Die Zahlen im Überblick

Coronavirus: 19 Neuinfektionen bei 1.840 Abstrichen

Samstag, 22. August 2020 | 11:57 Uhr

Bozen – In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.840 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden 19 Neuinfektionen festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.
Insgesamt wurden bisher 128.853 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht, die von 68.151 Personen stammen. Diese und weitere Daten legt der Südtiroler Sanitätsbetrieb heute (22. August) vor.

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern: 1.840

Neu positiv getestete Personen: 19

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 2.856

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 128.853

Gesamtzahl der getesteten Personen: 68.151 (+1.165)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: sieben

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: sechs

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: eine/einer

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 292 (+keine)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.878 (darunter 362 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 13.362 (darunter 118 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 15.240

Geheilte Personen: 2.419 (+15 Personen); zusätzlich 890 (+keine) Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3.309 (+15)

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich 234 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes. 232 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten als geheilt.

Von: sis

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

70 Kommentare auf "Coronavirus: 19 Neuinfektionen bei 1.840 Abstrichen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anja
Anja
Superredner
1 Monat 19 h

Sicherheitshalber sollten sich alle Eltern schon mal un eine Kinderbetreuung für den Herbst kümmern… so werden keine Schulen geöffnet… 🙁

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 19 h

@ Anja

Warum, wegen einer schwachen Grippe ?

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 19 h

@ Anja….Doch öffnen werden sie die Schulen, aaaber wie lang bleiben sie offen. Das ist die Frage.

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 18 h

… Und 15 geheilte diesem wearn olm vogessn!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 18 h
Ja, das wäre gut! Es gäbe allerdings auch die Möglichkeit dass sich endlich ALLE an die Regeln halten und z.B. beim Einkaufen einen Mundschutz tragen oder sich vor dem Betreten eines Geschäftes oder Gastbetriebes die Hände desinfizieren ….. Bei steigenden Infektionszahlen haben das wie es aussieht immer noch nicht alle begriffen – lieber dann “raunzen und schimpfen” wenn die Schulen zumachen müssen und sich die Eltern um ihre Sprösslinge selber kümmern müssen! Haltet euch an die Regeln, haltet Abstand, tragt einen Mundschutz, wascht euch die Hände …… vielleicht kriegen wir dann trotz Fremdenverkehr und Erntehelfer doch noch die Kurve damit… Weiterlesen »
Cheesecake
Cheesecake
Neuling
1 Monat 18 h

Gebe dir zu 100% Recht, nützt leider allerdings alles nix wenn zum Abschluss des Fußballcamps gut hundert Eltern und nochmal so viele Kinder auf den Festbänken zusammen sitzen und Grillwürstchen essen als gäbe es kein gestern und kein morgen. Augenzeuge, und nein, ich bin nicht dabeigesessen.

Lorietta12345678
1 Monat 18 h

Prozentuell auf die Menge der Tests genau so viele wie immer.

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 17 h

bin kein Hellseher– aber ich habe es kommen sehen !!!!

koenig Ludwig
koenig Ludwig
Tratscher
1 Monat 15 h

@Tantemitzi
Bitte den jungen Leuten sagen! Die lesen keine Zeitung oder Nachrichten!

starscream
starscream
Grünschnabel
1 Monat 14 h

@Nik1 geheilt? Weis man ob diese überhaupt Symptome hatten???

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 14 h

@Tantemitzi Wenn man die Touristenströme sieht plus die ganzen Arbeitskräfte aus dem Ausland, muss man sagen dass es eigentlich verwunderlich ist, dass es so wenige sind.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
1 Monat 14 h

In Deutschland, obwohl 2.000 Neuinfizierte innerhalb eines Tages das Gleiche, nein, sogar viel weniger. Es wurde extrem viel mehr getestet ais früher bei einem aktuellen Entdeckungswert von 1%. Dieser lag in jüngerer Vergangenheit bei 5%. Anscheinend nicht so erwâhnenswert solch eine positive Indexentwicklung…

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 14 h

@Goggile
👍

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 14 h

@Calimero
schwache Grippe?

falschauer
1 Monat 11 h

@nikname den typ musst du nicht ernst nehmen, ist einer der vielen covid19 leugner

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 4 h

@koenig Ludwig ein Smartphone werden sie wohl besitzen um aktuell zu sein!

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 1 h

@tantemitzi….in den Mails die jetzt den Eltern der Kindergarten und Schulkindern geschickt werden steht, dass öfters Hände gewaschen und desinfiziert werden….ich schau mir an wie lang es dauert, dass die ersten Kinder Hauptprobleme bekommen…Desinfektionsmittel auf offene Haut….arme Kinder

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
30 Tage 18 h

@Burgltreiber..auf Facebook, Twitter, YouTube, Instagram sicher, aber ob das auch für “normale” Nachrichten gilt ? 😉🙃

genau
genau
Kinig
30 Tage 16 h

@falschauer

Was ist denn ein “Covid-Leugner”? 😄
Das dieses Virus existiert streitet ja keiner ab.

Nur ist es wohl nicht so gefährlich wie uns am Anfang eingetrichtert wurde! 😄

falschauer
30 Tage 11 h

@genau wer das virus mit einer normalen influenza vergleicht, ist ein covid leugner und sollte sich besser über den krankheitsverlauf informieren bevor er einen unsinn schreibt

genau
genau
Kinig
29 Tage 16 h

@falschauer

Dann klär mich doch bitte auf! 🙄
Das Virus ist nur gefährlich wenn es in die Lunge gelangt.

Laut Heinsberg-Studie ergibt sich bei Covid eine Todesrate von 0,3%.
Bei einer Influenze sind es 0,2%.

falschauer
28 Tage 18 h

@genau ….wohin denn sonst, aber bei einigen hat es offensichtlich das hirn befallen

falschauer
28 Tage 17 h
Lorietta12345678
1 Monat 19 h

Wieviele sind eigentlich in Ischgl ( Killervirushochburg) gestorben?

nakedtruth
nakedtruth
Tratscher
1 Monat 17 h

2 Ischgler und mindestens 27 Gäste (noch Gegenstand von Ermittlungen), die sich dort infiziert haben. Wie viele durch die Rückkehrer in ihrer Heimat infiziert wurden und gestorben sind, ist nicht mehr nachzuvollziehen. Viren verbreiten sich nun mal gern weiter und verwischen in der Masse schnell ihre Spur.

Lorietta12345678
1 Monat 14 h

2 Ischgler (über 80) obwohl jeder 2.! infiziert war mit dem Killervirus, bei den Ausländern wird noch ermittelt….

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 12 h

Und wie viele von den Ischler Infizierten haben wohl Folgeschäden?

Lorietta12345678
1 Monat 10 h

Wieviele haben ohne Corona einen Schaden?

Lorietta12345678
1 Monat 19 h

1 er auf intensiv, und das bei diesem schlimmen Killervirus.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 19 h

19 Neuinfektionen an einem Tag das sind zuviel. Dazu rechnen muss man auch noch alle die unter Qarantäne stehen. Ein riessen Aufwand all diese zu betreuen. Im Nachhinein hätten wohl viele auf den Urlaub in Spanien, Kroatien, Griechenland u.s.w. verzichtet. Glaube auch nicht dass sich alle Urlauber nach der Rückkehr aus den genannten Urlaubsländer testen lassen. Auch dies ist eine weitere Gefahr für die Gesellschaft. Hoffen wir dass die Zahlen nicht weiter steigen.

laxmi
laxmi
Neuling
1 Monat 16 h

also so viel i woas werd con dei in quarantäne niamend betreut. in marzo wenn i en virus kop hon isch koan doktor kemmen um zu schaugen wia es mir geat und a koane medizin. es isch ols lei zu lochn

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

@laxmi
Ernst gemeinte Frage:
War es schlimm?
Wie geht es dir jetzt?

laxmi
laxmi
Neuling
1 Monat 2 h

@PuggaNagga mir geats guat i hon koan problem ghop und inzwischen hon i no 2 tampon gmocht und es passt ols

wavemaster
wavemaster
Neuling
1 Monat 19 h

Alles sofort schließen. Alle zuhause bleiben. Gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen. Krankenhäuser überlastet. Intensivbetten nicht genügend. Warten auf den Impfstoff für alle. Hören auf Merkel und Dorsten. Schweden wird untergehen.

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 19 h

Wider fost 21 wahnsinn mol schaugn wos passiert

dubiei
dubiei
Grünschnabel
1 Monat 18 h

Nit amol1%va die Südtiroler, jetz mochen se aufoamol1800 test 20 infizierte bis vor 2 munat hobn se 400 gemocht und worn a 4 infizierte, sie solln olle Tog gleich viel Test mochn nocher konn man urteilen!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
1 Monat 14 h

Können Sie auch so. Einfacher Dreisatz, viel Spaß.Wenn man es kann circa 3 Sekunden und die Panik geht weg.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
1 Monat 12 h

400=4 Infizierte macht auf 1.800 bezogen 18!
Macht plus 2!
Zeit, um Klopapier, Nudeln zu bunkern und sich einzuschließen. IronirOFF

genau
genau
Kinig
30 Tage 13 h

@Piefke-NRW

Die gute Alte Klopapier-Panik.😊😄

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 18 h

Sind wir Südtiroler wirklich so blöd, dass wir uns in einen neue Lockdown führen lassen ? NEIN sind wir nicht.
Wir halten Abstand, wir tragen , wo notwendig Maske.
Ich habe Bluthochdruck und bin Asthmatiker. Aber ich habe KEINE Angst, denn ich halte mich danach

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 14 h

💪 bravo

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 19 h

Ober onderseits lei 1 intensiv sel s uanzigate positive

falschauer
1 Monat 18 h

ebn des muaß man a berücksichtigen, so long es sanitätswesn nit überbelostet werd gibt’s im interesse oller lai uans, maske trogn, obstond holtn und hände waschn….wenn des olls passt pockn miar des schun…..die schualn miaßn auf tian, des sein mir in die kinder schuldig, die wirtschoft derf nit ogwürgt werdn und die menschn miaßn es virus endlich ernst nemmen und aufpassn

monia
monia
Tratscher
1 Monat 18 h

Seit Monaten kein Todesfall mehr – nur 1 Person auf Intensiv – nur 8 im Krankenhaus! Also einfach mal das Leben und die Sonne genießen und sich nicht verrückt machen lassen!

Alles wird gut! 🙂

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
1 Monat 14 h

Monia I love you

Bauerntoast
Bauerntoast
Tratscher
1 Monat 18 h

Corona isch zun schwecheren Mutiert. Lai kennenses net soung. Die Pharmaindustrie will no schnell in Impfstoff verkaufen.

gini
gini
Grünschnabel
1 Monat 14 h

bin der gleichen Meinung! sie miasn unbeding Panik verbreiten 😅

genau
genau
Kinig
30 Tage 13 h

@gini

Den Eindruck kann man bekommen.
Das Coronavirus hat keine Lust mehr aber einige wollen es nicht gehen lassen!

Mico
Mico
Tratscher
1 Monat 18 h

ja und….!… alle wissen dass sich der coronavirus zu einer harmlosen hals rachenentzündung mutiert hat… kaum einet hat.mehr Symptome als bei einfachen und schwachen grippe!!….sollen wir uns jetzt alle wieder verstecke …?..

gini
gini
Grünschnabel
1 Monat 14 h

Des isch gonz genau geplant, es geat do lei um Geld! Bitte recherchiert awien. Die Leit miasn endlich auwochn und bei dem Spiel niamer mitspielen! Der 2. Lockdown dauert niamer long, Ende August werds soweit sein!! Leider

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
1 Monat 12 h

Sagt WER?

selwol
selwol
Tratscher
1 Monat 10 h
Pepe
Pepe
Grünschnabel
1 Monat 16 h

Liebe südtirol news, warum wurde mein letzter Kommentar nicht veröffentlicht? Weil ich das sch….. Wort benutzt habe oder weil ich geschrieben habe, man solle aufhören diese virus panik zu verbreiten, dann würden Menschen eher helfen, statt zuschauen wenn einer auf der Strasse plötzlich umkippt!?!?!!?

