Zerstörung ist keine Lösung

Drohbotschaft vor der Raiffeisenkasse

Donnerstag, 14. Mai 2020 | 12:59 Uhr

Bozen – Randalierer haben in Bozen vor dem Landessitz der Raiffeisenkasse zugeschlagen. Mit gelber Farbe wurde eine Drohbotschaft auf den Boden gesprüht.

Der Frustpegel in der Corona-Krise ist hoch: Neben den persönlichen Einschränkungen, die Bürger hinnehmen mussten, geraten viele auch in finanzielle Schwierigkeiten – und fühlen sich manchmal von den Institutionen im Stich gelassen.

Ob es hilft, seiner Wut mittels Spraydose freien Lauf zu lassen, bleibt allerdings mehr als fraglich. Mutwillige Zerstörung kann wohl kaum eine Lösung bieten.

„Ignobili, ci sarà un dopo“, steht in gelben Lettern auf den Boden. Frei übersetzt, bedeutet das so viel wie: Ihr Schändlichen, es gibt auch eine Zeit danach.

Die Drohbotschaft dürfte nicht unbemerkt geblieben sein und wird wohl auch die Ordnungskräfte interessieren.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

39 Kommentare auf "Drohbotschaft vor der Raiffeisenkasse"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

Das wird sich noch steigern.

Maurus
Maurus
Tratscher
15 Tage 11 h

Ich hab mein geld schon abgehoben

Kommen eh bald lire 🙊

genau
genau
Kinig
15 Tage 11 h

@Maurus 🙉🙉

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
15 Tage 9 h

@ dann werden dir deine abgehobenen Euros nichts mehr nützen… 🙁

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 8 h

@Maurus bitte nur Das nicht🙏

ivo815
ivo815
Kinig
15 Tage 6 h

@Maurus mit 5G wird dein Geld zerstört

nala
nala
Tratscher
15 Tage 2 h

@ivo815
Genauso wirds sein .. gebe dir vollkommen recht , des wert no lustig .. kimmt no dick , das war nur ein tropfen !

falschauer
14 Tage 16 h

@Dolomiticus …das stimmt überhaupt nicht er hat das geld sehr warscheinlich in ibk ganz legal auf einer bank und dort behält der euro seinen wert

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
14 Tage 9 h

@falschauer mag durchaus sein, aber dann muss er es eben draußen ausgeben oder hier wahrscheinlich unvorteilhaft umwechseln… und verliert…

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

Wenn man bedenkt mit wie vielen Steuermilliarden die Banken gerettet wurden weil sie sich verzockt hatten, kein Wunder….in einer solchen Zeit wo die ganze Welt unverschuldet in die Knie gezwungen wird sollte man Geld einfach drucken und verschenken. Sobald wieder Normalität einkehrt muss logisch alles wieder nach Regeln laufen.

iberetscher
iberetscher
Tratscher
15 Tage 11 h

men konn nit uanfoch geld drucken und verschenken😄iaz woll

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
15 Tage 10 h

Unverschuldet..?

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
15 Tage 9 h

@iberetscher ols konn men. Reine Glaubenssache

ahiga
ahiga
Superredner
15 Tage 3 h

du hast recht…aber im grunde sind die ganzen milliardenkredite auch nur auf dem papier..dazu brauchts eigentlich keinen einzigen schein..
also was ganz im großen geht..sollte zur not auch bei den kleinen gehen..

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

Geld ist das einzige gerechte Medium um erbrachte Leistungen oder Güter auszutauschen. Ob die Bezahlung für die erbrachte Leistung oder der Preis für eine Ware gerecht ist, das ist eine andere Geschichte.
Aber Geld als Zahlungsmittel an sich ist gerecht, betrügt nicht, lügt nicht – die Menschen machen es schlecht.
Man kann Geld nicht mal einfach so drucken und verteilen, denn dann ist es nichts mehr wert. Das haben die Deutschen schon mal versucht und sind kläglich gescheitert – Hyperinflation… mit dem Schubkarren voller Geld zum Bäcker gehen? Ist das euer Ziel?

nala
nala
Tratscher
15 Tage 2 h

@iberetscher
Kann man , haben sie oft gemacht ! Dann komms zur innflation super

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

die Verzweiflung der Menschen ist nachvollziehbar und bei Weitem noch nicht auf dem Höhepunkt

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 8 h

Guenni ist beim einkaufen nichts zu sehn….

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

Aber was kann die Bank dafür?

