Pkw prallt gegen Mauer

Florin Civegna [35] aus Bozen stirbt bei Unfall

Mittwoch, 24. Februar 2021 | 11:05 Uhr

Bozen – Bei der Person, die bei einem schweren Autounfall auf der Fahrt von Jenesien nach Bozen ums Leben gekommen ist, handelt es sich um den 35-jährigen Florin Civegna aus Bozen.

Gegen 17.30 Uhr prallte sein weißer Pkw des Typs Renault Clio nach dem Reichrieglerhof frontal gegen eine Mauer. Die Berufsfeuerwehr von Bozen befreite in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und dem Notarzt die schwer verletzte Person. Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, verstarb aber der Mann am Steuer noch an der Unfallstelle.

Die Ursache des Unfalls ist derzeit noch unklar. Nicht ausgeschlossen wird ein plötzlicher Anfall von Übelkeit, aber auch überhöhte Geschwindigkeit kommt infrage. Ein Passant, der an der Unfallstelle vorbeikam, hat die Notrufnummer 112 gewählt.

Im Einsatz waren der Notarzt, das Weiße Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr und die Berufsfeuerwehr von Bozen, der Landesstraßendienst sowie die Staatspolizei. Die Straße wurde für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt.

Die Unfallstelle befindet sich auf dem Gemeindegebiet von Bozen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Florin Civegna [35] aus Bozen stirbt bei Unfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 20 Tage

RIP

Viel Kraft den Angehörigen, Freunde und allen rundum

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 20 Tage

R.I.P.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

Ruhe in Frieden 🙏

wpDiscuz