mittwoch, 30. Dezember 2020 | 16:15 Uhr

St. Felix – Die in den 70-er Jahren errichtete Hangbrücke auf der Landesstraße 123 in der Gemeinde Unsere Liebe Frau im Walde – St. Felix, ist im Laufe der Jahre stark durch Umwelteinflüsse beansprucht worden und musste daher saniert werden. Der außerordentliche Instandhaltungseingriff umfasste die Sanierung der Mauerscheiben, der Fahrbahnplatte samt Fugen und Abdichtung sowie des Betonbankettes, der Leitplanken und der abschließenden Asphaltierung.

Die Sanierungsarbeiten wurden im Juni 2020 übergeben und konnten am 18. Dezember abgeschlossen werden. Für Mobilitätslanderat Daniel Alfreider sind konstante Sanierungsarbeiten ein wichtiger Faktor für ein intaktes und sicheres Verkehrsnetz. Das Land hat insgesamt 1,15 Millionen Euro in den Sanierungseingriff investiert.

Planer, Sicherheitskoordinator und Bauleiter für diese Arbeiten war Ingenieur Bernd Oberkofler. Verfahrensverantwortliche war Marion Cagalli vom Amt für Straßenbau West. Die Arbeiten wurden vom Unternehmen C9 Costruzioni GmbH durchgeführt.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz