Eintrittsverbot für mehrere Jugendliche

Mobbing im Lido: Gemeinde schiebt Riegel vor

Sonntag, 23. Juli 2017 | 09:56 Uhr

Bozen – Das Assessorat für Jugend und Sport der Stadtgemeinde Bozen hat eine Kampagne gegen Mobbing im Lido ins Leben gerufen, die gemeinsam mit dem Verein „Sonnenschein“, einer Initiative gegen Gewalt an Minderjährigen, durchgeführt wird. Die Kampagne wurde vor wenigen Tagen im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Bei der Pressekonferenz waren Stadtrat Angelo Gennaccaro, der Vizepräsident vom Verein „la Strada – der Weg“, Dario Volani, Professor Giuseppe Moiolo vom Verein „Sonnenschein“ und der Direktor des Landesamtes für Familie und Jugend, Stefano Santoro, anwesend.

Die Gemeindeverwaltung wollte in erster Linie ein klares Zeichen setzen, um das Phänomen zu unterbinden. Am Anfang der Sommersaison war es zu mehreren Vorfällen von Mobbing gekommen, die von einer sogenannten “Babygang” ausgegangen waren.

Auf der Pressekonferenz wurde betont, dass die Gemeinde nicht zögerlich vorgegangen sei. Laut Gennaccaro habe man ein über sieben bis acht Jugendliche ein Eintrittsverbot verhängt. Sie dürfen den ganzen Sommer lang die Anlage rund ums Freibad nicht mehr betreten.

Wer die Regeln nicht respektiert, müsse draußen bleiben, hieß. Derzeit habe sich die Situation beruhigt. Auch die Ordnungskräfte führen Kontrollen durch. Außerdem gibt es Überwachungskameras.

Im Rahmen der Kampagne wurden außerdem Plakate aufgehängt und es sind Streetworker im Einsatz, die nicht nur im Lido, sondern auch in Bars und anderen Treffpunkten auf Jugendliche zugehen sollen. Auch die Eltern sollen im Rahmen der Kampagne sensibilisiert werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Mobbing im Lido: Gemeinde schiebt Riegel vor"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brutus
brutus
Grünschnabel
24 Tage 6 h

…wenn man nicht einmal mit solchen Rotzlöffeln fertig wird….

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
24 Tage 6 h

Die sogenannte Babygang sollte man mit Stadtverbot belegen (weil Steineklopfen geht ja nicht)

Staenkerer
23 Tage 20 h

klopfn war schun a guarer vorschlog… verklopfn …

xyz
xyz
Tratscher
24 Tage 5 h

…de sollen überoll Lidoverbot kriegn, weil wohrscheinlich sein sie iatz holt in an ondern….zudem irgendwo orbeiten mochen, dass sie net auf selle Blödsinn kemmen….

Staenkerer
23 Tage 20 h

de lossn für sich orbeitn, wohrscheinlich sein se mit den guatn beispiel aufgewochsn!

Duc
Duc
Neuling
24 Tage 4 h

Das kommt von der freien Erziehung..

Staenkerer
24 Tage 36 Min

tjo, jetz fahlt no der aufschei der weltverbesserer das des aussperrn den ormen kindern schodet u. ihnen de zugefügte ausgrenzung wieder seelisches leid zufügt u. sie wieder gezwungen sein ihren kummer mit agression zu konpensieren ….

also brauchts sofort a neues plaket zur preventiven sensivilisierung jener de no olleweil nit gewillt sein de linke wonge a no hinzuholtn …

ma va fan cul..!! vergesst den einseitigen aufruf zu verständniss u. zoag den jungen u. ihren erzeugern wos long geat u. nit jenen de oanfoch friedlich spass hobn welln!!

Paul
Paul
Tratscher
24 Tage 4 h

laufen die immer noch frei herum….NARRENFREIHEIT ..

Staenkerer
23 Tage 23 h

man wortet gütigst bis se als volljährige wirklich groaßn schodn mochn od. a körperverletzung zu verbuchen hobn u. nor kriegn se a akte …

Wuzele
Wuzele
Neuling
23 Tage 17 h

@Staenkerer
Die Akte wird auch schon mit 12 Jahren aufgelistet ,aber strafmündig sind sie erst ab dem 14 Lebensjahr,dort wird dann auch alles dazugerechnet .

witschi
witschi
Universalgelehrter
24 Tage 5 h

ein anfang. danke

Krissy
Krissy
Tratscher
24 Tage 53 Min

Verbot auf alle öffentlichen Schwimmbäder ausweiten.

Paul
Paul
Tratscher
24 Tage 4 h

baby gang ….ha ha ha ..die lachen euch aus

Oltvatrische
Oltvatrische
Grünschnabel
24 Tage 4 h

brutus. fertig werden schun, obo net derfn. hon uanmol eppas gsog, nua die eltern glei, sein jo la kindo und ob i awin kritisch bin. i vogunnats in die elton va ihnen, daß ihnan ihre kindo ordntlich afn kopf s…….

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
23 Tage 22 h

was wird aus den babys, wenn sie mal erwachsene werden……
da kommt was nettes auf uns zu

silas1100101
silas1100101
Superredner
23 Tage 20 h

Bei der Arbeit sollte man das auch einführen!! Wer andere mobbt soll rausgeschmissen werden!!

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
23 Tage 9 h

👍 wer sich nit zu benemmen woas soll drausn bleibn und basta!

wpDiscuz