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
15 Tage 9 h

In finanzielle Schwierigkeiten sein, aber Spraydose kaufen. 😏😏
Wieviel haben in den letzten Wochen gejammert, von zu wenig Geld. Aber wenn man die Kaufleute hört, haben sie in fiesen Tagen gut verdient.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

ich sehe in diese Tagen viele Leute die sich beklagen, dass sie 2 Monate nicht arbeiten durften, aber dann einen einfachen Nasenmundschutz anzuziehen ist halt trotzdem noch zu schwierig…

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
15 Tage 5 h

Sollte in diesen Tagen heißen…

Sopra
Sopra
Grünschnabel
15 Tage 9 h
Ich kann die Leute gut verstehen, solche Reaktionen sind logisch. Hat ja nichts mit Hilfe zu tun fünf Jahre an etwas gebunden zu sein das man nie wollte um nur drauf zu zahlen und noch mehr von der schon begrenzten Freiheit aufzugeben. Niemand kann etwas für die Notsituation aber man soll draufzahlen damit Banken profitieren. Bravo ans Land, toll gemacht wie die Bürger unterstützt werden🤦‍♂️ Das sind wiedermal nur Maßnahmen um die Banken zu schützen die wegen Mangelnder Einnahmen die geplanten Profite nicht erreichen. Lobbyismus tritt auch in Südtirol auf wie man sieht. Alles nett und fröhlich verpackt damit alle… Weiterlesen »
OrB
OrB
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

Vielleicht sollte das nächste Milliardenpaket direkt an den Bürger ausgezahlt werden, der dann Geld hat damit er sich etwas kaufen kann, umbauen, neue Möbel, in den Urlaub fahren,usw., somit würde das Geld auch in die Wirtschaft gelangen ohne daß ein Teil bei den Banken verloren geht durch falsche Spekulationen und faule Investitionen.
Lächerlich auch die Aussage der Banken ,”nur bei uns kann das Geld wachsen”.
Wäre doch einen Versuch wert.

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
14 Tage 17 h

@OrB voll deiner Meinung, weil Banken verzocken es e wider.

Boerz
Boerz
Tratscher
15 Tage 11 h

…und die Politik verspricht Kredite die es de facto nicht gibt auch wenn der staat dafür bürgen würde, geld wir versprochen das noch niemand gesehen hat…und die Leute sollten das tatenlos annehmen und fleissig mit ihren Maulkorb eins trinken gehen???? das ist noch nicht mal der Anfang…..

Staenkerer
15 Tage 11 h

des isch erst der unfong! d raub und diebstahl werd sich imens stwigern, schaugn ob sem de putz und es miltär no so present sein wie jetzt?

Aufgepasst
Aufgepasst
Neuling
15 Tage 10 h

“Die Drohbotschaft dürfte nicht unbemerkt geblieben sein und wird wohl auch die Ordnungskräfte interessieren.”
Dann haben Sie wenigstens was zu tun. Mein Gott, was für eine Lachnummer!!!

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
15 Tage 10 h

Do kim no mol a gewitter sel isch fix!

marher
marher
Superredner
15 Tage 6 h

Weitere Kredite aufnehmen, Rechnungen u.s.w. stunden. Wenn jemand wirklich Pleite geht dann werden auch diese gutgeredeten Massnahmen nicht mehr helfen. Das Gegenteil wird sein, man fällt noch mehr in den Sumpf wo man nicht mehr heraus kommt. Und noch am Rande, heutzutage wird keinem mehr etwas geschenk, schon gar nicht von den Banken die immer und überall melken und jedes Jahr ihren Millionengewinn hochjubeln.

falschauer
15 Tage 11 h

wie man sieht ist papier geduldig und die übersetzung nicht unbedingt korrekt, es kommt nämlich immer auf die botschaft an, welche man senden möchte ….auf jeden fall heißt das gelb geschriebene sinnesgemäß: “ihr undankbaren, eigennützigen (ignobili/unedel), es gibt auch eine zeit danach”

Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen
Grünschnabel
15 Tage 11 h

Die Übersetzung ist aber sehr weit hergeholt. Weil von Abrechnung lese ich da nix. Ich lese von einer Zeit nachher.

nuisnix
nuisnix
Superredner
15 Tage 10 h

Da habt ihr wohl recht… “Die Drohbotschaft dürfte nicht unbemerkt geblieben sein”
😀 😀 😀

Aufgepasst
Aufgepasst
Neuling
15 Tage 10 h

Kommandieren und Kontrollieren hat oberste Priorität.

SwenLorit
SwenLorit
Neuling
15 Tage 3 h

Die zum Spielcasino mutierte Finanzwelt ist gegen die Wand gerast. Um diesen suizidalen Kurs zu verheimlichen, wurde die Coronakrise inszeniert, um vom eigenen Versagen abzulenken und einem Virus die Schuld am Untergang zu geben…

Anubis
Anubis
Grünschnabel
15 Tage 3 h

Di bankn megn lei stoll sein, wense plern kregnse glei a finanzspritze! zohln tian decht lei mirs, di greschte verorschung sein di kindor sporbiachlor! erstor obmse 1% zins gekreg und iatz seit der kriese lei mehr 0,50% des kons decht net sein? lei spesn mehr net! osch a geld af dor seitn odor bisch im minus,si zohln nia drau di bankn

Zeus
Zeus
Grünschnabel
15 Tage 7 h

Typisch, die Sprache identifiziert den Kunden!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Grünschnabel
14 Tage 18 h

Für alle, die noch etwas auf der hohen Kante haben, wird es Zeit für Gold!😓😷

amme
amme
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

hätts net verstanden

wpDiscuz