Sohn Willi kam zwei Monate zu früh auf die Welt

Familienglück für Bernd Zanon – trotz Frühgeburt

Sonntag, 25. Oktober 2020 | 11:51 Uhr

Birchabruck – Bernd Zanon ist einer der bekanntesten Südtiroler Rennfahrer. Der Rallye-Fahrer aus Birchabruck im Eggental und seine Lebensgefährtin Karin Plank haben allerdings aus ganz privaten Gründen ein „Happy End nach einer schwierigen Zeit“ erlebt, schreibt Michael Andres für die Sonntagszeitung „Zett“.

Erst kürzlich ist das zweite Kind des Paares zur Welt gekommen – allerdings zwei Monate zu früh.

Der kleine Willi wog gerade mal 1.200 Gramm, als er geboren wurde.

Mehr lest ihr in der Sonntagszeitung „Zett“!

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Familienglück für Bernd Zanon – trotz Frühgeburt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Wünsch ihnen nur das beste!!

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Interessant 😉 ober zumindest amol net Corona

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Glückwunsch 👍🍀

genau
genau
Kinig
1 Monat 4 Tage

Bernd wer?

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 4 Tage

sollte man den Bernd kennen. ich leider nicht. Trotzdem alles Gute.

wpDiscuz