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 18 h

Keine neuen Toten
Kein neuer Mensch auf Intensiv egal bei wie vielen Infizierten.

Erst wenn da die Zahlen hoch gehen kann man anfangen sich Sorgen zu machen.

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 14 h

Ja ja so leid es mir tut, ich bin immer für gute Laune oder zum Scherzen, aber wenn ich diese einerseits witzigen Kommentare hier lese ist mir nicht so zum lachen. Die infektionen steigen ständig und das ist nicht gut, hoffen wir das es sich in Grenzen hält, wir müssen uns alle an die Regeln halten, alles andere ist unverantwortlich und betrifft uns dann alle

genau
genau
Kinig
30 Tage 13 h

Die Infektionen.
Aber nicht die Pazienten auf der Intesivstation.

Also bewahrt mal Ruhe.

One
One
Superredner
1 Monat 16 h

Krass. Ich werde dann mal wieder den Generator volltanken und die Regale im Bunker auffüllen. Jetzt ist nicht mehr zu spaßen. Aber erst wenn ich vom Urlaub zurück bin. Bis dahin gilt erstmal weiterchillen und das Leben genießen. Oh, Wasserschlacht. Muß los.

tom
tom
Superredner
1 Monat 12 h

I wer von meinem iranischen Lieferanten nuin Kernbrennstoff für mein AKW holn

genau
genau
Kinig
30 Tage 13 h

Ich persönlich hoffe ebenfalls das der Bunker unter meinem Garten noch rechtzeitig fertig wird! 😄

Bis dahin werde ich noch genügend vom TV-Nachmittahsprogramm aufzeichnen. 😁

Gudrun
Gudrun
Superredner
1 Monat 14 h

die jetzige Politik macht mir noch mehr Sorgen als der Virus !!!!!

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 18 h

Spätestens vor den Wahlen werden die das meiste dicht machen, sodass das Referendum nicht korrekt oder gar nicht gemacht werden kann 😉

madoia
madoia
Superredner
1 Monat 12 h

Leit beruhigt enk des sein lei positive tests und ein positiver test ich no long nit kronk.Und 19 liegt in der toleranz bei der ungenauikeit von den pcr test.

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
1 Monat 17 h

Ein guter Teil der Positiven sowie der Tests dürfte auf Touristen oder Reiserückkehrer entfallen. Die Zahlen könnten also auch schnell wieder fallen. Das Problem ist, dass die Zahlen italienweit steigen und Schulen gesamtstaatliche Institutionen sind, wenn es so weiter geht wird der Staat den Startschuss zumindest verschieben oder bis auf Weiteres ganz aussetzen…

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
1 Monat 14 h

hosch 38 grad fieber, hosch corona. 14 tog hausarrest sou uanfoch isch deis.

mimi
mimi
Grünschnabel
1 Monat 12 h

hey ihr leute von südtirol news habt ihr keine kinder?
kann man geld essen?

halbwissen
halbwissen
Grünschnabel
1 Monat 10 h

Bravo! gilt für alle Medien zur Zeit!

Nette
Nette
Grünschnabel
1 Monat 16 h

Seit wann ist die Zahl der 292 Verstorbenen unverändert? Weiß das jemand?

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
1 Monat 15 h

wisou werden eigentlich olm die turisten bei die nuiinfizierten derzuagezeilt?

sarnarle
sarnarle
Superredner
30 Tage 23 h

Und wieviele sind von dehnen tatsächlich erkrankt? Wieviele liegen auf der Intensiv? Oder sind es nur gesunde Menschen ohne oder mit nur schwachen Symtomen die einfach das Virus haben? Man sollte unterscheiden zwischen Infizierten, Kranken und schwehr Kranken, dann würde sich das ganze Bild verzerren.

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 9 h

Jo gewaltig holt….

wpDiscuz