KLANGfeste 2020

Las Migas und Feuerbach Quartett zu Gast

Mittwoch, 01. Juli 2020 | 12:34 Uhr

Bozen – Nach dem erfolgreichen „Testkonzert“ am 18. Juni mit Manuel Randi und Marco Stagni starten die KLANGfeste am 8. und 9. Juli mit zwei großartigen Ensembles aus Spanien und Deutschland, die beide zum ersten Mal in Südtirol zu Gast sind.

Las Migas: „Sounds from Spain” – Ein Crossover von Flamenco bis Jazz
Mittwoch, 08.07.2020, Schloss Runkelstein, Bozen

In der Musik von Las Migas vermengt sich Flamenco mit lateinamerikanischen Elementen, Pop- und Folk-Klängen und einer jazzigen Note auf unnachahmliche Weise zu einem wohlklingenden Ganzen. Las Migas sind der Beweis, dass beim Flamenco nicht nur der Tanz, sondern auch die Musik weiblich sein kann.

Marta, Roser und Alicia kommen vom Flamenco und der klassischen Gitarre, Bego von Fado, Jazz und Habaneras. Diese unterschiedliche Herkunft, die sie auf unterschwellige Weise durchschimmern lassen, macht Las Migas so faszinierend und zu einem gern gesehenen Gast auf den renommiertesten Bühnen Spaniens sowie auf Festivals in ganz Europa.

Feuerbach Quartett: „Born to be child“ – Kammermusik neu gedacht
Donnerstag, 09.07.2020, Schloss Runkelstein, Bozen

Vier Musiker aus vier Nationen bringen ihre musikalischen Reminiszenzen zusammen und feiern gemeinsam den Soundtrack ihrer Jugend: Ein azerbaidschanisches Volkslied trifft auf die Dire Straits, Rammstein auf Mozart und Michael Jackson auf die Titelmelodie einer russischen Kinderserie – gespielt mit kindlicher Leichtigkeit, jugendlicher Begeisterung und ausgereifter Perfektion. Zu den Beatles wird gesungen, zu Ed Sheeran geklatscht, zu Muse gepfiffen. Led Zeppelin, Prokofiew und Punkrock werden mit atemberaubender Spielfreude vereint in einem klassischen Streichquartett – der Begriff „Kammermusik“ wird somit völlig neu definiert.

Die Konzerte finden auf Schloss Runkelstein bei Bozen statt und beginnen jeweils um 20.30 Uhr. Infos und Karten: http://www.klangfeste.org, Südtiroler Kulturinstitut, Schlernstraße 1 Bozen,

Tel. 0471 313 800, info@kulturinstitut.org. Reservierung erforderlich.

Weitere Termine:

13.07. cordes y butons – Schloss Runkelstein,

14.07. cordes y butons – Schloss Kastelbell,

15.07. Wieder, Gansch & Paul – Schloss Runkelstein,

22.07. Donauwellenreiter – Schloss Runkelstein,

23.07. BartolomeyBittmann – Schloss Runkelstein

Unterstützt von: Raiffeisenkasse Bozen, Verkehrsamt Bozen, Nordwal

Gefördert von: Autonome Provinz Bozen, Abteilung Deutsche Kultur

Unter der Schirmherrschaft von: Stiftung Bozner Schlösser

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz