Test für 1.500 deutsche Oberschüler

90 Prozent der Schüler schaffen die Nachprüfung

Dienstag, 23. August 2016 | 16:39 Uhr

Bozen – Die Schule beginnt zwar erst im September, doch 1.500 Schüler von deutschen Oberschulen in Südtirol müssen bereits jetzt die Schulbank drücken. In diesen Tagen beginnen die Nachprüfungen.

Zur Nachprüfung müssen alle jene Oberschüler, die bei Schulschluss eine negative Note in einem, in zwei oder manchmal sogar in drei Fächern hatten.

Wird die Nachprüfung bestanden, muss man das Schuljahr nicht wiederholen.

Das scheint offenbar Motivation genug zu sein: Rund 90 Prozent der Schüler bestehen in der Regel die Nachprüfung mit Erfolg.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz