Gerhard Duregger (47) ist neuer SVP-Landessekretär

Neuer SVP-Landessekretär einstimmig gewählt

Montag, 29. August 2016 | 18:32 Uhr
Update
Gerhard Duregger 1 (Foto Karl Oberleiter)

Bozen – Der SVP-Ausschuss hat bei der heutigen Sitzung den 47-jährigen Gerhard Duregger einstimmig zum neuen Landessekretär der Südtiroler Volkspartei gewählt. „Er bringt die notwendige Erfahrung mit“, sagt SVP-Obmann Philipp Achammer, „für die Reorganisation des Betriebes, für die Umsetzung der beschlossenen Finanzmaßnahmen sowie für die Verbesserung der Kommunikation und Organisation der ehrenamtlichen SVP-Basis.“

Gerhard Duregger stammt aus Vöran; er hat Politikwissenschaft und Theologie studiert. In den vergangenen acht Jahren leitete der Familienvater die Weiterbildungsstätte „Haus der Familie“ am Ritten. Der 47-Jährige folgt als SVP-Landessekretär auf Manuel Massl, der aus privaten Gründen zurückgetreten war. Die Wahl erfolgte per Akklamation – der SVP-Ausschuss sprach sich einstimmig für Gerhard Duregger aus.

BISHER

Auf der Suche nach einem neuen Landessekretär ist die Südtiroler Volkspartei endlich fündig geworden.

Laut einem Bericht des Tagblatts Dolomiten, tritt Gerhard Duregger (47) die Nachfolge von Manuel Massl an.

Der aus Vöran stammende Duregger leitet seit 2008 das Haus der Familie am Ritten. Diese Aufgabe legt er nun schrittweise nieder, um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen.

Auf Gerhard Duregger warten in der Bozner SVP-Zentrale große Herausforderungen: Vor allem mit der schwierigen Finanzlage der Partei und den schwindenden Mitgliederzahlen wird er sich beschäftigen müssen.

Der 47-Jährige wurde bereits heute Nachmittag dem SVP-Ausschuss vorgeschlagen. Dieser hat Duregger als 15. Parteisekretär einstimmig gewählt.

Duregger wird laut Medienberichten 2.900 Euro netto verdienen. Als Thomas Widmann noch Parteisekretär war, entsprach das Gehalt dem eines Landtagsabgeordneten.

Für SVP-Obmann Philipp Achammer ist Duregger eine gute Wahl. Er zeigt sich erleichtert, dass er endlich einen neuen Landessekretär für seine Partei gefunden hat. Duregger sei in dieser schwierigen Situation der richtige Mann am richtigen Platz.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Neuer SVP-Landessekretär einstimmig gewählt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
Superredner
28 Tage 8 h

am besten mir mochn in 2 johr S chiffl-V-ersenkn-P arty u. erlößen des edelweiß von de probleme …
wer isch dabei … der sell mocht daumen👍hoch!

sou ischs
Grünschnabel
28 Tage 7 h

nicht lioba wie se. ba party bin i olm zi hob…..erst recht ba S-chiffl V-osenkn P-arty. des werd a spass

Staenkerer
Superredner
28 Tage 5 h

@sou ischs 😅😂👍👌👏

tresel
Tratscher
28 Tage 16 h

dass der neue sekretär in mitglieder schwund stoppen konn der in die herren volksvertreter mit der offenen tasche zuzuschreiben isch glab woll et amol der verträumteste hinterwäldler.
isch traurig unzuschauen wie oaner nochn ondern des haverierte svp schiff aus die fluten hohlen soll und die den orkan erzeugen ollm gleich weita am volksmelkstond schöpfen.

tresel
Tratscher
28 Tage 5 h

Sell weart sich bei die nächsten wohln zoagn.

Staenkerer
Superredner
28 Tage 9 h

jo, jo …. nur a von an käpten wechseln de steuermann wenns ruder klemmt u. so es schiff manvrierunfähig dem untergong entgegenschippert … u. lei a unfähige crew losst des untätig geschehen !
a inteligente käpten reparieratn es ruder u. ändratn kurs … u. wenn nit meutrert de crew … voraussetzung isch ba de sem holt a durchblick u. a funkn verstond!

Ralph
Grünschnabel
28 Tage 12 h

Ein Sekretär verdient 2900 Euro netto bei einer derart hoch verschuldeten Partei?
Das ist doch purer Hohn gegenüber den übriggebliebenen, noch immer zahlenden Mitgliedern, wenn man bedenkt dass ein Techniker oder ein Facharbeiter mit 20 Jahren Erfahrung höchstens 2500 euro bekommt.

Staenkerer
Superredner
28 Tage 9 h

der postn isch a lei als pappele für an “freund” gedenkt das no oaner in 2 johr a höhere rente einsacklen konn … wersch sechn, bis ende der legislatur wechseln de no a poor mol u. jeder will nor de rente eines säkritärs … de hamsterpartei nutzt olles aus wos geld in ihre taschn spühlt!

jo
Grünschnabel
28 Tage 16 h

..ich frage mich warum beim herrn achammer das personal abspringt??

Mikeman
Tratscher
28 Tage 14 h

da werden nur die nächsten Wahlen Klarheit schaffen angenommen die Wähler sind wirklich überzeugt einmal für immer auf zu räumen mit dieser Misere ……..
dann erspart sich auch diese ekelige Gehälter Diskussion 😀

matthias_k
Grünschnabel
27 Tage 16 h
aha aha, interessant … haben die Freiheitlichen jemals erwähnt, auf einen Großteil der Gehälter verzichten zu wollen? Und ich erwähne hier ausschließlich die Freiheitlichen, weil diese die einzig realistische Chance hätten, eine Landesregierung zu stellen …  Steht in ihrem Parteiprogramm was ähnliches drinnen? bitte, lieber mikeman klär mich auf!  Du und Konsorten tun immer so, als ob ohne SVP alles ganz anders laufen würde, obwohl es genug Indizien in der Vergangenheit gegeben hat, dass sich auch andere Parteien kräftig bedient haben bzw immer noch bedienen …  Ich hätte auch nichts dagegen, dass SVP mal Opposition ist, frischer Wind in die… Weiterlesen »
jo
Grünschnabel
28 Tage 11 h

..die mitgliederzahl wird weiter sinken..da muss sich schon etwas an der parteispitze ändern!!!

Wohlzeit
Neuling
28 Tage 13 h

Wunder wird auch der fähige Herr Duregger nicht wirken können, sonst hätte man ihn schon ans Holz geheftet, aber Einiges ins Positive bewegen wird er allemal

Carmensita
Neuling
28 Tage 5 h

@staenkerer
Bitte, bitte… moch an Kurs und lern a bissl eppes ibr deitsche Rechtschreibung und Grammatik… des isch jo Horror 😱

Staenkerer
Superredner
28 Tage 4 h

geasch mit?
übersetzung:
kommst du mit?

Steuerzahlerin
Grünschnabel
27 Tage 16 h

Carmensita, die deitschkurs sein schun olle besetzt fa insre Willkommensgäste. Staenkerer du gfollsch mir. Schreib wia dir der Schnobl gwochsn isch. 🙂

herbstscheich
Grünschnabel
28 Tage 11 h

in diesem scharzen Sumpf.. ist man fündig geworden– es gibt anscheinend bei dieser Partei nur  mehr 2 Möglichkeiten einen Posten zu bekommen  a) die schwarze Leiter (Kath Jugend, Kath.Familienverband ecc…b) schwule Freunde oder ?? c) eine öffentliche Ausschreibung???

Kompliziert...
Grünschnabel
28 Tage 6 h

Wos hot der orme mensch augfiahrt um ba der SVP zu londen???

Jogl
Tratscher
28 Tage 8 h

Der neue Sekretär hat  nichts mehr zum Retten, der SVPD Kahn
ist ja eh schon beim Sinken.   😁😁😁😁 

tic tac    🕚

gunther
Neuling
28 Tage 4 h

alle zusammen hier im chat reist euch mal zusammen…. immer am jammer immer negativ immer frustriert ……holt euch Antidepressiva.

Staenkerer
Superredner
27 Tage 13 h

ach gunter, i les do eigentlich mehr spott als boshoftigkeit u. gstänker als gejammer!
tjo, wen der steuermonn auf an schiff, des auf untergongskurs isch, postn neu bsetzt, stott kurs zu wechseln, konnsch nix anders erwortn….

WM
Tratscher
28 Tage 3 h

Zum glück wählen die jungen leit koane svp mehr i hoff bei die nächsten wahlen ist es edelweiss in der opposition

Grisu
Grünschnabel
27 Tage 16 h

Opposition ???
I hoff GESCHICHTE.

alla Vagga
Grünschnabel
28 Tage 4 h

Ach Gott schun wiedo a Hilfeschrei va do SVPd…

Staenkerer
Superredner
28 Tage 2 h

… SOS vom sinkenden schiff … ??

Mikeman
Tratscher
28 Tage 7 h

Staenkerer :
👍

ja und selbst dann muß man wach sein daß sie nicht dann gut getarnt beim Fenster reinschlüpfen,diese Kunst ist denen allesamt angetan 😳

So ist das
Grünschnabel
28 Tage 4 h

Herr Achammer, muss man sich den neuen Namen auf dem sinkenden Schiff jetzt echt merken?

Max
Grünschnabel
27 Tage 15 h

Und??
Was wird sich ändern?
Wird jetzt alles gut?
Wird der Wähler jetzt ernstgenommen?
Wer’s glaubt wird selig!!!

Staenkerer
Superredner
27 Tage 12 h

nix passiert!
achammer hot schicher oan befördert der ihn beweihräuchert u. der sein kurs guathoaßt! ober glabs wirklich de dulden an kritiker in ihre reihen u befördern ihn a no?
de legn jo schun aufmüpfigen BM der eigenen partei steine im weg stott noch- oder magari gor umzudenkn!

herbstscheich
Grünschnabel
27 Tage 13 h

ei–überall wo  per “Handaufheben” abgestimmt wird – isses einstimmig….

Staenkerer
Superredner
27 Tage 2 h

erst werd ausgemocht wie obzustimmen isch,
nor wern de strofn verlesn de jene zu erwortn hobn de folsch obstimmen
u. de belohnung wenn sie es richtig mochn
u. nor werd mit den einstimmigen ergebnis ungebn
des ihren zusommenholt u.
ihren einklang verkörpert …!
funktioniert in jedem kindergortn
u. genau so ba dressierte mäuse!

Edith
Neuling
27 Tage 10 h

Mein Gott, dem werdnse holt a die Vorauszohlung der (Millionen)-Rente versprochen hobm. Wundern tats mi net!

wpDiscuz