Spontanbefragung

Wie sicher fühlt ihr euch auf Südtirols Straßen?

Dienstag, 25. Juni 2024 | 07:02 Uhr

Von: Ivd

Bozen – Immer wieder kommt es auf Südtirols Straßen zu schweren Verkehrsunfällen. Dabei sind Raserei, rücksichtloses Fahrverhalten und Verstöße der Straßenverkehrsordnung häufige Ursachen. Eine Studie von 2023 zeigt, dass Südtirol auf 100.000 Einwohner gerechnet den sechsten Platz der Unfallstatistik belegt (Südtirol News berichtete).

Wie sich dieses rücksichtlose Verhalten äußern kann, zeigt ein Dashcam-Video von der Grödener Straße: Ein Auto überholt noch in der Kurve und schert in letzter Sekunde ein, bevor es zu einem Unfall kommt. Anstatt aus dieser knappen Situation gelernt zu haben, setzt der Raser kurze Zeit später direkt vor einem Zebrastreifen zum nächsten Ordnungsbruch an und überholt ohne Rücksicht auf Verluste (Südtirol News berichtete).

Auch ein Blitzermarathon auf der MeBo zwischen dem Etschtal und Meran im Mai hat gezeigt, dass Südtiroler chronische Bleifüße haben. Mit Geschwindigkeitsüberschreitungen von über 80 km/h wurden einige Verkehrsteilnehmer in den Archiven der Polizei verewigt. Die Folge sind Bußgelder und in einem Fall Führerscheinverlust (Südtirol News berichtete).

Wie sicher fühlt ihr euch auf Südtirols Straßen? Nehmt jetzt an der Spontanbefragung teil!

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "Wie sicher fühlt ihr euch auf Südtirols Straßen?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Homelander
Homelander
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

Die meisten Unfälle passiern sowiso wegn de gonzn Schlofschneggn wos uma sein… und die Huitfohra san gonz brutala Burschn, sebm konsch aupassn…und als Motofohra, mogsch sowiso an km vorausschaugn und mehra af die ondon denkn….

N. G.
N. G.
Kinig
29 Tage 5 h

Also denen die bei 50 km/h 50 fahren?

So sig holt is
29 Tage 3 h

@N. G. gib a genua de bei 50 30 fohren 🙈

OrtlerNord
OrtlerNord
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

@So sig holt is
Ja die im Stau fahren!😆😅🤣😂

Pasta Madre
Pasta Madre
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

@N. G. Nein jene die nur 60 kmh fahren können.

sou ischs
sou ischs
Superredner
28 Tage 19 h

@N. G. nein,die bei erlaubten 50 30 fahren,und die,die bei erlaubten 90 höchstens 65 fahren.
und die,die dahinschlafen um die landschaft zu schauen anstatt auf die strasse.
diese trödler sind gefährlich für den strassenverkehr,denn wenn du wegen solcher trödler in der kolonne fährst,wirst du entweder unachtsam oder nervös,weil du willst ja vorbei

N. G.
N. G.
Kinig
28 Tage 8 h

@sou ischs Alles was du beschreibst ist dann doch DEIN Problem. Du wirst unachtsam und nervös! Du verursachst dann wahrscheinlich den Unfall!

Angi
Angi
Grünschnabel
29 Tage 7 h

Was da HUT von sich gibt ist totaler Schwachsinn!!
Strafen die einen für Jahre platt machen!!! So ein Blödsinn!!

Hut
Hut
Tratscher
29 Tage 5 h

@ Angi
Genau ,einer nach den anderen kommen aus der Höhle grekrochen
und sind diejenigen die auf der Straße sich nicht benehmen können,
ordentlich filzen dann kannst selbst über Blödsinn lachen 😂.

So sig holt is
29 Tage 3 h

@Hut ob du überall in ordnung bist wage ich sehr zu bezweifeln, das ist nämlich niemand zu 100%!

Hut
Hut
Tratscher
29 Tage 3 h

@ So sig holt is
Also nochmals für Verspätete:
Hier gehts um Sicherheit und anderer Leben zu gefährden,solche Spinnerei kann man ohne großen Aufwand vermeiden , solches Verhalten sind keine Kleinigkeiten sondern das Leben anderer aufs Spiel setzen.Wenns kappierst ok ansonsten vegetiere weiter in deiner Welt !!

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
29 Tage 2 h

Angi@ wuasch du ibahaup wos a Huitfohra isch??😂 halte ja genügend Abstand von denen😂

sou ischs
sou ischs
Superredner
28 Tage 19 h

@Homelander sog.der luis aus ulten auch😅…..der verstets😂

Bissgure
Bissgure
Superredner
28 Tage 19 h

@Homelander 😂😂😂

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
24 Tage 2 h

Hel isch pon Hut nix nuis…🦧

Hut
Hut
Tratscher
29 Tage 8 h

Immer das selbe Gelabere ,da helfen nur kontinuirliche Kontrollen
mit Strafen welche solche ……… für Jahre platt machen,alles andere 
ist sinnlos und total für die Katz.Sollte es endlich mal soweit kommen dann werden die Straßen wieder frei denn wohl die Mehrzahl würde aus dem Verkehr genommen.

So sig holt is
29 Tage 3 h

genau sette wia du sein die schlimmsten… frisch jemand mehrere johr dorhängen so solls sein gel? ober du bisch sicher in allen Lebenslagen ein Muster unschuldslamm 😂

Tom25
Tom25
Grünschnabel
29 Tage 7 h

Die vielen Unfälle verursachen die Motorräder das müsste wohl klar sein

Tom25
Tom25
Grünschnabel
29 Tage 4 h

Und die Traktor Fahrer

jefferson
jefferson
Tratscher
29 Tage 4 h

Lässt dich Papi keines kaufen und lässt du hier deinen Frust raus ?🤔🙄😂

DerForrest1
DerForrest1
Grünschnabel
29 Tage 3 h

i hodd des isch sarkasmus, sischt wardo nimm azi helfn xP

info
info
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

Sehr unsicher, da kaum Rücksichtnahme auf schwächere Verkehrsteilnehmer wie Fußgängerinnen und Radfahrer zu sehen ist. Würden alle mangelnden Überholabstände konsequent geahndet, hätten viele sehr schnell keinen Führerschein mehr

N. G.
N. G.
Kinig
29 Tage 5 h

Nicht nur das auf diese nicht Rücksicht genommen wird, es wird sogar verlangt sie sollten die Strassen verlassen. Von einigen Proleten die wahrscheinlich noch für Unfälle verantwortlich sind.

info
info
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

@ng
gerade gestern bin ich über einen markierten Wanderweg auf eine Staatsstraße abgestiegen, der ich dann bis zur nächsten Haltestelle entlang gehen musste. Am äußersten Rand, wenn möglich auch auf dem Grünstreifen entlang der Straße selbstverständlich, bin ja nicht lebensmüde. Das einzige Fahrzeug, das im Entgegenkommen einen freundlichen Bogen geschlagen hat, war ein Fernlaster, von mehreren anderen kam aggressives Hupen. Leute eben, die vergessen haben, dass sie als Fußgänger auf die Welt gekommen sind und auch die Menschheit ihre autofreien ersten einhunderttausend Jahre gut überstanden hat

sou ischs
sou ischs
Superredner
28 Tage 19 h

für die radfahrer gibts radwege

sou ischs
sou ischs
Superredner
28 Tage 19 h

@info bei gegenverkehr kannste schlecht auf die andere spur wechseln

N. G.
N. G.
Kinig
28 Tage 8 h

@sou ischs Also, fahre zur Zeit viel Rad. Wer das tut, du anscheinend ja nicht, weiss, dass es erstens nicht durchgehen Radwege gibt und ab und zu auch Teile davon gesperrt sind. An vielen Orten gibt es gat keinen Radweg, für Kilometer keinen. Und nicht zuletzt, hab ich ein Rennrad, fahre ich Straße und die hast auch du mir zu zugestehen! Die Straßen gehöhren uns allen PROLET!

N. G.
N. G.
Kinig
28 Tage 8 h

@info Alles schon selbst erlebt. Muss gestehen, dann zeige ich gern mal den Stinkefinger und würde nur drauf warten bis Einer an hält. Den zeige ich dann wegen Nötigung an. Meine Strafe zahl ich dann GERNE! GRINS

Wohlzeit
Wohlzeit
Superredner
29 Tage 7 h

es fährt sich anders, wenn man sich einbildet, daß Verkehrsregeln für Radfahrern nicht gelten und der Autofahrer schuld hat.

info
info
Universalgelehrter
29 Tage 5 h

Mich wundert, wo immer diese Behauptungen her kommen, meine Erfahrung als Radler ist, dass ich regelmäßig in Kreisverkehren von achtlos einfahrenden Fahrzeugen fast überfahren werde, beim (in der Stadt übrigens sinnlosen) Überholen an den Rand gedrängt werde, einer der wenigen bin, der an einem Zebrastreifen hält etc.

Sosonadann
Sosonadann
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

@info Kreisverkehre und überholen magst du Recht haben.
Aber stell dich mal an eine kleinere Kreuzung und zähl, wie viele bei Rot rüber radeln. Dann wirst du dich wundern!

World
World
Superredner
28 Tage 17 h

Kann schon sein, solange niemand behindert wird, warum nicht?
Sind die Autofahrer etwa neidisch, dass sie eine Strafe bekommen, der Radfahrer aber nicht?

Sosonadann
Sosonadann
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

@World Ich hoffe deine Antwort bezieht sich nicht auf meinen Einwand mit den roten Ampeln!

N. G.
N. G.
Kinig
29 Tage 7 h

Es könnte sicherer sein. Solange es zu Viele gibt die ohne Scheu ganz offen erklären wo welche Geschwindigkeitsbegrenzungen und Regelungen ihrer Ansicht nach sinnvoll wären anstatt die vorhandenen zu akzeptieren wird sich nichts ändern.

tiger
tiger
Tratscher
29 Tage 5 h

Tom25…Wie kannst du nur so einen plötzlich behaupten…Leider müssen motorrad Fahrer mehr auf andere Verkehr Teilnehmer aufpassen wie auf sich selbst. Zuerst denken vor das man solche dumme Kommentare abschick

info
info
Universalgelehrter
29 Tage 3 h

Weiß nicht…
Einerseits sind Zweiradfahrer bei Unfällen stärker gefährdet, sich schwer zu verletzen, als Blechkistensitzer, aber das Fahrverhalten von vielen Motorradlern ist schon sehr grenzwertig.
Dazu kommt, in meinen Augen erschwerend, dass die meisten von ihnen rein zum Spaß in der Gegend herumfahren und diese mit Lärm und Angst zurücklassen. Dafür habe ich wirklich Null Verständnis, Respekt und nicht einmal besonders viel Tolleranz

Tom25
Tom25
Grünschnabel
29 Tage 3 h

Tiger
Einen Müll schreibt du
Die Moto Fahrer fahren teilweise ohne Hirn
Da wird überholt auch wenn Gegenverkehr kommt
Und Geschwindigkeit einhalten kennen die sowieso nicht,i alle Wochenenden gibst Tote u Verletzte
Die Moto gehören alle gedrosselt

Coca
Coca
Neuling
29 Tage 6 h

Fühl mich relativ sicher, fahre aber nicht sehr viel und weit.
Aber trotzdem gibt es solche die den Bus auf der Bushaltestelle überholen ohne Rücksicht oder in Kurven überholen, denen sollte der Führerschein beim 2. Verstoss für 2 Jahre genommen werden und dann nochmals eine Prüfung machen müssen.

World
World
Superredner
28 Tage 17 h

@Coca
Set wann darf man einen Bus nicht überholen, wenn er in einer Bushaltestelle ausweicht?
Bist du etwa so einer, der dann die Straße blockiert und keiner kommt vorbei?
Bist einer von denen, die Stau verursachen.

Richard0
Richard0
Grünschnabel
29 Tage 7 h

Die Stroßn sein in Südtirol ausgezeichnet, die Kroftfohrer, de die Stroßn benützn sein holt oft nit an die Stroßnverhältnisse ungepasst, leider…

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
29 Tage 7 h

Ich fühle mich auf Südtirols Straßen sicherer, als Fußgänger in Bozen und Meran leider nicht mehr. 

Neumi
Neumi
Kinig
29 Tage 8 h

Das variiert beträchtlich davon abhängig, ob ich mit Motorrad oder Auto unterwegs bin. Im Auto muss ich mir weniger Sorgen um Drängler und riskante Überholmaneuver machen, da fehlt dem Hintermann der Platz dafür.

So sig holt is
29 Tage 3 h

“Eine Studie von 2023 zeigt, dass Südtirol auf 100.000 Einwohner gerechnet den sechsten Platz der Unfallstatistik belegt” jo wieso denn lei… mir sein a eines der hauot Durchzuggebiete! logisch passiert hem a mear… schaug wia ofts an auswärtigen motorradlfohrer kriag usw… i fühl mi bei ins do sicherer als in deitschlond af dor autobahn, hem fohren sie wia die wilden und überholen rechts und links…

sou ischs
sou ischs
Superredner
28 Tage 19 h

es würde mal höchste zeit,dass die polizeiorgane die verkehrsbehunderer aus dem verkehr nimmt.
das würde auch zu sichreren strassen führen

World
World
Superredner
28 Tage 17 h

@sou ischs
Sehe das auch so. Die Verkehrsbehinderer sind recht unsicher unterwegs. Vor denen muss man Angst haben. Ausserdem sind genau die an den meisten Staus schuld. Die sollten nochmals zur Fahrprüfung…wenn sie die nicht schaffen, dann selbstverständlich Führerschein-Entzug.

sultanine
sultanine
Grünschnabel
28 Tage 21 h
Wir kommen regelmäßig nach Südtirol, um Urlaub zu machen. Und ja, ich muss sagen, der Fahrstiel ist gewöhnungsbedürftig. In erster Linie d der der Motorradfahrer und Fahrer von Porsche und Co. Zugegeben, dass sind meist auch Touristen. Dann kommen aber schon die Südtiroler, die es ständig eilig haben. Wie man derart sein Leben bei riskanten Überholmanövern riskieren kann, bleibt mir ein Rätsel. Eine Vermieterin gab uns den Rat, besonders aufmerksam bei Fußgängerüberwegen zu sein. Sie meinte, der Deutsche hält an und von hinten überholt der Italiener/Südtiroler und fährt sie um. So extrem hatten wir es noch nicht, aber vorstellbar ist… Weiterlesen »
ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
29 Tage 30 Min

mogsch lei is Wochenende unterwegs sein,nocho sigsch amol wieviele Sonntagsfohrer unterwegs sein 🤣

Unioner
Unioner
Superredner
27 Tage 4 h

Wenn ich einmal im Jahr nach Südtirol mit dem Motorrad fahre bin ich jedesmal von einem Einheimischen mit dem Auto bedrängt worden weil ich mich blöderweise an die Geschwindigkeit gehalten habe. Sorry, mein Fehler.

krokodilstraene
29 Tage 2 h

Solange ich nicht @Zussra oder @Brunecka begegne, fühle ich mich einigermaßen sicher
😂😂😂

CH-1964
CH-1964
Tratscher
28 Tage 20 h

Früher wunderte ich mich über die vielen Leute welche Rubellose kaufen….heute glaube ich es gibt dort auch Führerausweise zu gewinnen. Im Ernst ihr könnt vieles richtig gut. Autofahren gehört nicht dazu.

info
info
Universalgelehrter
23 Tage 20 h

Ja, hierzulande wird der gewonnene Führerausweis leider häufig missverstanden und falsch eingesetzt 😉

wpDiscuz