Ungeimpfte Arbeitnehmer müssen sich ab Freitag testen lassen

Testzentrum in Bozen: Kein Zugang für Pendler

Dienstag, 12. Oktober 2021 | 11:18 Uhr

Bozen – Am Freitag startet die Anwendung des Grünen Passes an praktisch allen Arbeitsstellen Italiens. In Südtirol werden dann rund 40.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer drei Mal wöchentlich einen Corona-Test benötigen. Daher bereiten sich die Gemeinden schon seit Tagen darauf vor, um die Nachfrage abdecken zu können. 17 Testzentren wird es geben. Hinzu kommen die Apotheken. Die Tests werden 15 Euro für Erwachsene und acht Euro für Kinder und Jugendliche kosten.

Eines der Testzentren in Südtirol wird in Bozen in der Stadthalle in der Reschenstraße eingerichtet. Zugänglich ist es allerdings nur für die Bewohner und Bewohnerinnen von Bozen. Pendler können sich demnach nicht in der Landeshauptstadt testen lassen.

Die Teststation gehe am Donnerstag in Betrieb, kündigt Bürgermeister Caramaschi an. “Die Öffnungszeiten werden in Absprache mit dem Gesundheitsbetrieb festgelegt. Dieser stellt das Gesundheitspersonal zur Verfügung, während wir als Gemeinde das Personal für die Dateneingabe organisieren müssen, das hier auf freiwilliger Basis mithelfen wird. Wir rechnen mit einem großen Andrang. Deshalb appelliere ich erneut an die Mitbürgerinnen und Mitbürger: Bitte lassen Sie sich impfen. Mit der Impfung schützen Sie sich selbst und alle anderen am besten, und das regelmäßige Testen fällt ebenfalls weg. Ich appelliere aber auch an die Verantwortlichen in den Bezirksgemeinschaften und den Gemeinden, ihren Teil beizutragen und ihren Bürgerinnen und Bürgern Testmöglichkeiten anzubieten. Das Testzentrum in der Reschenstraße bleibt den Bewohnerinnen und Bewohnern der Landeshauptstadt vorbehalten. Das Problem auf die Landeshauptstadt abzuwälzen, wird nicht funktionieren. Wir sind schließlich kein Dienstleistungsunternehmen, das für das gesamte Umland tätig ist.”

Mair: „Kindern und Jugendlichen Teilhabe am sozialen Leben ermöglichen“   

Die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair unterstützt die Forderung der Kinder- und Jugendanwältin sowie des Südtiroler Jugendringes nach einem kostenlosen Testangebot für Kinder und Jugendliche.

„Angesichts der Coronakrise leiden viele Kinder und Jugendliche unter psychischen Belastungen und Auffälligkeiten. Hier gilt es besonders aufmerksam und wachsam zu sein. Die Folgen der Pandemie werden genauso gravierend wie die Pandemie selbst sein und deshalb müssen die notwendigen Mittel bereitgestellt werden, um die Schwächsten der Gesellschaft, die Kinder, rechtzeitig aufzufangen“, hält Ulli Mair in einer Aussendung einleitend fest.

„Dazu gehört auch ein kostenloses Testangebot, damit die Teilhabe am sozialen Leben garantiert ist. Familien dürfen in dieser schwierigen Zeit nicht noch zusätzlich finanziell belastet werden und es ist für das Aufwachsen der Kinder unerlässlich soziale Kontakte zu pflegen, einem Sport nachzugehen oder sich anderen Freizeitaktivitäten zu widmen. Seit dem vergangenen Jahr mussten insbesondere junge Menschen große Abstriche hinnehmen, die sich negativ ausgewirkt haben. Ein weiteres Mal darf es nicht dazu kommen, wenn kostenpflichtige Tests zur Hürde werden“, unterstreicht die freiheitliche Vizeparteiobfrau.

„Auch für Schwangere muss ein kostenloses Testangebot zur Verfügung gestellt werden, denn das Wohl der Kinder beginnt vom ersten Moment an“, hält Ulli Mair abschließend fest.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

59 Kommentare auf "Testzentrum in Bozen: Kein Zugang für Pendler"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 46 Min

Impfgegner spielen mit ihrer Gesundheit indem sie denken sie sind mit Tests besser bedient!

Gscheida
Gscheida
Superredner
5 Tage 23 h

@N.G.
also i bin a geimpft, ober i bin nach wie vor dor Meinung, würde i mi regelmäßig testen lossen, wäre ich sicherer! I kannt jederzeit positiv sein, symptomlos, jemend onstecken und gefährden, weil i im Glauben, geimpft zu sein, nit gefährlich bin!
Olle die sich regelmäßig testen lossen, können sich do eher sichoror sein!

feggl
feggl
Neuling
5 Tage 23 h

a test isch hundertmol sicherer als die impfung. zem woas man wenigstens ob man positiv odr negativ isch….mit dr impfung moanen viele sie sein hundertprozentig gschützt und passn nimmer au, obwohl sie genauso positiv sein kennen. a getesteter ungeimpfter isch mr viel liabr als a ungetesteter geimpfter.

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 21 h

Bisch du mitn allesnurzumschein verwondt? 🤣

Lana2791
Lana2791
Superredner
5 Tage 21 h

N.G.😱spielen ….tat eher sogn ..schützen

falschauer
5 Tage 18 h

@feggl

bei dir ist wohl noch nicht angekommen dass die impfung vor allem vor einem schweren verlauf bzw einer hospitalisierung schützt, dass man sich trotzdem infizieren und andere anstecken kann ist minimiert, aber jeder soll tun und lassen was er will. anscheinend fehlt es an aufklärung

feggl
feggl
Neuling
5 Tage 18 h

@falschauer lei weil die wohrscheinlichkeit jemand unzesteckn gering isch, hoaßt nit, dass es nit passiern konn. erst wenn die sel wohrscheinlichkeit nimmer besteat, isch die impfung effektiv. obr wenn i trotz impfung a kronkheit kriagn und weitertrogn konn, mit maske usw. ummerrennen muas, isch die impfung ve dr kotz🐱….jojo sie schützt vor an möglichn schwarn verlauf…sogn se holt.

nikname
nikname
Universalgelehrter
5 Tage 18 h

@falschauer
die Aufklärung ist sicher angekommen und ausreichend vorhanden.

Was fehlt ist bei vielen die Internet-Kompetenz sich die echten und wahren Information zu holen. Wem Fackebook, Telegramm und co. als Informationsquelle dient, dem ist nicht mehr zu helfen 😔

traurig
traurig
Superredner
5 Tage 17 h

@feggl mog schun sein. Obr geimpft und geimpft steckn sich net so leicht on…..

milchmann
milchmann
Grünschnabel
5 Tage 14 h

@feggl Nomol: genau so funktioniert jede Impfung. Sie schützt vor dr Kronkheir, net vor dr Infektion. Hardimitzn

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
5 Tage 2 h

Besser wie geimpfte die glauben Sie können isch alles erlauben weil sie denken dass sie Imun sind?

buggler2
buggler2
Tratscher
6 Tage 7 Min

Ich lass mich beurlauben, wie schön mal einige Monate ohne Arbeitsstress

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

buggler2
ja und wenn der Urlaub aufgebraucht ist kommt der unbezahlte Urlaub, das ist dann auch schön…

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

@Aurelius
Glaub mir, hätte ich einen Angestellten mit deiner Einstellung, wäre er schon lange nicht mehr mein Angestellter!!

genau
genau
Kinig
5 Tage 21 h

@Aurelius

Nja ewig geht dieses Theater ja sowieso nicht.😄
Aber das wird extra anders kommuniziert!

sou ischs
sou ischs
Superredner
5 Tage 16 h

@nuisnix bei dir mlchte ich gar nie angestellt sein😂

eshobollerecht
eshobollerecht
Grünschnabel
6 Tage 59 Min

Und wer kontrolliert das am Montag bei den Arbeitnehmern??? Wer ist verantwortlich für die Kontrolle im Betrieb??? Und was sind die Konsequenzen wenn „einer“ od „eine“ sich nicht testen lassen. Kann mir das einer sagen bitte!!!!! Danke

N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 37 Min

Jo, in unserem Betrieb wird Einer abgestellt und kontrolliert den Pass. Das ist laut Gesetz so vorgesehen und erlaubt!
Noch Fragen?

N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 36 Min

UND! Wwenn du dir Konsequenzen daraus noch nicht gelesen hast, hier oder woanders, ist dir nicht zu helfen!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

@ eshobollerecht

Es läuft wohl auf eine Art Eigenerklärung hinaus, niemand möchte sich bei dieser Unübersichtlichen Lage die Finger verbrennen.

N. G.
N. G.
Tratscher
6 Tage 47 Min

Laut einer Studie an 20 Millionen Geimpften, schützt die Impfung zu 90% vor einer schweren Erkrankung und Einlieferung in eine Klinik durch Covid.
Impfgegner lassen sich testen da sie anführen der Impfstoff sei zu wenig getestet.
Sehe nur ich bzw. diese Forscher da eine extreme Diskrepanz zwischen Realität und Facenews?

TKirk
TKirk
Tratscher
5 Tage 23 h

Hallo N. G.
Ich sehe du kennst dich da ja gut aus.
Ich habe noch nicht ganz verstanden vorauf sich die 90% Schutz beziehen. Bedeutet das, wenn sich 100 Infizieren, dass dann 90 vor schwerem verlauf geschützt sind?

Gscheida
Gscheida
Superredner
5 Tage 23 h

@N.G.
i losset mir niemals 2-3 Mol in dor Woche a Stabele bis ins Hirnkaschtl einischiaben! Sorry, no way!

genau
genau
Kinig
5 Tage 21 h

Es gibt auch kritische Stimmen von promovierten Wissenschaftlern.
Aber das sind eh alles nur “Spinner” und “Schwurbler”… 🙄🙄

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
5 Tage 19 h
@TKirk ich verstehe das auch nicht ganz. Eigentlich ist es auch so dass wenn sich 100 ungeeimpfte infizieren z.B in der Altersgrupoe unter 50 nur 0.01 schwer erkrankt. 🤷🏻‍♀️Finde deshalb den Schutz der Impfung mit 90% wage bei Jüngeren. Vermutlich hätten die die Erkrankung nicht bemerkt bzw nur geringe Symptome. Man liest bei den Studien nur wieviel % sich im Vergleich zur Kontrollgruppe angesteckt haben. Es wäre aber eine Auflistung je nach Alter bzw die schwere der Symtomatik interessant. Infiziert heißt nicht krank. Nicht dass ich die Impfung anzweifle. Bei Menschen über 60 finde ich die Impfung durchaus sinnvoll.
milchmann
milchmann
Grünschnabel
5 Tage 14 h

@ober jetzt. Na no so viele Recherchen und Tests und die greasste empirische Studie hilft nix wenns mens olm wieder ausnonderkralen muass, weil mens net glabm will.

Tina1
Tina1
Tratscher
5 Tage 4 h

Gscheida, de hobn es Hirn sowieso wia a Nudelsieb…kimms af mehrere Löcher a nimmr drauf un 😖😂

TKirk
TKirk
Tratscher
5 Tage 3 h

@milchmann
glabm tuat man in der Kirch 😉

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
6 Tage 16 Min

Tina, Ausländer U Apfelpflücker mußte man sein,dann ist der test gratis,einheimische die Jahrzehnte lang Steuern bezahlt haben müssen Bluten

Solidarisch
Solidarisch
Tratscher
5 Tage 23 h

So ein Schmarrn. Diese bekommen sie auch nicht gratis.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

FALSCH!!!

The secret garden
The secret garden
Grünschnabel
5 Tage 15 h

@Anonymous: Sie bekommen nur einen Nasenflügeltest gratis, der zählt aber nicht für den Green Pass.

Vranz
Vranz
Tratscher
6 Tage 30 Min

Und wo befinden sich andere Testzentren???? Wo bleibt die Organisation? Die Politik ist im Stande ein Green Pass Pflicht zu schaffen, ist ber nicht im Stande Green Pass für alle Bürger zu erstellen. 

So ist das
5 Tage 23 h

Man hat wieder mal alles bestens im Griff 😂😂😂

Storch24
Storch24
Kinig
5 Tage 23 h

ganz einfach, erkundigen sie sich einfach in ihrer gemeinde.

Vranz
Vranz
Tratscher
4 Tage 21 h

Es ist nur einfach wenn die Gemeinde es auch schon weiß…

sou ischs
sou ischs
Superredner
6 Tage 27 Min

nasenflügeltest kosten 3-4 euro wurde mir gesagt

immun888
immun888
Grünschnabel
6 Tage 12 Min

+11 Euro wegen Einschreibung ins System+Green pass erstellen. Habe ich Heute nachgefragt. also 15 Euro

Gscheida
Gscheida
Superredner
5 Tage 23 h

@sou ischs
obor net fürn Endvorbraucher! Lei sein se suscht billiger im Onkauf! Die Impfgegner zohlen dechtorscht ihmene 10-15 Euro!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

Bei mir könntest du einen Ohrfeigentest machen, bekommst du gratis… 😀 😀

genau
genau
Kinig
5 Tage 17 h

@Gscheida

Falsch!
Gehen wir von 10 Euro pro Test aus.
19% können von der Steuer abgestezt werden.

Das macht bei drei Tests pro Woche 24 Euro.
Also nichts was mich jetzt zum impfen treibt! 😄😄

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
5 Tage 21 h

es kann nicht sein, dass Personal aus dem Sanitätsbetrieb abgezogen wird um diese Impfverweigerer zu testen! Es fehlt im Sanitätsbetrieb eh schon an allen Ecken und Enden (auch dank der Impfverweigerer!) und schlussendlich sind es halt wieder mal die Patienten, die draufzahlen mit noch längeren Wartezeiten. Warum nicht 2 G? genesen oder geimpft und aus die Maus.

tius
tius
Neuling
5 Tage 17 h

ebbi do miasn dia dia suspendiert sein ontretn

genau
genau
Kinig
5 Tage 17 h

Wieso kann das nicht sein?
Wenn der Staat sich diesen Schwachsinn ausdenkt wäre es wohl das Mindeste dass diese Tests organisiert werden! 😄

Außerdem scheint das Personal in der Sanität ja nicht knapp zu sein wenn man es ohne Probleme suspendieren kann. Und das auch noch während der schlimmsten “Pandemie” aller Zeiten! 😄😄

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
5 Tage 3 h

@genau wie wäre es mit impfen und wir wären alle aus der Sache raus??

KoanTiroler
KoanTiroler
Grünschnabel
5 Tage 22 h

Wos isch los mit die Südtiroler?! Geat impfen olle nor isch aruah mit den Quatsch!
A 100% impfquote solls werdn! Wos fahlt enk in kopf?

genau
genau
Kinig
5 Tage 17 h

Ganz sicher nicht! 😄😄
Und mit diesen Erpressungsversuchen noch weniger.

Die einseitige und verwirrende Berichterstattung macht mich noch misstrauischer! 😄

milchmann
milchmann
Grünschnabel
5 Tage 14 h

@Genau 🤣🤣 Berichterstattung mag einseitig sein, aber zumindest ist sie nicht fake und wird in der Luft zerpflückt…

marher
marher
Universalgelehrter
5 Tage 23 h

Bin wirklich gespannt was am 15 Oktober ablaufen wird. Aber jeder weiss was Sache ist, deswegen kann jeder selbst entscheiden. Dennoch finde ich es traurig wenn deshalb ein Beruf fūr den man jahrelang gelernt hat an den Nagel hängt.

inni
inni
Universalgelehrter
5 Tage 21 h

… des werd sich af de beschränkn, de es Orbeitn net unbedingt notwendig hobm (Ehefrauen von vermögenden Freiberuflern und Landwirten).

Gescheide
Gescheide
Superredner
5 Tage 22 h

Wie es aussieht sind die Pendler die unbeliebteste Spezies in Bozen… siehe Verkehr, Testzentrum,… fühlt man sich gleich wilkommen 👍🏼👍🏼👍🏼

Gscheida
Gscheida
Superredner
5 Tage 23 h

Do hobns de wiedor fein, de an dor Grenze zu Österreich wohnen! Fohren gonz dreist ibor dor Grenz und lossen sich dort GRATIS testen! Weil dort kostet dor Test nämlich NIX!
Find i persönlich eine Frechheit, lei damit sie sich nit impfen lossen missen und wenn sis so gratis bekommen, why not? Solong Österreich do mitspielt!

Zefix
Zefix
Superredner
5 Tage 7 h

jo österreich werd dess sicher ändern weils DIR persönlich aufn sack geat.jojo neid isch a luader 😉

Gscheida
Gscheida
Superredner
4 Tage 3 h

@Zefix
um sel gehts nit

Francis13
Francis13
Grünschnabel
5 Tage 16 h

Liebe ebbi! Leider sind unsere regionalen und nazionalen Politiker zu blöd, so wie in anderen Ländern alle(!) Genesenen mit Antikörpern endlich in die Statistik der Immunisierten einfließen zu lassen. Sehr viele von denen die sich ab Freitag testen lassen müssen gehören zu dieser Gruppe! Wie es scheint haben unsere werten Volksvertreter in keinster Weise die Absicht uns irgendwann die Normalität zurück zu geben…

Dagobert
Dagobert
Kinig
5 Tage 23 h

Wo werd eigendlich des gonze Testpersonal hergnummen um wöchendlich übr 100 tsd Tests durchzuführen?

Staenkerer
5 Tage 13 h

mi taz lei wundern wos passiert ind de rrsten geimpften “nit schwar” ober trotzdem an corona erkronkn, 14 tog, drei wochn ausfolln, ihre orbeit liegn bleib und den betrieb deswegn schadne entstien, ob de a strofe zohln? oder zohln sem de impfexperten? ober de serumhersteller? oane muaß sem jo de schuld hobn … oder?

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
5 Tage 4 h

Diese blöden Tests sind doch nur nervig. Leute, lasst euch impfen. Und gut ist.

ietztuatsnoa
ietztuatsnoa
Neuling
3 Tage 23 h

@Gscheida.
Besser informieren Tests in Österreich sein lei für österreichische Staatsbürger gratis bitte keine Falschinformtionen aufgrund Unwissenheit verbreiten. Dann besser still sein.

wpDiscuz