145 Dosen - knapp 6.000 folgen in den nächsten Tagen

Impfstoff in Südtirol angekommen – VIDEO

Sonntag, 27. Dezember 2020 | 10:01 Uhr

Bozen – Der Impfstoff gegen Corona ist pünktlich wie vereinbart in Bozen angekommen: Heute früh kurz vor 8.00 Uhr wurde er geliefert.

Die 145 Impfdosen wurden wie geplant durch das italienische Heer und begleitet von den Carabinieri am Krankenhaus Bozen geliefert.

Er wurde von der Chefapothekerin Alicia Tavello in Empfang genommen.

Heute starten die ersten Impfungen. In den nächsten Tagen werden weitere 5.850 Dosen eintreffen.

Risikogruppen erhalten den Impfstoff zuerst.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

67 Kommentare auf "Impfstoff in Südtirol angekommen – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Savonarola
20 Tage 21 h

Bolzano – Roma andata e ritorno, mit militärischer Überwachung als wärs eine Atomrakete.

Grünschnabel
20 Tage 20 h

Richtig so.. In Italia ist alles möglich..

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

Immer alles umständlich.
Hätten die Impfdosen auf dem Weg nach Rom ja gleich austeilen können 🤔

sophie
sophie
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

@Sardo
So wie in anderen Ländern auch

xXx
xXx
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

Bei den ganzen Verschwörungs Spinner leider Notwendig. Für die ist es ja eine Waffe die die gesamte Menschheit versklaven oder dezimieren will. Wer weiß was der ein oder andere dagegen unternehmen will.

Ninni
Ninni
Kinig
20 Tage 21 h

Gott sei Dank, nun sehen wir endlich Licht am Ende des Tunnels.

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
20 Tage 21 h

Genau jetzt gehts los, mit 145 Impfdosen gebracht vom Militär bewacht wie den heiligen Gral 😂🙈

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
20 Tage 21 h

Besser als nix, diese 145 Stück! Oder denkt man sich etwa mittlerweile, “erst mal gaaanz vorsichtig testen”?

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
20 Tage 20 h

@Piefke-NRW keine Ahnung was man sich denkt, wir sind außerhalb dieser denkenden Mauer. Mich würde auch nicht wundern, wenn wir in unseren Hightech Kliniken gar nicht die Voraussetzungen geschafft hat, diesen Stoff fünf Tage lang tiefkühlen zu können

Jiminy
Jiminy
Kinig
20 Tage 19 h

@Piefke-NRW
besser als nichts? Das ist ganz einfach schwach!! wenn man bedenkt, dass es schon Anfang Dezember abgeschlossene Sache war!

Jiminy
Jiminy
Kinig
20 Tage 1 h

Lächerliche 145 Impfdosen und wer wird vor laufender Kamera geimpft? Zum Teil auch Leute die wenig oder gar keinen Kontakt mit Covidkranke haben! Absurd! Ethisch wäre gewesen in einem Seniorenheim gehen und dort alle durchimpfen! Die Senioren sind die schwächsten, die absolute Risikogruppe, haben schon alles mögliche durchmachen müssen und leiden extrem unter Einsamkeit!
Ich als Sanitäter nehme Abstand von der gestrigen ImpfSHOW im Fernseher!

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

MrRobot
weniger “sich wundern”, mehr informieren. Lagerung vielleicht am Anfang ein logistisches Problem da die Ablaufprozesse noch nicht ganz stimmen (siehe Verzögerung in GER), aber die ausgwählten KHs, die Lagerzentren sind, sind bereits eingerichtet und es ergibt kein Problem. Impfstoff bis zu 5 Tage herkömmlich lagerbar. Steht alles in den großen Weiten des Internets, wo du dich ja auch gern aufhältst?

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
19 Tage 20 h
@M_Kofler mich wundern? wundern tut mich schon langen nichts mehr. ich stelle fragen und bekomme antworten, und sehe dabei wie und welche informationsverarbeitung wirkt. genau da liegt das problem, die weiten des internets sind oft etwas zu weit, jeder wird das finden was er sucht und das glauben was er glauben möchte. ja man kann relativieren aber ich traue keinen, ich darf es nicht aussprechen und nenne sie mal “plattformen”, schon tief genug drinnen gewesen. dabei geht es nicht um den beipackzettel eines impfstoffs im internet zu finden. im internet kann ich sein wer ich will und das kann jeder,… Weiterlesen »
MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
19 Tage 20 h

@M_Kofler zudem, sehr lange 5 tage ja, fast länger als mein joghurt

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
18 Tage 22 h
@MrRobot  Da sollte man dann überlegen, wen man was glaubt und wenn man sich nur auf die “Plattform” beschränkt (spannend, dass man immer irgendwas “nicht aussprechen darf”, wenns konkret werden würde), sondern den / die JournalistIn hinterfragt bzw. auf Glaubwürdigkeit prüft / recherchiert.  Und wenn man dann solchen die Glaubwürdigkeit entzieht, nur weil einem die Fakten nicht gefallen, ja dann kann man natürlich alles im Internet finden, das einem gefällt. Und manche glauben dann halt lieber einem anonymen Youtube-Video und alles andere, das dagegen spricht ist dann die MM “Mainstream-Medien”. Dies als allgemeine Aussage und nicht an dich gerichtet 🙂 … Weiterlesen »
MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
18 Tage 20 h
@M_Kofler ich kann es nicht aussprechen, da der Kommentar sonst nicht veröffentlicht wird, schon mehrmals versucht, aber du weißt was ich meine. Ich mache mein Ding suf meine Art und Weise, du deines, wir arbeiten für zwei verschiedene Fraktionen. Mich würde nicht wundern wenn, sagt man wenn man schon ein wenig Erfahrung mit dem Betroffenen hat, man es jedoch nicht weiß. Dieses rumgebule und Weisheitstuerische Schlaumeierkorrigieren der Sprache, Fakten und der Logik, ist mir einfach zu maschinell, es braucht auch einmal den menschlichen Faktor, einmal ein F..k. Ansonsten ja Wissen wir alle M_Kofler, sind nicht von gestern, jeder hat seine… Weiterlesen »
M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 21 h
@MrRobot  siehst du, darin liegt das Problem …. du siehst hier zwei Fraktionene weils für dich wohl nur mehr schwarz & weiß gibt, Grauzonen sind nicht mehr existent. Entweder für oder gegen! Wenn das mal nicht verwerflich ist.  Und das mit “zu vielen Fakten” ist der aktuelle Zeitgeist: gefällt einem eine seriöse Quelle nicht, wirds abgestempelt ohne dies auch irgendwie zu begründen warum …. doch …. “es ist zu maschinell” …. werde dir irgendwann mal wieder bewusst, dass unsere ganze heile Welt auf FAKTEN besteht und interessanterweise war dies bis 2019 in Ordnung. Seine Meinung zu bilden ist sehr sehr… Weiterlesen »
MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
17 Tage 20 h
@M_Kofler ich habe eine vorgehensweise, bin auch nicht dein feind, ja es gibt grauzonen und zahlen zwischen der 0 und 1, ja genau das ist das problem, das sehe ich auch so, zwei extreme ende sind das problem, nur schwarz oder nur weiß, wenn aber schwarz gemalen wird muss mit weiß darübergemalen werden, damit es zu grau wird um beide seiten zu sehen und umgekehrt. Blindes vertrauen und naivität sind genau so einfältig wie komplettes misstrauen. fakten und statistiken sind gut, doch darf man sie auch hinterfragen, fakten und statistiken werden heutzutage genauso in der selben fabrik produziert wie die… Weiterlesen »
M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

@MrRobot 
Wer hat von blindem Vertrauen gesprochen? Aber das Vertrauen über Bord werfen, weil “zu viel Fakten”, da hört bei mir dann das Verständnis auf. Ja, manche Themen sind halte komplexer.
Ansonsten finde ich deine letzte Aussage sehr gut auf den Punkt gebracht. 

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
20 Tage 21 h

welcher Impfstoff ist denn daß? weil soweit ich weiß sollte er ja bei Minus 70 grad gelagert werden der Kühlschrank zdigt aber + 3.5 grad an?

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
20 Tage 21 h

Kurz vor der Verwendung kann der Impfstoff für wenige Tage im Kühlschrank gelagert, muss dann aber verabreicht oder entsorgt werden.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
20 Tage 20 h

..so geht’s genau

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
20 Tage 20 h

Keine Ahnung was da wieder abgeht, den zugelassenen Impfstoff muss man bei -70Grad C lagern und ist nur sehr kurz bei höheren Temperaturen haltbar.

