Bis 16. September einschreiben!

Studium Generale startet wieder

Mittwoch, 24. August 2016 | 15:19 Uhr

Bozen – Neugierde, geistige Offenheit und die Freude, Neues zu erlernen, das zeichnet die 158 Studierenden aus, die sich seit 2011 für das Studium Generale an der Freien Universität Bozen begeistert haben. Bis 16. September können sich Interessierte für das neue Studienjahr einschreiben.

Wer in universitärer Atmosphäre in die Welt des Wissens eintauchen möchte, kann dies innerhalb des Studium Generale tun: abendliche Kurse, die nach der Arbeit je ein Semester lang die Möglichkeit bieten, Themen auf universitärem Niveau zu vertiefen. Zu den 24 Fächern, die zur Auswahl stehen, zählen Ethik, Kompetenzen für nachhaltiges Wirtschaften, Grundlagen der Informatik, Philosophie, Sprachen, Weinökonomie oder die „Wissenschaft in der Küche“ mit den Lebensmittelwissenschaften.

Die Vorlesungen des Studium Generale werden von Professoren der fünf Fakultäten sowie der Kompetenzzentren der Freien Universität Bozen auf Italienisch, Deutsch und Englisch abgehalten. Neben den beiden grundlegenden Lehrveranstaltungen Ethik und Sprachen können die Studierenden aus 24 Fächern ihren Studienplan individuell zusammenstellen. Merkmal des Studium Generale ist die Möglichkeit, sich einen Teil der erlangten Kreditpunkte für ein späteres Studium anerkennen zu lassen. Teilnehmer, die über ein Maturadiplom verfügen, erhalten das „Universitätszertifikat Studium Generale“ mit dem Abschluss von 30 Kreditpunkten.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz