"Therme Meran als Tourismuspartner"

Treffen der Partnerbetriebe der Therme Meran

Dienstag, 15. Juni 2021 | 22:38 Uhr

Meran – Unlängst fand ein Treffen der Partnerbetriebe der Therme Meran im Thermenpark statt. Es sind dies aktuell über 100 Beherbergungsbetriebe aus Meran und Umgebung, von der Frühstückspension über die Ferienwohnung bis zum Luxushotel. Sie alle können ihren Gästen durch die Partnerschaft mit der Therme Meran ein breites Angebot an Gesundheit und Wohlbefinden unter vorteilhaften Konditionen bieten.

Der 30.000 Quadratmeter große Thermenpark, die Badehalle mit den attraktiven, großzügigen Ruheräumen, die Saunalandschaft, dazu die Behandlungen in der MySpa und jetzt auch die brandneue Medical Area mit ihren umfassenden medizinischen Leistungen.

Durch die Partnerschaft mit der Therme Meran können viele Beherbergungsbetriebe ihr Angebot passend komplettieren, ohne selbst große Investitionen tätigen zu müssen. „Wir wollen nicht nur ein attraktives Angebot zu vorteilhaften Bedingungen bieten, sondern auch dazu beitragen, dass Meran und Umgebung immer stärker zur Ganzjahresdestination wird“, so Thermendirektorin Adelheid Stifter. Sie konnte die Vertreter der Partnerbetriebe
durch die neue Medical Area führen und deren Leistungen präsentieren: „Wir haben uns hierbei ein besonderes Angebot ausgedacht, das unsere Leistungen für Gesundheit und Wohlbefinden passend ergänzt – ob es um Physiotherapie, HNO oder Ästhetik geht.“

Nach den vergangenen Monaten, die vor allem auch für den Tourismus schwierig waren, will die Therme Meran auch dazu beitragen, den Sektor wieder anzukurbeln und den vielen Gästen der Partnerbetriebe eine Auszeit für Körper und Geist auf hohem Niveau zu bieten – dabei aber zugleich auch immer auf die notwendige Hygiene und Sicherheit zu achten.

 

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz