Spontanbefragung

Cashback: Zahlt ihr nun mehr mit der Karte?

Dienstag, 13. Oktober 2020 | 07:20 Uhr

Bozen/Rom – In Italien soll das bargeldlose Bezahlen stark gefördert werden. Das Ziel der Regierung ist es, die Schattenwirtschaft auszutrocknen. So werden Konsumenten, die mit Karte bezahlen, bald belohnt. Über ein Cashback-System erhalten sie vom Staat einen Teil des Geldes wieder zurück.

Werdet ihr nun mehr mit Karte bezahlen und dabei mitmachen? Gebt jetzt eure Meinung ab!

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

105 Kommentare auf "Cashback: Zahlt ihr nun mehr mit der Karte?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schlex
schlex
Grünschnabel
8 Tage 7 h

wegn der Belohnung riskieri et dass es borgeld obgschofft wert und sie die totale kontrolle hobm..

ivo815
ivo815
Kinig
8 Tage 6 h

Bist du bei Facebook?

schlex
schlex
Grünschnabel
8 Tage 6 h

@ivo815 nein des brauchi olls net

Faber
Faber
Tratscher
8 Tage 5 h

@ivo815
Der Unterschied ob man bei Facebook ist oder nicht, ist folgender: Ich kann es mir aussuchen! Wenn es irgendwann kein Bargeld mehr gibt, dann bin ich gezwungen mit Karte zu bezahlen! Oder möchtest du gezwungen bei Facebook zu sein?????

primetime
primetime
Superredner
8 Tage 4 h
@ivo815 Ich finde man sollte “totale Kontrolle” etwas präzisieren. Die “Digitalisierung” könnte auch russische bzw. chinesische Auswirkungen annehmen. Bist du der Regierung ein Dorn im Auge werden einfach deine Konten eingefroren und dann hast du nichts mehr. Oder es gab ja mal das Szenario dass der Staat von jedem Konto wenige Cent über Nacht abgezogen hat (kenne die Hintergründe dazu nicht mehr). Das alles ist womöglich nur ein Gedanken, aber die möglichkeit dazu besteht. Wwenn man so schaut was in der Welt vorsich geht und wie man von einer Regierung eingeschränkt und teilweise belogen und ausgenommen wird wundert es mich… Weiterlesen »
schlex
schlex
Grünschnabel
8 Tage 4 h

@Faber gonz genau do gibi dir vollkommen recht!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
8 Tage 2 h

ich habe Null Komma nichts zu verbergen daher werde ich wie immer mit Karten weiter zahlen, auch ohne “Reize”. da habe ich mehr von facebook & Co Angst.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
8 Tage 2 h

@Faber
aber zu impfen lasst ihr euch gerne zwingen… 🤔

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
8 Tage 2 h

@ ivo

Geh einen Espresso trinken und benutz deine Karte.

xXx
xXx
Universalgelehrter
8 Tage 2 h

@primetime hast du dein ganzes Geld irgendwo als Bargeld gebunkert?
Wenn nicht, kann das ja trozdem alles passieren was du dir da schlimmes ausmalst, oder? 🤔
Ich zumindest könnte nicht ruhig schlafen, wenn ich mein Geld nicht sicher auf der Bank wüsste. Feuer, Raub oder so und alles wär weg.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
8 Tage 1 h
Wo steht geschrieben, dass es verpflichtend wird? Dieses nicht vorhandene Argument wird gerne von einigen Skeptikern wie dir genutzt. Und ich sage dir, völlig obsolet, da dies in jüngster Zukunft nicht geplant ist, weil es ohne Bargeld gar nicht gehen würde. Deshalb ist es sicherlich nicht sinnvoll, wenn du dies in deine Argumentation einbaust. Hier steht klar es soll “gefördert” werden; dies beinhaltet freiwilliges Nutzen. Und euch ist oft wirklich nicht bewusst, welchen Einblick soziale Netzwerke oder auch FIrmen wie Amazon Einsicht in deiN Privatleben haben; da könntest eigentlich von Kontrolle sprechen, aber da scheint alles super zu sein. Unverständlich,… Weiterlesen »
schlex
schlex
Grünschnabel
8 Tage 1 h

@Jiminy hel isch dein guates recht sel zu tian und sel passt a obor in ondere passts net u di sell selln net drauzohln wegn so a gsetz. i bin oanor wos gern mit bargeld zohl weili a bessere übersicht ibor mein geld hon wia mit dor korte und es muas a net jeder wissn wenn wo und wia spot i meine unterhosen kaf usw.. jedn seins obor jeder soll es recht hobm so zu bezohlen wia man will.

schlex
schlex
Grünschnabel
8 Tage 1 h

@xXx es geat net um die sicherheit des geldes sondern darum dass net olls nochvervolgbor isch wosman tuat!

schlex
schlex
Grünschnabel
8 Tage 41 Min

@M_Kofler logisch steats no nirgends obor des isch dor erste schritt zur bahrgeldobschoffung.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

@schlex
eben, genau für die, die was zu verbergen haben!! Ich hoffe die Guardia di Finanza ertappt euch alle!!

schlex
schlex
Grünschnabel
7 Tage 22 h

@Jiminy werri schun die 50 euro wosi mein Patenkind schenk versteuern miasn und am bestn es taschngeld für meine kinder a. frisch in die kinder a kreditkorte gebm dasse richtig guat lernen mitn geld um zu gian

Faber
Faber
Tratscher
7 Tage 22 h

@Jiminy
Was hat Impfen mit Kartenzahlungen zu tun? Geht es jetzt wieder um Bill Gates?

Faber
Faber
Tratscher
7 Tage 22 h
@xXx Und wer sagt dir, dass dein Geld auf der Bank so sicher ist? Das hatten sich damals bei der Bank of Scottland wohl auch alle gedacht und wer sagt mir, dass es nicht wieder irgendeine oder mehrere Banken treffen wird, die Wahrscheinlichkeit ist durchaus gegeben! Und es geht hier, wie geschrieben, nicht nur darum, dass das Geld auf der Bank vermeintlich sicherer ist. Ich kann trotzdem mein ganzes Geld auf der Bank haben und trotzdem möchte ich lieber – in gewissen Situationen – bar zahlen. Ganz abgesehen davon weiß ich nicht ob es nicht einen Grundsatz gibt, dass alle… Weiterlesen »
falschauer
7 Tage 22 h

hast du etwas zu verbergen? ich nicht! deinen kontostand weiß ohnehin die finanzbehörde und wenn du mehr als 1000 euro von deinem konto behebst, musst du belegen, was du mit dem geld getan hast, also wo ist der unterschied?

tom
tom
Universalgelehrter
7 Tage 21 h

@primetime 6 Promille, über Nacht und rückwirkend, damit man ja nichts beheben könnte, und kurz nach Gehaltseingang, kann mich noch gut daran erinnern, es war dieser unsägliche Amato

primetime
primetime
Superredner
7 Tage 20 h

@xXx wer lesen kann ist klar im Vorteil! Ich zitiere hier nochmals 3 Wörter von meinem Text “könnte” und “womöglich nur ein Gedanken”. Was sagt uns das? Richtig! Es sind mögliche Szenarien – nicht mehr.

@tom Aja, danke!

Savonarola
7 Tage 19 h

über die Steuerhinterziehung?

xXx
xXx
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

@Faber und @schlex ich habe auf Primetime geantwortet und ihn persönlich gefragt.

Da geht es eben nicht um nachvollziehbarkeit jeder transaktion. Das kann man durchaus kontrovers sehen.

Bei den “Ängsten” die Primetime aufgezählt hatte geht es eben schon darum, das man dann kein Geld auf den Banken liegen lassen dürfte.

Banken müssen sich durch der Pleite von damals alle Rückversichern, das es trozdem nie keine 100% Sicherheit gibt weiß ich, aber bei einem totalen zusammenbruch der Finanzwelt ist auch der Sack voll Bargeld nichts mehr wert.

genau
genau
Kinig
7 Tage 15 h

@Jiminy

Am Thema vorbei.
Dazu mein persöhnliches Statement.
Bestimmte Impfungen sind sehr wichtig. Man denke an dir Kinderlehmung. Diese wurde dank Imofstoff ausgerotter.

Grippeschutzimpfungen sind aus meiner Sicht nur bei Risikogruppen sinnvoll. Bestimmte Kinderkrankheiten reduzieren zb. das Risiko einiger Krebserkrankungen. Dieses Thema ist auff jeden Fall ein zweischneidiges Schwert!

Gibt es eigentlich nur paranoide Impfverweigerer und Verschwörungstheoretiker?
Gut auf der anderen Seite existieren noch die leichtgläubigen Menschenn die sich alles spritzen lassen.

Es gibt nicht nur Schwarz und Weiß.

genau
genau
Kinig
7 Tage 15 h

@Calimero

Das mache ich regelmäßig! 😁

genau
genau
Kinig
7 Tage 15 h

@M_Kofler

Ich verstehe diese Ängste definitiv nicht.
Es ist nur ein zusätzlicher Anreiz um digitale Transaktionen zu fördern.
Aber einige Leute denken wohl von Natur aus immer an irgendwelche dunklen Szenarien!

genau
genau
Kinig
7 Tage 15 h

@schlex

Kannst es ihm auch über Paypal oder Banküberweißung schicken.
Auch dann muss es nicht versteuert werden! 🙈

xXx
xXx
Universalgelehrter
7 Tage 15 h

@primetime “kann passieren” und “könnte” steht auch in meiner Gegenfrage an dich, also mach mal selber, das mit dem lesen 😉
Die Antwort über die Alternative bleibst du dennoch schuldig. Also doch nur Schwarzmalerei? 🤔

Neumi
Neumi
Kinig
7 Tage 5 h

@ schlex Eine private Schenkung von 50€ muss nicht versteuert werden, egal auf welchem Wege sie stattfindet.
Ich weiß jetzt nicht mehr, wie viel pro Jahr steuerfrei ist, aber der Betrag liegt DEUTLICH darüber.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
7 Tage 5 h

@schlex
warum schreibst du dann schon so, als wäre es so?? Das nennt man theatralisieren, um seine Argumente zu untermauern.
Reine Spekulationen, die du hier raus schreist.
Und dieses “das ist nur der erste Schritt” hieß es damals schon von einigen beim Einführen von NFC oder dem Online-Banking. Und? gibts kein Bargeld mehr?
Wie gesagt, wenn man rational das THema betrachten würde, würde man erkennen, dass unser Alltagsleben noch ganz ganz ganz weit weg von “Abschaffung” ist.

Slotty
Slotty
Tratscher
7 Tage 4 h

@Primetime
Naja. Man könnte natürlich auch so argumentieren, dass wenn jeder das tun würde was er sollte müsste ein Staat nur wenig einschränken und vor allem wenn JEDER ALLES offiziell mit Scontrino zahlen würde, dann würde so etwas nicht nötig sein und der Staat müsste niemanden ausnehmen. Wir brauchen uns nicht immer hinter den “großen” Steuerhinterziehern zu verstecken, denn JEDER der kassiert ohne einen Scontrino auszustellen ist ein Steuerhinterzieher und JEDER von uns der keinen Scontrino verlangt (weil er vielleicht dafür einen kleinen Sconto bekommt) macht sich der Beihilfe schuldig.
Also, man kann es auslegen wie man will.

Slotty
Slotty
Tratscher
7 Tage 4 h

@schlex…
ja genau. Und was noch schlimmer ist, der Pinky und der Brain warten nur darauf, um die Weltherrschaft an sich zu reißen.

Slotty
Slotty
Tratscher
7 Tage 4 h

@schlex..
von was sprichst du? Von Schenkungen oder Taschengeld ist ja nicht die Rede. Bitte beim Thema bleiben und nicht den Pinky und den Brain hinter jeder Ecke sehen. Vorher habe ich nur gescherzt gemacht.

ahiga
ahiga
Superredner
7 Tage 3 h

..dieser staat wird seine bürger immer ausnehmen…auf alle ewigkeit..
das beste beispiel sind die autobahnen, die gelddruckmaschine des staates…ebenso die verkehrssteuer, die es ja eigentlich gar nicht gibt, sondern das ist besitzsteuer..
eine autoumschreibung kostet mindestens 15 x soviel wie im ausland
bei import dauerts dafür mindestens paar 100 mal so land..
( 30 min. zu bis zu 2 wochen)
würde hier nimmer aufhören…
also….

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
7 Tage 1 h

Slotty
es ist echt der Wahnsinn, was dieser User welches Horrorszenario malen will; da stellt sich eher die Frage: was ist in dessem Leben passiert um auf solch komplett surrealen Themen und Verschwörungen daherkommen.

schlex
schlex
Grünschnabel
6 Tage 22 h

@M_Kofler daidai

genau
genau
Kinig
6 Tage 13 h

@M_Kofler

Ja das fraht man sich bei vielen Leuten!

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
6 Tage 6 h

schlex
liest du überhaupt deine Kommentare?
mach es einfach mal NUR bei diesem Beitrag; wenn du mir sagst, dass das keine Panikmache ist, dann weiß ich auch nicht … vor allem zuerst Panik, dann “na eh nicht so, aber es KÖNNTE sein” und dann am Ende wieder “das ist die erste Stufe, jetzt beginnts” …. da können wohl eher deine LeserInnen “daidai” sagen.

tschonwehn
tschonwehn
Superredner
8 Tage 6 h

Karte? Na klar, nur, und das seit vielen Jahren. Und ihr Ewiggestrigen: glaubt bloß nicht, wenn ihr mit Bargeld herumhantiert, daß ihr dann nicht “gläsern” seid. Wenn ihr am Automaten euere Karte einschiebt zum Geldabheben, dann haben Sie euch schon. Was dabei im Hintergrund abläuft, das wollt ihr gar nicht wissen. Ich brauche diese dreckigen, Bakterienverseuchten Papierlappen nicht, kann sie also weder verlieren noch kann ich beklaut werden. In den Nordländern gibt’s zum Großteil schon gar kein Bargeld mehr. Und dort läuft’s bestens. Und selbst meine französischen Freunde zahlen so gut wie alle nur mit Karte.

ahiga
ahiga
Superredner
8 Tage 5 h

…warum sind die, die anders denken als du dann gleich ewiggestrige?
modern wäre doch, das jeder machen kann wie er will, oder??

wer weiß, vielleicht sind die , welche bar bezahlen sogar voraus
wenn´s ums ewiggestrige ginge, dann ist die regierung immer noch wie die alter römer, jedenfalls beim strassenbau,
und von wegen bakterienverseucht…ganz italien ist eine mülldeponie, jedenfalls grosse teile davon, da kommt auf den papierlappen auch nimmer drauf an

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

jo sie wissen wo und wia viel i okeb hob, nit wo is ausgib! hel isch nit Gläsern du furbo…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

und beklaut werden konnsch mir kort a leicht, glab lei nit hel isch sooooo sicher

tschonwehn
tschonwehn
Superredner
8 Tage 3 h

@So sig holt is ich habe meine Karte in einer App auf dem Mobiltelefon hinterlegt und bezahle mit dem. Klaut mir das einer oder verliere ich es, hat der neue Besitzer wenig Glück: das Telefon ist mit meinem Fingerabdruck und einer PIN gesichert und somit für den “Finder” absolut wertlos.

tschonwehn
tschonwehn
Superredner
8 Tage 3 h

@ahiga Ewiggestrige sind diejenigen die immer noch nicht gemerkt haben, daß wir im 21. Jahrhundert angekommen sind, die, die sich jedem Fortschritt verweigern, immer schön nach dem Motto: mein Großvater hat bergauf gebremst, also tu ich das auch.

ahiga
ahiga
Superredner
8 Tage 24 Min

…nein , ewiggestrige sind genau diejenigen, welche ihr meinung anderen aufzwingen möchten…
du kannst ja mit karte zahlen..jeder kann mit karte zahlen, aber ich hätte halt gerne eine alternative.. genau das ist das 21 jahrhundert, demokratisch ( oder sollte es wenigstens sein)

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
7 Tage 22 h

tschonwehn
Womit man wieder beim Thema wäre. Wer nicht mit dem Strom schwimmt…..

Faber
Faber
Tratscher
7 Tage 22 h

@tschonwehn
was soll dann im Hintergrund passieren wenn ich die Karte zum Geldabheben reinschiebe? Dann weiß man lediglich, dass ich mir einen Betrag X zum Zeitpunkt Y bei der Bank Z abgehoben habe. Von der Überwachungskamera werde ich natürlich auch noch gefilmt aber nach einiger Zeit wieder gelöscht. Verhältnismäßig sind das natürlich allerhand Informationen, aber letztlich nicht die wirklich interessanten, die hinterlässt man eher wenn man genau aufgeschlüsselt bekommt wann, wo ich was und wieviel und wie oft gekauft habe! btw ein paar Bakterien braucht der Mensch um sein Immunsystem in Schach zu halten 😉

Faber
Faber
Tratscher
7 Tage 22 h

@ahiga
genau, denn wenn man von Bakterien verseuchten Bankscheinen spricht, dann sollte man sich daheim einsperren und ja nie in ein Kaufhaus gehen, geschweige denn einen Zug benutzen oder Rolltreppe fahren… Ein paar ewig gestrige haben da eine wahnsinns Erfindung gemacht: die Seife! 😀

flakka
flakka
Tratscher
7 Tage 17 h

i bin bei dir…aaaaber
die südländer sein eben net die nordländer. die sem hoben eine ondre mentalität ;))) deswegen funktionierts sem a recht guat.

Slotty
Slotty
Tratscher
7 Tage 4 h
@Faber… Ganz ehrlich? Mir ist es Wurst ob jemand weiß Wann ich was wo gekauft habe. Alles was ich mit Karte bezahlen kann ist nichts Illegales. Und sollte sich jemand schämen, weil er sich einen Dildo kauft, dann soll er/sie bar bezahlen oder zumindest nicht mit der Parteikreditkarte verwenden. Ich zahle fast ausschließlich mit Karte und das weil es meinen Gegenüber zwingt einen Kassabeleg zu erstellen. Weil einen teil schwarz kassieren (den Gewinn, alle Steuern und Spesen die im Verkaufspreis eingerechnet sind und dazu auch noch die 22% IVA) und dann über den Staat herziehen passt irgendwie nicht in mein… Weiterlesen »
hundeseele
hundeseele
Superredner
8 Tage 7 h

Es wird kein Geld vom Staat(😂😂😂)geben,leere Versprechen und wenn dann Jahre später(typisch Bananenrepublik)
Das schränkt auch die Freiheit ein und langsam aber sicher ist man dem Staat gänzlich ausgeliefert
NUR BARES IST WAHRES!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
8 Tage 6 h

hundeseele aber um jeden Preis bei diesem Staat bleiben wollen.Nur mehr lächerlich wenns nicht so traurig wär.

sarnarle
sarnarle
Superredner
8 Tage 7 h

Sicher nicht, ich unterstüze nicht diese diktatorische Regierung die uns nach und nach gläsern machen will und uns unsere Freiheiten nimmt.

._.
._.
Grünschnabel
8 Tage 5 h

Glabsch du echt dasses irgndjemand intressiert wia oft du in gscheft dein klopapier kafsch

toeeuni
toeeuni
Superredner
8 Tage 3 h

@._. prinzip nicht verstanden. darf ich dir beim sex zuschauen? warum nicht? zwei homosapiens paaren sich wo ist das problem?🙂

._.
._.
Grünschnabel
8 Tage 23 Min

@toeeuni wod des jetz mit kortenzohlungen zu tean hot tat mi holt schun no intressiern. Es geat ba den thema net drum zu schaugn wos leit kafn sondrn is shworz geld einzudämmen. Des sein jednfolls die obsichten fa dr regierung. Wos die banken bzw. kortenbetreiver mit de daten team isch eps ondrs obr sell hot nix mitn italienischn stoot zu tean

OrB
OrB
Universalgelehrter
8 Tage 7 h

Zahle sowieso schon seit langem fast alles mit der Karte.
Geld abheben damit es der Nächste dann wieder zur Bank bringt?, sinnlos.

immun888
immun888
Neuling
8 Tage 2 h

Mach ich auch so. Smartwatch hot nfc drau also volle praktisch😁 a kaffee wird mit watch bezahlt😁

Faber
Faber
Tratscher
7 Tage 22 h

@immun88
der Wirt wird sich bedanken… vor allem wenn, wie bei manchen Instituten noch eine Transaktionsgebühr von 50 Cent fällig wird, bist du sicher ein gern gesehener Gast…

Vranz
Vranz
Tratscher
8 Tage 6 h

Warum nicht?  Ich zahle ja nichts drauf, meine ganze Ausgaben scheinen auf und ich weiss wo das Geld ausgegeben wurde. Ich verstehe nicht ganz die Leute, die mit Bargeld zahlen wollen, aber jeder kann ja noch selber entscheiden wie sie zahlen mochten. 

Neumi
Neumi
Kinig
8 Tage 5 h

Ich fand’s auch cool, dass ich mir so den Steuerberater für die Erklärung gespart hab. All meine Krankenhausausgaben schienen sofort online auf (da per Überweisung oder Karte bezahlt), ich brauchte keine Nachweise oder sonst was.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
8 Tage 5 h

@Vranz
Gonz genau 👍
Und es Schworzgeld gebmr holt in Innsbruck aus 😉

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

stimmp olls scheint auf, ober dadurch verlieren die meisten in Überblick über ihre Ausgaben und geraten in die schulden! es bare hosch in die Händ, hem sigsch wos weck geat, hem tuats af jedefoll mear wea und man sport automatisch awia

ste
ste
Tratscher
8 Tage 3 h

@vranz schworzgeld

Neumi
Neumi
Kinig
8 Tage 2 h

@ So sig holt is. Vorteil: Man sieht schnell, was man noch hat. Nachteil: Man hat bis auf die Kassazettel kein Protokoll, wofür man was ausgegeben hat. Jeder muss selbst abwägen, was ihm wichtiger ist: Online nachschauen müssen, was man noch hat oder online nachschauen können, wann man wieviel ausgegeben hat.

Faber
Faber
Tratscher
7 Tage 21 h
@Neumi Sicher gibt es überall Vor- und Nachteile. Aber es kommt darauf an, dass man die Möglichkeit hat zu wählen. Denn der vermeintliche Vorteil, dass man alles schön protokolliert hat, kann auch zum Nachteil werden, weil ja, vor allem wenn man nur noch mit Apple- oder Googlepay bezahlt, eben auch diese Konzerne genauestens Protokoll führen können und einem ganz subtile Werbung unterjubeln und man schlussendlich noch mehr ausgiebt für Sachen die man gar nicht brauchen würde (bis einem die Konzerne erklären, dass man diese Sachen eben trotzdem unverzichtbar sind). Man könnte es auch etwas überspitzt als Gehirnwäsche beschreiben, im Prinzip… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Kinig
7 Tage 20 h
In lokalen Geschäften werd ich wohl nicht mit Apple oder Google bezahlen und im Netz klappt Bar zahlen nicht. Und ja, darauf läuft deren Datensammelei letztendlich hinaus. Was ich womit bezahle, macht allerdings nur einen verschwindend kleinen Bruchteil der Informationen aus. Die meisten Informationen kriegen sie von Newsseiten wie dieser hier. Als unsere Firma ihre Webseite neu gemacht hat, wurde uns mal vorgetragen, was beim Besuch einer Seite alles protokolliert wird … das hat selbst mich schockiert. Die Daten gehen dann an Partnerseiten (hast du mal gezählt wie viele Partner Suedtirolnews in der Liste hat?). Bei Google hab ich personenbezogene… Weiterlesen »
OrB
OrB
Universalgelehrter
7 Tage 18 h

@Faber
Zum Glück gibt es Werbung, sonst würde ma ja vieles gar nicht kennen.
Ob ich dann mein Geld, in welcher Form auch immer, ausgebe, entscheide ich selbst.

Sag mal
Sag mal
Kinig
8 Tage 6 h

ziehe Bargeld vor🤨

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
8 Tage 1 h

du ziehst es auch vor, dass der Mensch und vor allem Gesellschaften sich nicht weiterentwickeln, da ist so eine Aussage nur allzu verständlich.

xXx
xXx
Universalgelehrter
8 Tage 7 h

Nein, weil ich schon seit längerem Karte, Paypal, Onlinebanking und co. benutze wo immer es geht.
Ich wurde bereits 2 mal Opfer eines Diebstahls und hab seit dem nur noch kleine Bargeldmengen bei mir.

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
8 Tage 6 h

Mit Karte bestreitet mann auch das schwarz kassieren in Italien. Es ist unglaublich das es immer noch Orte gibt wo Kreditkarten oder Bancomat nicht akseptiert werden obwohl das gesetzlich vorgeschrieben wird. In Skandinavien, die Niederlande und Belgien wir sogar nur ein Brot seit ueber 40 Jahre mit Karte bezahlt.

primetime
primetime
Superredner
8 Tage 4 h

Weil teilweise die erhobenen Gebühren für so eine Transaktion enorm sind. Zahl mal eine Semmel zu 60cent mit Bankomat.
Es kommt dem Bäcker um einiges billiger dir diese zu schenken

tschonwehn
tschonwehn
Superredner
8 Tage 3 h

@Sonnenstrahl2020 In Schweden z.B. wird alles mit Karte bezahlt, auch Kleinstbeträge auf dem Markt oder auch die Spende in der Kirche. Das Zauberwort heißt Swish.

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
8 Tage 7 h

Niemals, schafft der Staat sein Bargeld ab, nehme ich auch gerne silber, gold, us dollar, britische pfund oder irgendwelche skandinavischen kronen als Zahlungsmittel entgegen, und das werden viele andere auch machen

Paula
Paula
Tratscher
8 Tage 6 h

Auch nicht mehr als früher auch. Nur das was ich online bestelle natürlich mir Karte und beim Tanken. Sonst ist mir das Bargeld lieber. Ganz transparent möchte ja nun keiner wirklich sein.

vitus
vitus
Tratscher
8 Tage 5 h

… und der Sieger ist: die Bank Lobby!
Weil bei jeder Kartenbewegung der Händler an die Bank zahlen muss. Das müsste der Staat deckeln, aber das interessiert keinen und am Ende zahlen wir, weil es der Händler auf den Kunden abwälzt.

Neumi
Neumi
Kinig
8 Tage 2 h

Nein, es gibt schon lange Fixgebühren.

BEATS
BEATS
Tratscher
8 Tage 6 h

kleine einkäufe (unter 20€) zahl ich schon lange nur mehr mit Google Pay, das ist einfach viel schneller als mit bargeld

Osterhasi
Osterhasi
Neuling
7 Tage 23 h
Hier sprechen viele von Einschränkungen der Freiheit. Meine Freiheit sieht wie folgt aus. Ich gehe in die Eisdiele, kaufe mir zwei Kugeln Eis, halte meine Apple Watch eine Sekunde an das Lesegerät und setze mich draußen in die Sonne auf die Parkbank und genieße mein Leben. Die Freiheit des Barzahlers sieht wie folgt aus. Er läuft die 800 m zum Geldautomaten, stellt sich dort in die Schlange, wenn er an der Reihe ist tippt er unzählige Auswahlmöglichkeiten und Zahlen am Terminal ein, wartet bis sein Geld rausgekommen ist, läuft die 800 m zur Eisdiele zurück und stellt sich dort hinter… Weiterlesen »
Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
7 Tage 22 h

Osterhasi
Also wenn ich Ihren Beitrag lese, läuft bei einem Barzahler alles schief, was nur schief laufen kann. Der Geldautomat funktioniert nicht, falsche Nummer, kilometerweit laufen…was noch alles. Ist mir als Barzahler noch nie passiert. 😂😂😂 Und mein Eis schmeckt hervorragend. 🤣

Faber
Faber
Tratscher
7 Tage 21 h

@Osterhasi
Unbekümmert lebt sich’s am Besten! Freu dich ob deiner Überlegenheit vom Barzahler und sollte die Technik mal ausfallen, bekommst du sicher trotzdem ein Eis auf Kredit, weil du immer so schnell bezahlt hast und dem Eismann wenig Zeit und Nerven gekostet hast 🙂

primetime
primetime
Superredner
7 Tage 20 h

@Osterhasi ich nehm dir mal den Wind aus den Segeln. Internetleitung funktioniert nicht wegen eines großflächigen Ausfalls, also kann man nur in Bar zahlen. Und glaub mir, einer der viel in Bar zahlt hat auch immer etwas Geld in der Hosentasche, somit steht dem Erwerb für das Essen nichts im Weg. Du hast leider pech und musst für diesen Abend mit Hunger ins Bett. Schon mal von dieser Seite gesehen?

primetime
primetime
Superredner
7 Tage 20 h

@Faber Hohe Transaktionsgebühren hat er ihm schon gekostet 🙂

Faber
Faber
Tratscher
7 Tage 18 h

@primetime
das ist dem Eismann sein Lieblingskunde – garantiert 😀

hundeseele
hundeseele
Superredner
8 Tage 4 h

Der Staat kann einem somit ratz fatz den Hahn zudrehn…..nicht so wenn du Bargeld hast…..Online zahlen Kredit oder PayPal egal,aber das Bargeld muss trotzdem bleiben,- das ist Freiheit!!

Neumi
Neumi
Kinig
8 Tage 6 h

Dritte Antwortmöglichkeit: Ich bezahl so oder so mit Karte überall wo’s geht, durch die neue Maßnahme nicht mehr als vorher.

Eine Reserve in Bar hab ich natürlich mit.
Cashback, Payback, was auch immer sind reine Augenwischerei.

MarioHana
MarioHana
Grünschnabel
8 Tage 1 h

Bargeld ist Mittelalter, unbeholfen und lästig. Schafft es endlich ab. Kreditkarten, PayPal, googlePay usw. Alles wird gut.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
8 Tage 7 h

nicht nur, aber auf jeden Fall mehr….

Faber
Faber
Tratscher
8 Tage 5 h

Ich frage mich ob das überhaupt legitim ist!

schreibt...
schreibt...
Superredner
8 Tage 1 h

Laut Kommentaren hier ist mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass viele Herren und Frauen Süd- Tiroler jede Menge Schwarzgeld gebunkert haben!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
8 Tage 2 h

Bargeld 💴 ist Freiheit.

Nik1
Nik1
Superredner
8 Tage 5 h

Nein!!! Nur wenn es sein muss!

wottel
wottel
Tratscher
8 Tage 4 h

Sell drichtet dr Stoot hoffntlich nit..wenni zb mecht mein Patnkind a Geldgschenk mochn nor konni sell nimmr lai übrweisn faaaaahlts…😡odr wennmen a poor Stindlen schworz orbetn will nor isch sell a nix mear…odr wenn dr Chef uan a bissl Schworzgeld gebn will isch a nix mear und Trinkgeld a nit😡.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
8 Tage 6 h

Habe immer ein paar Scheine und Münzen in der Hosentasche. Bezahlt wird, je nach Situation und Betrag, entweder mit Bargeld oder mit Karte. Sollte das Bargeld irgendwann ganz abgeschafft werden, stellt sich diese Frage nicht mehr…..

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
8 Tage 47 Min

Das wollen sie bei uns auch machen, aber ich lehne das ab. Nur bares ist wahres.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
8 Tage 5 Min

nur Bares ist wahres

gerry456
gerry456
Neuling
7 Tage 20 h

in den modernen Ländern wird doch schon sein Jahren jeder kleine Betrag mit Karte bezahlt. Da scheint ja alles zu funktionieren! Verstehe nicht warum man das bei uns nicht auch machen kann…! Wir hinken leider wie immer hinterher! Die Schattenwirtschaft würde verhindert und man bekommt sogar noch eine Belohnung…! Wo ist das Problem?

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
7 Tage 18 h

gerry456
In den modernen Ländern…..AHA !!!

gerry456
gerry456
Neuling
7 Tage 14 h

De wosn schun amo weita wek als Jesolo worn, wissn wosi moan 😉

Fawi
Fawi
Neuling
7 Tage 20 h

Do freit man sich als kellna af viele weitere unnötige meto zi mochn um den Bancomat zi holn weil sogor a kaffee mit korte gezohlt werd🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

Osterhasi
Osterhasi
Neuling
7 Tage 17 h
@Waltraud@Faber@Primerime Wir zahlt ihr denn eure Rechnungen? Am Geldautomat Geld ziehen und an der Kasse wieder einzahlen oder vielleicht doch per elektronischer Überweisung? Wie bezieht Ihr euer Einkommen? Gehalt oder Rente bar vom Chef oder vom Vater Staat? Oder wird es euch elektronisch überwiesen? Wie zahlt Ihr denn in der Eisdiele, wenn die Technik (elektronische Kasse) ausfällt? Schwarz? Ihr bevorzugt die Freiheit und nutzt Smartphones, mit deren Hilfe euch nicht nur der Staat, sondern auch die IT-Riesen überwachen können. Ihr seid moderner als ihr denkt. Was nutzt es, wenn man in Krisenzeiten aus Angst vor dem Staat Geld hortet und… Weiterlesen »
Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
7 Tage 5 h

Osterhasi
Zerbrechen Sie sich mal nicht meinen Kopf, wie ich meine Geldgeschäfte handhabe. Ein kleines bisschen Entscheidungsfreiheit diesbezüglich möchte ich schon noch haben.

silas1100101
silas1100101
Universalgelehrter
7 Tage 14 h

Woher soll ich eine Karte bekommen???

Puschto
Puschto
Neuling
2 Tage 3 h

Bol des olls richtig laft mit den Bitcoins na isch 100% Kontrolle und corona isch wek

wpDiscuz