Jefe
Jefe
Superredner
20 Tage 20 h

Der Impfstoff soll bei -70°c gelagert werden, wenn er verabreicht wird,… sollte er auf getaut sein.
Die Lagerung ist sicherlich darauf bezogen, wenn er nicht gleich verabreicht wird, muss er so gelagert werden….und muss sicherlich im aufgetauten Zustand innerhalb einer gewissen Zeit verabreicht werden.
In dieser Styro Box hatte der auch sicherlich keine -70°c mehr…als er in Bozen an kam…

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

@MrRobot
6 Stunden um genau zu sein

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
20 Tage 19 h

@alpenfranz dann hoffen wir nal das der Transport usw stabil war mir persönlich ist das zu viel rein raus…auch zb vorhin der weg bis zum Kühlschrank….na hoffentlich ist das alles noch im grünen Bereich.

Future
Future
Tratscher
20 Tage 18 h

@eswirdzeit und alle Daumenhochdrücker

Unwissenheit ist die Grundlage aller Verschwörungstheorien

Future
Future
Tratscher
20 Tage 18 h

@MrRobot

Unwissenheit ist die Grundlage aller Verschwörungstheorien

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
20 Tage 16 h

@Future von welchen Verschwörungstheorien redest du? Vorurteile sind auch Urteile oder? Das Zeug ist sicher in professionellen Händen wo alles dokumentiert wird, Um diese 12 Fläschchen flüssigem Goldes mach ich mir überhaupt keine Sorgen, hat sehr gut ausgesehen dieser Konvoi und die Lady die das Zeug am liebsten an der Tür ausgepackt hat, in einer Hand laufend in die Kamera gehalten hat und damit durch den gesamten Trakt gelaufen ist, um es in einen Bj 1985 Kühlschrank für Gartengemüse zu deponieren🙈 einfach herrlich, hätte nur noch schwarz-weis sein müssen😂

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
20 Tage 16 h

@Future wos hotn meine Frage mit a Verschwörungstheorie zu tian?
Es geht in meiner Frage darum ob der sichere Transport dieses heiklen Impfstoffes gegeben werden konnte…keine Verschwörungstheorie…wenn du zb auf der packunsbeilage lesch bitte nit in toaster in die Badewanne werden sogsch nor a ach wegen a sekund wert schon ix passieren?

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@Future
Unwissenheit lässt keine Fragen zu. So müsste es eher stimmen.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

bubbles
FAKE NEWS
bis zu 5 Tage. Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/biontech-impfstoff-bis-zu-fuenf-tagen-in-herkoemmlichen.1939.de.html?drn:news_id=1208146

Dein Bauchgefühl hat dich wieder mal im Stich gelassen.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Wir haben es alle verstanden, der Impfstoff ist da.
So langsam geht die Symbolik dieser Gesten, denn zur Zeit ist es nicht mehr, ins Lächerliche über 🤔

harry
harry
Grünschnabel
20 Tage 21 h

Endlich! Guten Start!

anonymus84
anonymus84
Neuling
20 Tage 21 h

Eine Frage die ich noch nie gehöhrt habe! Wie lange hält der Impfstoff nachdem man sich geimpft hat? Davon spricht niemand….

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
20 Tage 20 h

Weiss auch niemand, Monate und Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte müssen vergehen bevor man diese Frage eindeutig beantworten kann.

Sonnenstrahl2020
20 Tage 20 h

Anonymus84. In einen Bericht hörte ich 6 bis 12 Monate.

Jiminy
Jiminy
Kinig
20 Tage 19 h

@Grantelbart
Anja und NixNutz wissen es sehr wohl 😉

xXx
xXx
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

Weil das noch niemand weiß. Keiner hat eine Glaskugel.

Man kann bisher nur schätzen und diese Schätzungen gehen von mindestens 12-18 Monate aus.

Genaues kann man erst in 2 Jahren sagen, wenn die laufenden Studien abgeschlossen sind. Das ist aber ein ganz normales Prozedere bei der Einführung von neuen Medikamenten/Impfstoffen.

Lana2791
Lana2791
Tratscher
20 Tage 20 h

A selle Zauber weign de poor Flaschlen! Typisch “Italy” aus ar Mug werden a Elefont gmocht und werden fleißig unterstützt

Alex
Alex
Neuling
20 Tage 20 h

Ich werde meinen Impfstoff spenden, weil es ja nicht genug gibt🤷‍♂️😩

Ars Vivendi
20 Tage 19 h

@Alex…kennst du die Aussage von Albert Einstein bezüglich der “Weite🙈” des Universums ???

Staenkerer
20 Tage 22 h

jo nor, guten start!

Xanthippe
Xanthippe
Grünschnabel
20 Tage 20 h

Ein kleiner Stich für den Menschen, aber ein großer Stich für die Menschheit.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Der Hype um den Impfstoff, nimmt schon langsam religiöse Züge an.

sepp
sepp
Neuling
20 Tage 21 h

eine lachnummer, italien hätte anspruch auf 110.000 dosen, geliefer nicht mal 10.000, das gestern war ein schlechter scherz, wenn impfn dann richtig ansonsten lassen

ahiga
ahiga
Superredner
20 Tage 19 h

…@sepp
mamma mia..welche gedankengänge…..
lass dich wählen und machs einfach besser…

Future
Future
Tratscher
20 Tage 18 h

@sepp

Sie haben keine Ahnung von Produktionskapazitäten, Logistik und Verteilungsschlüssel, richig?

Maurus
Maurus
Tratscher
20 Tage 11 h

Oder die Magia hat den Rest

vitus
vitus
Tratscher
20 Tage 20 h

was für ein aufwand, den der steuerzahler entrichten muss. besser eine lieferung mit einer großen stückzahl als viele kleine, aber ja, es werden nie viele auf einmal zur verfügung stehen. deshalb muss man zufrieden sein, mit dem, was man bekommt.

Ars Vivendi
20 Tage 19 h

@vitus….dein (Steuer) Anteil an dieser Aktion liegt bei geschätzten 0,000…%

Staenkerer
20 Tage 22 h

jo nor, guten start!

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
20 Tage 21 h

Die STF hätte “Süd-Tirol” draufgeschrieben, die FI hätte “Alto Adige” hinaufgeschrieben, die SVP hätte “Südtirol” draufgeschrieben. Aber wie man sieht geht auch “P.A.Bolzano”. 

Storch24
Storch24
Kinig
20 Tage 19 h

Lt einer Umfrage wollen sich 70 % der Südtiroler NICHT impfen lassen. Warum sollte dann eine große Menge angeliefert werden ?
In Italien sind es hingegen 70 % der Menschen, die sich impfen LASSEN.
Irgendwann wird es heissen. ITALIEN lange schon GELB. SÜDTIROL IMMER NOCH ROT

abcde
abcde
Grünschnabel
20 Tage 19 h

Hat diese kleine Kiste in einem der drei Carabinieri Streifenwagen nicht platz oder warum muss noch ein zusätzlicher Lieferwagen im Konvoi mitfahren?

deepwather
deepwather
Neuling
20 Tage 18 h

145 so a witz lächerlicher geht’s woll nimmer

allesnurzumschein
20 Tage 19 h

🙌👏👍 ein symbolischer Tag 🙌👏👍

PuggaNagga
20 Tage 18 h

Hurrrra! Impfstoff ist da!
Freuet euch. Jauchzet und frohlocket!

Maurus
Maurus
Tratscher
20 Tage 11 h

Die Deutschen lästern schon dass Impfstoff in Italien verschwindet

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
20 Tage 11 h

Es ist nicht möglich, dermaßen viel Impfstoff so schnell herzustellen. Vor allem braucht man viele Schweine, im denen der genmanipulierte Antikörper wächst.
So werden nämlich Impfstoffe erzeugt, aus der Milz von Schwei en.

inni
inni
Superredner
20 Tage 9 h

Unglaublich, dass bis jetzt noch nicht entschieden worden ist, nach welcher Reihenfolge Impfwillige drankommen sollen, nachdem Sanitätspersonals und Insassen der Altenheime geimpft worden sind.

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
20 Tage 9 h

In China isch a Sock Reis umgfolln

Colinsamuel
Colinsamuel
Neuling
19 Tage 1 h

Ich weiß nicht, wem sie den Impfstoff geben, weil alle Idioten in den Kommentaren sie nicht nehmen werden

wpDiscuz